Italo-Welt

pman

Mitglied

  • »pman« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 11.10.2009

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Oktober 2009, 18:51

Hallo vom Bodensee

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen, bin der Sven, 29 und seit Freitag GP Fahrer!
aber moment, wir KAM es denn dazu?
wen das nicht Interessiert darf direkt zu den Bildern weiter unten ;)

1998 den Lappen gemacht und erstmal mit dem Auto von Mama rumgefahren, war immerhin ein Corrado G60 :-D . Im Nachhinein sehr unvernünftig mit 160PS als Fahranfänger rumzufahren, aber ich war besonnen und alles gut gegangen
2000 nach dem Abi lege ich mir einen im Kaufpreis günstigen Civic ED7 (1,6l 110PS) zu und verzweifle an der unsäglich teuren Versicherung, trotz dass die Kiste als Zweitwagen auf meine Mutter angemeldet ist.

2005 an meinem Honda wären zu viele Raparaturen fällig, Trennung schweren Mutes, aufgrund vorhandener, bzw fehlender Finanzen kauf eines Renault Kangoo Rapid (2l Saugdiesel mit 65 PS....)

2009 am Kangoo werden einige Reparaturen fällig (Zahnriemen, Wasserpumpe, Keilriemen, Windschutzscheibe, Öl + Filter, KAT defekt, Sitz hat schon Riß und einiges mehr) ausserdem gewinnt mittlerweile die Bequemlichkeit überhand. Ich will einen "normalen" PKW mit Klimaanlage und ohne Krach bei dem ich nicht jeden Gang völligst austreten muss um halbwegs vom Fleck zu kommen. Ausserdem hat man das GEfühl, dass das Auto nicht schneller wird, sondern nur lauter ;)
Trotzallem war das Auto auch im Unterhalt günstig, hatte nie defekte und im Urlaub und auf Wacken war das Auto super praktisch

Kontakt zu "Italienern" hatte ich durch meinen Vater, der nach Alfa 146 und 156 nun einen Lancia Lybra fährt. Daher auch keine unbegründete negative Voreinstellung wie manch anderer bei Fiat. An die ADAC Pannenstatistik glaub ich eh nicht, es ist immer eine Sache wie man sein Auto pflegt. Der Kangoo ist mit Abstand der Schlechteste in der Pannenstatistik und ich hatte 4 Jahre null probleme...

So ging ich auf die Suche nach einem jungen Gebrauchten. Markentechnisch recht offen fing ich im Juni an den Gebrauchtwagenmarkt abzuklappern und werde immer wieder iritiert von Leuten angeschaut, da ich regelmäßig kichernd bei den Autohändlern auf de Höfen stehe. "Dank" Abwrackprämie sind die gebrauchten Autos abenteuerlich teuer...

Relativ schnell wird klar, dass es nichts Deutsches werden wird. Und zu guter letzt hat sich meine Wahl auf Ford Focus, Citroen C3 Picasso oder Fiat Grande Punto eingeschränkt (ja, 3 grundverschiedene Autos). Der Punto hatte aufgrund der Steuerkette einen klaren Vorteil
Ford fiel raus, weil alles was ich gesehen habe zu teuer war, ausser einem Modell, aber der Verkäufer war ein Ar....., bei so jemandem kauf ich nichts.
Citroen C 3 Picasso noch zu neu, daher zu teuer, aber ein extrem originelles Auto

Letzendlich stolperte ich eher zufällig bei einem freien Händler über den Hof und sehe einen GP mit Tageszulassung zu einem Interessanten Preis. Nachdem der Händler mir etwas entgegenkommt und die gelbe "Quietschkugel" in Zahlung nimmt fahre ich seid Freitag:

Fiat Grande Punto "Racing" 1,3Multijet mit 90PS, Tageszulassung, Belgien Import

hier nun die versprochenen Bilder(per Klick wirds größer):





hatte bei den paar Kilomtern die ich bisher damit gefahren bin viel Spass.
Die Federung ist bedeutend härter als erwartet, ich vermute, dass das nicht das Orginalfahrwerk ist, aber umso besser :)
Blue & Me ist auch ne feine Sache und endlich hab ich MAL wieder richtige Sitze :)

Was ich hier will?
Ich war für den Honda und den Renault schon in Foren unterwegs und hab da immer beste Tips und Tricks austauschen können und hoffe das auch hier zu tun, also macht Euch auf die eine oder andere Frage gefasst :)

Was ich bisher gemacht habe:
  • Blue & Me das flämisch verboten (Deutsche Version installiert)
  • Blue & Me konfiguriert
  • Kofferraum eingeräumt ;)
  • nicht mehr im Auto rauchen


