Italo-Welt

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

21

Samstag, 15. August 2015, 15:42

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Dann wäre, wenn deiner tatsächlich was haben sollte, meiner für dich zu haben. Liegt bei mir eh nur rum, da mein Fahrzeug demnächst von mir geht

Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

22

Samstag, 15. August 2015, 15:50

Hydro: Ich werde das demnächst ausprobieren und mich dann wieder melden.

Dragonstiger GP 08: Dankeschön. Sobald ich weiß, woran es liegt, schreib ich es hier rein und dann sieht man ja, was los ist. Vielleicht liegt es ja echt nur am Stecker. Wird geprüft. Ich hätte echt einfach KFZ-Mechatoniker werden sollen. Das wäre so praktisch. Warum trennst du dich von deinem Auto? Zu alt? Ich bin am Überlegen, wie lange ich meine alte Dame fahren will. Ich hab noch nicht so viele KM drauf, daher denke ich schon, dass Auto sollte es aushalten, bis es 15 ist.

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


ma1989

Mitglied

  • »ma1989« ist männlich

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 220

Dabei seit: 13.11.2013

Wohnort: Freiburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Samstag, 15. August 2015, 22:09

Die Airbackleuchte geht an, nachdem an dem Sitz rum gemacht wurde, da ist für mich das Lenkrad raus. Das liegt wie öfter schon beschrieben an dem Stecker unter der Abdeckung vorm Sitz. Passieren kann da nichts, um den Airbag auszulösen mußt du schon ganz anders ran gehen.
Zündung aus, Verkleidung abschrauben, an den Stecker wackeln, fester rein drücken, das evt ein paar mal und dann testen.
Wenn du den Stecker lösen kannst, kannst du auch sparsam etwas Kontaktspray auf die Kontakte sprühen, den Stecker dann mehrfach drauf machen, damit er guten Kontakt hat, das sollte helfen.
Im Startpost heißt es aber:

Zitat

Ich bin um die Kurve gefahren, die Leuchte ging an.
Warum sollte da das Lenkrad, bzw. der Lenkstockschalter als Problemverursacher raus sein?

Zitat

Wie schnell hast du das richten lassen wegen der Leuchte?
Ich bin damit bestimmt 2 Monate, also gute 4000km mit leuchtender Airbagleuchte gefahren. Passiert ist nix, außer das ein paar Mitfahrer sich darüber erschrocken haben. Ob der Airbag hätte Fehlauslösen können, weiß ich nicht und will ich auch glaub ich nicht wissen.

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet Sport 131 PS


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 650

Aktivitätspunkte: 33 840

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

24

Samstag, 15. August 2015, 22:55

Am Ende des zitierten Kapitel heißt es anders, im nächsten Post wird erklärt das am Sitz was gesucht wurde, daraus ergibt sich meine Antwort.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 16. August 2015, 09:38

Ich werde Ende nächster Woche die Batterie abklemmen und die Kabel fester reindrücken (das mach ich erst da, weil ich da Unterstützung bekomme), wenn es bis dahin noch ist. Vielleicht lag es ja auch nur am Wetter, dass meinem Auto zu warm war. Ich melde mich dann auf jeden Fall noch mal und wenn es das nicht war, melde ich mich, was in der Werkstatt rauskam.
Wenn die Leuchte ausgeht, hatte Hydro recht, wenn die Leuchte anbleibt, sieht man dann, woran es lag ;-)

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 18. August 2015, 16:12

Ich wollte gerade meinem Beitrag noch was hinzufügen, aber die Option ist nicht mehr da. Wenn ein Mod möchte, kann er beide Beiträge gerne in eins packen.

