Italiatec

Lena123

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 09.11.2015

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. April 2016, 11:43

Wieviel Öl verbrauchen eure Puntos?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

viele Öl verbrauchen eure Puntos so im Schnitt?

Ich habe einen Grande Punto mit 1,4 Litern und 77PS aus Baujahr 2008. Meiner Meinung nach verbraucht der sehr viel Öl. Vor ca. einem Jahr hat er einen Ölwechsel bekommen. Im Oktober war schon fast Ebbe. Habe einen Liter nachgekippt und nun ist schon wieder Ebbe. Kann das sein? Der Wagen leckt auch nicht oder so. Verbrennt der Motor so viel Öl? :huh:

Würde mich über Antworten freuen.

Danke :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lena123« (1. April 2016, 11:50)


Stefffen

Punto-Fahrer

Beiträge: 166

Aktivitätspunkte: 965

Dabei seit: 22.09.2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. April 2016, 14:23

Ein Ölverbrauch von einem Liter auf 1000 km wird als akzeptabel angesehen..

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. April 2016, 16:01

Zitat

Ein Ölverbrauch von einem Liter auf 1000 km wird als akzeptabel angesehen..


Wer sagt denn so etwas? Bei den heutigen Motoren sollte das definitiv so nicht mehr sein. Wenn du gerade mal knapp 4l (so um den Dreh sind es ja mit Filter) im System hast, dürfte man ja gerade mal, nach deiner Aussage, 4000km weit kommen.
Meine Punto hat so gut wie nichts zwischen jedem Ölwechsel verbraucht. Sobald so viel Menge verschwindet, sollte man schauen, wo es hin macht!
Wie verhält sich denn der Wagen?

KMAG

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 1. April 2016, 20:09

Der Ölverbrauch hängt von so vielen verschiedenen Faktoren ab, das ich die hier jetzt nicht schon wieder aufzähle.

Steffen hat Recht, geht mal zur Werke (egal welcher Fahrzeughersteller) und sagt das der Wagen Öl verbraucht. "1 Liter auf 1000km ist Ok" werdet ihr praktisch überall zu hören bekommen.

Fängt schon damit an welches Öl ich reinkippe. Anfangs mit 5w40 war der Verbrauch niedrig. Bei 5w30 hat der Wagen dann mehr Öl als Benzin verbraucht. Beim nächsten Wechsel wieder 5w40 rein und der Verbrauch ist wieder deutlich weniger.

kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. April 2016, 20:31


Steffen hat Recht, geht mal zur Werke (egal welcher Fahrzeughersteller) und sagt das der Wagen Öl verbraucht. "1 Liter auf 1000km ist Ok" werdet ihr praktisch überall zu hören bekommen.

Denen würde ich das Handbuch vorlesen, "ÖLVERBRAUCH
Der maximale Ölverbrauch liegt bei etwa 400 Gramm je 1000 km."

Meine Werke wollte mir auch mal neulich ihr 5W30 andrehen ("super, longlife, hamma grade im angebot"). Habe dankend abgelehnt und das vorher gekaufte Selenia ausgepackt.

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power


Stefffen

Punto-Fahrer

Beiträge: 166

Aktivitätspunkte: 965

Dabei seit: 22.09.2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. April 2016, 20:56

Was meinen Ölvberbrauch beim 1.2er angeht komme ich auf 1,5 bis 2 Liter Ölverbrauch auf 10.000 km.

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 289

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. April 2016, 21:11

Selbst unser Astra G aus dem Jahre 2000 verbraucht weniger Öl, als dein Punto! Wie kann man so etwas als normal ansehen / anerkennen? Kann ich nicht nachvollziehen

Stefffen

Punto-Fahrer

Beiträge: 166

Aktivitätspunkte: 965

Dabei seit: 22.09.2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. April 2016, 21:19

Habe das nur aus verschiedenen Quellen gehört, mein Punto braucht ja selbst nur 1,5 Liter Öl auf 10.000 km

racegp

Mitgliedschaft beendet

9

Samstag, 2. April 2016, 10:39

Mein jetziger 1.2 verbraucht auf 1000km / 1l
mein alter 1.4 hatte auch Öl verbraucht, wie viel habe ich da aber nicht beobachtet.

kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. April 2016, 12:54

Mein jetziger 1.2 verbraucht auf 1000km / 1l

Auf 1000km?? Mein Gott, du verheizt 30Liter Öl innerhalb eines Inspektionsintervalls? Ganz sicher, dass du keinen Trabi-Motor drin hast?

