Italo-Welt

Tasso

Punto-Fan

  • »Tasso« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 12.06.2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Juni 2007, 07:49

Versicherung für Neueinsteiger

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

da ich in der nächsten Woche vorraussichtlich meinen neuen Grande bekomme, wollt ich MAL fragen, welche Versicherung sinnvoll für einen Neueinsteiger ist.

Mein alter Punto war über meinen Vater versichert, nur der meinte ich soll MAL selber anfangen....

wie kann man den die verschiedenen Versicherungen vergleichen? Ist es überhaupt sinnvoll selber anzufangen mit nem neuen 1,9er Mjet ??

vielen Dank schon MAL im Voraus...
1.9 Mjet Sportiva in Carribean orange ... since 19.06.07
extra: Novitec 17" @ 205/45 Conti Eco Sport, Novitec 40/40, Novitec Dachspoiler, Westfalia abn. AHK, Doppelter Boden mit Reserveradwoofer, Monroe Reflex SD, single frame optik mit FK Grill

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Carribean orange ... since 19.06.07


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juni 2007, 07:53

Das kannst du dir auf den Homepages der Versicherungen ausrechnen lassen.

Der Link hilft dir vielleicht auch weiter.

Unterhaltskosten
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


Diavolo

Punto-Schrauber

  • »Diavolo« ist weiblich

Beiträge: 231

Aktivitätspunkte: 1 195

Dabei seit: 24.04.2007

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Juni 2007, 08:44

@Tasso
das wirste als Neueinsteiger kaum zahlen können,mein Bruder hat als Neueinsteiger( Direktversichert) angefangen und Zahlt im Jahr 1600€ nur Teilkasko, ok ist ein Golf mit 75 Ps und wird wieder anderst eingestuft!

Ich fahr mit 40%, Volkasko, 20 000km im Jahr, Garage, Sonderrabatt, 95 Ps,
600€ im Jahr!
Gruß
:PDT_daz:

Mein Grande Punto: "Diavolo" 1,4 16V Sport,schwarz,getönte Scheiben,novi40/40,Tomason TN1,LED Rückleuchten,cleanes Heck,Novi ESD


Tasso

Punto-Fan

  • »Tasso« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 12.06.2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Juni 2007, 08:46

des hab ich mir schon fast gedacht - ich würd jetzt bei der Versicherung von meim Dad mit 35% noch 800€ zahlen....
1.9 Mjet Sportiva in Carribean orange ... since 19.06.07
extra: Novitec 17" @ 205/45 Conti Eco Sport, Novitec 40/40, Novitec Dachspoiler, Westfalia abn. AHK, Doppelter Boden mit Reserveradwoofer, Monroe Reflex SD, single frame optik mit FK Grill

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Carribean orange ... since 19.06.07


cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 12. Juni 2007, 08:54

@Tasso laut deinem Alter bist du 23 und wenn du nun schon seit 5 Jahren ein Fahrzeug über deinen Vater angemeldet hattest besteht die Möglichkeit das du die Prozente in denen du vorher über deinen Vater gefahren bist übernehmen kannst. War zumindest früher bei der DEVK so. Erkundige dich da MAL.

Anderseits ist es auch wieder so das du selbst als Neueinsteiger immer verhandeln kannst um die Prozente du musst dich nur trauen den Mund aufzumachen. Beim Auto kannst locker leicht mit 100% anfangen, das halbe Jahr is schon fast rum dann wärst nächstes Jahr schon bei 85%. Also auch kein Beinbruch wenn du es so machst.
Ich hatte auch Bammel mein motorrad damals anzumelden....am Schluss hatte ich direkt bei 60% angefangen.

Wie gesagt die Versicherer wollen dich ja als Kunden haben und sind meistens so kulant dir etwas entgegen zu kommen!

Grüße

leuffi

Punto-Schrauber

  • »leuffi« ist männlich

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 18.03.2006

Wohnort: Lohsa

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2007, 10:00

überlegt man sich das nicht eigentlich vor dem autokauf? und dann als neueinsteiger gleich den 130ps-er?

nur MAL so.


mfg leuffi
Lieber Multijet als Multivitamin !!!