Das Wetter ist nun deutlich kühler, das Lichtlein ist aber noch an. Also am Wetter lag es schon mal nicht und wen es interessiert: Beim Bosch Service habe ich nachgefragt. Die möchten 20€ für einmal Fehlerauslesen. Das finde ich schon ganz schön übertrieben. 15€ wären doch auch genug ;-)

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


T-Jet 120PS gelb

Punto-Schrauber

  • »T-Jet 120PS gelb« ist männlich

Beiträge: 263

Aktivitätspunkte: 1 420

Dabei seit: 15.03.2013

Wohnort: Karlsruhe Umgebung

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 19. August 2015, 08:18

hm, hab sonst leider keine antwort mehr auf die frage... aber was anderes, ALLES GUTE NACHTRÄGLICH :thumbsup:

Mein Grande Punto: [GP T-Jet Sport] ca. 150 PS dank Kennfeldoptimierung - Kofferraumausbau - Teilfolierung - Front u. Heck by Cadamuro Design - Alpine Anlage im gesamten Auto - 2 DIN Radio JVC - Plasti-Dip im Innenraum - Rückfahrkamera mit LED Bildschirm im Rückspiegel - Fußraumbeleuchtung - US-Standlicht - schwarze Blinker - Nebelschlussleuchten smoke - LED Kennzeichenbeleuchtung - Komplettanlage von Friedrich Motorsport ab Kat - Heckwischer gecleant - OZ Superturismo 18" - Vogtland Gewindefahrwerk - hinten 15mm Spurverbreiterung - LED black/smoke Rückleuchten - Abarth Einstiegsleisten - mehr wird folgen ;)


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 19. August 2015, 09:16

Danekschön ;-)

In ein paar Tagen weiß ich, ob es an dem Kabel lag. Ich hoffe es ja schon sehr, dass es das ist. Hab keine Lust, schon wieder einer Werkstatt was zu zahlen. Mein Auto hat ja dieses Jahr schon zwei neue Sachen bekommen. Muss ja auch mal zufrieden sein ^_^

Gebt ihr euren Autos eigentlich Namen?

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


j0ker

Mitglied

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 17.05.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 19. August 2015, 15:45

Auch wenn die Airbagleuchte einen Frontairbag stilisiert, ist bei Leuchten der Airbagleute das ganze Airbagsystem inkl. Gurtstraffer deaktiviert, um eben Fehlauslösungen zu vermeiden oder zu vermeiden, dass jemand sonstwie vom Airbag getroffen wird, weil der Gurtstraffer die Person vorher nicht in Position gezogen hat.

Wenn die Lampe gekommen ist nachdem du unterm Vordersitz rumgefummelt hast, liegt eine Verbindung mit den Sitzairbags nahe. Also, wie schon gesagt Kabel checken.

Zu den Auslesepreisen: 80€ finde ich übertrieben, 50€ auch, aber sich bei 20€ noch 15€ zu wünschen, finde ich vermessen. Die Jungs müssen auch wovon leben und so. Nicht umsonst ist deren Arbeitsstunde in viele kleine AW (Arbeitswerte, ich glaube 1h = 10 AW zu 6 Minuten) durchgetaktet. Auto fängt mit Au an und hört mit O auf. ;-)
Ansonsten: MultiEcuScan...
(Gas)

Mein Punto: 1.4 8V "Sport"


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 19. August 2015, 17:05

Ich hab die Sitze verschoben, nicht dran rumgefummelt.

Ein Unterschied zwischen 15 und 20€ ist ja auch nicht wirklich vorhanden, oder? Das war nicht ernst gemeint, dass ich 15€ besser finde als 20€. Deswegen ja auch das ";-)" am Ende.

Stundenlöhne sind sehr hoch in Werkstätten. Ich weiß nicht, ob es andere Berufsgruppen gibt, die so viel in der Stunde kriegen. Wie viel bleibt einem Mechatroniker eigentlich am Ende von 65€+ in der Stunde?

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)



j0ker

Mitglied

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 17.05.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 19. August 2015, 17:16

Ich schrieb unterm Sitz rumgefummelt, nicht an den Kabeln. Du schriebst, dass du etwas gesucht hättest. Also an die Kabel gekommen, kann reichen. Hatte auch mal so ein Auto. Lästig.