Mein 1.4er verbraucht ca. 0.5l auf 10.000km, auch in den ersten paar Monate hat er nicht wesentlich mehr verbraucht.
Könnte natürlich am Erdgas-Betrieb liegen. Beim Benziner hast du immer mehr Kraftstoffeintrag und später kocht es wieder aus (sofern der Motor lange genug auf Touren kommt), könnte mir vorstellen, dass dazwischen mehr Öl ausgespült wird, weil dünner.

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power



Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 595

Aktivitätspunkte: 33 565

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. April 2016, 13:53

Das Motoren Öl verbrauchen war schon immer so, wird auch so bleiben, das ist von so vielen Faktoren abhängig, Kurzstrecke, Anhängerbetrieb,starkes beschleunigen, Fertigungstoleranzen und Öl Qualität, bzw Viskosität des Öles.
Bei meinem Opel hieß noch, ca 1 Liter auf tausend km, passte anfangs, später war es dann mehr. Bei meinem 1,3er Diesel heißt es 400gramm auf tausend, das sind ungefähr 420 ml Öl, verbrauchen tut er fast nichts, unter 1 Liter auf 30tausend km.
Wenn der Ölverbrauch sich in diesem angegebenen Rahmen bewegt und kein Öl nach außen verliert, würde ich da nichts unternehmen.
Testen geht folgendes, da Werkstätten schon mal das gute Öl vom Fass nehmen und diese unter Umständen eine andere, vermeintlich bessere Viskosität hat, passendes eigenes Öl mitbringen, dabei muß es sich nicht um das überteuerte Selena handeln. Hauptsache es ist Qualitätsöl mit den richtigen Spezifikationen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


racegp

Mitgliedschaft beendet

12

Samstag, 2. April 2016, 17:22

Also ich fahre auch viel Kurzstrecke hab ich vergessen dazu zuschreiben :D und das die 1 Liter auf 1000km nehmen habe ich schon öfters im Social Media gelesen :thumbup:

amicray

Punto-Fahrer

  • »amicray« ist männlich

Beiträge: 188

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 24.10.2007

Wohnort: Frankfurt a/M

- F
-
G P 1 9 9

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. Mai 2016, 12:45

Hallo also mein 1.2 BAujahr 2007 schluck so ca. 1 Liter Öl auf 7000 km.
Das ist auch jahres lauf leistung bei ca 7 Km auf arbeit
bis dann
Joachim

Mein Grande Punto: GP 1.2 8V geChipTT, 195/55 R16, Eibach 30mm Tieferlegung,FMS Duplex,


dapuma89

Mitglied

  • »dapuma89« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 29.05.2016

Wohnort: Hildesheim

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Samstag, 4. Juni 2016, 21:28

Hi, mein Punto 1.2 Bj. 2014 hat jetzt knapp 28000 Km auf'm Tacho und ich habe bisher 2 Liter nachgekippt und einen Liter habe ich noch ungeöffnet im Kofferraum, weil ich dachte ich brauch mal wieder was :D War dann doch nicht so :whistling:

Mein Punto: YOUNG | 1.2 8V | 69 PS | Bj. 2014 | bianco gelato | 5 Türer


digel

Punto-Schrauber

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 283

Aktivitätspunkte: 1 455

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

15

Samstag, 4. Juni 2016, 21:36

Fahre meinen jetzt seit ca. 20.000 km. Fehlt nicht ein Tropfen :)

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!