Augustin-Group

neodavinci

Mitglied

  • »neodavinci« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 04.03.2009

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. April 2009, 22:26

-- Kroymans Insolvenz --

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Salut GP & Fiat Fans,

ich muss euch MAL mein Leid klagen. Habe am 19.02.2009 meinen GP Dynamic mit diversem Firlefanz bestellt ...

Am 27.03.2009 bekam ich einen Brief von der Fiat Group in dem stand das sie sich natürlich vielmals bedanken (blablabla) und sie sich freuen (!!!) können das mein Fahrzeug schon zum ausliefern bereit ist. Hab mich gefreut wie Bolle, sofort meinen Autoverkäufer angerufen und wurde jetzt 3 Wochen vertröstet. Bis der Kerl im Urlaub war. Hab ja da einmal in der Woche angerufen, jedes MAL hieß es "Wir warten nur noch auf den Brief" ... dachte mir solange kanns nich dauern. Dann wie oben schon erwähnt mit seiner Urlaubsvertretung geredet. Kroymans ist insolvent. Jetzt geht das Spiel aber weiter... ICh bin was Informationsmangel angeht nicht fein, und geh denen jetzt weiterhin wöchentlich auf den Sack, und werd immernoch schön vertröstet. Die FIAT GROUP ist zu keiner Aussage bereit, ich musste da jetzt auch 3 MAL anrufen bevor ich irgendeine Aussage bekam. ICh hab nicht wirklich eine Frage nur muss euch MAL sagen dass ich von FIAT (die ja schließlich auch auf ihr Geld warten) ein wenig enttäuscht bin, was die Kundenbetreuung angeht. VOLVO liefert mittlerweile aus. Ford wird auch ausgeliefert. Alle dieser Kunden hatten Liefertermin 12-16.04.09. Ich hatte am 15.04.09 und warte... warte .... warte..

Nix angezahlt ... zum Glück. Im Autohaus selber stehen "verkaufte" Fahrzeuge die nicht ausgeliefert sind. Sind halt Ausstellungsstücke bei denen Kundennamen schon drin steht. Ist da FIAT n bissl hinterher mit den "Verhandlungen"??? Momentan bin ich auf dem Stand von meinem Recht, nach ablaufen der Lieferfrist und der darauffolgenden angemessenen Frist (14 Tage) mit der Aufforderung die Kiste endlich auszuliefern, gebrauch zu machen und vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Kein Schwein ist ehrlich, bzw. darauf erpicht den Kunden zu beruhigen. Servicewüste. "Ich bin nicht Schuld, also brauch ich dem Kunden nix zu erzählen"
zum Brechen.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Vielleicht sogar mit dem Autohaus? Wäre echt klasse wenn ihr mir eure ERfahrungen schildern könntet. So würdet Ihr mir die Wartezeit echt n bissl verkürzen ;)

Much thanks to youuuuuu

Mfg
daVinci
... wer später bremst, bleibt länger schnell ...

Mein Grande Punto: 1.4 8v Dynamic -- weiß -- noch nix gemacht.


rheingeist

Punto-Schrauber

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 505

Dabei seit: 16.02.2009

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. April 2009, 08:58

Sei froh das du noch nichts bezahlt hast. Ein bekannter von mit hatte sich MAL ein Opel gekauft und ist zu seinen Opel Händler gegangen der der nicht gerade klein war. Dienstags sollte er seinen Wagen abholen . Na hat der gedacht fahr MAL Montags da hin bezahl und melde den Wagen direkt an.
Ja , dumm gelaufen dienstag hat dann das Autohaus Insolvent angemeldet.
Geld futsch , Auto futsch und musste fussgänger bleiben.
Am besten eine Frist setzen und zum nächsten Fiat Händler dackeln.
Aber diese Autohaus wo du Ihn gekauft hast ist eigendlich seriös und knn mir gut vorstellen das sie ein anderer Fiat Händler bitten dieses Auto auszuliefern bzw. den vertrag zu übernehmen.
Fiat Deutschland muss auch ersmal klären was sache ist mit dem Händler. In der heutigen Zeit ist alles Risiko und wer nichts bezahlt der bekommt auch nichts.

macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. April 2009, 09:47

RE: -- Kroymans Insolvenz --

@neodavinci
ich zahle meine Autos auch immer erst bei der Abholung, würde höchstens die Kosten für die Zulassung im voraus bezahlen.
Früher gab es einen Spruch - erst die Ware dann das Geld -
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


FRANKEN-GRANDE

Punto-Fahrer

  • »FRANKEN-GRANDE« ist männlich

Beiträge: 101

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. April 2009, 15:46

Wirklich blöd gelaufen. Setz denen eine Frist und Tritt dann vom Vertrag zurück.
Ist nat. schade dass die jetzt insolvent sind, aber Du als Kunde bist da nicht Schuld.
Wenn Du nicht lange auf Deinen neuen Grande warten willst (wer will das schon?!) dann schau doch MAL bei den EU-Importeuren nach. Habe dort auch ein Lagerfahrzeug bestellt und bin sehr zufrieden. Habe z.B. sogar das Interscope verbaut, ohne dass es mit im Kaufvertrag stand. Und über die Preise muss man auch gar nicht erst reden!
Also Kopf hoch!!!
Grüße aus Franken.

Mein Grande Punto: GP T-Jet Sport - seit Kilometerstand 50.000 mit LPG unterwegs


neodavinci

Mitglied

  • »neodavinci« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 04.03.2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. April 2009, 17:16

Vielen Dank für Euren Zuspruch.

Aber MAL was zum Thema Recht:

Unverbindlicher Liefertermin:

Der Käufer kann sechs Wochen nach Überschreiten eines unverbindlichen Liefertermins oder einer unverbindlichen Lieferfrist den Verkäufer auffordern zu liefern. Diese Frist verkürzt sich auf zehn Tage (bei Nutzfahrzeugen auf zwei Wochen) bei Fahrzeugen, die beim Verkäufer vorhanden sind. Mit dem Zugang der Aufforderung kommt der Verkäufer in Verzug.
Will der Käufer darüber hinaus vom Vertrag zurücktreten und/oder Schadensersatz stat der Leistung verlangen, muss er dem Verkäufer nach Ablauf der betreffenden Frist gemäß Ziffer 2, satz 1 [...] eine angemessen Frist zur Lieferung setzen.

Diese angemessene Frist sind lt. Google 14 Tage.Also kann ich erst nach 6 Wochen drängeln zu liefern und dann noch 14 Tage Zeit geben bis die die Karre liefern.

Von einer verbindlichen Bestellung kannst nich ohne Weiteres zurücktreten :(
UND EU-Import will ich nich ;) Fahr ich momentan...

UNd ein anderes Autohaus kann nicht so einfach die Bestellung übernehmen und ausliefern. Dafür müssten die mit Kroymans in Verbindung treten... und da ist wohl geschäftlich alles tot. (Gerüchten zufolge) ... Weitere Gerüchte besagen dass alles wieder läuft, nur schleppender. Tja... abwarten Tee trinken.

Aber ich fühl mich als Kunde (und da bin ich sicher nicht der einzige) ganz schön im Regen stehen gelassen, da niemand eine vernünftige Aussage treffen kann. Mir ist schon klar das die Leute bei denen ich Druck mache für die Insolvenz nichts können, aber sie können mir wenigstens sagen dass sie nix genaues wissen... und mich nicht von Woche zu Woche vertrösten. Dass is Mist!!!!

Einfach: Herr ...., verzeihen Sie bitte, aber ich kann und will Ihnen keine Hoffnung machen dass das Fahrzeug in nächster Zeit ausgeliefert wird. Es steht zwar da, aber wegen der Insolvenz wurden alle geschäftlichen Aktivitäten eingestellt, wir melden uns wenn es was neues gibt."

