Augustin-Group

grandy

Punto-Fan

  • »grandy« ist männlich

Beiträge: 58

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 04.11.2006

  • Nachricht senden

41

Montag, 19. Februar 2007, 16:43

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

sagen? ... du hast doch gefragt ob wir noch bei mami wohnen oder? das du nichts auf die seite bringst kann nur an 2 punkten liegen:


1. du verdienst zu wenig

oder

2. deine ausgaben sind hoch.

das man mit 21 ein neues auto zusammensparen kann wenn man nebenbei noch einen nebenjob oder zweitjob hat finde ich schon ... nur faul darf man halt nicht sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grandy« (19. Februar 2007, 16:44)


Maja

Punto-Fan

  • »Maja« ist weiblich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 20.07.2006

  • Nachricht senden

42

Montag, 19. Februar 2007, 16:46

@ Grandy
ok ich gebe auf, das ist alles normal. und ich bin es nicht.... Aber bevor ich hier über mein Gehalt spreche bin ich lieber ruhig. Kann mir ja auch egal sein.

Lieben Gruß

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 16V


grandy

Punto-Fan

  • »grandy« ist männlich

Beiträge: 58

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 04.11.2006

  • Nachricht senden

43

Montag, 19. Februar 2007, 16:52

ist nicht böse gemeint ... und das die meisten leute mit 21 jahren das geld für ein neues auto nicht haben ist mir schon bewusst.

aber (wieder nicht böse gemeint) du musst dir MAL den grossteil dieser leute anschauen ... die meisten sind halt einfach zu faul richtig ranzuklotzen (wie man bei uns sagt).

und nein da gehörst du nicht dazu! ... du gehörst zu denen wo ich noch respekt vor habe ... den wenn du ein haus dein eigen nennst hast du es bedeuten weiter gebracht als wenn du sagen kannst das du einen grande dein eigen nennen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »grandy« (19. Februar 2007, 16:59)


Maja

Punto-Fan

  • »Maja« ist weiblich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 20.07.2006

  • Nachricht senden

44

Montag, 19. Februar 2007, 16:58

@grandy,

ist ok bin ja nicht sauer. Und faul auch nicht. Wahrscheinlich setze ich andere Prioritäten. Und außerdem habe ich ja kein Problem das meiner finanziert ist. Ich habe mir nur MAL so durch gerechnet (ist wahrscheinlich mein job ;-)) das wenn ich mit 21 15.000,00 Euro auf der Kante haben will, ich jeden Monat ca 250,00 sparen muß und das ab 16 Jahren das finde ich doch viel. Aber egal wie gesagt ich gönne es jedem und außerdem nage ich nicht am Hungertuch :-D

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 16V


Limbo

Punto-Schrauber

  • »Limbo« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 465

Dabei seit: 19.12.2006

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

45

Montag, 19. Februar 2007, 19:14

Mit 21 Jahren habe ich mir nur Autos für unter 1000 Mark kaufen können.
Da hatte ich erst ein Jahr voll verdient, hab zwar auch gut nebenbei gearbeitet/verdient, aber natürlich auch entsprechenden "Konsumbedarf".

Da ich mit 21 zum Bund mußte, hätte ich mir kein Auto leisten können, wenn meine Freundin nicht auch schon voll verdient hätte.
Später haben wir geheiratet, Eigenheim und Inventar angeschafft. Das Geld für Autos mußte irgendwo übrig bleiben. so habe ich mich über die Jahre zu immer neueren Wagen "hochgearbeitet". Da die neueren Wagen dann auch immer länger hielten, hab ich dann auch jedesmal mehr Geld für den nächsten Wagen übrig gehabt.

Da ich das Auto heute auch weniger nutze, brauche ich auch keinen großen Volvo mehr, sondern der kleine Grande reicht völlig aus.

