Italo-Welt

Pipapo-Punto

Punto-Fahrer

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 29.06.2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juli 2015, 09:34

www.Spritmonitor.de - wie funktionierts?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe mich soeben bei www.spritmonitor.de registriert mit meinem Punto 1.2 8V Pop (2013, 69PS). Gleich darauf habe ich die vier bisher erfolgten Betankungen eingegeben, komplett mit km, Preis/l, usw. - und dennoch meldet die Webseite "Für dieses Fahrzeug sind noch keine Verbrauchswerte vorhanden!"

Bin ich zu blöd oder was mache ich falsch? :cursing:

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Juli 2015, 09:40

Im Prinzip kann man da nicht viel falsch machen. Bei der Eingabe der 1. Betankung nur darauf achten, daß man auch die Option "Erstbetankung" auswählt, danach einfach auf "Betankung hinzufügen" und eben die notwendigen Angaben machen.

Bei mir funktioniert es einwandfrei.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Pipapo-Punto

Punto-Fahrer

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 29.06.2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Juli 2015, 10:03

Die "Erstbetankung" hab ich erst im Nachhinein hinzugefügt, aber korrekt vordatiert.

Ich kapier auch nicht den Sinn des Feldes "Distanz" - die ergibt sich doch automatisch aus den Tachoständen?

Hier mal der Link zu meinem Auto:

https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/707014.html

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juli 2015, 10:28

Die Angaben sind nicht ganz korrekt. Für 10 km Distanz gibst Du einen Verbrauch von 23,49 Liter an!

Mach doch mal folgendes:

Lösche Dein Fahrzeug nochmal und gib alle Daten nochmals ein. Bei der 1. Eingabe eben "Erstbetankung" auswählen und auf die km-Stände achten. Dann klappts auch! :thumbup:
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Pipapo-Punto

Punto-Fahrer

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 29.06.2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Juli 2015, 10:36

Hallo, ich geb doch nicht den Verbrauch ein, sondern die Liter, die ich getankt habe! Den Verbrauch soll ja die Webseite berechnen. Und meine Angaben sind alle korrekt.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Juli 2015, 10:54

Wenn Deine Angaben korrekt sind, wunder ich mich aber schon. Zum einen tankst Du "Super" und "Bio-Ethanol". Aber kann schon sein.

Hast Du bei Deinen Angaben auch unterschieden zwischen "Vollbetankung" und "Teilbetankung"?
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 13.06.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Juli 2015, 17:59

Du hast bei deinen bisherigen Betankungen lediglich Teilbetankung angegeben. Du müsstest jetzt einmal voll tanken, und die Daten als Vollbetankung eintragen. Erst dann kann der Verbrauch berechnet werden. Hast du seit du mit den Eintragungen begonnen hast noch nie ganz voll getankt?

Mein Grande Punto: Sport 1.4 T-Jet / 5 Türen / 5 Sitze / Klimaautomatik


Pipapo-Punto

Punto-Fahrer

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 29.06.2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Juli 2015, 10:46

Ja, ich mische E85 und Super. In wechselnden Verhältnissen, fange vorsichtig an und mische immer mehr E85 zu. Logisch, oder?

Und natürlich gibt es beim Mischen nie eine "Vollbetankung", oder? Hab jetzt trotzdem mal alles auf Vollbetankung umgestellt und es kommen lauter schwachsinnige Werte heraus, wie 234l / 100km ...

Also ich geb es an dieser Stelle auf ... werde stattdessen wie gehabt mein eigenes Tankbüchlein führen und die Mischungsverhältnisse Super E5/E10 und E85 sowie den Verbrauch des Autos per TASCHENRECHNER und BLEISTIFT ermitteln. Da stehe ich übrigens gerade bei 5,2l auf E5 und 5,92l auf Mischung E45 (45% Alkohol, 55% Benzin). Haut mich jetzt nicht um bei den Fahrleistungen des 69PS-Maschinchens, aber es geht schon. Zum Vergleich: Mein alter BMW mit 150PS brauchte auch nur 8,3l Super E5 ... und der ging ganz anders ab. Naja, immerhin spart man ein paar Euros/km.