Die Stundenlöhne der dort angestellten Mechaniker/Mechatroniker werden nicht so übertrieben hoch sein bzw. sind es nicht. Aber der die Werke betreibende Unternehmer muss auf eine Stunde Arbeit alles mögliche draufrechnen. Da ist der Lohn des arbeitenden Menschen, klar, da sind Sozialabgaben, Steuern, Miete, Energie, Versicherungen, Kosten für wiederkehrende Prüfungen, Werkzeuge die verschleißen, etc. pp. und er möchte ja auch ein bisschen Gewinn machen, ist ja nicht von der Heilsarmee. Das Ausleselaptop nebst Software und Adaptern (also der "Tester") möchte auch gekauft sein. Und so ein Ding, dass du durch die Werkstatt schmeissen und mit Ölfingern antatschen kannst gibt es nicht im Sale bei Aldi. ;)
(Gas)

Mein Punto: 1.4 8V "Sport"


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 19. August 2015, 17:54

War nicht böse gemeint. Ich hab ja tatsächlich die Sitze verstellt, um was zu suchen.

Dann sollte man Aldi mal sagen, dass sie das in den Sale nehmen sollen ;-) Das stimmt schon, dass da sehr viele Kosten anfallen. Es gibt ja auch viele Werkstätten, bei denen man seine Winter- oder eben Sommerreifen einlagern lassen kann. Kostet ja auch alles Platzmiete für den Betreiber.
Bei der Werkstatt um die Ecke kostet das Auslesen auch 20€. Habe gerade gefragt. Ist hier wohl ein Preis, den die Leute gerne nehmen. Ich habe mir von Anfang an gedacht, wenn ich auslesen lassen muss, dann sind 20€ okay. An sich ist es ja alles okay, es geht immerhin um die Sicherheit und eine Airbagleuchte ist für mich eine ernste Sache. Andere sehen das nicht als so wichtig, wenn das Lämpchen leuchtet, ich mach mir da Sorgen und lauf lieber zu Fuß, bis das gerichtet ist. Spätestens nächste Woche wird es gemacht werden, wenn was zu machen ist. Ich melde mich dann wieder, wenn es was Neues gibt.

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


j0ker

Mitglied

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 17.05.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 19. August 2015, 17:59

Hersteller betrachten Airbag-Fehler auch als ernst. Andere Fehler werden nach x Fahrzyklen ohne dass der Fehler auftaucht von selbst gelöscht. Das ist meines Wissens nach bei Airbag-Fehlern nicht der Fall. Der muss immer gelöscht werden, wenn das den Fehler auslösende Problem (schwacher Kontakt im Stecker) auch nicht mehr besteht. Also, nicht nur lesen lassen, auch löschen lassen. Von selbst geht der nicht wieder aus.
Hatten vorher einen Punto 188, der hat ne Zeit lang ständig die Airbagleuchte angemacht, Ursache war der Abschalter für den Beifahrer-Airbag. War ein bekannter Fehler bei denen.
(Gas)

Mein Punto: 1.4 8V "Sport"


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 19. August 2015, 18:01

Andere hier haben aber geschrieben, dass die Leuchte dann wieder aus geht, wenn es das Problem mit dem Stecker ist. Löschen kostet dann noch mal extra oder was?

Naja, muss man abwarten. Ich habe keine Lust, schon wieder Geld zu zahlen, nur weil ich Depp was verlegt hatte. Und das, was ich gesucht habe, lag nicht mal im Auto, sondern in der Wohnung. Ich hätte aber auch wirklich nicht damit gerechnet, dass man bei einem Auto den Sitz nicht verstellen darf...

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


j0ker

Mitglied

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 17.05.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 19. August 2015, 18:07

Beim alten Punto war der Fehler dauerhaft. Will aber auch bzgl. des Grande nix Falsches behaupten.

Natürlich kannst du den Sitz verschieben und unterm Sitz rumwursteln. Wenn da alles in Ordnung ist. ;)
(Gas)

Mein Punto: 1.4 8V "Sport"


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 19. August 2015, 18:15

Ach, geh mir weg mit dem alten Punto... So ne Karre hatte ich direkt nach dem Führerschein. Meine Güte, da war nie was ganz. Oder nie war alles ganz, sollte ich besser sagen. Das dumme Auto stand mal den Winter über nur rum, weil es zum einen keine Lust hatte zu funktionieren, dann wollte es nicht heizen und dann war ich deswegen in der Werkstatt und es hieß, dass die Zylinderkopfdichtung kaputt ist. Also hab ich mich davon getrennt. Meiner war hellblau. Böses Auto, ganz böses Auto.

