Italo-Welt

Sergio

Mitglied

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 20.03.2008

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 25. März 2008, 20:10

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von Lion7
wo bekommst du bitteschön so ein großen rabatt???


Vorneweg: Kleiner Tippfehler ich hatte die 15830 aus den 14730.. das sind 15855 NICHT 15830 Sorry!!

Das "bitteschön" klingt als wolltest du es mir nicht glauben.

Ich hab gehandelt und dann im Fiat Autohaus in Darmstadt gekauft. Allerdings: waren sehr zähe Verhandlungen und den Abschluss hab ich nur mit einem kleinen Trick bekommen Aber es stimmt

Mein Grande Punto: T-Jet Sport in Weiß, Chrome Shadow, BlueME, 2Z Klima, Komfortpaket, dunkle Scheiben, Tempomat, weiße NSL und Lovato EasyFast LPG Anlage


mathiastc

Punto-Fahrer

  • »mathiastc« ist männlich

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 700

Dabei seit: 01.02.2008

Wohnort: SH

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 27. März 2008, 15:08

Hi,

morgen wird unterschrieben:

Grande Punto Sport 1,4 T-Jet 120 PS

Crossover Schwarz Metallic

Kaufpreiszusammenstellung-Neufahrzeug:

Grande Punto Sport T-Jet, 3-Türer..........13.419,00 €
Innenfarbe: Inox Grau/Schwarz
Getönte Scheiben hinten.............................96,95 €
Mittelarmlehne vorne....................................0,00 €
Sprachsteuerung deutsch..............................0,00 €
Blue & Me................................................242,37 €
LM Felgen 17 Zoll, Chrome Shadow.................80,79 €
Metalliclackierung......................................363,55 €
Elektr. verstellb. Lordosenstütze und
Mittelarmlehne vorne..................................121,18 €
Raucherpaket.............................................16,16 €
Fracht/Überführungskosten..........................650,00 €
=======================================
Gesammtpreis:.......................................14.990,00 €

Inkl. Zulassung.

Und morgen werde ich noch mal verhandeln. Bisher habe ich kaum gehandelt.
Vielleicht kann ich noch so was wie Fußmatten, Tankfüllung, 1. Inspektion o.ä. rausholen.

lg

mathiastc


So, habe gestern unterschrieben....und Morgen kann ich ihn schon abholen (froi).

Viel zu handeln gab es aber nicht mehr. Hab noch Velour-Fußmatten, Wunschkennzeichen, Warndreieck, Verbandskasten und einen Schlüsselanhänger "rausgehandelt"...

Immerhin...

So, hoffentlich ist bald Morgen

lg

mathiastc

Mein Grande Punto: Sport, 1,4 T-Jet, Crossover schwarz Metallic, Blue & Me, Novitec 40/40 und noch ein paar Extras ;-)


Colo

Punto-Profi

  • »Colo« ist männlich

Beiträge: 451

Aktivitätspunkte: 2 390

Dabei seit: 14.01.2008

Wohnort: Köllefornia

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 27. März 2008, 16:09

Gut gehandelt^^
Dann lass dir MAL die Überführungskosten erklären :D

Mein Grande Punto: GP Linea Sportiva Sport 1,4 T-Jet, 136,6PS bei 30° Aussentemperatur, Sperma weiß, Bridgestone Potenza 205/45 R17, Klimaautomatik, getönte Heckscheiben, Interscope, Innenaustattung schwarz/grau, Multifunktionsdisplay mit Ladedruckanzeige, MAL


Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 27. März 2008, 16:39

@sergio das hat nichts damit zu tun dasi ch dir nicht glaube... ich bin nur überrascht das sowas geht, ich wohne glaube im falschen eck...

brauche hilfe...

kann mir MAL jemand tips fürs handeln geben?? wäre echt klasse...

weil für n sport 95ps mit nur metallic lackierung (naja mehr würde ich nicht brauchen) die suchen mir aber einen bei nem händler, und da wird mit sicherheit blue&me drinne sein.. naja egal mir sind da ~17000€ (inkl. fracht) zu teuer

denn bei uns is ja noch heftiger winter und da brauch ich dann auch noch winterräder die dann au nomal ka. ~500€ kosten

bin froh das er meinen audi jetzt schon abnimmt und damit wird er denke MAL verluste machen, deswegen find ichs schon schwer für ne gescheite verhandlungsbasis, und dazu kommt noch das ich nicht gut verhandeln kann, aber wenn ich hier die preise von euch so, brauch ich glaub ne brille oder einfach anwendbare tips!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lion7« (27. März 2008, 16:46)