Limbo

Mein Grande Punto: Activa 1,2l, 65 PS


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

46

Montag, 19. Februar 2007, 19:50

Nun muss ich auch MAL was zum Thema sagen:
Ich bin jetzt 23 Jahre alt und arbeite jetzt seit 3 Monaten (hab vorher studiert).
Aber in diesen 3 Monaten hab ich mir 3000 Euro zusammengespart. Da kommen noch die 1000Euro für meinen alten Astra hinzu.
Also hab ich jetzt 4000 Euro für die Anzahlung; den Rest muss trotzdem die Bank vorstrecken... Aber dafür ist sie ja da, oder??

thomas

netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 20. Februar 2007, 06:48

Zitat

Original von tomsab0
Aber in diesen 3 Monaten hab ich mir 3000 Euro zusammengespart.

:shock:
Ich habe MAL eine Statistik gesehen, wie hoch das Durchschnittseinkommen
in Deutschland ist.
Dort wurden knappe 1300€ ermittelt.
Ist ja schon erstaunlich, was manche in so jungen Jahren schon verdienen.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


Maja

Punto-Fan

  • »Maja« ist weiblich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 20.07.2006

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 20. Februar 2007, 07:39

@netmaster

Ja genau, das ist es ja was ich meine.

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 16V


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

49

Dienstag, 20. Februar 2007, 08:15

Zitat

Original von netmaster
Ich habe MAL eine Statistik gesehen, wie hoch das Durchschnittseinkommen
in Deutschland ist.


Ich bin ja auch aus Österreich! :-)

grandy

Punto-Fan

  • »grandy« ist männlich

Beiträge: 58

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 04.11.2006

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 20. Februar 2007, 09:12

Zitat

Original von tomsab0

Zitat

Original von netmaster
Ich habe MAL eine Statistik gesehen, wie hoch das Durchschnittseinkommen
in Deutschland ist.


Ich bin ja auch aus Österreich! :-)


ich auch


wolfn

Punto-Fan

  • »wolfn« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 30.08.2006

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 20. Februar 2007, 09:47

sooo, sach ich auch MAL was.

ich bin nun 26, abeite seit 5 Jahren hart. Habe mein Geld in die richtigen Anlagen investiert und beschlossen in weitere Zukunt doch lieber kein Eigenheim zu erwerben, bevor ich es wegen Harz4 wieder abgeben muß.
Also lieber nen GP gekauft. ca. 4k€ für meinen Bravo bekommen, den Rest vorgestern überwiesen.

JETZT PLEITE ABER GLÜCKLICH!!! Sorgen machen mir nur noch die Versicherung (VK) und die liebe Steuer. Ohhhhjee!

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet 8V 96kW - DPF - Exotic Rot - getönte Heckscheiben - Interscope - Blue&me - Parksensoren


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 20. Februar 2007, 10:55

Zitat

Original von netmaster

Zitat

Original von tomsab0
Aber in diesen 3 Monaten hab ich mir 3000 Euro zusammengespart.

:shock:
Ich habe MAL eine Statistik gesehen, wie hoch das Durchschnittseinkommen
in Deutschland ist.
Dort wurden knappe 1300€ ermittelt.
Ist ja schon erstaunlich, was manche in so jungen Jahren schon verdienen.


Naja wenn man als Student noch zuhause bei den Eltern wohnt (was ja wohl bei gar nicht MAL so wenigen Studenten der Fall sein dürfte :-D) kann man auch bei einem durchschnittlichen Verdienst von etwa 1.300 EUR locker in 3 Monaten 3.000 EUR ansparen... :-D

Aber was soll die ganze Diskussion: der eine spart sich halt die Kohle vorher fürn GP an, ein anderer finanziert seinen GP halt und "spart" sich dadurch die Kohle für den GP halt in gewisser für die Zukunft an :-D Leisten können muss man sich aber sowohl das "Auf-die-Seite-Legen" als auch die monatlichen Finanzierungsraten. ;-)

Demnach is es meines Erachten weder abnormal wenn der GP durch Sparen bar beim kauf bezahlt wird oder finanziert wird.

Grüße Tobi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobi« (20. Februar 2007, 10:55)

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 20. Februar 2007, 11:26

Zitat

Original von Tobi

Zitat

Original von netmaster

Zitat

Original von tomsab0
Aber in diesen 3 Monaten hab ich mir 3000 Euro zusammengespart.

