Italo-Welt

Puntoserati_1808

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 28. Januar 2008, 15:13

Polizeikontrolle

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe GP-Fahrer.
Hab ein kleines Problem. Hab am WE bei einem Freund wirklich nur zweimal an einem Jonny gezogen.(kiffe sonst nicht) Vier Stunden später bin ich in eine Kontrolle reingekommen. Der Urintest war minimal positiv. Der Polizist hätte mich weiter fahren lassen nur seine Kollegin wollte noch unbedingt ins Krankenhaus nur Blutabnahme... Jetzt meine Frage, was wird mir passieren? Bekomme in 2 Wochen bescheid. Der Polizist sagt, höchstens 1 Monat fahrverbot.... Hoffentlich nicht :-(

Mr. Dot

Punto-Schrauber

  • »Mr. Dot« ist männlich

Beiträge: 297

Aktivitätspunkte: 1 520

Dabei seit: 04.02.2007

Wohnort: Freiberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Januar 2008, 15:36

Jaja die Drogies wieder... ;-)
Haben sie dir denn nun noch Blut abgenommen oder nich? Wenn ja, und die Probe ist positiv, dann find ich bist du mit einem Monat laufen noch recht gut davongekommen. Naja, auch 1 Zug kann schon nachgewiesen werden, das nächste MAL weißt du es besser... :-) ;-)
Sollte man halt vorsichtig sein bei sowas 8-)
:PDT_hah: :055:

Mein Grande Punto: Noch in Fiat Panda Tarnung ;-)


Puntoserati_1808

Mitgliedschaft beendet

3

Montag, 28. Januar 2008, 15:41

RE: Polizeikontrolle

ja die haben noch Blut abgenommen. aber ich denke der thc gehalt ist zu gering...

Mr. Dot

Punto-Schrauber

  • »Mr. Dot« ist männlich

Beiträge: 297

Aktivitätspunkte: 1 520

Dabei seit: 04.02.2007

Wohnort: Freiberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Januar 2008, 15:42

Naja, letztendlich hilft nur eins: Die zwei Wochen warten bis du das Ergebnis hast. 8-)
:PDT_hah: :055:

Mein Grande Punto: Noch in Fiat Panda Tarnung ;-)


Puntoserati_1808

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 28. Januar 2008, 15:46

ja schon....

eXee

Punto-Profi

  • »eXee« ist männlich

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4 225

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Kleve

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Januar 2008, 15:53

Die guten alten Js ;)
Naja im Endeffekt bist auch selber Schuld. Du weisst, dass man nachm Weed rauchen nicht fahren darf. Einfach die zwei Woche warten.

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport - EZ: 02/08 - <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=7404">eXee's schwarze Bella</a>


Nischo

Punto-Schrauber

  • »Nischo« ist männlich

Beiträge: 331

Aktivitätspunkte: 1 835

Dabei seit: 14.03.2006

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Januar 2008, 15:58

abwarten und uns dann berichten 0)

Mein Grande Punto: 1.9l Multijet in exotischem Rot


Puntoserati_1808

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 28. Januar 2008, 16:15

ja klar weiß ich das. aber ich war weder dicht noch sonst irgendwas...

Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Januar 2008, 16:54

Ist ja völlig egal, Drogen und Fahren gehören einfach nicht zusammen.

Nischo

Punto-Schrauber

  • »Nischo« ist männlich

Beiträge: 331

Aktivitätspunkte: 1 835

Dabei seit: 14.03.2006

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. Januar 2008, 17:06

wie du dich gefühlt hast, spielt ja hier keine rolle!
wenn thc-spuren in ausreichender menge in deiner blutprobe nachgewiesen werden können, dann wirste was zu erwarten haben...!

da hilft dir dann auch nicht mehr weiter, wie du dich gefühlt hast usw, verboten ist verboten =)

dann hoffe ich MAL, dass du daraus gelernt hast und drücke dir die daumen, dass in deiner probe nichts zu finden sein wird!

Mein Grande Punto: 1.9l Multijet in exotischem Rot



Duke

Punto-Fahrer

  • »Duke« ist männlich

Beiträge: 136

Aktivitätspunkte: 690

Dabei seit: 19.12.2007

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. Januar 2008, 17:31

nach § 24a ABS. 2, 3, § 25 StVG; 242 BKat; § 4 ABS. 3 BkatV

1 Monat Fußgänger!

Mein Grande Punto: 1,4l 16v T-Jet - Exotica Red - Blue&Me - 17" Momo Corse mit 205/45 Bridgestone Potenza - getönte Scheiben


Hannes77

Punto-Fahrer

  • »Hannes77« ist männlich

Beiträge: 84

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 30.10.2007

Wohnort: Sonneberg

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Januar 2008, 19:56

meiner meinung nach noch zu wenig!!!

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Linea Sportiva Racing


grande6033

Punto-Fan

  • »grande6033« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 05.04.2006

Wohnort: Büren, NRW

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. Januar 2008, 23:43

Moin, Moin,

jeder macht MAL Fehler.