Mein Grande Punto: T-JET Sport


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 27. März 2008, 18:45

Am Besten auf der Fiat Seite das Auto so zusammenstellen wie du es wirklich haben willst und ausdrucken.
Dann MAL mit dem Verkäufer zusammensetzen und GENAU sagen was du für ein Auto willst (dazu dienen die Infos von der Fiat Seite).
Mit dem Händler das Auto zusammenstellen und hören was er für einen Preis macht.
Große Augen machen wenn er dir (vermutlich) den Herstellerpreis sagt.
Fragen, ob das nicht etwas günstiger ginge und MAL nach dem Hauspreis fragen (ja, das heißt wirklich so).
Den muss man sich erfragen, damit werden die wenigsten sofort rausrücken.
Dann weißt du schon MAL, wie weit der Händler vielleicht runtergeht mit dem Preis.
Wenn dir das imer noch nicht reicht (2000-3000 Euro sollten dabei schon rausspringen), dann sagen das wäre dir dann doch zu teuer und dich höflich verabschieden.
Wenn dann nichts mehr kommt, such dir einen anderen Händler und beginne das Spiel von vorne.

Sergio

Mitglied

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 20.03.2008

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 27. März 2008, 18:49

Zitat

Original von Lion7
brauche hilfe...

kann mir MAL jemand tips fürs handeln geben?? wäre echt klasse...


Die 18% gehen zur Zeit immer bei Fiat.. mit Verhandlungsgeschickt gehen auch die besagten 21% dazu gibts ne PN, okay?

TIPP: IN LU gibt es einen FIAt Händler der is auch im mobile.de. Der hat mir einen GP Sport mit 3650 EUR Nachlass gerechnet http://home.mobile.de/AH-GUENTHER-LUDWIGSHAFEN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sergio« (27. März 2008, 18:52)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport in Weiß, Chrome Shadow, BlueME, 2Z Klima, Komfortpaket, dunkle Scheiben, Tempomat, weiße NSL und Lovato EasyFast LPG Anlage


Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 27. März 2008, 18:55

problem ist ja, ich bin auf das angebot bis 2010 zahlen angewiesen, weil mir sonst die zinsen etc zu hoch wären!!!

deswegen gehts nicht so einfach :-/ aber naja ich frag nach dem hauspreis (wenn du mir noch sagst was ganz genau dahinter steckt)

und dann MAL schauen...

hm gehn die 18% auch mit den 5jahren garantie?

Mein Grande Punto: T-JET Sport


mathiastc

Punto-Fahrer

  • »mathiastc« ist männlich

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 700

Dabei seit: 01.02.2008

Wohnort: SH

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 27. März 2008, 19:01

beides geht nicht!!

Entweder sofort zahlen und ca. 20 % oder 2010 zahlen und keine Prozente (dann zahlt ja der Händler die Zinsen bis 2010).

lg

mathiastc

Mein Grande Punto: Sport, 1,4 T-Jet, Crossover schwarz Metallic, Blue & Me, Novitec 40/40 und noch ein paar Extras ;-)


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 27. März 2008, 19:02

Der Hauspreis ist das, was der Händler dir von sich aus anbieten kann als Rabatt, sozusagen der persönliche Rabatt seines Autohauses, daher der Begriff Hauspreis.
Mit dieser momentanen 2010 Geschichte wirst du nicht den gleichen Rabatt bekommen, als wenn du das Auto bar bezahlst.
Rechne dir einfach MAL durch, was für dich günstiger ist.
Ich schätze MAL, dass es günstiger ist, wenn du dir woanders einen zinsgünstigen Kredit aufnimmst und das Auto dann mit entsprechendem Rabatt bar bezahlst, evtl. gleich mit einer Garantieverlängerung.
Das mit dem ab 2010 zahlen lohnt sich vor Allem für diejenigen die gut verdienen, das Geld für die Ratenzahlung irgendwo fest anlegen bzw. jeden Monat zurücklegen und dann in 2010 voll zahlen. Die sparen sich auf diese Weise natürlich einiges an Zinsen zusammen, die sie sonst nicht hätten.

