Italo-Welt

italia2006

Mitglied

  • »italia2006« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 75

Dabei seit: 29.08.2006

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. August 2006, 12:19

mein fahrbericht nach 7000 km

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

so sieben tausend sind schon MAL runter - Kuzfazit: einfach klasse!

vor zwei monaten war es soweit: ich durfte ihn in empfang nehmen. ich KAM bei meinem händler an und da stand er - schwarz met., getönte heckscheiben, 10-speichen alus, einfach schön!

die ersten eindrücke waren durchweg positiv. die sportversion sieht super aus, der innernraum bietet viel platz und die sportsitze bieten die perfekte mischung zwischen optik und seitenhalt.

also dann, erst MAL die lieblings CD eingelegt, anschnallen und losfahren! das erste was mit auffiel war die sensible kupplung und das wirklich sehr hart abgestimmte fahrwerk (was mir durchaus gefällt). die fahrgeräusche sind selbst im gegensatz zum stilo sehr leise. die ersten 1000km hab ich ihn dann erst MAL sanft angefasst und die hohen drehzahlen ausser acht gelassen. der GP fährt sich gemütlich, nichts zu meckern! nach dem einfahren hab ich ihm dann auch MAL die sporen gegeben. ab 4000 U/m gehts eigentlich erst los mit dem schub. spitze fährt er 200 lt. tacho.
0 auf 100 schafft er unter 11,5 sek. alles ganz ordentich. die teils harsche kritik an der leistung kann ich nicht nachvollziehen - er ist nun MAL kein A3 oder golf gti, aber das weiss man doch auch vorher.

bis heute habe ich keine wirklichen probleme. kleinigkeiten wie quietschende bremsen, schlechte verarbeitung der leiste am beifahrer fensterheber und eine nicht ganz so sportliche lenkung trüben meinen ersten eindruck kaum.

éin verbrauch von durchschnittlich unter 7 l ist bei meinem fahrstil ein guter schnitt.

die reaktionen auf mein neues schmuckstück sind durchweg positiv. und das wird sich wohl auch nicht ändern wenn mein neuer kühlergrill aus edelstahl, die edelstahl türgriffe und meine eigens für mich angefertigten zierleisten für die seite angebracht sind.

mein fazit: mein geld hab ich gut investiert, der GP macht unheimlisch spaß und ist auch aus wirtschaftlicher hinsicht eine gute entscheidung.

Mein Grande Punto: 16V sport, schwarz-metallic, getönte heckscheiben, intersope, sky dome, nfs zusatz


informy

Punto-Schrauber

  • »informy« ist männlich

Beiträge: 212

Aktivitätspunkte: 1 195

Dabei seit: 05.07.2006

Wohnort: Seligenstadt

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. August 2006, 12:40

freut mich sehr zu hören, warte auch schon sehr gespannt

Mein Grande Punto: 1,4 16V 95PS mit Blue&ME, Interscope, getönte scheiben, lordosenstütze und armlehne


ulliS

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 31. August 2006, 14:47

hmmm....

(gut jetzt schreibe ich des schon zum tausendsten MAL heute) :grin:

ich bekomm meinen Morgen!!!!!*freu*

ich hab mir fest vorgenommen die ersten 3Wochen(enstpricht bei mir 1600km) ganz langsam anzugehen, und den Motor ja nicht jagen!!! ----> ob ich das durchsteh!!! :oops:

und wisst ihr worauf ich mich am meisten freu??
---> auf den Tempomaten!!!! kein Fuss einlafen mehr!!! :lol:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!