Mein Grande Punto: 1.3MJet 90PS Emot., chemical-grau,5T,Metallic,getönte Scheiben hinten,Bluetooth, 16" Alu, ESP,aktive Kopfstützen,Parksensoren,12v Steckdose,Tempomat, Sitzheizung, Tagfahrlicht, Standheizung mit FB


RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Juni 2007, 10:12

Bei der Mecklenburgischen Versicherung kannst du auch als 18-jähriger Fahranfänger mit 85% einsteigen. Hab ich auch gemacht (weil noch unter 25).

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


Tasso

Punto-Fan

  • »Tasso« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 12.06.2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. Juni 2007, 15:15

jo also des is schonmal richtig - fahr aber schon seit 7 jahren da ich nen 125er tph gefahren bin (der is auch noch beim vater versichert). kann mit dem versicherungsmann ja reden - denk schon dass ich bei 85% einsteigen kann...


grundlegend wollte ich eigentlich wissen, ob eine bestimmte versicherung einfach günstiger ist als die anderen. Oder man sich die FIAT Versicherung zulegen sollte...
1.9 Mjet Sportiva in Carribean orange ... since 19.06.07
extra: Novitec 17" @ 205/45 Conti Eco Sport, Novitec 40/40, Novitec Dachspoiler, Westfalia abn. AHK, Doppelter Boden mit Reserveradwoofer, Monroe Reflex SD, single frame optik mit FK Grill

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Carribean orange ... since 19.06.07


riza2177

Punto-Fan

  • »riza2177« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 07.03.2007

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Juni 2007, 00:57

Die Fiat Versicherung ist die Allianz Versicherung. Nicht wirklich die günstigste. Willst du den Wagen Vollkasko versichern?Wenn ja achte darauf wie lange Neuwagenersatz geleistet wird. Ist bei den meißten nur 6 Monate und bei manchen 12Monate. Die Huk Coburg ist beim Grande recht günstig. Aber wie gesagt nicht die allerbilligste nehmenund auch auf die Leistung achten.
schau einfach MAL hier(Tarifrechner):http://www.aspect-online.de/

Gruß riza

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, Crossover Schwarz Metallic, Orangene Innenausstattung.


Dieseljunky

Punto-Meister

  • »Dieseljunky« wurde gesperrt

Beiträge: 1 082

Aktivitätspunkte: 5 455

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Bavaristan

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Juni 2007, 02:02

Zitat

Ist es überhaupt sinnvoll selber anzufangen mit nem neuen 1,9er Mjet ??


Definitv nicht...

Es wäre fast gescheiter einen uralten Wartburg oder Trabbi oder sowas mit ner Versicherungseinstufung superbillig zu kaufen und den als Fahranfänger zu versichern um die Prozente runterzubekommen.

Aber die Versicherungspreise werden langfristig sinken müssen.

Die Einstufungen für Fahranfänger kann sich nämlich kein Fahranfänger leisten.
Wer Bremst macht Feinstaub und ist ne Umweltsau.

Wir fordern für die Umwelt und die Gesundheit auf jeden Bremsklotz zusätzliche 1000 Euro Feinstaubabgabe!!!

Mein Grande Punto: 75 PS, 1,3 JTD Dynamic, 5 Türen, 5 Gänge, RocknRollblau, überfüllter Kofferraum -49000+ Kilometer



cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Juni 2007, 06:15

Aber seine Frage war doch eigentlich, welche Versicherung am günstigsten ist.
Da fällt mir so auf die Schnelle die VHV und die WGV ein.
Kannst Dir es ja auf deren Seiten MAL ausrechnen lassen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Tasso

Punto-Fan

  • »Tasso« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 12.06.2007

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Juni 2007, 10:13

danke euch schon MAL für die vielen Antworten ;-)

so wie es aussieht, wird mein Dad nen Firmenwagen bekommen und ich krieg dann seine Prozente bei der Versciherung. D.h. ich werd wohl krass um die 35% anfangen, wenn das so einfach geht mit dem "umschreiben lassen"
1.9 Mjet Sportiva in Carribean orange ... since 19.06.07
extra: Novitec 17" @ 205/45 Conti Eco Sport, Novitec 40/40, Novitec Dachspoiler, Westfalia abn. AHK, Doppelter Boden mit Reserveradwoofer, Monroe Reflex SD, single frame optik mit FK Grill

