Italiatec

andreas2906

Punto-Fahrer

  • »andreas2906« ist männlich

Beiträge: 106

Aktivitätspunkte: 600

Dabei seit: 07.03.2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. April 2008, 09:50

Stinksauer auf Verkäufer - Was habt ihr beim Kauf dazubekommen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute, gestern war es endlich soweit, ich habe meine GP abgeholt :-D

Eigentlich war schon anhand der Tatsache das ich dann gleich vom Hof fahre und zusätzlich die Sonne scheint der Tag schon perfekt 8-), aber zu früh gefreut da nicht mit dem Verkäufer gerechnet... :evil:

Als ich endlich in meinem GP saß, die erste böse Überraschung, Tank völlig leer ( Reichweite 0km! ) - der erste Weg soll also zur Tanke führen. Aber damit nicht genug, ich bin es eigentlich gewohnt, dass wenn man einen Neuwagen kauft ( Listenpreis ca. 18.000€ ), man auch ein paar kleine Präsente oder kleines Zubehör bekommt, ich denke da z.B. an Warndreieck, Sanikasten, Flasche Sekt, Fußmatten, Regenschirm, Waschcheck, Tankgutschein ... :lol:

Aber nichts, überhaupt nicht´s außer nem feuchten Handedruck :evil: :evil: :evil:
Da bin ich heute noch stinksauer drüber... :evil: :twisted: :evil:

Aber das solls noch nicht gewesen sein, die Krönung war ja, dass dieser Verkäufer mir dann noch weiß machen wollte, das die Garantie verfällt, wenn ich den Gurtpiepser deaktivieren lasse. Ich halt das für völligen Schwachsinn, werd mich am Montag gleich MAL mit Fiat Deutschland in Verbindung setzen. Ich brauch das Teil unbedingt deaktiviert, weil ich meine schwere Tasche nicht jedesmal anschnallen will, dass muss doch möglich sein... :shock:

Ich weiß ja das ich als Kunde keinen Anspruch auf Geschenke s.o. habe, aber das man vom Verkäufer im gleichen Zug auch noch belogen wird, da geht einem doch das Messer in der Tasche auf. :evil: :shock: :evil:

Bei Ranault ging sowas problemlos. :oops:

Könnt ja MAL von ähnlichen Problemen schreiben oder auch positive Erfahrung, dass es auch anders geht.

Mein Grande Punto: ... gibt´s leider nicht mehr - in der Leitplanke versenkt :-( ...


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. April 2008, 10:02

Ich hatte bei Abholen meines Autos Sekt Flasche und Fußmatten bekommen.
Aber durch meinem Vater hab ich noch die Fiat Sanitasche bekommen wo das Warndreieck drinnen ist. Mein Vater meinte zur Verkäuferin das er sowas immer bekommen hat bei einem Neukauf und da hat sich die Verkäuferin bereit erklärt das auch noch drauf zu legen.
Bei mir im Auto war auch nicht besonders viel Sprit drinnen aber lag vielleicht daran das direkt gegen über ne Tankstelle war.

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Timmää

Mitglied

  • »Timmää« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 14.01.2008

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. April 2008, 10:22

Schönen Sonntag,

Also als ich meinen GP abgeholt habe waren dabei:
  • Voller Tank
  • Wunschkennzeichen
  • Fussmatten
  • Warndreieck
  • Sanikasten
  • Mäppchen für den Fahrzeugschein (hab gehört das gibt auch nicht überall)
  • Schlüsseltasche

Hat alles mei Händler gesponsort von daher kann ich mich nicht beschweren.
Mfg Tim

Mein Grande Punto: GP Feel 1.4 8V New Orleans Blau


Laurence

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 13. April 2008, 10:30

Naja ausser mit dem MIst das bei dem Piepser abstellen die Garantie verfällt....muss er das andere ja nicht machen, liegt halt immer am Verkäufer.
Ich habe auch "nur" Fußmatten nen leeren Tank und son Etui für den Fahrzeugschein bekommen und noch mein Kennzeichen. Ich würde mich da nicht so aufregen, Warndreieck etc. kosten ja nicht die Welt.
Mag aber sein, dass ich da nur für mich spreche, aber ich hasse dieses Ich will aber das noch, und der andere hat jenes noch und außerdem das hier..erinnert mich an meine kleine schwester (7) :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laurence« (13. April 2008, 10:31)


