Italiatec

Deft0ne

Punto-Fan

  • »Deft0ne« ist männlich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 450

Dabei seit: 09.08.2006

Wohnort: Siegen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:00

Winterauto ! ja oder nein?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wollte MAL so hören wer von euch seinen Punto durch den Winter treibt und wer lieber zu einem Winterauto greift .

Hab irgendwie Angst das meinem Punto was im Winter passiert ( Lackkratzer usw.)

Hab die gelegenheit einen Subaru Justy Allrad ziemlich günstig zu erwerben, müsste aber dann die Punto Leasing Raten weiter bezahlen...

MfG Chris

Mein Grande Punto: 1,4 8V (77 PS) Dynamic, new orleans blau metallic, 12 V Steckdose, Nebis, beheizbare Außenspiegel, Reserverad uvm.


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:05

ALso ich kann mir keine zwei Autos leisten.
Zudem ist ein Auto auch "nur" Mittel zum Zweck.
Jezt nicht falsch verstehen, ich pflege miene Autos
schon, aber tritzdem würde ich mir nie ein Winter-
und ein Sommerauto zulegen. In dieser Hinsicht
bin ich eigentlich sehr Paktisch eingestellt.
Kleine Highlights am Auto setzen muss auch sein.
Aber trotzdem fahren zur jeder Jahreszeit.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:05

Mir graut es jetzt schon wenn ich dran denke mit meinem neuen GP durch versalzene Strassen zu fahren.Ich bin auch am überlegen ein Winterauto zu erwerben oder halt auf die Bahn umzusteigen.Ist sicher billiger als alle zwei Tage meinen GP Sport zu waschen. :lol:

Mfg
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Tommy B.

Punto-Fan

  • »Tommy B.« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 22.07.2006

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:18

Ich sehs wie Netmaster. Mein GP ist kein rohes Ei und ein Winterauto anzuschaffen um
den Erstwagen zu schonen... naja, ich habe es bis jetzt nie gebraucht und bin auch
gut durch den Winter gekommen ohne Lackkratzer oder ähnliches.

Natürlich gehört auch etwas Vorsicht mit dazu. Wer gerne drängelt, sollte das im Winter
bei einem Streuwagen tunlichst lassen...

Mein Grande Punto: 130PS Sport SCHWARZ, in Hamburg zwischen Marienthal und Uhlenhorst unterwegs!


Punto188

Punto-Schrauber

  • »Punto188« ist männlich

Beiträge: 351

Aktivitätspunkte: 1 825

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Gaggenau

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:21

Ich hab mein Auto für´s ganze Jahr. Im Winter kommen Winterreifen drauf und dann ist´s mein Winterauto. Und außerdem, ich will im Winter genauso mit dem Komfort fahren wie im Sommer... :grin:

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V mit 95 PS, Interscope Hifi-System, Parksensoren, Komfortpaket in Exotica Rot.


RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:25

Versiegelt euren Lack, vielleicht noch den Unterboden und ihr seid gut dabei.

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


Simon87

Punto-Fahrer

  • »Simon87« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 605

Dabei seit: 14.10.2006

Wohnort: 41564 Kaarst

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:31

Versiegeln. Das musst du einem Führerschein neuling MAL erklären ;) was kostet das?

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, NOVITEC 17", Blue & Me, Interscope, Schwarz, uvm...


Dieseljunky

Punto-Meister

  • »Dieseljunky« wurde gesperrt

Beiträge: 1 082

Aktivitätspunkte: 5 455

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Bavaristan

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:36

Ich sage lieber ein gescheites Auto ganzjährig fahren, habe nie verstanden wofür man sich extra eine Wintergurke halten muss.

Vernünftiges Winterauto hat nen Kofferraum wo Schneeketten, Abschleppseil, Starthilfekabel, Frostschutz und ein paar dicke Klamotten drin platz haben. Standheizung wäre natürlich nicht schlecht.

