Augustin-Group

andreas_grande

Punto-Profi

  • »andreas_grande« ist männlich

Beiträge: 774

Aktivitätspunkte: 4 190

Dabei seit: 16.12.2010

Wohnort: Freising

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. April 2012, 10:31

iPhone 4s und ipad Bilder hochladen im Forum

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

Ich hab das iPhone 4s und ein neues ipad ja ich weiß "prollhandy"
Aber ich habe eine frage, kann ich direkt Bilder vom Handy oder iPad
Bilder hochladen ? Ich lade die Bilder normalerweise über das MacBook über
Kabel hoch.

Wenn ich aber hier auf Dateianhänge klicke
dann kommt die Datei ist zu groß.

Ich komme aber nichtmal auf die Auswahlfunktion,
gibt es da Einstellungen wie ich das überbrücke ?

Andy
Lästern sie nicht über dieses Auto! Ihre Tochter könnte schon darin gelegen haben!
:lol: :lol:

Mein Grande Punto: JETZT mit Scirocco Unterwegs :D VW ROCKS !!!!


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. April 2012, 20:01

Achte darauf, daß die Bilder folgende Maße nicht überschreiten:
  • 1024 x 768 px
  • Dateigröße: maximal 200 kb
Dann kannst Du die Bilder auch direkt vom Handy als Dateianhäng in Deinem Beitrag einfügen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Toasted

Punto-Schrauber

  • »Toasted« ist männlich

Beiträge: 215

Aktivitätspunkte: 1 085

Dabei seit: 24.08.2011

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. April 2012, 20:35

Mit dem gaiPhone hab ich es kein einziges MAL geschafft.

Mit dem Andrioid gehts wunderbar ohne Probleme, als ob man daheim vorm PC sitzen würde.

Mein Punto Evo: Racing Multiair Turbo | Crossover Black | ecc..


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. April 2012, 06:44

Ich entdecke immer mehr Argumente für Android und gegen iPhone :-)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. April 2012, 06:56

Ich habe bislang noch keines für Apple gefunden. :roll:

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


andreas_grande

Punto-Profi

  • »andreas_grande« ist männlich

Beiträge: 774

Aktivitätspunkte: 4 190

Dabei seit: 16.12.2010

Wohnort: Freising

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. April 2012, 08:10

Quatsch ist einfach genial Apple

Hab das iPhone MacBook und das iPad ;-)
Lästern sie nicht über dieses Auto! Ihre Tochter könnte schon darin gelegen haben!
:lol: :lol:

Mein Grande Punto: JETZT mit Scirocco Unterwegs :D VW ROCKS !!!!


Toasted

Punto-Schrauber

  • »Toasted« ist männlich

Beiträge: 215

Aktivitätspunkte: 1 085

Dabei seit: 24.08.2011

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. April 2012, 09:48

stimmt..

ist so als ob man 30.000euro fuern Abarth zahlen muesste um maximal 100 km/h fahren kann

statt ein gp/pe wo man 20.000 zahlt dafuer bis 200km/h

und das sage ich als ehemaliger langjaehriger gayphone besitzer!

android IST nunmal freier und mmn besser. und die sprachsteuerung funktioniert tadellos, seit ics/android 4 noch besser

Mein Punto Evo: Racing Multiair Turbo | Crossover Black | ecc..


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. April 2012, 11:12

In ein paar Monaten kommt ja auch hier das große Forenupdate auf das neue System und dann wird das ganze auch per Tapatalk funktionieren.

Die Betriebssysteme geben sich im Grunde nix haben beide Vor- und Nachteile. Apple ist dann genial wenn man sowieso schon andere Apple Produkte hat insbesondere imac oder apple TV etc. Google ist halt freier dafür hat man die Gefahr von Viren da der Google Market nicht so streng kontrolliert wird wie bei Apple. Wer experimentieren will ist bei google besser aufgehoben wer lieber ein geschlossenes System haben will wo er sich im Grunde um nix Gedanken machen muss für den ist Apple wohl geeigneter.

Apple hat auch den großen Vorteil das es deutlich mehr Produkte von anderen Herstellern im Zubehör gibt welches dann auch noch mit nachfolgenden Generationen funktionert. Iphone, ipad oder touch dock an Stereoanlagen usw. Wer das alles nicht nutzt und nutzen will kann sich ein wenig Geld sparen und auf Andriod wechseln.

Für mich als apple User mit einem Haufen Zubehör wäre es jetzt dämlich zu wechseln weil ich dann die gesamte Infrastuktur nicht mehr verwenden könnte. Klar hat man sich damit irgendwo an einen Hersteller gebunden und wird auch dazu gezwungen die Preise dann zu akzeptieren - aber so ist das nunmal. Wer damit leben kann hat in Apple einen sehr zuverlässigen Partner vorallem was Updates etc. angeht. Zwei Generationen abwärts werden definitiv immer unterstützt (wenn auch hier und da mit Funktionseinbusen) aber so ist das eben. Neu kann immer mehr und immer besser, schöner und schneller. Ist bei Anroid ja genauso... S3 wird auch mehr können als S2 - nur hier meckert keiner rum. Apple ist halt der Maßstab, der große "böse" mächtige Vorreiter... und die Android Fraktion ist eben mehr die Revolution die dem großen zeigen will das es billiger und besser geht. Beide Firmen schlafen nicht und im wechsel der Generationen von Software und Hardware wird immer ein Produkt für ein paar Wochen und Monate die Nase vorne haben. Grundsätzlich findet das ganze inzwischen auf einem solch hohen Niveau statt, dass man behaupten kann das den möglichen Leistungsumfang der aktuellen Technikwunder sowieso niemand mehr zu 100% nutzen kann und somit entscheidet am Ende der persönliche Anspruch und das Anwendungsgebiet auf welchem man das Gerät einsetzen will. Apple ist was Musiker angeht mit seinem ganzen Zubehör für Studio etc. absolut die erst Wahl.

Ich denke für den Otto-Normal-Verbraucher welcher einfach SMS, E-Mail, Telefon, Spielen, Whatsapp etc., Internet, Fotos, Video und Telefon haben reicht ein Android Telefon der Preiskategorie bis 250 EUR vollkommen aus. Wer mehr haben will und sich dem Kampf um Megapixel, Grafik, Auflösung und Taktraten mit 2 und mehr Prozessorkernen geben will und muss halt tief in die Tasche greifen und dann entscheidet am Ende der persönliche Anspruch und Bedarf.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!