Augustin-Group

Maxoxs

Mitglied

Beiträge: 0

Aktivitätspunkte: 0

Dabei seit: 08.10.2020

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Oktober 2020, 19:13

Grande Punto nimmt kein Gas mehr an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an alle Grande Punto Freunde

Ich bin neu hier im Forum, und habe folgendes Problem! Ich habe vor einer Woche beim Punto meiner Freundin, ein GP 1.4 Liter 77 PS Bj. 2005 neue Zündkerzen und einen neuen Luftfilter eingebaut. Beim abbauen vom Luftfilter Kasten habe ich gesehen, das ein Stück Schaumstoff, das sich vom alten Luftfilter gelöst hatte und irgendwie den Weg zur Drosselklappe fand, darin verfangen hat, und da seit wahrscheinlich einiger Zeit am Rand entlang vor sich hin gammelte. Die Drosselklappen Stellung war dadurch natürlich minimal beeinflusst, aber der Motor lief bis dato trotzdem wie ein Uhrwerk. Ich hatte dieses Stück Schaumstoff dann entfernt, und alles wieder zusammen gebaut. Dann kam die sogenannte Probefahrt, und der Motor hat auch zu beginn, wie vorher schon sauber geklungen. Nach ein paar hundert Metern Richtung Ampel ging er beim verzögern plötzlich aus. Nach erneutem starten lief er dann völlig unruhig weiter, und nach ein paar Metern nahm er dann plötzlich kein Gas mehr an, egal wie man drauf drückte, also nur noch sozusagen Standgas, und die MKL leuchtete auch auf.

Meine Aktivitäten bis jetzt belaufen sich darauf, das ich den Fehler mittels OBD ausgelesen habe, und er zeigt mir den Fehler Code 101 an, was sich auf den Luftmassenmesser bezieht, oder in einer anderen Software den Mass Air Flow Sensor anzeigt. Nach einiger Recherche habe ich festgestellt, das dieses Modell über keinen echten Luftmassenmesser verfügt, sondern zwei Saugrohrdruck Sensoren hat, und habe diese durch neue ersetzt, aber leider ohne Erfolg. Meine Vermutung ist, das durch das entfernen des Schaumstoffes die Drossel Klappe jetzt spinnt. Ich habe auch schon die Aktion ausprobiert, die Batterie ab zu klemmen, und diese Prozedur durchzuführen das sich die Drossel Klappe wieder anlernt, aber da tut sich auch nichts.
Weiß einer von euch Rat, oder hatte schon mal jemand ein ähnliches Problem.

Gruß Gerry

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 595

Aktivitätspunkte: 33 565

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 06:44

Bist du mit dem Problem schon weiter, läuft der Punto wieder?
Hier scheint dir ja niemand helfen zu können, mich eingeschlossen :wacko:

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!