Italo-Welt

Thomeek

Punto-Fahrer

  • »Thomeek« ist männlich

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 920

Dabei seit: 09.05.2009

Wohnort: Königsbrunn

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Mai 2009, 21:14

Umweltprämie frage zum versicherungsnehmer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
Kennt sich von euch jemand mit der Umweltprämie aus? Mein jetziges Auto ist auf meinen Vater angemeldet nun hab ich mir nen GP bestellt und wegen der Umweltrpämie läuft die ganze Finanzierung und anmeldung des GP's auf meinen Vater. Aber muss die Versicherung des GP's auch auf meinen Vater laufen?

lg

Mein Grande Punto: T-Jet 1.4 16V Sport - 120 PS || weiß || Hintere Scheiben getönt || 17'' Leichtmetallfelgen TAKE OFF || Novitec Tieferlegungsfedern || G-Tech ESD || Singleframeoptik || Dayline Scheinwerfer || LED Rückleuchten


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Mai 2009, 21:17

bei mir laufen anmeldung und verischerung über meine mum und finanzierung über mich, da ich ihr ja ihr umweltauto kaufen(finanzieren) kann :D

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


Thomeek

Punto-Fahrer

  • »Thomeek« ist männlich

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 920

Dabei seit: 09.05.2009

Wohnort: Königsbrunn

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Mai 2009, 21:18

aber muss die versicherung auch auf den halter laufen oder kann die über mich laufen?

Mein Grande Punto: T-Jet 1.4 16V Sport - 120 PS || weiß || Hintere Scheiben getönt || 17'' Leichtmetallfelgen TAKE OFF || Novitec Tieferlegungsfedern || G-Tech ESD || Singleframeoptik || Dayline Scheinwerfer || LED Rückleuchten


dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. Mai 2009, 21:21

Nein, wichtig ist nur das der Fahrzeughalter des Alt- und Neuwagens indentisch sind.
Allerdings erheben die meissten Versicherungen einen Zuschlag wenn der Versicherungsnehmer vom Halter abweicht. Evtl. ist es sinniger Papa versichern. Bei wem letztendlich abgebucht wird ist den Jungs egal.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Thomeek

Punto-Fahrer

  • »Thomeek« ist männlich

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 920

Dabei seit: 09.05.2009

Wohnort: Königsbrunn

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Mai 2009, 21:22

ah ok. hab nämlcih keine lust dass mir die 2.500 durch die lappen gehen XD

wie lang dauert es eigentlich bis man die abwrackprämie bekommt?

PS. Am donnerstag kann ich mein punto holen....., *freu*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Thomeek« (30. Mai 2009, 21:33)

Mein Grande Punto: T-Jet 1.4 16V Sport - 120 PS || weiß || Hintere Scheiben getönt || 17'' Leichtmetallfelgen TAKE OFF || Novitec Tieferlegungsfedern || G-Tech ESD || Singleframeoptik || Dayline Scheinwerfer || LED Rückleuchten


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. Mai 2009, 21:42

Lies MAL die Anmeldung zur Prämie durch, da steht wenn ich mich nicht irre, dass der Besitzer des alten Autos auch der Besitzer des neuen sein muss. Wer finanziert ist egal, aber die Namen auf der Rechnung und in den Papieren müssen übereinstimmen.
Zudem steht da noch, dass du den Wagen min. ein halbes Jahr lang nutzen musst, er muss also auch auf die Person zugelassen sein.

Wann man die Prämie bekommt steht da auch, und zwar wenn alle Bedingungen erfüllt sind - also so wie ich das sehe Anfang nächsten Jahres - gilt auch für mich.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerRoteBaron« (30. Mai 2009, 21:42)


Thomeek

Punto-Fahrer

  • »Thomeek« ist männlich

Beiträge: 151

Aktivitätspunkte: 920

Dabei seit: 09.05.2009

Wohnort: Königsbrunn

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Mai 2009, 21:44

ja das alles mit rechung und papiere sind ja auf meinen vater (halter des zu verschrottenden autos) aber meine frag ist ja jetz ob die versicherung auch auf mein vater laufen muss?

Mein Grande Punto: T-Jet 1.4 16V Sport - 120 PS || weiß || Hintere Scheiben getönt || 17'' Leichtmetallfelgen TAKE OFF || Novitec Tieferlegungsfedern || G-Tech ESD || Singleframeoptik || Dayline Scheinwerfer || LED Rückleuchten


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Mai 2009, 21:50

Versicherung wird aber teurer, wenn Versicherungsnehmer und Fahrzeughalter nicht indentisch sind. So ists zumindest bei der AM Versicherung.

greetz
r0cksau

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Mai 2009, 21:51

Also ich würde sagen NEIN, solange du im Fahrzeugschein eingetragen bist bist du ja der Halter/Besitzer. Wer dich versichert sollte irrelevant sein.

