Italo-Welt

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:15

Motorkontrollleuchte leuchtet garnicht mehr, springt nicht mehr an!! Hilfe! Massekabel defekt!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute Habe ein echt grosses problem. Der Grande Punto 1.4 v8 startet nicht mehr ! die Motorkontrolleuchte leuchet garnicht mehr alle anderen ja. Fehlerspeicher auslesen geht auch nicht.Komme nur in Airbag und abs rein .Kennnt jemand das probleme ?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (14. Dezember 2017, 07:00)


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 402

Aktivitätspunkte: 32 575

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 555

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:40

Das sich das Motorsteuergerät nicht ansprechen ließ hatte ich schon mal, bei mir halt es die Batterie für ca 30 min abzulenken.
Die Zeit kannst du nutzen um die Batterie zu laden, um schlechten Ladezustand auszuschließen.
Dreht der Motor beim Startversuch oder ist alles tot?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ginu (13.12.2017)

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Dezember 2017, 13:43

Ja hab ich versucht ,batterie ist voll und in ordnung.Nein Der motor dreht nicht anlasser drosselklappe usw alles nicht und die motorkontrollechte ist aus .sicherung und ralais habe ich auch gecheckt

punto_8v

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 22.11.2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:24

Den Trick mit dem Starthilfekabel zur Überbrückung eines eventuellen defekten Massekabel schon probiert?

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Dezember 2017, 09:46

ja hab ich auch ausprobiert ( edit by Hydro, aber nicht richtig ),so lange die Motor leuchte nicht leuchtet startet das Auto nicht. Das ist der stand :( Hier ein Video https://www.youtube.com/watch?v=VR4ezI2xjyc
»ginu« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20171208_154903.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (14. Dezember 2017, 07:04)


punto_8v

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 22.11.2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Dezember 2017, 09:21

Im Feld vom Drehzahlmesser leuchtet die gelbe Warnleuchte vom der Wegfahrsperre dauerhaft.

Das bedeutet meistens, das der Code im Zündschlüssel von der Wegfahrsperrensteuerung nicht erkannt wird. Schau mal im Handbuch nach diesem Symbol und der dortigen Vorgehensweise.

Ist der Schlüssel eventuell mal heruntergefallen oder wurde vor kurzem die Batterie im Schlüssel erneuert?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ginu (13.12.2017)

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Dezember 2017, 12:35

Hi danke ,hab ich auch schon Probiert .Das problem ist das Die Motorleuchte nicht das ist.Und wenn die nicht da ist, ist auch das Steuergerät nicht da .Dann kann die lampe der Wegfahrsperre auch nicht ausgehn :( Ist ja logisch beide müssen mit einander kommunizieren.Ich hatte nie probleme mit den wagen 1st abgestellt und dann war es so.Bevor das pasiert ist hatt es bei denn ersten versuche zu starten die Motorlampe geflattert nicht blinken .Dann war sie aus. X(

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 534

Aktivitätspunkte: 12 830

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. Dezember 2017, 14:25

Ich sehe, dass die interne Kommunikation zwischen Motorsteuergerät und Bordcomputer gestört ist.


Hast du einen Überbrückungskabel zur Hand?
Verbinde mal den Batterieminuspol mit einer metallischen Stelle am Getriebe oder Motor.

Batterie (-) ---> Getriebe/Motor

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ginu (13.12.2017)

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. Dezember 2017, 15:16

Genau so sieht die Situation aus ,also Adac hat diesen versuch gemach aber nicht am getriebe sondern an eine anderen Stelle.Hab ein Multimeter in der hand könnte prüfen v Spannung drauf so ist

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:21

Hab gerade durch gemessen masse ist überall drauf


  • »PuntoStromer« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 60

Dabei seit: 01.04.2016

Wohnort: Offenburg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:31

Hab gerade durch gemessen masse ist überall drauf
Nur weil Masse gemessen da ist , heißt das leider noch nicht, das die Verbindung zur Masse Niederohmig genug ist um bei einem hohen Strom Startstrom ausreichend zu sein . Ohm´sches Gesetzt. Bei einer Hochohmigen Verbindung , bricht die Spannung dann zusammen .

Mein Grande Punto: EZ 2009 / 1.4 L / 77 PS / Schwarz Metallic / Dynamic / DAB+ Empfang


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ginu (13.12.2017)

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 322

Aktivitätspunkte: 6 670

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:58

Stecker vom Steuergerät prüfen.
Wäre nicht der erste Krumme, angelaufene oder lockere Pin.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ginu (13.12.2017)

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:59

Ja ich weiss ,aber es kommt ja nicht zum start.Hab nur gemessen ob was drauf ist .Für die Kommunikation zwischen body und Steuergerät muss das reichen.Hab nur über prüft ob adac sein job gut gemacht hat ,weil der hat es ja überbrückt auch mit seiner batterie.Die masse punkte hab ich auch kontrolliert und fast alle kabel auf beschedigungen.Ein paar habe ich auch schon durch gemessen die zum steuegerät führen .Es ist wie verhext .

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Dezember 2017, 17:03

Steuergerät läst sich ja auch nicht auslesen ,nur airbag und abs
:(

punto_8v

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 22.11.2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Dezember 2017, 17:33

Welches Programm und Stecker verwendest Du zum Auslesen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ginu (13.12.2017)

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:22

Also adac hat es mit gutmann versucht ich mit multiecuscan. Ich muss echt schaffen das die Motorkontrolleuchte zurück kommt.
;(

punto_8v

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 830

Dabei seit: 22.11.2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. Dezember 2017, 20:14

Also beim meinem GP (Bj. 2006 1.2) ist es so, das man zum Auslesen des Body Computers (Hauptsteuergerät) den gelben Adapter beim Auslesen benötigt. Das Auslesen des Motorsteuergerät erfolgt ohne einen farbigen Adapter. Hat man noch den gelben Adaper auf dem Interface-Kabel bricht MES mit einer Fehlermeldung beim Verbindungsaufbau ab.



Verwende MES 3.1 mit einem ELM327 Interface

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ginu (13.12.2017)

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 10. Dezember 2017, 20:33

Ja das ist richtig die pin belegung ändert sich dann ja.

ginu

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 08.12.2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 10. Dezember 2017, 20:36

Ich hab echt ein seltenen fehler :(

Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 322

Aktivitätspunkte: 6 670

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Dezember 2017, 20:54


Stecker vom Steuergerät prüfen.
Wäre nicht der erste Krumme, angelaufene oder lockere Pin.

Bitte Prüfen. Auchmal ein Massekabel zum Steuergerät legen und ans Steuergerätgehäuse provisorisch Anschließen.
Das Steuergerät scheint nämlich vollkommen Tot... dh es muss " Strom" fehlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (10. Dezember 2017, 21:18)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ginu (13.12.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!