:shock:
Ich habe MAL eine Statistik gesehen, wie hoch das Durchschnittseinkommen
in Deutschland ist.
Dort wurden knappe 1300€ ermittelt.
Ist ja schon erstaunlich, was manche in so jungen Jahren schon verdienen.


Naja wenn man als Student noch zuhause bei den Eltern wohnt (was ja wohl bei gar nicht MAL so wenigen Studenten der Fall sein dürfte :-D) kann man auch bei einem durchschnittlichen Verdienst von etwa 1.300 EUR locker in 3 Monaten 3.000 EUR ansparen... :-D

Aber was soll die ganze Diskussion: der eine spart sich halt die Kohle vorher fürn GP an, ein anderer finanziert seinen GP halt und "spart" sich dadurch die Kohle für den GP halt in gewisser für die Zukunft an :-D Leisten können muss man sich aber sowohl das "Auf-die-Seite-Legen" als auch die monatlichen Finanzierungsraten. ;-)

Demnach is es meines Erachten weder abnormal wenn der GP durch Sparen bar beim kauf bezahlt wird oder finanziert wird.

Grüße Tobi


So billig, wie FIAT den Käufern zur Zeit das Geld hinterher schmeißt, ist sparen und bar zahlen u.U. sogar teurer ...

Brolbo

Mitgliedschaft beendet

54

Dienstag, 20. Februar 2007, 11:53

kommt auch drauf an was man macht...

me is student, hotel mama und ich geb nachhilfe.... im schnitt kommen da pro Monat gut und gerne 600€ zam...wenn man über die ferien vorbereitungskurse abitur macht kanns au MAL in einer woche 2 tausender sein....
da geht sowas ganz fluchs theoretisch ^^ allerdings verprass ich alles anner uni *brrr

Denis

Punto-Fan

  • »Denis« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 345

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: Emsdetten

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 20. Februar 2007, 14:13

Ich bin seit 2 jahren inner Ausbildung. Hab meinen Ford Escort, und meinen Fiat 126 verkauft. Dadurch hatte ich genug geld für die Anzahlung. Da Fiat momentan noch 0,0 % Zinsen usw. in diesem "4 you Paket" hat, wird der Rest halt finanziert durch die Ratenzahlung. Außerdem ist es hier in meiner Umgebung einfach günstiger einen neuen Fiat zu fahren (als Jugendlicher) als irgend ein alten Golf oder Ähnliches. Denn die Versicherung bei Fiat ist super günstig und nach paar Jahren gleicht sich das mitem Preis eh aus. Also ist so ein Neuwagen gar nichtmal so teuer wenn man bedenkt das man für nen alten Golf (mein lieblings Beispiel) sau viel Versicherung + Steuern + Reperatuern (wahrscheinlich bei nem alten Auto) zahlen muss. Bei so einem neuen GP entfallen die Reperaturen durch die Garantie und die Steuern + Versicherung sind nichtmal die Hälfte.....

Mein Grande Punto: Ein weißer 3 Türiger Dynamic mit blauem Innenraum + orginal Mp3 Radio + Ersatzrad + Ragazzon Auspuff + Novitec Gewindefahrwerk + 18 Zoll PLW PE in Schwarz-Poliert


GRANDEtony

Mitglied

  • »GRANDEtony« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 16.03.2007

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

56

Freitag, 16. März 2007, 11:46

RE: Wie könnt ihr euch den Wagen leisten?

Also zugegeben ist mein grande auch nicht gerade der billigste, ich fahre zurzeit ein 318 e36 bmw, den bekommt mein dad, dafür gibt er mir seinen alten 5 bj 94 für die anzahlung. für die alte kiste habe ich noch stolze 5200 euro bekommen ;-) insgesammt habe ich 9200 euro angezahlt. ich arbeite und verdiene recht gut, wohne bei meinen eltern, sonst würde ich mir kein neues auto leisten können. leider muss ich jetzt 9 wochen auf mein bestelltes auto warten :-( kommt aber grad recht weil ich mir ein kreuzbandriss zugezogen habe und erst in 3 wochen auto fahren darf :-)

Mein Grande Punto: 1.9 JTD Sportiva, Leder,Blue&Me,Hifi-system,Getönte Scheiben,2 Zonen klima


Frederic

Punto-Fahrer

  • »Frederic« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 755

Dabei seit: 10.09.2007

  • Nachricht senden

57

Freitag, 28. März 2008, 14:22

Arbeite seit zwei Jahren selbständig. Seit meinem 18. Geburtstag läuft endlich auch alles auf meinen Namen und die Umfirmierung in eine GmbH ist auch überstanden.

