Italo-Welt

Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Dezember 2008, 21:23

Schock bei -19 Grad Celsius

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Salve Ragazzi,

bin heute wieder aus dem Urlaub in St. Moritz zurück gekommen. Meterhoher Schnee, vereiste Straßen und mörderische minus Temperaturen...und ich mit meinem 1 Woche altem GP...in weiß... :lol:....
Zum Thema:

Ich war geschockt als ich meinen Wagen nach 2 Tagen wieder gezündet habe, der Bordcomputer hing mehrere Minuten und war verschwommen...die Gänge ließen sich sehr schlecht einlegen uvw...na ja aber nach einigen Kilometern war alles wieder in Ordnung! Der Motor sprang perfekt an, die Heizung wurde schnell warm usw. Man sieht: nicht MAL minus 20 Grad für 2 Tage und 2 Nächte machen dieser Mörderkarre was aus!

Tolles Auto!!!!

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Dezember 2008, 21:44

Das ist halt Qualität!!!
Meiner steht auch immer draußen ob saukalt oder sauheiß und der springt immer an und macht keine Mätzchen!!

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Puntonator

Punto-Fan

  • »Puntonator« ist männlich

Beiträge: 76

Aktivitätspunkte: 420

Dabei seit: 30.09.2008

Wohnort: Brohl-Lützing

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Dezember 2008, 22:48

Tja so ist der GP halt ;-)

Meiner war bis jetzt zwar noch nicht bei so krassen Minustemperaturen unterwegs aber Probleme hatte ich bis jetzt mit meinem GP auch noch nicht!

lg
Fährste quer siehste mehr :lol:

Mein Grande Punto: GP Sport 1.3 Multijet DPF, Mittelarmlehne, Scheibetönung, 17 Zoll


Deepsteep

Mitglied

  • »Deepsteep« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 225

Dabei seit: 11.10.2008

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Dezember 2008, 23:29

Wie man sieht, lassen sich die Gesetze der Physik ohne Berufungsverfahren nicht MAL durch italienisches Temperament außer Kraft setzen ...

Mein Grande Punto: Sport 1.4 T-Jet Serie 2, Crossover Schwarz Metallic


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 10:44

RE: Schock bei -19 Grad Celsius

also das mit den Gängen ist ziemlich normal bei so kalten Temperaturen aber sobald das Getriebeöl auf Temperatur ist merkt man eben nichts mehr...

Jaja in der Schweiz kann es schon kalt werden.... :lol: :lol:

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 11:03

RE: Schock bei -19 Grad Celsius

jaja habs gemerkt...hatte die ganze Fahrt 26°C Innentemperatur eingestellt...dann gemütlich ausgestiegen....und baaaammm...wie ein Schlag ins Gesicht :lol:

Aber das was mir anfangs Angst gemacht hat war das mit dem BC...alles verschwommen und ineinander verlaufen....naja nach ein paar Km alles wieder gut und hier in Basel ist es eigentlich recht warm 0° 8-)

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 11:40

das habe ich an andere stelle schon MAL gesehen....die technik leidet da auch drunter...

wo ich noch football gespielt hatte, haben wir MAL training draußen bei -15 grad gehabt...und da hatte ich mein handy, uhr etc in ner tasche gelassen....die displays konntest da auch nimmer ablesen...

und die wasserflasche war gefroren :(
Grüße,
puntostyling

sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 11:42

RE: Schock bei -19 Grad Celsius

ja also da ich auch etwas am Berg wohne habe ich sowas schon ein paar MAL erlebt... wobei ich noch keine -19 mit dem GP getestet hab... aber heute morgen hatte ich -7...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 13:05

Das mit dem Display hat techniche Gründe die in der LCD Anzeige liegen 8-)

Hab hier MAL ein Veresuch gestartet ein Datenblatt zu verlinken MAL sehen ob es klappt.
Klappt nicht Artikel-Nr.: 181891 - 62 ist es auf jeden fall :oops:


Auf jeden fall ist die Betriebstemperatur bis -20 C, wo anders
war bei -10C schon Ende. ;-)
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Rala65« (10. Dezember 2008, 13:10)

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 22:32

Von Gänge schwer einzulegen im Winter kann ich Lieder von singen. Nicht mit meinem GP, da lässt sich das Getriebe nur minimal schwerer betätigen als bei Betriebstemperatur.

Aber als ich meinen Alfa 146 noch hatte ........ Da ging der 2. Gang anfangs überhaupt nicht rein. Keine Chance, auch nicht mit Zwischengas. Musste den 1. Gang dann voll ausdrehen (bis ca. 6000 Touren) und dann gleich in den 3. Gang. Hat auch irgendwie Spaß gemacht und der Motor hat mehrere Winter unbeschadet überstanden!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



Christoph

Punto-Fahrer

  • »Christoph« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 01.12.2008

Wohnort: Papenburg

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 07:27

Der arme Alfa...Das klingt übel...