Was ich noch machen möchte:
  • Winterreifen kaufen
  • Bremssättel rot lackieren (aber erst zur nächsten Saison, jetzt kommen Stahlwinterräder drauf, da sieht man eh nichts)
  • wenn Problemlos möglich: die "Rallystreifen" abmachen
  • lernen weniger Ballast rumzufahren (ich bin im Kangoo soviel Zeug spazierngefahren....)
  • Tempomat nachrüsten (wenn nicht zu Aufwendig und teuer)
  • 12 V Steckdose für Koferraum verlegen (wenn nicht zu Aufwendig, hoffe da liegen schon die Kabel..., vorhandener Spannungswandler wird dann fest im Kofferraum verbaut)
  • evtl. Nebelscheinwerfer mit Tagfahrlicht nachrüsten
  • schauen auf welchen Verbrauch ich ihn gesenkt bekomme ohne zum Verkehrshindernis zu werden
  • weiterhin nicht im Auto rauchen


Tuning oder ähnliches hab ich eigentlich nicht vor, ich finde den im Original schon recht Schick, brauch ich Ihn nicht auch noch zu "verbauen"

DAs wars erstmal von mir, als Einleitung sollte das erstmal reichen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pman« (13. Oktober 2009, 18:28)

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90PS Racing, rot, Belgien Import, Bj 08


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Oktober 2009, 19:05

Hallo pman.
Herzlich Willkommen on Board im Namen des gesamten



Viel Spaß beim Lesen und Posten in unserer Gemeinde.

Das nenn ich dann auch MAL einen Vorstellungsthread ;=) alles dabei was man braucht....
Grüße,
puntostyling

Joe1989

Punto-Schrauber

  • »Joe1989« ist männlich

Beiträge: 295

Aktivitätspunkte: 1 550

Dabei seit: 28.08.2009

Wohnort: Nähe Salzburg/Österreich

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Oktober 2009, 19:09

Hallo pman

Herzlich Willkommen im Forum!!

Gratulation zu deinem Grande Punto!
Wünsche dir allseits gute und unfallfreie Fahrt :!:

Absolut vernünftiges und superhübsches Auto :lol:
Brav, brav nicht mehr im Auto rauchen find ich toP :023:
Rallystreifen würd ich lassen, passen gut zum Auto
- bin totaler Fan davon :oops:

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Oktober 2009, 19:11

Hallo Sven.
Herzlich Willkommen on Board im Namen des gesamten



Viel Spaß beim Lesen und Posten in unserer Gemeinde.

Ja Mensch, dein Grande schaut doch schon super aus.

Zu deinen Fragen:

Tempomat nachrüsten ist zwar möglich, aber relativ teuer. Ebenso die Nebelscheinwerfer.
Die Steckdose im Kofferraum kannste i.d.R. aber nachträglich einbauen, ohne dafür arm zu werden. Gibt im Download-Bereich auch nen "How-to-Do" dafür.

Zu allen Themen hilft aber auch die Suchfunktion weiter ;-)

Die Streifen würd ich dran lassen - ich finde die schauen recht stylisch aus.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


pman

Mitglied

  • »pman« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 11.10.2009

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Oktober 2009, 18:26

danke schonmal für die Infos und die Begrüßung.
Das "Tut" für die 12V im Kofferraum hatte ich schon gesehen, hatte allerdings noch keine Zeit nach dem Kabel zu "fischen"

wegen dem Tempomaten werde ich einfach MAL den "Freundlichen" Fragen, die Nebelscheinwerfer müssen ausserdem nicht die Originalen sein.

Mit dem "Freundlichen" hier werde ich morgen zum Ersten MAL in Kontakt treten..

860km auf dem Zähler und was ist seid vorher....??

die Gelbe Motorwarnleuchte ist an, das Display sagt mir Motor kontrollieren lassen,
ich habe Null Leistung und den Turbo höre ich nicht......böse Vorahnungen
Ich hab die Kiste noch keine Woche und keine 1000km draufgefahren; na das fängt ja schonmal super an... :angry5:
vll hätte ich meine gelbe Rotzkiste doch weiterfahren sollen...

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90PS Racing, rot, Belgien Import, Bj 08


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Oktober 2009, 18:51

Haha, da wird dein Partikelfilter wohl zusitzen und muss zwangsgereinigt werden. Da der Wagen noch so neu ist, sollte das wohl über Kulanz laufen.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


pman

Mitglied

  • »pman« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 11.10.2009

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Oktober 2009, 19:00

Partikelfilter zu?
ich bin von den 850km die auf dem Zähler stehen gefahren:
3x40km durchs Ruhrgebiet auf freier Autobahn
ca. 680km Autobahn und Bundesstrasse am Stück , einmal 3 km zur Arbeit und das was an km fehlt sind die 3km die das Auto hatte plus fahrt des Händlers zu Fiat zum "einstellen des Autos zur Übergabe (Sprache Boardcomputer, irgendeine Sperre im Radio und der ZV lösen)

Fällt mir schwer an DPF zu glauben (bei sowenig km?) , wenn doch solls mir recht sein.
Kulanz.. schauma mal...
ich bin erstmal gespannt wie "begeistert" der Händler ist wenn ich ihm einen EU Import vor die Nase stelle..

Ist mir aber egal, die Rechnung geht direkt an den freien Händler weiter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pman« (13. Oktober 2009, 19:01)

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90PS Racing, rot, Belgien Import, Bj 08


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Oktober 2009, 20:20

Der Händler soll froh sein, dass er überhaupt nen Auto bekommt, wo er was machen kann. Der Umsatz wird eh über das Werkstattgeschäft und nicht über den Verkauf von Autos gemacht.