Ich habe mir einen Grande Punto als Privatwagen gekauft und habe erst einmal einen guten gebrauchten (2.000 km) genommen für etwa 10.500 € ;)
Als Firmenwagen steht dafür aber 'nen vollausgestatteter 500 vor der Tür :D

Seit ich angefangen habe zu arbeiten, hab' ich mir immer einen bestimmten Betrag zurückgelegt, je nachdem, wie die Aufträge halt so kamen (Am Anfang waren das vielleicht MAL 50-100 € im monat). Habe mir mein Auto im September '07 gekauft und nach den aktuellen Entwicklungen in der Agentur schaue ich mich für den Frühling '09 nach einem etwas potenteren Auto um 8-)

Funky-Joe

Punto-Meister

  • »Funky-Joe« ist männlich

Beiträge: 1 462

Aktivitätspunkte: 7 820

Dabei seit: 23.02.2008

Wohnort: Burglengenfeld

B U L
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

58

Freitag, 28. März 2008, 15:05

Bin in der Ausbildung und werde im Juli fertig. Danach bin ich Facharbeiter und verdiene meiner meinung nach schon ordentlich und kann so jeden monat ca 500 euro wegsparen für den GP, den ich ja erst 2010 zahlen muss. in der ausbildung hab ich shcon ca 2000 euro allein mit so nem speziellen sparkonto weggespart (von der bank eingerichtet per dauerauftrag).
2010 zahl ich dann so viel, wie ich zusammengespart habe (ich denk MAL das werden so ungefähr 12000 euro sein.) den rest zahlt mein vater, das sind noch ca. 5000 Euro (gott hab ihn seelig ;) ).
Dafür ist er aber auch schuld, dass mein vorheriges auto son mist war (er hats ausgesucht). 1000 euro kaufpreis -> innerhalb von 12 monaten 15 werkstattaufenthalte -> nochmal 1000 euro reperaturkosten. hatte da eh schon glück, dass mein dad den werkstatttypen gekannt hat, sonst wärs wohl weit über 1500 euro gegangen... aber naja. jetz hab ich ja nen schicken neuwagen in der garage ;)

Mein Auto: Grande Punto 1.9D - 155PS - ABARTH-Vollleder ausstattung - Sportiva Frontansatz - FOX Sport-ESD - Single-Frame - Ambiente-Beleuchtung - Gewindefahrwerk - H&R Spurverbreiterung 20mm


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

59

Freitag, 28. März 2008, 15:13

Hab mit 17 angefangen den Führerschein zu machen bin mit 19 fertig geworden, dass alles hatte mein Opa mir bezahlt so das ich 2000€ gespart hab. Dann haben meine Eltern mir den GP gekauft ich musste nur die 2000€ dazu legen.
Jaja ich weiß ich bekomme alles in den Arsch gestopft musste ich mir schon oft genug an hören.

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Duke

Punto-Fahrer

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 136

Aktivitätspunkte: 690

Dabei seit: 19.12.2007

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

60

Freitag, 28. März 2008, 15:17

also ich hab meinen alten Wagen 6 Jahre gefahren. Dann KAM in der Werbung die Geschichte mit der Umweltprämie. Also hab ich dafür das Geld kassiert, Anzahlung von 3.000 Euro gemacht, nochmal 18% Rabatt auf den Neuwagen ausgehandelt und den Restbetrag finanziere ich nun über 36 Monate.

Mein Grande Punto: 1,4l 16v T-Jet - Exotica Red - Blue&Me - 17" Momo Corse mit 205/45 Bridgestone Potenza - getönte Scheiben


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!