Sergio

Mitglied

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 20.03.2008

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 27. März 2008, 19:05

die 18% gehen nicht bei der 2010 Aktion, mit der Garantie kriegste 12% (oder 16 siehe Mail)

Rechne Dir MAL Durch was das ist. Bis 2010 z.B. 18000EUR sind 1240EUR Zinsen pro jahr (bei 6,9) macht bis Januar 2010: 2170 EUR....

wenn Du sie nicht nimmst (und über Kredit finanzierst) kannst Du 3600Rabatt bekommen... da gewinnst Du 1400EUR und das wenn Du einen Kredit über 6,9nimmst.. zur Zeit gehen bis zu 4,9....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sergio« (27. März 2008, 19:06)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport in Weiß, Chrome Shadow, BlueME, 2Z Klima, Komfortpaket, dunkle Scheiben, Tempomat, weiße NSL und Lovato EasyFast LPG Anlage



Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 27. März 2008, 19:19

problem ist, mein audi, da wollen viele nicht genug bezahlen!

zweites problem ich bin azubi

habe mir ausgerechnet, wenn ich geld auf die seite lege hab ich bis januar 2010, 10.000€ auf der seite, die restlichen 7000€ würde ich dann weiter finanzieren müssen, da hätte ich dann wenn das wirklich stimmt, nur zinsen von knapp 400€

das heisst eigentlich nichts... hab bei der citibank online MAL geschaut, 24monate 307€

eigentlich wär das ja echt spitze oder täusche ich mich da?

wenn ich jetzt gleich finanziere und 300€ monatlich abbezahle, bin ihc mir nicht sicher das ich die 300€ monatlich zusammenbekomme!

weil hab nen nebenjob und was ich da monatlich bekomme ist variabel!

deswegen wär das angebot echt klasse, da meine ausbildung dann februar 2010 endet und ich ziemlich wahrscheinlich übernommen werde, da unser geschäft von jahr zu jahr besser läuft und ne mündliche zusage vom meister hab ich auch schon. was betriebsleiter jetzt sagt ist wieder was andres, aber bis dahin gehn n paar in rente etc. da bin ich zuversichtlich...

was wäre jetzt besser?

Mein Grande Punto: T-JET Sport


Sergio

Mitglied

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 20.03.2008

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 27. März 2008, 19:26

ich denke, das musst Du entscheiden.

selbst wenn Du übernommen wirst ist es immer noch ein Problem.. und denk dran, dass Du das auto Vollkaskoversichern musst, sonst biste mit Pech irgendwann der dumme... Das is halt echt viel Geld

NUR: Egal, wo Du deinen Kredit nimmst, lies das kleingedruckt SEHR aufmerksam Grade bei Citibank etc.... oft bekommt man so Zinsen nur, wenn man z.B. innerhalb von 12 Monaten bezahlt unddas ginge ja bei Dir nicht

Tipp (und nicht bös nehmen) jetzt einen guten gebrauchten Punto für 4000 und nach der Ausbildung dann den Grande ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sergio« (27. März 2008, 19:35)

Mein Grande Punto: T-Jet Sport in Weiß, Chrome Shadow, BlueME, 2Z Klima, Komfortpaket, dunkle Scheiben, Tempomat, weiße NSL und Lovato EasyFast LPG Anlage


Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 27. März 2008, 19:35

es ist immer ein risiko, egal was ich mache! auch wenn ich ausgelernt habe und fest eingestellt bin, gibts immer risiken!

wenn ich mir jetzt wieder ein gebrauchten hole dann kommen mit pech wieder probleme auf mich zu!

fahre ja jetzt nen gebrauchten audi mit 11jahren auf dem buckel, da kommt jetzt tüv, service (bremsen etc) dann kommt noch der keilriehmen usw. da bin ich dann schnell MAL bei 1500€ und die aufs MAL kann ich auch nicht aufbringen!

deswegen will ich den audi ja so schnell wie möglich loswerden, wenn ich mir jetzt nen gebrauchten punto hole, kann es mir wieder passieren das ich bald wieder einiges an reperaturkosten habe!
dann zahle ich die nächsten 2jahre den punto ab und dann wieder nen neuen holen, dann wieder 4 oder noch mehr jahre...

hole ich mir jetzt gleich n neuwagen, hab ich erstmal die garantie, die mich vor dem gröbsten "beschützt"

ich spare jetzt 2jahre und zahle dann weitere zwei jahre ab, dann hab ich 2jahre gespart!

weiterhin spare ich mit dem punto in der versicherung schon knapp die hälfte im jahr und das sind um die 500€

dann natürlich spritkosten etc.

also meine meinung ist, ich muss ausgeben um sparen zu können *g*

bin für jede andre lösung natprlich auch dankbar!

hab aber auch schon durchgerechnet, wenn ich jetzt nen gebrauchten von 10.000€ kaufe und den finanziere, dann bin ich auch schon bald auf nem neuwagenniveau vom preis her...

deswegen spricht für mich alles für einen neuwagen, aber wie gesagt bin für jeden tip dankbar egal für was

Mein Grande Punto: T-JET Sport


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 27. März 2008, 20:12

Ganz ehrlich?
Wenn du noch in der Ausbildung bist, dann schlag dir einen Neuwagen aus dem Kopf.
Das ist Wahnsinn!
Gerade in der heutigen zeit kannst du sowas wie eine Zusage der Übernahme nach der Ausbildung usw. voll vergessen. In 2 Jahren kann soviel passieren, dass kannst du garnicht einschätzen!