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 200

Dabei seit: 13.06.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Juli 2015, 12:10

Das mit Gemisch betanken wird halt denke ich so bei Spritmonitor so nicht funktionieren.
Es könnte nur so funktionieren, dass du, wenn du volltankst beim E85 Anteil Teilbetankung und beim zugehörigen Super Anteil dann Vollbetankung angibst.
Allerdings ist es in deinem Fall wohl einfach sinnvoller, den Verbauch händisch oder mit einer Excel Tabelle zu berechnen.

Mein Grande Punto: Sport 1.4 T-Jet / 5 Türen / 5 Sitze / Klimaautomatik


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 340

Aktivitätspunkte: 6 760

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Juli 2015, 14:46

Wie wäre es wenn du einfach die Getankten Superliter ,plus deine Drecksplörre als Vollbetankung nimmst?
Natürlich geht das Nachrechnen auch nur, wenn jedes mal Voll ist... bzw am besten so voll dass man den Sprit an der Öffnung sieht.
Da stehe ich übrigens gerade bei 5,2l auf E5 und 5,92l auf Mischung E45 (45% Alkohol, 55% Benzin). Haut mich jetzt nicht um bei den Fahrleistungen des 69PS-Maschinchens, aber es geht schon. Zum Vergleich: Mein alter BMW mit 150PS brauchte auch nur 8,3l Super E5 ... und der ging ganz anders ab. Naja, immerhin spart man ein paar Euros/km.

immer diese Hohlen Vergleiche...
1. Betank dein Alten BMW mal mit der Dreckplörre... der Frisst dir die Haare vom Schädel... wenn er den solange Hält...
2. Was hat der BMW an Leergewicht und was dein Punto?
ich geb dir mal ein Tipp... der 116i und der neue 114i sind genauso schwer wie mein Punto....


Pipapo-Punto

Punto-Fahrer

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 29.06.2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Samstag, 11. Juli 2015, 17:10

1. Betank dein Alten BMW mal mit der Dreckplörre... der Frisst dir die Haare vom Schädel... wenn er den solange Hält...
2. Was hat der BMW an Leergewicht und was dein Punto?
Der BMW 520i E34 von Bj. 1990 wiegt leer 1450kg. Und den bin ich teilweise mit E85 pur gefahren, während der Sommermonate. Der Motor läuft heute noch einwandfrei. Kaltstart war auch da recht problematisch, mit E85 pur, aber es ging nach zwei oder drei Versuchen immer.

Pipapo-Punto

Punto-Fahrer

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 29.06.2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Samstag, 11. Juli 2015, 17:13

Wie wäre es wenn du einfach die Getankten Superliter ,plus deine Drecksplörre als Vollbetankung nimmst?
Natürlich geht das Nachrechnen auch nur, wenn jedes mal Voll ist... bzw am besten so voll dass man den Sprit an der Öffnung sieht.
Zum Nachrechnen braucht man nur die getankten Liter und die gefahrenen Kilometer. Da kann ich alle fünf Kilometer an die nächste Tanke fahren und jeweils zwei Liter Super reinpinkeln, und ich kann den Verbrauch exakt berechnen ... volltanken ist dazu vollkommen überflüssig. Tankbuch heißt das Zauberwort.

KMAG

Mitgliedschaft beendet

13

Samstag, 11. Juli 2015, 18:05

Ich denke Fiatrcer bezog ich mit dem nachrechnen auf die routine von spritmonitor.de
Die ist nicht dafür ausgelegt, das jemand seinen Sprit so mischst wie du es machst.
Aber wie schon gesagt wurde; trag einfach die erste Tankung als Teilbetankung ein und die zweite dann als Vollbetankung. Dann kommt das System auch damit klar.

Alles auf Teilbetankung zu stellen ist genauso falsch, wie alles auf Vollbetankung.
Die erste Tankung ist defacto eine Teilbetankung. Wenn du den Tank danach mit der andere Spritsorte bis oben volltankst ist diese zweite Tankung eine Vollbetankung.

Pipapo-Punto

Punto-Fahrer

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 670

Dabei seit: 29.06.2015

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Samstag, 11. Juli 2015, 22:06

OK, vielen Dank für die Erklärung, aber das ist mir dann zu hoch. Dann lieber per Hand. :S

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!