  • »Goldfinger79« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 180

Dabei seit: 02.03.2008

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. April 2008, 10:43

Sorry , aber da hast du selber schuld! Ich währe auf den Hacken umgedreht und hätte den Wagen stehen gelassen.
Du musst MAL überlegen was der Verkäufer für eine Provision bekommt.
Der müsste dir eigentlich den Hintern küssen.
Ich habe zwar nur einen Jahreswagen gekauft , aber ne Flasche sekt , Wunschkennzeichen+Anmeldung , Plakette , Fussmatten und Felgen zum EK + Winterreifen habe ich da mit ausgehandelt.
Und du hast einen Neuwagen für 18.000€ ich nur für 9.900€ !

Das hätte ich nicht mit mir machen lassen

Die sache mit deiner Tasche verstehe ich nicht so ganz. Warum pachst du die nicht in den Kofferraum wo sie hingehört?
Ich finde das mit den GurtPiepser eigentlich ne gute Sache , Savety First !!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goldfinger79« (13. April 2008, 10:44)

Mein Grande Punto: Dynamic 1.2 8V / Klimatronik / 40mm Novitec Federn / 7x16" DBV S-Arizona Felgen


andreas2906

Punto-Fahrer

  • »andreas2906« ist männlich

Beiträge: 106

Aktivitätspunkte: 600

Dabei seit: 07.03.2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. April 2008, 10:43

Schön das Ihr irgendwas bekommen habt... :shock:
Ich habe nicht geschrieben, dass ich alles haben wollte, was oben gelistet war, das war lediglich ein Auszug der Möglichkeiten. :cry:

Was habt Ihr denn für die Überführung und Zulassung bezahlt? Bei mir 590 und 98! Und ich denke dafür ist es wohl nicht zuviel verlangt, irgendetwas mit ins Auto zu legen...somal Sani und Dreieck im Straßenverkehr vorgeschrieben sind. Sicherlich kostet das nicht die Welt, aber wenn ich MAL überlege 18.000 fürs Auto, 688 Überführung und Zulassung, da hat das meiner Ansicht nach nichts mit Foderungen zu tun sondern mit Service am Kunden.

Mein Grande Punto: ... gibt´s leider nicht mehr - in der Leitplanke versenkt :-( ...


andreas2906

Punto-Fahrer

  • »andreas2906« ist männlich

Beiträge: 106

Aktivitätspunkte: 600

Dabei seit: 07.03.2008

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. April 2008, 10:49

Zitat

Original von Goldfinger79
Der müsste dir eigentlich den Hintern küssen.


Eben, wieso muss ich dem dann noch in den Arsch treten??? :evil: Was mich tröstet, das werd ich nächste Woche nachholen, da der rechte Lüfter im Fahrzeug wahnsinnige Geräusche macht und ab und zu sowas wie Plastespäne rauspustet...

Mein Grande Punto: ... gibt´s leider nicht mehr - in der Leitplanke versenkt :-( ...


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. April 2008, 11:08

Verstehe ich auch nicht warum du nichts dazu bekommen hast. Eigentlich üblich bei der Branche.

Ich habe eigentlich alles dazu bekommen unter anderem:

-Flasche Sekt
-Strauss Blumen für meine Mum
-Warndreieck
-Sani-Kasten
-Fussmatten (sehr hochwertige NP80€)
-Schlüssel-Bag
-Tasche für FZG-Schein
-Voller Tank
-Kostenlose Zulassung
-Nettes Übergabe-Foto
-Modellauto meines GP in der gleichen Farbe
-Frisch poliert und gewaschen und Hartwachsversiegelung+Unterbodenversiegelung
-Ganzjahresreifen auf Alufelgen (selber bezahlt)

Und das alles bei einem Gebrauchtwagen von 9380€.

