Italo-Welt

iwog79

Punto-Fan

  • »iwog79« ist männlich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 300

Dabei seit: 06.12.2007

Wohnort: Kobecity

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. März 2008, 12:26

Wer ist Blutspender?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wer von euch ist eigentlich Blutspender?

Ich geh ca. 2 bis 3 MAL pro Jahr.

Wird bei uns in der Arbeit organisiert und wer Spenden geht darf 2 Stunden früher nach Hause gehen. Würde aber auch so Blutspenden gehn. Schadet nicht und es gibt nacher Würstchen und Wein :lol:

Mein Grande Punto: 1.9 JTD Multijet 130 PS Sport (2005)


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. März 2008, 12:46

jo, letztes Jahr war das bei uns auch auf der arbeit mit Blutspenden und das man 2 stunden früher gehen durften. Nur wollten so viele Spenden das ich nicht ran gekommen bin und dann hatte ich nach ner halben Stunde kein bock mehr da zu warten.

Ich überlege mir zur Zeit ob ich mir Organspendeausweis holen soll

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Hardfecx

Punto-Schrauber

  • »Hardfecx« ist männlich

Beiträge: 259

Aktivitätspunkte: 1 340

Dabei seit: 04.03.2008

Wohnort: Aubange

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. März 2008, 12:55

ich bin auch seitdem ich 18 bin blutspender.

hab O- , kann also jedem blut geben, aber halt nur meine gruppe blut bekommen :s
Ich will so sterben wie mein Grosvater, im Schlaf, und nicht brüllend und schreiend wie sein Beifahrer ^^

Mein Auto: * Alfa MiTo 1,6 JTDM *


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. März 2008, 13:31

Naja ich hätte in den Semesterferien gerne gespendet, aber ich durfte leider nicht.

Hatte zum Semesterabschluss etwas zu viel gefeiert --> Blöde Leberwerte :oops: :oops: :oops:
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Boogie

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 20. März 2008, 14:03

Ich geh regelmäßg Plasma spenden

acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. März 2008, 14:25

Ich gehe auch regelmässig alle 3 Monate blutspenden. Zum Dank gibt es jedesmal einen Scheck über 25€.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. März 2008, 08:08

Bisher hab ich noch nie Blut gespendet.
Hab es aber vor.
MAL schauen, wann es soweit sein wird.
Ist meiner Meinung nach nämlich sehr wichtig.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Laurence

Mitgliedschaft beendet

8

Freitag, 21. März 2008, 08:29

Ne war ich noch nie,aber habe wie jeder Motorradfahrer nenn Organspenderausweiß ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laurence« (21. März 2008, 08:29)


  • »GrandeKrümel« ist weiblich

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 09.12.2007

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. März 2008, 13:41

Ich war auch schon 5x blutspenden, aber ich bin schon 2x umgekippt und hab jetzt etwas angst, dass das wieder passiert! ich überlege aber ob ich MAL plasma spenden gehe weil das nicht ganz so am kreislauf zerrt!
ich finde es aber wichtig,dass jeder das wenigstens MAL probiert hat!
vielleicht braucht man ja selber MAL blut und dann sollte schon welches da sein!
"Nicht die Großen werden die Kleinen fressen, sondern die Schnellen die Langsamen." :5moped: :5moped:

von Heinz Peter Halek

ChrissGrolm

Punto-Profi

  • »ChrissGrolm« ist männlich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 045

Dabei seit: 02.04.2007

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. März 2008, 14:08

Naja die ganzen Plamsaläden machen nur Geld damit... Ich war früher auch Plasmaspenden um das Taschengeld aufzubessern, mit dem Endeffekt das cih total vernarbte Venen an beiden Armen habe... Ich gehe regelmässig Blutspenden, 3 bis 4 MAL im Jahr wie ich gerade Zeit habe, meist bei uns im Stadtteil. Fast der ganze Freundeskreis geht Blutspenden, ist dann immer lustig, wer am schnelsten den Beutel voll bekommt... Ich vertage da sganz gut, und kann direkt wieder rumlaufen (Die Pfleger und Ärzte sind imme rtotal verwundert...). Ansosntne Organspende Ausweiss habe ich ebenfalls immer dabei. Ich sehe es als Pflicht an Blut zu Spenden, auch wenn viel Blut jährlich entsprgt werden muss (die Haltbarkeit ist halt nicht sehr lang). Und Organspende ist auch eine Selbstverständlicheit, was soll ich mit meinen Organen wenn ich tot bin? Lieber anderen noch helfen...
solange nicht Bosch darauf steht, geht es auch nicht kaputt...

Mein Grande Punto: Ich habe gar kein Auto



scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. März 2008, 14:41

also ich gehe kein blut spenden weil ich es einfach nicht verkrafte allerdings bin ich typisiert d.h. falls jemand einen spender bezügl. leukämie oder sowas benötigt bin ich in der weltweiten datenbank greifbar. das ganze hat mich damals 45,00 EUR gekostet weil man die laborkosten selbst tragen muss - finde es aber sehr wichtig da hier vorallem auch viele kinder betroffen sind die noch das ganze leben vor sich haben.

wie sieht es denn mit sperma spenden aus? ;-) macht das jemand hier??? *gg* ich mein so schlecht können die gene hier ja nicht sein... als GP-Fahrer hat man zumindest schonmal geschmack bewiesen :-) *lach*
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


KittyKate

Mitglied

  • »KittyKate« ist weiblich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. März 2008, 11:00

Bin ich auch, nur kann ich nicht immer, da ich entweder vorher Migränemedis genommen hab, oder mein Hämoglobinspiegel zu niedrig ist. Oder der Blutdruck ist im Keller, die lassen mich dann meistens schon vorher viel Cola trinken, aber das nutzt dann nix. Also alles im allem komme ich einmal im Jahr dazu. :oops:

Mein Grande Punto: Naja, ist der von meinem Mann!


KittyKate

Mitglied

  • »KittyKate« ist weiblich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. März 2008, 11:03

Zitat

Original von scub
also ich gehe kein blut spenden weil ich es einfach nicht verkrafte allerdings bin ich typisiert d.h. falls jemand einen spender bezügl. leukämie oder sowas benötigt bin ich in der weltweiten datenbank greifbar. das ganze hat mich damals 45,00 EUR gekostet weil man die laborkosten selbst tragen muss - finde es aber sehr wichtig da hier vorallem auch viele kinder betroffen sind die noch das ganze leben vor sich haben.

wie sieht es denn mit sperma spenden aus? ;-) macht das jemand hier??? *gg* ich mein so schlecht können die gene hier ja nicht sein... als GP-Fahrer hat man zumindest schonmal geschmack bewiesen :-) *lach*


Hm, also wenn gewisse Voraussetzunge erfüllt werden könnte ich davon ausgehen, dass das hin und wieder ein ganz lukrativer Job ist. Ansonsten kann man auch Blutplasma spenden, kann man sogar öfters als normales Blut, machen die oft an den Unis, die zahlen hier ander Uni 25 Euro. Und zu Futtern gibt es auch was. 8-)

Mein Grande Punto: Naja, ist der von meinem Mann!


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!