@Hannes: Hast du noch nie Restalkohol gehabt,
oder warum meinst du so einen Spruch bringen zu müßen :evil:

Wie schon gesagt jeder macht MAL Fehler hauptsache
Puntoserati lernt daraus.

Gruß
der Grande der auch schon MAL mit Restalkohol unterwegs war.

Mein Grande Punto: Alfa Mito QV 170 PS Multiair


Hannes77

Punto-Fahrer

  • »Hannes77« ist männlich

Beiträge: 84

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 30.10.2007

Wohnort: Sonneberg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. Januar 2008, 00:08

bin noch nie mit restalkohol gefahren!
entweder fahren oder saufen!
mir ist mein führerschein zu wichtig, schon wegen probezeit.
ich finde es halt nur unverantwortlich, sich dann noch hinters steuer zu setzen.
meine meinung!!!

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Linea Sportiva Racing


grande6033

Punto-Fan

  • »grande6033« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 05.04.2006

Wohnort: Büren, NRW

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Januar 2008, 00:12

Moin, Moin,

weißt du Samstag abend Party und dann am Sonntag mittag
wieder ins Auto gesetzt. Bei Vollrausch am Vortag hatt man
immer noch genug intus. Wenn ich am selben Tag trinke, werde
ich auch kein Auto anrühren.

Gruß
Grande

Mein Grande Punto: Alfa Mito QV 170 PS Multiair


Hannes77

Punto-Fahrer

  • »Hannes77« ist männlich

Beiträge: 84

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 30.10.2007

Wohnort: Sonneberg

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Januar 2008, 00:31

is ja okay!
ich trinke nun ma sehr sehr selten, weil ich um nach hause zu kommen mein auto benötige, da ich weiter weg von der stadt wohne.
hoffe für puntoserati, dass es gut ausgeht.
aber allgemein finde ich die strafen zu gering, wenn man bedenkt was
für unfälle durch drogenkonsum entstehen.
selbst auch "nur zweimal gezogen" sind zweimal zuviel.
sorry für meine auffassung, aber damit muss man rechnen wenn man sowas
macht.
weitere kritik an meiner meinung bitte per pn!

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Linea Sportiva Racing


grande6033

Punto-Fan

  • »grande6033« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 05.04.2006

Wohnort: Büren, NRW

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. Januar 2008, 00:45

Moin, Moin,

ich verstehe deine Meinung, und finde sie auch gut.

Nur muß man bei Konsum von Drogen oder Alkohol in größeren
Mengen mind. 1 Tag das Auto stehen lassen.

Und da liegt das Problem. Nach einer Party einen ganzen Tag
das Auto stehen zu lassen, ist schwierig. Du hast vollkommen
recht mit der Aussage, das immer eine gefährdung da ist.
Nur glaube ich, dass jeder der Alkohol trinkt, früher oder später
in die Situation kommt, mit Restalkohol unterwegs zu sein.

Gruß
Grande

Mein Grande Punto: Alfa Mito QV 170 PS Multiair


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 29. Januar 2008, 01:22

Sprechen wir von Restalkohol (1 tag vorher) oder am selben Tag "Drogen" zu nehmen?

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


Wattwurm

Punto-Fan

  • »Wattwurm« ist männlich

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 250

Dabei seit: 02.09.2006

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 29. Januar 2008, 08:47

Moinsen,

so nun MAL mein senf dazu.
ich finde es absolut unverantwortlich sich mit alkohol (oder irgendeiner anderen form von drogen) im blut ans steuer zu setzen. und da wird auch nicht zwischen restalkohol oder ein bier vorm autofahren unterschieden. weil der alkohol der immer noch im blut ist, ist der selbe wie der den du grade erst zu dir genommen hast.
wenn es nach mir ginge könnte sich jedermann oder frau, die meinen mit drogen auto zu fahren, höchstpersönlich zudröhnen und mit vollgas gegen die nächste mauer oder baum fahren das ist dann deren problem. dummerweise kommen bei solchen sachen immer wieder unbeteiligte zu schaden.
wenn ich autofahren will dann trinke ich nix! und wenn ich weiß ich muß am nächsten tag autofahren dann trinke ich eben nicht die literflasche korn leer, sondern nur soviel das ich am nächsten tag keinen restalkohol habe.

@grande:
wenn jemand noch jung ist und diesen fehler macht und jetzt daraus lernt dann ist das gut. auf jeden fall besser bevor etwas passiert. aber du solltest eigentlich alt genug sein um es besser zu wissen.

sorry wenn das zu hart formuliert ist aber ich finde zu diesem thema kann es keine zwei meinungen geben.

Mein Grande Punto: Der ist leider weg.


  • »Grande[-]David« ist männlich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 01.10.2007

Wohnort: Brilon(HSK)

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 29. Januar 2008, 10:26

Jeder macht MAL Fehler , aber dann sollte man dafür halt gerade stehen und den "Strafe" halt aushalten.
Und jeder ist für sich selber verantwortlich und muss selber wissen was er tut ich würde es auch anders machen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!