Bekomme auch monatich einen netten Brief von meinem Händler. Zu Weihnachten gab es einen Adventskalender, zu Neujahr einen Jahreskalender, zu Ostern ein Paket mit einem Osternest drinne.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ael668« (13. April 2008, 13:49)

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Flo85

Mitgliedschaft beendet

9

Sonntag, 13. April 2008, 11:24

War wohl ein besonders geiziger Kerl.

Habe bei meinem dazu bekommen:
-Flasche Sekt
-Mäppchen für Fahrzeugschein
-Kostenlose Zulassung mit Wunschkennzeichen
-Kostenlose Überführung
-Warndreieck, Warnweste und Verbandskasten
-Fußmatten
-Fiat Rucksack von Kappa

Der Tank war übrigens viertelvoll.


Hast du vor dem Unterschreiben des Kaufvertrags nicht solche Details abgeklärt?

Fiatchrom

Punto-Fahrer

  • »Fiatchrom« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 570

Dabei seit: 06.03.2007

Wohnort: BW Geislingen/stg

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. April 2008, 11:50

beim ersten GP musste ich alles zahlen von der zulassung bis tanken der wahr nämlich lehr ,beim 2 auch lehrer tank gleich 80€ für die zulasung usw,habe mir aber gestern einen neuen mazd gekauft muss sagen top die zulassung mit wunschkenzeichen kostenlos voller tank warndreieck,fussmatten ,kofferraumwanne,schlüsselmäbchen,und winterräder auf auf 17zoll felgen ,sanikasten dazubekommen da kann sich mein fiathändler ein bespiel nehmen ,ok der mazda wahr auch fast doppelt so teuer wie mein gp.

Mein Grande Punto: Mazda 3 MPS und einen t-jet sport



Laurence

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 13. April 2008, 11:51

nur so MAL ne frage, hast du deinen GP noch?

Fiatchrom

Punto-Fahrer

  • »Fiatchrom« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 570

Dabei seit: 06.03.2007

Wohnort: BW Geislingen/stg

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. April 2008, 12:00

ja ich habe noch einen t-jet bin auch voll zufrieden mit dem auto, nur schade das der hänler mir bein 2ten gekauften farzeug nichts raussprinen lies . mfg andi

Mein Grande Punto: Mazda 3 MPS und einen t-jet sport


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. April 2008, 12:07

Ds stellt sich aber einer an... Was sind denn 19.000 € für einen Neuwagen? Und, wer sagt dass das was mit dem Preis überhaupt zu tun hat?
Vielleicht haben alle anderen 200 € mehr als du ausgegeben und bekommen dafür den Hintern geküsst...?

ich hab von meinem Händler absolut alles bekommen was ich wollte und bin sehr zufrieden, hätte aber auch nichts von alldem gebraucht, wenn das Auto dafür günstiger gewesen wäre...

Und dieses Gemecker... Ohne irgendwelche Anhaltspunkte.... Das Abstellen des Piepens ist nicht mehr erlaubt, und das ist auch gut so.

Wo ist der Unterschied zw. der Tasche auf dem Sitz und einem kleinen Kind?

Was drauf ist wird angeschnallt, da gibts nichts zu diskutieren.

vG

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. April 2008, 12:11

Ich halte das auch für ein unmögliches Verhalten des Verkäufers! Aber anscheinend will er wohl später kein zweites Auto mehr verkaufen...

Ich habe bei meinem auch nen bisschen dazu bekommen

  • Fußmatten
  • First-Aid-Kit mit Warndreieck und Warnweste
  • immerhin ein viertelvoller Tank
  • Schlüsselbag vom Händler und Mappe für Fahrzeugschein
  • Überführung entfiel wg. Tageszulassung
  • für die Zulassung inkl. Wunschkennzeichen hab ich 72 € + 20 € für Kurzzeitkennzeichen bezahlt
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Seekarnickel

Mitgliedschaft beendet

15

Sonntag, 13. April 2008, 12:16

Also mein Tank war auch fast lehr, aber das stört mich nicht Verbandskasten und Warndreieck hatte ich noch, und muss matten kaufen ich mir die auch zum Auto Passen.
Hab aber Wunschkennzeichen und Blumenstrauß bekommen und ne Mappe wo die Bedienungsanleitung drin ist.
Ich rege mich nicht drüber auf, es gibt schlimmeres, als sowas...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Seekarnickel« (13. April 2008, 12:17)