-19°C hatten wir zwar noch nicht, aber kalt ist es hier natürlich auch wohl MAL. Ich hab meinen ja erst seit Juli und somit noch nicht so den Härtetest erlebt, aber auch der alte Punto 176 sprang bei jedem Wetter an und alle Gänge gingen auch gut rein, da gabs auch nie Probleme...
Gruß aus Papenburg
Christoph

Mein Grande Punto: 1,4 (77 PS) 8V Dynamic - crossover schwarz - INOX schwarz-grau - Mittelarmlehne - für den Sommer: Autec N 655 Leichtmetallräder, für den Winter: Semperit Winter Grip - Italien-Flagge an den Türholmen - Punto Schriftzug-Gravur Seitenspiegel - Bj. 2008


Black-Devil

Punto-Meister

  • »Black-Devil« ist männlich

Beiträge: 1 535

Aktivitätspunkte: 8 210

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Rümlan ZH (CH)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 08:18

er hält solche temperaturen auch länger aus ;)
als ich letztes jahr wiedermal im militär war musste ich meinen GP 2 wochen lang draussen stehen lassen (auf nem alten flugplatzareal)...
temparaturen von 0 bis ca. -15 hatten wir in diesen 2 wochen (hauptsächlich unter null) als ich dann endlich zu meinem baby KAM traute ich meinen augen nicht... mein auto war unter einer eisschicht (ca. 1.5cm dick) gefangen... :D
als ich dann das auto offen hatte, gabs die gleichen "probleme" wie bei dir ricky...
display sehr schwach erkennbar und gänge schwergängig...
aber angesprungen is er ohne probleme und so... ;)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9MJ 160PS Sport / Punto 1.6l ELX Cabrio


Silverbird

Mitglied

  • »Silverbird« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 19.07.2006

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Januar 2009, 06:01

Morgen...

Mein GP hat die Temperaturen nicht so gut überstanden.
Der BC meint "Kühlflüssigkeit gefroren - Motor abstellen".

Hat jemand ne Idee, wie ich wieder mobil werde.

LG Daniel

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Januar 2009, 06:13

Kühlflüssigkeit müsste doch ausreichend genug drin sein, oder? Ich hab nur den kleinen BC, bekomme keine solche Anzeige. Ich fahr trotzdem, ohne die Möglichkeit zu haben, ob die Kühlflüssigkeit eingefroren ist oder nicht. War früher auch nicht möglich.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Silverbird

Mitglied

  • »Silverbird« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 130

Dabei seit: 19.07.2006

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. Januar 2009, 19:41

Kühlflüssigkeit ist genug drin. Ist nur eben ein alles eingefroren.

Ob ich langsam auftauen kann, indem ich warmes Wasser darüber gieße?

Limbo

Punto-Schrauber

  • »Limbo« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 465

Dabei seit: 19.12.2006

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. Januar 2009, 11:07

Warmes Wasser bringt so nichts.

Am Besten läßt Du dich in eine Warme Halle, zB. an der Tanke schleppen, und den Wagen auftauen.

Sonst könntest Du nur den Kühler und die Schläuche ausbauen und im Haus auftauen.
Den trockenen Kühler dann wieder einbauen, und mit heißem Wasser mit Frostschutz auffüllen.

Die Wasserpumpe und den Heizungskühler bekommst Du aber nicht frei.

Wenn der Motor dreht, kannst Du ihn 5 min weise zum auftauen laufen lassen. weil die Wasserzikulation fehlt, darfst Du ihn aber nicht zu heiß werden lassen. Der warme Motorblock taut dann das Eis im Kühlkreislauf.
Besser und sicherer ist die warme Halle.

Limbo

Mein Grande Punto: Activa 1,2l, 65 PS


Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

17

Freitag, 9. Januar 2009, 17:02

also bis auf die langsam reagierende, verschwommene BC anzeige und extrem quitschende bremsen hat meiner heute die -18° recht gut gemeistert

achja und meine scheibenwaschanlage is eingefroren, trotz -30° Mischung
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Flore« (9. Januar 2009, 17:05)

Mein Grande Punto: Martini Racing


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Freitag, 9. Januar 2009, 17:08

Meine Scheibenwaschanlage ist auch schon seit Mittwoch "tot". :lol: Da geht gar nix mehr, obwohl genug konzentrat drin is. :cry:
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

19

Freitag, 9. Januar 2009, 17:12

Vlt. ist deiner auch leer? ;) @Babymaserati
:lol: :lol: :lol: :lol:
meine Wischanlage läuft und läuft und läuft .... ^^

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

20

Samstag, 10. Januar 2009, 07:45

Die Anzeige des BC ist bei mir auch sehr verschwommen und blass. Zusätzlich reagiert der Blinker nach Betätigen erst mit einer Gedenksekunde :-) Gestern abend musste ich mein Auto das 1. MAL zweimal starten, weil er beim 1. MAL nicht gleich ansprang. Bei solch tiefen Temperaturen verzeih ich ihm das aber :-)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!