Am besten viel Bodenfreiheit. Tiefergelegt bringt nen scheiss, im Winter erst recht nicht... und natürlich ein paar schöne schmale Winterreifen, neue Wischerblätter und ne Batterie die nicht älter wie 2 jahre ist. (super, hat der Grande alles)

Wofür hole ich mir denn ein neues Auto wenn ich dann halbjährlich immernoch mit ner 15 Jahre alten Rostlaube durch die Gegend fahre?? . Das ist doch kein Wein der mit dem Alter besser wird sondern ein Verbrauchsgegenstand. Warum kauft man sich ein neues Auto wenn man es sich nicht gönnen und leisten kann und letztendlich wegen ein paar Euro mehr die man in 4 oder 6 jahren vielleicht herausbekommt mit dem herumknausern anfängt?

"Und denkt dran Kinder, für jeden ist nur ein Stück lidl Schokolade da..."

Sparen tut man sich wegen Wiederverkauf/Rückgabe auch gar nix wenn man sich erst ne zweite Karre anschaffen muss, und in das Auto dann 4 Jahre lang Geld und Zeit reinstecken, denn da wirst du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit reinreparieren müssen damit der Tüv beim nächsten Termin sein OK gibt, und der Kübel dich nicht zwischendrin mehrmals hängen lässt - Von Verschleißteilen und Reifen einmal abgesehen... da sparst du dir null komma gar nix - du zahlt eher drauf..

Der einzige der etwas davon hat wenn du dein Auto nicht fährst ist der nächste Zwischenhändler der in 4 Jahren dann für sich selber vielleicht 300 Euro mehr draufschlagen kann...


Wenn der Grande bei euch noch ewig halten muss Lackversiegelung auf Kunststoffbasis - und vielleicht noch ne zusätzliche Hohlraumversiegelung jetzt wo er noch neu ist... und mehr hat da noch nicht anzufallen.

Ich bin gespannt darauf wie er sich im Winter fährt... hat schon wer Erfahrungen?
Wer Bremst macht Feinstaub und ist ne Umweltsau.

Wir fordern für die Umwelt und die Gesundheit auf jeden Bremsklotz zusätzliche 1000 Euro Feinstaubabgabe!!!

Mein Grande Punto: 75 PS, 1,3 JTD Dynamic, 5 Türen, 5 Gänge, RocknRollblau, überfüllter Kofferraum -49000+ Kilometer


RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:40

Ich hab das auch noch nicht gemacht.

Ich hab bei Peatzold's "Liquid Glass" am Sonntag bestellt. Am Dienstag war's da :grin:

Lies am besten MAL hier nach: http://www.nikella.net/

Hier im Forum hab ich auch schon was dazu geschrieben. Musst MAL suchen.

Liquid Glass soll aber hervorragend sein.

edit:

Stimme dir da voll und ganz zu, Diesel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RostockRockt« (21. Oktober 2006, 21:42)

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


ricardo

Punto-Professor

  • »ricardo« ist männlich

Beiträge: 1 900

Aktivitätspunkte: 10 240

Dabei seit: 31.03.2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Oktober 2006, 00:04

RE: Winterauto ! ja oder nein?

Der GP wurde speziell als Winterauto geholt ;-)

Billige Winterreifen, Folie kommt auf den Lack und gut is :)
Grüße, ricardo


Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Merengue Orange, seit 09.Juni 06. Skydome, Parksensoren, Blue&Me



Caribbean

Punto-Schrauber

  • »Caribbean« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 375

Dabei seit: 05.08.2006

Wohnort: Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Oktober 2006, 01:20

Naja, also zum Grande noch ein Winterauto, ich weiß ja nicht :wink: Das braucht man, wenn man nen Ferrari hat oder eine übelst getunte Kiste, aber mit nem Satz guter Winterreifen fährt man den Grande doch locker den Winter durch.