Bei mir saß letztens der Partikelfilter auch zu. - Obwohl ich auch fast nur Autobahn fahre (immer über 140 km/h).

Ich hatte aber leider keine Garantie mehr, durfte die knapp 75 € selbst löhnen. *grummel*
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


pman

Mitglied

  • »pman« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 11.10.2009

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Oktober 2009, 21:15

Partikelfilter zu bei nur Autobahn... hmm..
da muss man sich ja schon fast überlegen das Teil auszubauen... wenns denn nicht verboten wäre!
ich lass mich morgen einfach überraschen und werde dann berichten!

Ich glaub ich lass den morgen gleich noch den Ölwechsel machen; muss man zwar nicht mehr machen, wollte aber bei 1-1500 auf dem Zähler dennoch einen machen, jetzt lass ich den einfach etwas früher machen. Der Freundliche ist nämlich 25km weg. Da will ich in 2 Wochen nicht wieder hin und deswegen an meinem Stundenkonto knabbern.
Danke für die Info :)

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90PS Racing, rot, Belgien Import, Bj 08


pman

Mitglied

  • »pman« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 11.10.2009

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 12:29

komme soeben vom "Freundlichen" wieder
der war wirklich freundlich! der Meister meinte im rausgehen noch ob ich mit dem Auto schon MAL da war, darauf sah er auf dem Kennzeichen den Autohändler und meinte "ahh, wohl nicht"
ging dann zielgerichtet auf die Suche und hatte nach 2min den Fehler gefunden...

ein Marder hat mir einen Unterdruckschlauch zerbissen...
den hat er in 2min repariert; er meinte der Fehler würde verschwinden, er könne ihn auch rauslöschen, dann kostets aber.
Er hat dann das Auto den "Hegaublick" "hochgejagt" und auf die Frage was ich ihm Schulde meinte er:"nichts"

Warnleuchte ist zwischenzeitlich aus und Kosten lagen bei 10€ für die Kaffeekasse :)

Alles in allem zwar ärgerlich, aber da kann das Auto nichts für und es ist nur eine Kleinigkeit.

Jetzt geh ich erstmal das billigste Parfum kaufen, dass ich finde und Sprühe nach Motorwäsche damit den Motorraum voll.

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90PS Racing, rot, Belgien Import, Bj 08



kurubu

Mitglied

  • »kurubu« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 30.09.2009

Wohnort: Möglingen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 12:54

RE: Hallo vom Bodensee

Guten Tag pman,

tolle Vorstellung! Willkommen an Bord.

Grüße Kurt

Mein Grande Punto: FIAT Grande Punto Sport 1.4 T-Jet, 120 PS, 5-T, Ambient weiss, get. Scheiben hint., Klimaaut., SkyDome, Tempomat, 17" Chrome-Shadow, Komfortpaket, Alarmanlage, Spurverbreiterung 16mm vo./hi., Tieferlegung 50/30 mm.


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 13:02

Na das ist doch prima, dass es "nur" der Unterdruckschlauch war.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 13:30

Und daß es auch noch Händler bzw. Mechaniker gibt, die sich ihre Arbeit nicht
vergolden lassen. Find ich prima, daß Du dem Mechaniker eine Kleinigkeit für
die Kaffeekasse hinterlassen hast :023:
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


pman

Mitglied

  • »pman« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 11.10.2009

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 16:34

nochmal Danke für die nette Begrüßung.

Für mich war das ganze auch eine angenehme Überraschung, nach dem ich von den Autoverkäufern diverser Autohäuser in der letzten Zeit nicht gerade freundlich behandelt wurde...

das war sogar der Meister höchstpersönlich, der repariert hat und ne Probefahrt gemacht hat (20mins). Und das er dafür nichts haben wollte, obwohl Auto woanders gekauft... wow!
auf die Frage nach einem nicht vorgesehen früheren Ölwechsel meinte er:
"unnötig!", aber wenn ich es machen will solle ich zumindest nochmal 1000km runterfahren. Für mein subjektives Gefühl werde ich den Ölwechsel dennoch machen.
Aber auch hier positiver Eindruck, dass hier nicht auf Teufel komm raus Geld gemacht werden will.
Am Freitag gibts erstmal Winterreifen; das war auch ein Mist... fast nichts in der kürze lieferbar! Jetzt gibts halt nen Semperit statt Conti oder Michelin was ich eigentlich haben wollte.

Und nen Marderpiepser hab ich eben online bestellt; hoffe nur, dass das wirklich im angegebenen Frequenzbereich arbeitet, sonst nervt des Nachbarshund noch mehr als er ohnehin tut...

Das ich da was für die Kaffeekasse springen lasse ist doch völlig klar!!!
was nix kostet kann nix taugen und gute Arbeit muss auf irgendeine Art entlohnt werden :)

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90PS Racing, rot, Belgien Import, Bj 08


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!