Ich hoffe, dass die Leuchte ausgeht, wenn man die Stecker neu reindrückt. Ich hätte das schon lange gemacht, aber ich trau mir das alleine einfach nicht zu.

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


j0ker

Mitglied

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 17.05.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 19. August 2015, 18:26

Tja, was soll man dazu sagen. Hat ja auch nix mit dem Thema zu tun. Aber wer sein Auto den ganzen Winter lang rumstehen lassen kann wegen er defekten ZKD, braucht bei ehrlicher Betrachtung auch kein Auto. ZKD ist Verschleiß, geht bei den besten Autos (welche sind das eigentlich?) früher oder später irgendwann mal kaputt. Ok, bei Fiat vielleicht eher früher, nun ja. ;)
Der 188b hatte bis über 120t noch die erste ZKD. Dafür fiel ihm mal die Fahrertüre ab, weil die Scharnierhülse an der Schweißnaht durchgefault war.

Der GP ist ein in jeder Hinsicht wesentlich solideres Auto als der Vorgänger. Dass viele (ist mir bei der Suche nach unserem jetzigen GP wieder aufgefallen) überdurchschnittlich abgerockt sind, liegt einfach an den Fahrern. Günstig einen Punto anlachen, dann aber für notwendigste Wartungsroutinearbeiten kein Geld aufbringen (wollen, können) - da kann Fiat nix für. Dabei sind die Dinger so billig zu unterhalten. Wenn man nicht zu Fiat geht. Aber das gehört hier nicht her.
(Gas)

Mein Punto: 1.4 8V "Sport"


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 19. August 2015, 19:29

Das war damals im Winter, als ich noch zur Schule ging. Der erste Winter mit Führerschein. Und das Auto stand nicht den ganzen Winter rum, das stand zwei Monate rum, in denen ich dann eben auf den Bus oder meinen Freund zurückgegriffen habe. Ich finde, man braucht ein Auto, wenn man den Führerschein gemacht hat. Andernfalls hätte man den nicht machen brauchen. Außerdem ist das ja wohl meine Sache, ob ich ein Auto habe und es rumsteht oder ob ich keines habe. Aber wenn ich keines habe, brauche ich auch keinen Führerschein, wie gesagt. Hab mal als Schüler die 650€ und Einbau übrig, was die von mir damals wollten. Dann doch lieber den Bus und das Auto bei Gelegenheit abgeben und ein anderes zulegen. Es war nämlich immer was teueres an der Schrottkarre kaputt. Achso und da fällt mir noch ein, dass das Auto schon ein bisschen älter war. Das hatte die Erstzulassung 2001 und den Ausfall mit der Dichtung hatte es 2009/10

Eigentlich braucht keiner ein Auto und kann laufen oder die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen. :thumbsup:

Der alte Punto war nicht gut. Der Grande ist besser. Macht auf jeden Fall einen besseren Eindruck, wie du schon geschrieben hast. Ist bei dir die Tür während der Fahrt weggeflogen oder im Stand?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Glücksklee« (19. August 2015, 19:49)

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

39

Samstag, 22. August 2015, 19:31

Ich werde am Montag mal in der Werkstatt abchecken lassen, woran es liegt und lass es euch wissen, vielleicht hilft es dem einen oder anderen dann ja was und man weiß was.

Hat jemand zufällig eine Batterieabdeckung (also das am Pluspol) übrig?

Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


Glücksklee

Mitglied

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 14.08.2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 26. August 2015, 10:55

Also an den Steckern unter dem Sitz lag es leider nicht. Morgen bin ich in der Werkstatt, damit der nachschaut, was es ist.

Dank anma1989,dank dir kann ich dem schon mal nen Tipp geben, denn -hurra,hurra... :cursing: - mein Multifunktionslenkrad geht nicht mehr, also die Tasten und stell dir vor: Die Hupe tut keinen Mucks...


Mein Grande Punto: 5 Türer, Benziner, Silber. Ich habe die Antenne getauscht, zählt das schon als Tuning? ;-)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!