Augustin-Group

Mobbo

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 11.07.2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. August 2009, 21:14

Umweltprämie Kontoangabe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich habe mir vor 6 Wochen einen Fiat Grande Punto bestellt, mit der abwrack prämie. Das alte Auto hat meinem Vater gehört. Ein alter Ford Mondeo der ziemlich schrottreif war. Somit hat er auch den Kaufvertrag für den punto unterschrieben, damit die Umweltprämie auch funktioniert.

Jetzt steht das Auto beim Händler und ich kann es bald abholen. Die zustimmung für die Umweltprämie hab ich auch schon bekommen. Ich würde jetzt nur gerne mein eigenes Konto als empfänger angeben, da ich mir nicht sicher bin ob ich das Geld von meinen Eltern auch bekomme. Meine Eltern meinen sie müssen ihr eigenes Konto angeben, damit es bewilligt wird. Der Fiat-Händler meinte beim Kauf das man ruhig ein anderes Konto als empfänger angeben kann.

Jetzt die frage an euch, welche aussage stimmt nun? Ich muss mir schon 100%ig sicher sein, da ich auf dass Geld wirklich angewiesen bin. Wenn das Geld erst auf das Konto meiner eltern fließt werde ich es wohl nie sehen und kann den Punto gleich wieder verkaufen.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mobbo« (17. August 2009, 21:16)


Benny121

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 17. August 2009, 21:18

Wenn das Auto mind. 1 Jahr auf deinen Vater angemeldet war dann ist es kein Problem, dass du dein Konto oder sogar das Konto des Händlers angibst. Es heißt zwar das man als Berechtigter die Zahlung gegen sich gelten lassen muss aber wohin ausgezahlt wird ist egal. Das ist übrigens die offzielle Auskunft der BAFA. Ich habe es so gemacht, dass ich das Konto des Händlers und auch dessen Namen angegeben habe, allerdings habe ich trotzdem den Bescheid bekommen. Das heißt den würden deine Eltern auch bekommen.

Aber warum sollten die dir das Geld nicht auszahlen????? Dir ist bewusst, dass du von deinem Vater die Unterschrift brauchst?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny121« (17. August 2009, 21:20)


Mobbo

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 110

Dabei seit: 11.07.2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. August 2009, 21:20

Steht das irgendwo offiziell? Damit ich das ausdrucken und meinen Eltern vorzeigen kann? Ich will sie auch nicht verprellen mit diesen Forenposts :)

Es ist einfach so dass meine Eltern sich über eine Finanzspritze von 2500€ freuen würden. Allerdings wurde mir vorher versprochen das ich dass Geld auch bekomme bei einem Neuwagenkauf. Der Kaufvertrag ist schon lange von meinem Vater Unterschrieben und die Bewilligungen für die Umweltprämie sind auch scon vorhanden. Ich muss praktisch nurnoch angeben wohin das Geld soll. Also auf welches Konto. Ansonsten ist alles schon geklärt.

Jetzt meinen meine Eltern halt das es vorerst auf ihr Konto überwiesen werden muss, da man uns die Umweltprämie evtl noch streichen könnte. Ich bin allerdings der meinung das ich jetzt auch einfach mein Konto als empfänger der Umweltprämie angeben kann.

So besteht halt die gefahr das meine Eltern die 2500€ einfach behalten und ich auf den vollen Kosten des neuwagens sitzen bleibe.

So ist meine Familie halt....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mobbo« (17. August 2009, 21:31)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!