Mein Tipp wäre deinen jetzigen Wagen reparieren zu lassen und bis zum Ende der Ausbildung zu fahren. Wenn du das Geld dafür nicht hast, mach ne Ratenzahlung mit der Werkstatt oder nimm dir dafür einen Kleinkredit auf.
Oder verkauf ihn und hole dir von dem Geld einen anderen Gebrauchten für vielleicht die 1.500 Euro mehr, die du momentan für die Reparatur einplanst. Wenn du bei einem Händler einen Gebrauchten kaufst, hast du darauf auch 12 Monate Gewährleistung.

Auf keinen Fall würde ich in deiner Situation über den Kauf eines Neuwagens nachdenken.
Tritt halt die nächste Zeit etwas kürzer, komm mit dem aus was du hast, aber stürze dich nicht in etwas, das du nicht kontrollieren kannst und das dir vielleicht irgendwann das finanzielle Genick bricht!!!

Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 27. März 2008, 20:27

hm aber ich hab ja bis 2010 die 10.000€ zusammen

dann währens wenn ich gut gehandelt bekomme sagen wir noch die 5-6000€

und sollte sonst was dazwischen kommen, kann ich den immer noch verkaufen und bekomme auf jedenfall ohne schulen raus oder sehe ich das alles falsch???

und bei uns in der gegend läuft es sogut schon die letzten jahre, bauen immer mehr und weiter aus und das ich da nichts finde, kann ich mir einfach nicht vorstellen (job)

oder mache ich mir das alles zu einfach?

Mein Grande Punto: T-JET Sport


Counti

Punto-Schrauber

  • »Counti« ist männlich

Beiträge: 227

Aktivitätspunkte: 1 175

Dabei seit: 23.03.2008

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 27. März 2008, 20:28

Zitat

Original von Lion7zweites problem ich bin azubi


Wohnst du noch zuhause?

Ich bin auch Azubi (als Koch) und wohne noch bei meinen Eltern. Hab mir auch einen Grande Punto 1.4 T-Jet für 20.000eur bestellt. Ich leiste eine Anzahlung von 2500EUR (erspaartes) und zahle monatlich dann 202EUR. Allerdings habe ich schon nächstes Jahr ausgelernt und werde dann jährlich eine Sondertilgung vornehmen so das kein Restbetrag nach der finanzierung mehr übrigbleibt.

Wenn du allerdings ne eigene Wohnung hast wirds wohl echt schwer, da die alleine ja schon nen batzen Geld kostet.
Grande Punto T-Jet, Schwarzmetallic, Leder Schwarz/Grau, getönte Scheiben, 8x18" Barracuda Tzunamee Highgloss Black @ 225/35 Hankook Ventus S1 Evo, Interscope Soundsystem, G-Tech ESD Innox

Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 27. März 2008, 20:37

wohne natürlich noch zuhause, alles andre wäre echt selbstmord!

also ich finde es ist einfach geldverschwendung das geld nochmal in einen gebrauchten zu stecken, vorallem in meins, weil da kommt immer mehr, auspuff wird vom tüv bestimmt auch beanstandet und dann bin ich wieder über 1500€

ist ne schwere entscheidung aber ich komm nicht davon weg das es für mich das wirtschaftlich sinnvollste wäre, weil sonstige ausgaben außer auto hab ich großartig keine, nur luxus sonst noch ..

Mein Grande Punto: T-JET Sport


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 27. März 2008, 22:11

Deine Angaben weiter oben sind für mich nicht plausibel.
Einmal schreibst du, dass du bis Januar 2010 10.000 Euro zusammen hättest.
Das wären in ca. 20 Monaten also 500 Euro pro Monat, die du sparen müsstest.
Danach schreibst du, dass du dir nicht sicher bist, ob du momentan 300 Euro im Monat für eine Ratenzahlung aufbringen kannst.
Was stimmt denn jetzt?

Und was, wenn du nach deiner Ausbildung arbeitslos wirst, weil deine Firma unvorhergesehene Probleme bekommt?
Die Neuen müssen dann immer zuerst entlassen werden (Sozialplan).
Dann hast du immer noch 7.000 Euro zu zahlen. Die Frage ist dann nur wovon?