Ist dochn Wort. Ich bin ruhig ... warte...
ICH WILL DOCH NUR EHRLICHKEIT!!!! :)

So.. und nu ... SCHÖNES 3 TAGE WOCHENENDE ....

mkg
DaVinci
... wer später bremst, bleibt länger schnell ...

Mein Grande Punto: 1.4 8v Dynamic -- weiß -- noch nix gemacht.


oeztzan

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 24.04.2009

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. Juni 2009, 21:18

Servus,
sag MAL was ist eigentlich mit deinem GP jetzt passiert von Kroymans, haben die geliefert?
Ich hab nämlich das selbe Problem, hab am 24. März Bestellt, also 1 Tag nach dem die Insolvenz angemeldet haben. Un der Verkäufer hatte nichts davon erwähnt! Wie dem auch sei, Liefertermin war der 25.05. aber nichts is, die geben auch keine Auskunft ausser wir wissen nur das es sich verspätet. Wo hastn du bestellt? Ich hab in München bestellt.

neodavinci

Mitglied

  • »neodavinci« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 04.03.2009

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Juni 2009, 14:12

HI,

hab den GP gestern abgeholt! Du musst wahrscheinlich jetzt warten. Die haben mir extrem viele wilde Märchen erzählt. Wenn du die Rückseite deiner verbindlichen Bestellung liest, wirst du zum Thema VERZUG etwas finden. Quasigenau für den Fall. Wenns so läuft wie bei mir, musst du Kroymanns warscheinlich erstmal in Verzug setzen. D.h. du schreibst einen 3 Zeiler wenn die 6 Wochen nach dem unverbindlichen Liefertermin abgelaufen sind,(schick mir deine E-Mail ich hab das Schreiben noch gespeichert) von wegen das du das Fahrzeug innerhalb der nächsten 14 Tage (das ist die rechtlich angemessene Frist) ausgeliefert haben willst, ansonsten Trittst du von allen Pflichten gegenüber der Bestellung zurück.

Dann sollte es ganz schnell gehen. Nachdem der Brief beim Verkäufer war, hat er nach eigenen Angaben "sehr viel" Druck gemacht und das Fahrzeug nun bekommen. Und mir eine Woche vor Ablauf der Frist den GP übergeben.

Die werden sich 3 MAL überlegen ob sie auf dem Auto sitzen bleiben, oder es letztendlich doch verkaufen wollen ;) ...

und ständig nerven bringt nix. Die erzählen nur immer neue Märchen.

So... viel geduld haben ... wünsch dir dabei viel erfolg und glück. Vielleicht dauerts bei dir ja nicht so lange.

MFG da Vinci ;)
... wer später bremst, bleibt länger schnell ...

Mein Grande Punto: 1.4 8v Dynamic -- weiß -- noch nix gemacht.


oeztzan

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 24.04.2009

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. Juni 2009, 19:41

Boah im Februar bestellt und im Juni geliefer, das is echt hart dann wird das bei mir nichts mehr diesen Monat, obwohl beim Kroymans seit Montag ca 40 neue GP angekommen sind. Der einzige in meiner Fabre und Austattung ist leider nur ein 5 Türer und der kanns ja nicht sein, obwohl ich den gern nehmen würde. Was hast du eigentlich bei Kroymans an Rabatt bekommen alles zusammen?

neodavinci

Mitglied

  • »neodavinci« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 04.03.2009

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. Juni 2009, 22:02

weiß nich genau. hab den 1.4 8v dynamic, mit tempomat, regensensor, mittelarmlehne und in weiß. Dieses Blue&Me gedöns gabs mit drauf. Alles in allem hab ich 12570 bezahlt. da war dieser ecoplus bonus mit bei.
Eigentlich wollt ich das Skydome noch haben, aber die keule ist mir nicht entgegengekommen. von daherhab ichs geknickt.

aber war schon recht günstig wie ich finde. Vor allem wenn ich die Abwrackprämie abziehe sinds nur noch 10250.

also toppi ;)
»neodavinci« hat folgendes Bild angehängt:
  • gp-forum1.jpg
... wer später bremst, bleibt länger schnell ...

