Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

digel

Punto-Fahrer

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 975

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 6. Juli 2016, 20:57

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Sieht super aus. :thumbsup:

Hab so blöde Rallystreifen drauf die bereits porös sind. Glaube wenn ich da was polieren will, dann geht da alles ab... :D


Klingt doch nach einer Gelegenheit, die porösen Streifen loszuwerden :D

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


digel

Punto-Fahrer

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 975

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 10. August 2016, 06:28

Gibt wieder was Neues, wenn auch nicht sichtbar. Mein Karren wurde mal "gewartet".

Also gegönnt haben wir ihm neuen Zahn- und Keilriemen, neue Bremsflüssigkeit, neues Öl, neue Filter und ein paar neue Schluppen für vorne. Die Billigreifen waren dann doch recht schnell blank... :huh: Ich war leider immernoch nicht bereit, für Contis über 100€ das Stück auszugeben, deswegen sind's Nankang geworden. Ist schon ein Unterschied wie Tag und Nacht im Vergleich zu diesen merkwürdigen "Haida"-Reifen.

Bei den Arbeiten erschlich sich mir das Gefühl, dass dieses Auto nicht für Wartung gemacht wurde. Allein die Position des Ölfilters war für mich völlig bescheuert. Sauberer Ölwechsel hätte theoretisch nur in Lage auf der Beifahrerseite klappen können. Haben alles eingesaut. :thumbdown:

Egal. Alles war uralt und musste dringend gemacht werden. Nur für den ZR bin ich in die Werkstatt zwecks Garantie.

Außerdem könnte ich mal wieder dem Vorbesitzer bzw. dessen Schrauber Bescheid sagen. Die Ölablassschraube wurde beim letzten Wechsel nicht getauscht und außerdem einfach mal rundgeraspelt. Das war also tatsächlich die meiste Arbeit. Ich hoffe, dass ich jetzt alle Schattenseiten des Wagens entdeckt habe... :cursing:

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


digel

Punto-Fahrer

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 975

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 4. Juni 2017, 13:40

Ich mal wieder!

Das Pünktchen fährt noch. Hat mittlerweile frischen TÜV. Vorher gemacht habe ich dann nochmal Bremsen komplett, Koppelstangen und Domlager.
Beim Wechsel auf Sommerräder fiel dann auf, dass einer der Winterreifen vorn auf der Innenseite blank war... Achsvermessung hat ergeben, dass mein Auto eigentlich immer gerne in eine andere Richtung fahren wollen würde. :thumbdown:

Schon erstaunlich, was das beim Fahrverhalten auswirkt :D Fährt sich gefühlt wie ein Neuwagen, auch jenseits der 180 km/h.

Nächste Überlegung wäre dann ein Gewindefahrwerk. Ich kann mich an den Anblick dieses Pseudo-Sportfahrwerks von Fiat einfach nicht gewöhnen.

Gibt es spontane und aktuelle Empfehlungen? Bin hier im Forum immer mal wieder über AP gestolpert. Das wäre ein Preissegment, mit dem ich leben könnte.

Außerdem spinnt mein Lenkstockhebel, Abblendlicht geht nicht mehr aus. Also höchste Zeit, den Tempomaten nachzurüsten! :thumbsup:

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


evo_punto

Punto-Fan

  • »evo_punto« ist männlich

Beiträge: 90

Aktivitätspunkte: 480

Dabei seit: 14.02.2016

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 8. Juni 2017, 23:43

Moin,

Schicken Punto hast du da!

Ich habe in meinem T-JET ein Gewindefahrwerk von AP eingebaut, weil die Tieferlegungsfedern des Erstbesitzers die Dämpfer gekillt haben und auch nicht stimmig zu fahren waren.

Meine ersten Erfahrungen habe ich hier geschrieben, auch was zum Einbau etc.: Klick!

Auch jetzt, gute 5000km später bin ich vollstens zufrieden mit meinem Fahrwerk.
Das Auto klebt auf der Straße, die erreichbaren Kurvengeschwindigkeiten sind beachtlich. Aber das Fahrwerk ist nicht knüppelhart, nicht hoppelig und verursacht keine Rückenschmerzen.
Einfach ein sauber abgestimmtes Fahrwerk mit jeder Menge Fahrdynamik und ordentlich Restkomfort.

Ein aktuelles Bild, annähernd seitlich, denn er hat sich noch etwas gesetzt. Bessere Bilder sind aber in dem verlinkten Beitrag, ich habe auch noch massig Restgewinde.



AP hat bei mir die selbstsichernden Muttern zur Befestigung im vorderen Dom vergessen, aber nach deutlicher Nachfrage wurden sie mir nachgesendet.

Insgesamt eine volle Kaufempfehlung. :thumbsup:

Mein Grande Punto: 3T T-Jet Sport: 136PS / 245NM - Prins VSI 2.0 - AP Gewindefahrwerk- 17" Alufelgen - getönte Scheiben - Teilfolierung - 2 Zonen Klimaautomatik


digel

Punto-Fahrer

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 975

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 29. Juni 2017, 18:19

Hi,

danke erstmal! :)

Ja, gut. Dann wird's wohl AP.
Schaue mir deinen Einbaubericht gleich noch an. Werde es aber nicht selber machen können :( Dafür bin ich auf dem Gebiet nicht fit genug.

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


digel

Punto-Fahrer

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 975

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 31. August 2017, 10:35

Sooo.. Obwohl hier im Forum leider nicht so viel los ist, habe ich trotzdem -dank euch- herausgefunden, dass mein Streitwagen malwieder aufmerksamkeit brauchte. Diesmal in Form neuer Radlager an der Hinterachse! Dabei wieder einen Werkstattbesuch gespart durch Hören, Denken, Lesen und schließlich Handeln.
Sind jetzt neue von SKF drin, Auto fährt wieder (relativ) leise :D

Nun ist endlich mal die Lenkstockschaltereinheit auf dem Weg zu mir. Dafür werde ich in die Werke müssen, ich traue mich ans Lenkrad nicht ran.

Oder ist zufällig jemand in der Gegend um Mönchengladbach, der das mal eben aus dem Stegreif hinbekommt? :D

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


digel

Punto-Fahrer

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 190

Aktivitätspunkte: 975

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 7. September 2017, 17:47

Schade, macht aber auch nix! Lenkstockgedöns hat mir eine Werke um die Ecke für nen unschlagbaren Kurs eingebaut. Tempomat via MES freigeschaltet und läuft! :D

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hydro (08.09.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!