K-BAER

Punto-Fahrer

  • »K-BAER« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 985

Dabei seit: 17.03.2007

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 13. April 2008, 12:21

Ich hab vom Händler bei der Abholung folgendes bekommen:

* Fußmatten für vorne mit Aufnäher vom Autohaus
* Warndreieck + Verbandskasten
* ein voller Tank (der mir berechnet wurde)
* Schlüsseltasche vom Händler und Mappe für Fahrzeugschein
* Zulassung und Wunschkennzeichen (wurden mir berechnet)
* eine Flasche Sekt
* vom Auto wurde ein Bild gemacht

Mehr gabs nicht und hab ich auch nicht wirklich erwartet...

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet 8V 130 PS, RPF, Crossover schwarz metallic, getönte Scheiben, Kenwood DC-W534UA USB-AAC/WMA/MP3, Xenon-Look Lampen, Xenon-LED´s Innenraumbeleuchtung, Mac Audio MPx-4000 Verstärker, MXX 69.3 3-Wege-System, MP-Box 300 Woofer


Kraftwerk

Mitglied

  • »Kraftwerk« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 23.03.2007

Wohnort: München

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 13. April 2008, 12:41

Hallo!
Beim Kauf noch am 31.03.2006 habe ich vom Händler
- Winterreifen-Satz auf Stahlfelgen bekommen,
- Tasche für Fahrzeugschein
- Kostenlose Zulassung mit Wünschkennzeichen
- Voller Tank

acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 13. April 2008, 12:42

Manche Verkäufer haben von ihren Chefs oder der Geschäftsleitung halt die Anweisung die Autos nicht zu betanken. Kann man denen auch nicht verübeln. Wenn die jedes ausgelieferte Neufahrzeug auch nur halbvoll tanken würden, müsste ich mir Gedanken machen ob die das nicht an anderer Stelle wieder draufschlagen.

Wenn man sich nicht sicher ist ob man vom Verkäufer ein Warndreieck/Verbandkasten bekommt, nimmt man eben das aus seinem alten Auto mit. Die Pflicht die beiden Sachen mitzuführen liegt beim Fahrer und nicht beim Verkäufer!
Eigentlich gehört es zwar dazu und ist eine nette Geste wenn es vom Verkäufer ins Auto gelegt wird, aber wenn nicht ist das doch auch kein Weltuntergang.

Über fehlenden Schlüsseletuis, Kfz-Schein-Mäppchen oder Händlersekt kann man sich nicht wirklich aufregen, oder? :roll:

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Mailman

Punto-Fahrer

  • »Mailman« ist männlich

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 17.01.2007

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 13. April 2008, 13:36

Ne Flasche Sekt
Voller Tank
Wunschkennzeichen
Fussmatten
Warndreieck
Sanikasten
Mäppchen für den Fahrzeugschein
Schlüsseltasche
Und ne Rose für meine Freundin... 8-)
Gichtkralle beisst nicht, will nur spielen.. :twisted: MonstersGame
Google hilft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mailman« (13. April 2008, 13:39)

Mein Grande Punto: GP Sport 1.3 16V-Exotica Rot-Hifi System-2 Zonen Klimaautomatik-Komfortpaket-Getönte Scheiben-Parksensoren


Timmää

Mitglied

  • »Timmää« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 14.01.2008

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. April 2008, 14:21

Zitat

Original von acseven

Über fehlenden Schlüsseletuis, Kfz-Schein-Mäppchen oder Händlersekt kann man sich nicht wirklich aufregen, oder? :roll:


Da hast recht.... :lol:

Ich werd mal meinen Bruder fragen was der alles zu seinem V Golf bekommen hat, der hat ihn eine Woche später vom selben Verkäufer bekommen...
Ob nen Unterschied macht :roll:, Kaufpreis war ja fast der selbe...
Mfg Tim

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Timmää« (13. April 2008, 14:24)

Mein Grande Punto: GP Feel 1.4 8V New Orleans Blau


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!