Mein Grande Punto: 1.4 8v Dynamic -- weiß -- noch nix gemacht.


oeztzan

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 24.04.2009

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. Juni 2009, 22:26

Der Preis ist echt ziehmlich ok, wenn man bedenkt das du so ziehmlich alles an Komfort drin hast ist der Preis echt unschlagbar. Viel Spass beim fahren, und vorsichtig fahren :D
hoffe meiner Kommt auch MAL bald...


bkohl

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 20.06.2009

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. Juni 2009, 18:24

Selbes Problem hier.

Am 7.März bei Kroymans in München bestellt. Letzten Donnerstag 6 Wochen über dem Liefertermin.

Weder Kroymans noch Fiat will/kann mir eine Auskunft geben!
Von Kundenservice kann hier echt keine Rede sein!!

Hat jemand Erfahrung mit der Geltendmachung eines Verzugsschadens?
Wenn ich meinen Verkäufer nach einem gewissen Nachlass auf Grund der Verzögerung frage.
Bekomme ich nur die Antwort das ich es vergessen kann, Kroymans sei insolvent!!!

Werde den Verkäufer jetzt in Verzug setzten und falls das Auto nicht innerhalb von 14 Tagen
geliefert wird vom Kaufvertrag zurücktreten!

Gruß
bkohl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bkohl« (20. Juni 2009, 18:25)


oeztzan

Mitglied

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 24.04.2009

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. Juni 2009, 19:22

Servus,
sag MAL hast du auch beim Kroymans in der Moosacherstr. 40 bestellt? Also ich werde sie nach Ablauf der 6 Wochen frist definitiv in Verzug setzten. Wie reagiert er denn darauf das du mit Ersatz oder mit Rücktritt drohst?

bkohl

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 20.06.2009

  • Nachricht senden

13

Samstag, 20. Juni 2009, 19:41

jap, genau bei dem.

Die 6 Wochen sind ja erst letzten Donnerstag verstrichen, werde das schreiben am Montag abschicken. Kann Dir also noch nichts genaueres sagen!
Allerdings werde ich auf jeden Fall versuchen einen Verzugsschaden geltend zu machen!
Kann dich gerne auf dem laufenden halten!

sammer

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 12.06.2009

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Juni 2009, 08:57

Servus,
meine Freundin hat mitte März bei Kroymans München bestellt und ihren GP am 18.06.09 erhalten.Von Fiat hat sie nach mehreren Mails nicht eine einzige Antwort bekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sammer« (21. Juni 2009, 08:58)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. Juni 2009, 09:00

Mich wundert es nicht, dass sich Fiat sich bei Informationen über Insolvenzen raushält.

Es ist doch ein rechtlich kritischer Bereich.

Gut, sie hätten eine Email verfassen können mit der Angabe, dass sie eben keine Angaben hierzu machen werden.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


neodavinci

Mitglied

  • »neodavinci« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 04.03.2009

  • Nachricht senden

16

Montag, 22. Juni 2009, 20:57

Jap. Wie schon berichtet, hoffen brauchst du auf gar nix. Nur glücklich sein wenn das Auto da ist und maximale Sicherheit bei Inanspruchnahme der Serviceleistungen --- andere Fiat Vertragswerkstatt aufsuchen.
1: Dem Kroydings leuten würde ich selbst unter Androhung von gewalt nicht weiterhelfen, denn ich denke TROTZ Insolvenz kann man in gewisser Hinsicht ehrlich und hilfsbereit sein. Schließlich sind wir immernoch die Kunden und vielleicht würden wir in ein paar jahren (wenn die Kroydinshäuser privatisiert sind) wiederkommen ...

2: Wenn die das Haus dicht machen so von heut auf morgen, wer weiß ob du die Karre wiedersiehst ;)

Viel Glück... und beide Daumen aus Berlin für euer SChlamassel gedrückt.
... wer später bremst, bleibt länger schnell ...

Mein Grande Punto: 1.4 8v Dynamic -- weiß -- noch nix gemacht.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!