@r0cksau
nicht nur dort ;)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerRoteBaron« (30. Mai 2009, 21:51)


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. Mai 2009, 21:53

Also isses ja guenstiger, wenn alles ueber eine Person, in diesem Fall ueber seinen Vater laeuft! :)

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V



dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. Mai 2009, 21:54

Zitat

Original von DerRoteBaron
Also ich würde sagen NEIN, solange du im Fahrzeugschein eingetragen bist bist du ja der Halter/Besitzer. Wer dich versichert sollte irrelevant sein.

@r0cksau
nicht nur dort ;)

Irrtum ! Die Versicherungsprämie wird bei fast allen Gesellschaften teurer. Die begründen das damit, dass der Halter theoretisch keinen Einfluss auf den Versicherungsnehmer hat. Zuschlag bei R+V und HUK ca. 30 (!!) %.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

12

Samstag, 30. Mai 2009, 21:56

Haben wir doch gesagt, das es teurer ist, wenn Fahrzeughalter und Versicheurngsnehmer nicht identisch sind ;)

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

13

Samstag, 30. Mai 2009, 21:57

@dokkyde
Ich glaube wir reden aneinander vorbei ... ich bezog mich auf die Umweltprämie, nicht um die Höhe der Versicherung.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Samstag, 30. Mai 2009, 22:06

Ok, hatte wohl ein Pils zu viel. Böses Bier, also :oops:
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Blueboy

Punto-Fahrer

  • »Blueboy« ist männlich

Beiträge: 186

Aktivitätspunkte: 945

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: Hannover/Hildesheim/cuxhaven

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. Mai 2009, 22:38

Zur Frage wie lange es dauert bis die Prämie da ist:
In meinem Fall (!) 10 Wochen ziemlich genau. ;)
War einer der ersten 1000, die beantragt hatten (wenn der Zähler auf der Homepage der BAFA stimmt) und habe es jetzt überwiesen bekommen.

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,4 T-Jet Sport mit ein paar Goodies ;) Hoffentlich kann ich ihn bald holen!


lautrer222

Punto-Schrauber

  • »lautrer222« ist männlich

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1 125

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: sippersfeld

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. Mai 2009, 22:53

wie lange haben andere auf ihre abwrackprämie gewartet?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lautrer222« (30. Mai 2009, 22:54)

Mein Grande Punto: active 1.2 mit ffb, ambient weiß, getönte scheiben, schwarze seitenblinker, tieferlegungsfedern novitec 40/40, Dotz mugello 17“,bosima esd


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 31. Mai 2009, 04:44

19.Feburar habe ich meinen GP bekommen und alles wurde von Fiat eingereicht. 20.5. wurde alles von der Bafa bearbeitet und jetzt am 27.5. KAM an, das das Geld in den nächsten 14 Tagen gezahlt wird. Da Fiat vorgestreckt hat, bekommt es Fiat aufs Kontogeschoben, aber so hat man MAL Eckdaten.

Meine Mum hat ihren Smart am 25.3.09 abgeholt und der Antrag wurde einen Tag später eingereicht. da Smart nur 3 Monate vorstreckt und es bei mir bei den ersten 100000 Anmeldungen shcon über 3 Monate gedauert hat, denke ich meine Eltern müssen demnächst 2500 Euro vorzahlen, bis die Prämie kommt :)

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


lautrer222

Punto-Schrauber

  • »lautrer222« ist männlich

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1 125

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: sippersfeld

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 31. Mai 2009, 13:17

oje dann werd ich das geld wohl auch vorstrecken müssen!mein fiat händler streckt es mir 3 monate zinsfrei vor was danach ist hab ich ihn noch nicht gefragt!!!!!

Mein Grande Punto: active 1.2 mit ffb, ambient weiß, getönte scheiben, schwarze seitenblinker, tieferlegungsfedern novitec 40/40, Dotz mugello 17“,bosima esd


PizzaPooch

Mitglied

  • »PizzaPooch« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 215

Dabei seit: 18.02.2009

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 31. Mai 2009, 14:47

Zitat

Original von DerRoteBaron
aber die Namen auf der Rechnung und in den Papieren müssen übereinstimmen.

Ich glaube, das stimmt so nicht ganz.
Auf der Bafa-Seite steht Folgendes:

Ich möchte ein Altfahrzeug verschrotten lassen und ein Neufahrzeug auf mich zulassen. Der Erwerb des Neufahrzeugs erfolgt allerdings durch eine andere Person (z.B. Familienangehörigen). Ist dies nach der Richtlinie möglich?

Ja, auch der Erwerb durch eine andere Person ist möglich. Allerdings muss sichergestellt sein, dass das neu erworbene und in Rechnung ausgewiesene Fahrzeug identisch ist mit dem von Ihnen zugelassenen Neufahrzeug.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PizzaPooch« (31. Mai 2009, 14:49)

Mein Grande Punto: GP Sport T-Jet Serie 2 mit Shadow Chrome Felgen und Blue&Me Nav


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 31. Mai 2009, 14:54

Hmm, auf der Rechnung muss wohl doch nicht derselbe Name stehen ... aber dann denke ich MAL darf er auch nicht vorher auf denjenigen zugelassen worden sein.

Schon komisch und verwirrend das Ganze :) ... ich hab den sichersten Weg gewählt ;)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!