Gruß
Tobi

Mein Grande Punto: GP Sport Multijet, Caribbean Orange, getönte Scheiben, Interscope, aktive Kopfstützen, Komfortpaket, Regensensor, Parksensoren


Punto-Phil

Punto-Schrauber

  • »Punto-Phil« ist männlich

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 14.10.2006

Wohnort: Kirchardt

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Oktober 2006, 04:20

Ich stimme Caribbean zu bei nem richtig teuren Sportwagen kann mann das machen aber der Grande Sport hat so viele Fahrhilfen der ist ein gutes Winterauto. Ich fahre gerade nen 320I und das is ech n sch**** Winterauto nur gerutsche da ist n GP Gold dagegen.

Geld sparn Punto fahrn gan einfch :grin:.

Gruß,
Phil


Schaut MAL auf meine Zeit vom post :PZ

Mein Grande Punto: T-Jet in Weiß mit getönten Scheiben, weißen Sättel mit Zimmermann-Scheiben, CDA-BOX, großer LLK, G-Tech Cup-Anlage, Fk-Grill, Novitec 40/40, Xenonlook und englischer NSL.


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. Oktober 2006, 08:06

Ich werd meinen GP auch im Winter fahren.
Hab keine Lust und kein Geld, ne Wintergurke zu kaufen.
Vor 2 Jahren hatte ich allerdings im Winter Pech mit meinem Alfa:
Ist mir auf dem vereisten Parkplatz doch glatt jemand gegen meine hintere Tür gerutscht.
Delle drin und der Fahrer hat sich natürlich verdünnisiert.
Da nutzen einem auch die besten Winterreifen nichts.
Hoffe, das passiert mir nicht mehr.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Oktober 2006, 12:46

Ich fahre meine Autos auch immer ganzjährig. Besonders im Winter fühlt man sich mit zig Airbags und allerlei anderen Sachen die der aktiven und passiven Sicherheit dienen, im GP besser aufgehoben als in einem 20 Jahre alten Schrottkübel.

Vollkasko statt Winterauto. :002:

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Dieseljunky

Punto-Meister

  • »Dieseljunky« wurde gesperrt

Beiträge: 1 082

Aktivitätspunkte: 5 455

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Bavaristan

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. Oktober 2006, 15:48

Fahrhilfen brauche ich keine...

Wie gesagt, bin froh das mein Grande kein ESP hat... bin heute MAL ein bisschen durch den Schotter gedrifftet... mit dem Frontantrieb und der hohen Bodenfreiheit in Verbindung mit den 175er Reifen müsste der im Winter eigentlich gehen...

Was vielleicht etwas stören könnte wäre das etwas hohe Drehmoment an der Vorderachse und ich hab ja nur den "leichten 1,3er" MAL sehen evtl muss ich vorne auf 2,7 aufpumpen..
Wer Bremst macht Feinstaub und ist ne Umweltsau.

Wir fordern für die Umwelt und die Gesundheit auf jeden Bremsklotz zusätzliche 1000 Euro Feinstaubabgabe!!!

Mein Grande Punto: 75 PS, 1,3 JTD Dynamic, 5 Türen, 5 Gänge, RocknRollblau, überfüllter Kofferraum -49000+ Kilometer


Caribbean

Punto-Schrauber

  • »Caribbean« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 375

Dabei seit: 05.08.2006

Wohnort: Nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. Oktober 2006, 17:01

Zitat

Original von Punto-Phil
Ich fahre gerade nen 320I und das is ech n sch**** Winterauto nur gerutsche da ist n GP Gold dagegen.


Das glaub ich... Mein Dad fährt schon lang BMW. Mittlerweile ist es ja OK dank der elektronischen Helfer, aber bei dem ersten, den wir hatten... 150PS an der Hinterachse, keine Traktionskontrolle und ohne Winterreifen vom ersten Schnee überrascht worden... :-) Ach ja, wir wohnen ganz oben im Ort und unser Räumdienst ist nicht von der schnelleren Sorte...

Mit meinen Fiats hatte ich bisher keinerlei Probleme im Winter. Vor Allem der Stilo mit ESP und Dunlop-Winterreifen hat sich super geschlagen. Ich finde, die Traktionskontrolle ist im Winter schon viel wert. Vor Allem bei dem kräftigen Diesel, den ich jetzt hab, erleichtert sie das Anfahren auf Schnee und Eis sicherlich enorm.

