Italo-Welt

Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Dezember 2008, 23:26

Tuning trotz Finanzierung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Salve Ragazzi!

Ein guter Freund von mir hier in BRD hat sich einen neuen Bravo zugelegt, hat diesen aber über über die Fiat-Bank finanziert. Seine Frage ist jetzt ob er ihn dennoch einbisschen verändern darf?
Ich bin mir sicher Ihr könnt auch ihm helfen! :lol:

puntoserati blau

Punto-Meister

  • »puntoserati blau« ist männlich

Beiträge: 1 062

Aktivitätspunkte: 5 545

Dabei seit: 16.12.2006

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Dezember 2008, 23:41

RE: Tuning trotz Finanzierung?

ja, wenn er finanziert is, kann er alles ändern, denn er zahlt ja bis er bezahlt und seine ist. nur bei leasing könnte es anders aussehen, aber das müßte dann irgentwo im vertrag stehen.
wer fehlen fiendet,darf sei behalten

Mein alter Kleener

Mein neuer Kleener

Mein Grande Punto: New Orleans Blau,77 PS,Skull-Schaltknauf,tiefschwarze Scheiben,Windabweiser,Kleine "Anlage" (Kenwood+CANBUS-Adapter u. Pioneer Aktiv-Sub),Chrome-shadows,Airbrush,Navi,novi 40/40,MAL,blaue Blinker,BOSI-Edelstahl-ESD, innen div. Teile gelackt, FK-Grill


Jenny@GP.de

Punto-Schrauber

Beiträge: 216

Aktivitätspunkte: 1 155

Dabei seit: 23.07.2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Dezember 2008, 23:41

RE: Tuning trotz Finanzierung?

Kann er, im Gegensatz zum Leasing, ja. Dummerweise wird er keinen Brief haben zwecks Eintragungen, aber es ist davon auszugehen, dass er das Fahrzeug nach Ablauf der Finanzierung behält. Sollte Letzteres nicht so sein, trägt er den Wertverlust am Fahrzeug bei Rückgabe selbst.
Ich hab so Hunger, daß ich vor lauter Durst gar nicht mehr weiss was ich Rauchen soll, so müde bin ich!

Mein Grande Punto: ist der Schönste :-)


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Dezember 2008, 00:25

RE: Tuning trotz Finanzierung?

Ich danke Euch im Namen meines Kollegen! :lol: Es ist kein Leasing, dass heisst ja dann er kann seiner Kreativität freien Lauf lassen!

Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Dezember 2008, 00:55

kannst beim leasing auch

allerdings sollte man das dann so machen wie der bruder meiner ex.
der hat einfach die teile die er umgebaut hat aufgehoben und bei leasingende wieder rückgebaut.
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Dezember 2008, 11:18

du kannst beim Leasing oder bei der Finanzierung aber so Sachen wie Felgen und Tieferlegung auch direkt als Extras vom Händler mitbestellen und so mit in den Vertrag aufnehmen!
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Dezember 2008, 11:25

Achso ok. Dafür ist es wahrscheinlich schon zu spät, da er den Wagen schon hat...

chinaamme

Punto-Schrauber

  • »chinaamme« ist männlich

Beiträge: 181

Aktivitätspunkte: 1 070

Dabei seit: 11.02.2008

Wohnort: Südtirol

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Dezember 2008, 11:38

Soll er sich MAL meinen anschauen ! :-D

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet 16V 150 PS, innenraum Blau beleuchtet, 1000Watt Ground Zero Anlage, Eibach Sportline 50/30, 2cm Spurverbreitung Hinten, 8000k Xenon HID, Ragazzon 102mm ESD+Cup Rohr,K&N Performance Kit, Angel Eyes,LED Rücklichter, POP OFF...


Xtension

Punto-Fan

  • »Xtension« ist männlich

Beiträge: 70

Aktivitätspunkte: 420

Dabei seit: 13.10.2008

Wohnort: Geheim

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. Januar 2009, 13:09

du kann das fahrzeug immer umbauen egal ob leasing oder finanzierung mit schlussrate. Unter einer Bedingung, das das Fahrzeug durch den Umbau nicht an Wert verliert sondern gleichbleibt oder steigt

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport 5T Orange t-jet


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Januar 2009, 18:36

Also hab heute MAL nachgefragt bei Fiat, da wurde mir gesagt Tuning ja wenn alles vom Tüv abgenommen wird. Falls das nicht der Fall sein sollte entfällt die Garantie.
Gruß

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.



Alsmar

Punto-Fan

  • »Alsmar« ist männlich

Beiträge: 64

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 09.08.2008

Wohnort: Stralsund

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. Januar 2009, 19:32

Das Problem ist nicht die wegfallende Garantie, sonder der Wertverlust der Sicherheit der Bank (das AUTO) Wenn also ein Unfall passiert und der Wagen im zuge der nichteingetragenden Teile die ABE verloren hat, kann es sein das die Versicherung probleme macht, da es nicht mehr für den Strassenverkehr zugelassen war. Du musst das Auto bei einer Finanzierung ja auch immer Vollkasko versichern. Änder kannste eigentlich alles, auch beim Leasing. Dann muss man sich aber sicher sein das mann bei Abgabe des Autos noch einmal ordentlich für den Wertverlusst draufzahlen kann.
GP: noch Serie 1,4 8V / Meine Marry :) 1,6 16v: Brock B8 16" mit 205/50 ZR 16, Eibach 30/30, Empaser EBP110CON-S3, Audiovox VME 9112 headunit,
Pioneer TS-G1778 u. TS-G1348,MA Audio HK-597

Mein Grande Punto: 1,4 8V Underground Grau Metal. (gehört meiner Freundin) Ich selber habe noch keinen


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. Januar 2009, 07:28

Also ob ich mein Auto Vollkasko versichern lass oder nicht, lass ich mir von keiner Bank vorschreiben. Ich hab noch nie ein Auto mit Finanzierung vollkasko versichern müssen. Wenn das Auto platt ist, zahl ich eben weiterhin die Raten.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!