Mein Grande Punto: 1.9 Mjet Carribean orange ... since 19.06.07


-007-

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 13. Juni 2007, 18:00

Zitat

Original von Tasso
danke euch schon MAL für die vielen Antworten ;-)

so wie es aussieht, wird mein Dad nen Firmenwagen bekommen und ich krieg dann seine Prozente bei der Versciherung. D.h. ich werd wohl krass um die 35% anfangen, wenn das so einfach geht mit dem "umschreiben lassen"



35% können doch nicht möglich sein.
als ich meinen ersten wagen übern vater versichert hab fings auch mit 100% an.nach 5 jahren hab ich für den Grande die Prozente übernommen und stehe jetzt bei 60%

ChrissGrolm

Punto-Profi

  • »ChrissGrolm« ist männlich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 045

Dabei seit: 02.04.2007

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Juni 2007, 18:12

der Punto war über deinen Vater versichert, aber jetzt sollst du den über dich selber versichern... ist eigentlich kein Problem, du kannst die Versicherungseinstufung "erben" sprich bei der neuen Versicherung die versicherungsnummer deines alten Puntos angeben, und das dein Vater der besitzer war... geht natürlich nur, wenn dein vater die Versicherung nicht selber verwendet..
so hab ich es auch damals mit meiner mutter gemacht...
solange nicht Bosch darauf steht, geht es auch nicht kaputt...

Mein Grande Punto: Ich habe gar kein Auto


leuffi

Punto-Schrauber

  • »leuffi« ist männlich

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 18.03.2006

Wohnort: Lohsa

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. Juni 2007, 21:46

Zitat

Original von -007-

Zitat

Original von Tasso
danke euch schon MAL für die vielen Antworten ;-)

so wie es aussieht, wird mein Dad nen Firmenwagen bekommen und ich krieg dann seine Prozente bei der Versciherung. D.h. ich werd wohl krass um die 35% anfangen, wenn das so einfach geht mit dem "umschreiben lassen"



35% können doch nicht möglich sein.
als ich meinen ersten wagen übern vater versichert hab fings auch mit 100% an.nach 5 jahren hab ich für den Grande die Prozente übernommen und stehe jetzt bei 60%


normalerweise geht das so einfach schon seit jahren nicht mehr mit der sf-übertragung. man bekommt maximal die führerscheinjahre anerkannt. eigentlich ein unding, daß ein fahranfänger mit 35% selber einsteigt. wenn das doch so einfach funktionieren sollte, kann es ja einer MAL schreiben.

mfg leuffi
Lieber Multijet als Multivitamin !!!

Mein Grande Punto: 1.3MJet 90PS Emot., chemical-grau,5T,Metallic,getönte Scheiben hinten,Bluetooth, 16" Alu, ESP,aktive Kopfstützen,Parksensoren,12v Steckdose,Tempomat, Sitzheizung, Tagfahrlicht, Standheizung mit FB


ChrissGrolm

Punto-Profi

  • »ChrissGrolm« ist männlich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 045

Dabei seit: 02.04.2007

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 13. Juni 2007, 21:48

selsbt dann ist SF1 oder SF2 besser als SF0 oder SF1/2
solange nicht Bosch darauf steht, geht es auch nicht kaputt...

Mein Grande Punto: Ich habe gar kein Auto


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. Juni 2007, 06:29

Du kannst es so machen, dass Dein Vater weiterhin mit drin steht.
Also Ihr beide, weiß nicht genau, wie ich das jetzt schreiben soll.
Und nach 10 Jahren kannst umschreiben lassen, dass Dein Vater die Versicherung an Dich abtritt.
Ist ganz legal und Du steigst bei der Überschreibung nicht bei den Prozenten.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!