Gruß
Tobi

Mein Grande Punto: GP Sport Multijet, Caribbean Orange, getönte Scheiben, Interscope, aktive Kopfstützen, Komfortpaket, Regensensor, Parksensoren


Fabian

Mitglied

  • »Fabian« ist männlich

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 16.02.2006

Wohnort: Karlskron

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 22. Oktober 2006, 18:22

pro winterauto :PZ



mit elektronischen hilfen macht doch der winter keinen spass...

und wenn ich im graben lande is es mitm uno nicht so schlimm ^^
rausziehen, die beulen mitm hammer beseitigen und weiterfahren
im winter fahr ich ja um einiges langsamer und bedenklicher als im sommer...

Click 4 Info

Dieseljunky

Punto-Meister

  • »Dieseljunky« wurde gesperrt

Beiträge: 1 082

Aktivitätspunkte: 5 455

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Bavaristan

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 22. Oktober 2006, 18:34

Zitat

Mittlerweile ist es ja OK dank der elektronischen Helfer, aber bei dem ersten, den wir hatten... 150PS an der Hinterachse, keine Traktionskontrolle und ohne Winterreifen vom ersten Schnee überrascht worden...


Mit Automatik und Sommerreifen ist da natürlich essig... Wenn das Fahrzeug richtig ausgewogen ist dann ist Heckantrieb auch kein problem... Mann muss halt nur darauf achten wenn einem der Arsch weggeht...
Wer Bremst macht Feinstaub und ist ne Umweltsau.

Wir fordern für die Umwelt und die Gesundheit auf jeden Bremsklotz zusätzliche 1000 Euro Feinstaubabgabe!!!

Mein Grande Punto: 75 PS, 1,3 JTD Dynamic, 5 Türen, 5 Gänge, RocknRollblau, überfüllter Kofferraum -49000+ Kilometer


ricardo

Punto-Professor

  • »ricardo« ist männlich

Beiträge: 1 900

Aktivitätspunkte: 10 240

Dabei seit: 31.03.2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. Oktober 2006, 18:51

Zitat

Original von Punto-Phil
Ich stimme Caribbean zu bei nem richtig teuren Sportwagen kann mann das machen aber der Grande Sport hat so viele Fahrhilfen der ist ein gutes Winterauto. Ich fahre gerade nen 320I und das is ech n sch**** Winterauto nur gerutsche da ist n


Dann lerne halt mit dem Pedal richtig zu lenken ;)
Was soll ich da mit dem M3 sagen? Ok, der hat eine 85% Diff. Sperre und damit lässt sich wunderbar auch bei Tiefschnee fahren, gute Winterreifen MAL vorrausgesetzt
Ich persönlich finde Heckantrieb eh viel angenehmer.
Grüße, ricardo


Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Merengue Orange, seit 09.Juni 06. Skydome, Parksensoren, Blue&Me


Punto-Phil

Punto-Schrauber

  • »Punto-Phil« ist männlich

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 14.10.2006

Wohnort: Kirchardt

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 22. Oktober 2006, 21:52

Also der 320I ist im Winter n richtiges Schei* Auto es macht nicht wirklich Spaß wenn man für 10Km ne Stunde braucht nur weil der Räumdienst pennt. Jedes MAL wenn man das Gaspedal nur an Tippt kommt das Heck rum und wir hatten neue Winterreifen und 4 Waschbetonplatten im Kofferraum war ech n schei*. Aber nun wird alles besser hoff ich^^. Ich werde nur den geilen Sound von den 6 Zyl. vermissen.

Mein Grande Punto: T-Jet in Weiß mit getönten Scheiben, weißen Sättel mit Zimmermann-Scheiben, CDA-BOX, großer LLK, G-Tech Cup-Anlage, Fk-Grill, Novitec 40/40, Xenonlook und englischer NSL.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!