Nimm das nur als Tipp von jemanden, der etwas lebensälter ist als du und es auch nicht immer leicht gehabt hat:
Überleg dir ganz genau was du machst und plane auch den "Worst Case" ein. Gerade in der heutigen Zeit stürzt man schneller ab, als es einem lieb sein kann und nicht all zu oft passiert das sogar völlig unverschuldet.
Ich kann nur sagen, dass ich an deiner Stelle und mit der momentanen Situation nicht über einen Neuwagen nachdenken würde. Dann lieber ne alte Karre vom Händler kaufen, oder von einem Privatmann den man kennt, als ein so hohes und meiner Meinung nach unkalkulierbares Risiko einzugehen.
Klar ist das schön ein neues Auto zu haben, macht stolz, ist schick, aber man sollte sich immer darüber im Klaren sein, dass es auch MAL anders kommen kann als man denkt und dann hat man einen Haufen Probleme und meistens keine Ahnung wie man sie beheben soll.

Und zu dem

Zitat

und sollte sonst was dazwischen kommen, kann ich den immer noch verkaufen und bekomme auf jedenfall ohne schulen raus oder sehe ich das alles falsch???

Ja, das siehst du falsch, denn der Wertverfall bei einem Neuwagen ist gerade nach einem Jahr so hoch, dass du da nicht ohne hohen Verlust rauskommen wirst.

Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 27. März 2008, 22:47

ich meine nicht den wertverfall als verlust, ich meine das ich dann ohne schulden rausgehe!

habe ca 10000€ zusammen wenn alles so klappt wie ich mir das vorstelle, und wenn keine unerwarteten ereignisse geschehen schaff ich das. ich lege jeden monat 300€ auf die bank, dann hab ich ne kleingeldflasche, da tu ich immer alles kleingeld rein was nur geht, dann hab ich da im monat wenn es gut läuft 100€ dann tu ich das geld (knapp 1500€ im jahr) das ich durch die versicherung spare auch aufs konto und somit komme ich dann sogar über die 10000€, je nachdem wie es läuft leg ich dann nach paar monaten sogar 400€ auf die seite dann werdens noch mehr...

und dann hab ich auf jedenfall genug um den kredit aufzunehmen und wenig zinsen zu zahlen und dann hab ich den auch in 4jahren abbezahlt...

nen kredit will ich jetzt 1. wegen den zinsen nicht aufnehmen
und 2. kann ja auch MAL nen monat eng werden weil ich unbedingt irgendwas brauche dann hab ich immer noch die möglichkeit zu sagen den monat zahl ich jetzt leider MAL nichts ein...

es läuft echt verdammt gut im geschäft und ich kann mir beim bestenwillen nicht vorstellen das es sich in den nächsten zwei - drei jahren ändert, hab mit einigen im geschäft gesprochen (auch mit welchen die was zu sagen haben und es nicht nur meinen) die meinen alle das wir immer noch weiter wachsen werden. sind jetzt ja schon von aufträgen überfüllt und es werden immer mehr, und das seit ich da angefangen habe.

beim neuwagen geht es mir nicht umbedingt ums ansehen oder darum das es schick ist, es geht mir vorallem ums geld was ich sparen kann in den nächsten jahren..

klar denke ich auch daran was ist wenns nicht mehr so läuft wie jetzt also an die schlechten zeiten aber wie schon erwähnt das kann dir immer passieren, egal ob azubi oder voll ausgelernt und schon paar jahre am arbeiten...

aber habe mich noch nicht 100% entschieden, werd das nicht leichtfertig entscheiden auch wenns hier so rüber kommt

Mein Grande Punto: T-JET Sport


Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

40

Montag, 31. März 2008, 19:48

so zurück zum thema!

GP Sport T-Jet Weiß

Extras
- Mittelarmlehne vorne
- zwei Zonen Klimaautomatik
- Sprachsteuerung Deutsch
- Blue & ME
- Komfortpaket: Elektrisch verstellbare Lordosenstütze
- Multifunktionsdisplay mit Ladedruckanzeige (für was? ^^ naja is drinne egal)
- Raucherpaket, brauch ich zwar auch nich aber was solls...

und der Rest nen geiler GP Sport halt :)

14.362€

finds n guter Preis, ist halt doof das ich nicht bar bezahlen kann, weil so kommen ja Zinsen dazu, aber was solls. Kann ja fast keiner mehr Bar bezahlen.

Mein Grande Punto: T-JET Sport


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!