Italiatec

luvinGP

Punto-Fahrer

  • »luvinGP« ist männlich

Beiträge: 132

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 11.05.2009

Wohnort: DE-Hessen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. September 2010, 01:43

Help! Ein Querulant zeigt mich an !

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Community,

wie schon im Thema genannt will mich (in meinen Augen) ein Querulant anzeigen.
Jetzt wollte ich einfach MAL eure Meinung dazu hören, wie ich damit umgehen sollte oder besser gesagt. Was haltet ihr davon ?

Die Sachlage:
Hin und wieder fahre ich für einen Bekannten Thaiessen zu Kunden aus.
Also im Prinzip dasselbe wie ein Pizzafahrer.
Da meistens Zeit Mangelware ist, parke ich meistens auch sehr oft in Einfahrten.
An diesem Freitag hatte ich es wie immer eilig und stellte mich in die Einfahrt des Hauses in dem ich auch Ausliefern sollte, dabei blockierte ich ein wenig den Bürgersteig, der für Fußgänger trotzallem noch ohne Probleme zu durchlaufen ist.
Als ich mein Auto an dieser besagten Stelle abstellte und ausstieg, kamen 2 Rollstuhlfahrer mit Elektroantrieb bei mir vorbei. Die konnten ohne weiteres Die Stelle überwinden. Sie fuhren ohne Meckern kurz auf die Parkzone die leer war, da dort ja die Ausfahrt ist und fühlten sich keineswegs von meinem Auto behindert, da an der Ausfahrt der Bürgersteig die Kante abgeflacht war und sie ohne Probleme passieren konnten.
Ich blieb sogar am Auto stehen um sicher zu gehen, das dort keine Probleme auftreten.

Während ich die Rollstuhlfahrer bis zu Überquerung der von mir verursachten Behinderung beobachte, Fing plötzlich ein Mann am Fenster, der im selben Haus wohnt laut Rumzuschreien:
FAHREN SIE SOFORT IHR AUTO VON MEINER AUSFAHRT!!.
Ich sagte zum Mann im ruhigen Ton: Sofort, ich bring das nur schnell zum Kunden!.
Dannach ignorierte ich seine Antwort und brachte das Essen weg. (dauer 2min.)
Als ich wiederkam stand der ältere Mann plötzlich vor meinem Auto und schrie richtig herum. Er meinte ich hätte die Rollstuhlfahrer behindert und würde mich jetzt anzeigen.
Er hätte mein Kennzeichen notiert.
Daraufhin hab ich gesagt, das ich extra am Auto wartete bis die Rollstuhlfahrer weg waren und erst dann gegangen bin.
Desshalb war es in meinen Augen keine behinderung.
Und die 2 minuten die ich vor der Ausfahrt stande, waren schließlich nur Be-und Entladen gewesen und in dieser Zeit wollte auch keiner in die Einfahrt.
Nachdem ich das Gespräch beendet hatte, ging er wieder rein und schrie mir noch zu, das die Anzeige noch kommt.

Ich hab euch MAL eine Skizze gemalt wie es in etwa Ausgesehen hat.
Bitte nicht über diese lächerliche Skizze lachen :-)

Ich danke euch für eure Antworten.

Grüße
Sascha
»luvinGP« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild.jpg
***Lieber nen Punto vor der Tür, als nen Panda im Bett*** :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luvinGP« (25. September 2010, 01:45)

Mein Grande Punto: Grande Punto linea Activa (datt billigste) 3-Türig, Serie 2 1.2 8V Ambient White


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. September 2010, 07:00

Ach, mach Dir da keine Sorgen. Normalerweise passiert ja überhaupt nichts. Die älteren
Leute haben manchmal einfach nichts anderes zu tun und sind sehr verbittert, da einsam,
und machen so auf sich aufmerksam.

Mir ist MAL etwas ähnliches passiert und da habe ich dem netten, älteren Nachbarn noch
mein Kennzeichen zu ihm heraufgeschrieen, damit er es sich notieren kann. KAM auch nie
etwas von einer Anzeige.

Ich würde MAL gelassen abwarten.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Zivi09

Punto-Meister

  • »Zivi09« ist männlich

Beiträge: 1 078

Aktivitätspunkte: 5 510

Dabei seit: 17.03.2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. September 2010, 07:57

Ich liebe solche älteren Mitmenschen...
Schlag dir alles aus dem Kopf, da passiert nichts!
Als ich noch Zivi war durfte ich Blaulicht fahren und bin mit Blaulicht auf der Autobahn an denen "rechts dran vorbei gefahren weil die kein Platz gemacht haben. Was meinst du was die getobt haben...
Schichtende hat mein Chef mich lächelnd angesprochen und hat den am Telefon zur Sau gemacht.

Wegen was will er dich anziegen?
Die Rollstuhlfahrer kamen durch und gut. Es steht also Aussage gegen Aussage!
Nix passiert.
Lach drüber und speicher es unter "alte Leute" ab ;)
Einer Frau ein Kompliment machen, ist wie Topfschlagen im Minenfeld.... :MDR54:

---===>>> Mein Grande <<<===---

Lg Nils

Mein Grande Punto: GP T-jet den Rest gibts im Link ;)


Benny121

Mitgliedschaft beendet

4

Samstag, 25. September 2010, 10:08

Da ist nix mit Aussage gegen Aussage ;)

Wenn der nervige Rentner allerdings zur Behörde geht (oder er ein entsprechendes Formular hat) und Dich anzeigt, dann hast Du schlechte Karten. Für die dortigen Mitarbeiter stellt sich nicht die Frage ob er Recht oder nicht Recht hat. Die denken sich nur, warum sollte er sich dass denn ausdenken? Zumal dann wenn Ihr Euch unbekannt seid. Er muss halt nur bereits sein, seinen Namen als Zeugen zu nennen und dann auch - falls nötig - vor Gericht auszusagen!

Aber selbst wenn sind das nur ein paar Euros. Parken auf Bürgersteig mit Behinderung (zwei entgegenkommende Rollstuhlfahrer müssen sich begegnen können ohne ausweichen zu müssen!) kostet glaube ich 25 Euronen ;)

Aber ich schätze ähnlich wie Cings, dass da nix passiert. Aber ich hab täglich mit solchen Leuten zu tun, die entweder keinen mehr haben oder denen einfach zu langweilig ist und dann nerven die mich mit blöden Anzeigen.....

Apropos, wenn Du nicht auf die Rollstuhlfahrer gewartet hättest und den GP dafür in der vorhandenen und nicht besetzten Parkzone abgestellt hättest, schätze ich, dass alles vieeeeel schneller abegelaufen wäre :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Benny121« (25. September 2010, 10:11)


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. September 2010, 10:08

solange er nicht mit dem bürgermeister befreundet ist, gehts! dann sollte da nix passieren....sowas nimmt die polizei zwar auf, macht aber nix gegen...

ich hatte nur MAL den doofen fall, das ich (hatte eine rose aus nem städtischen blumenbett geklaut) von einem gesehen wurde bzw. angesprochen wurde, der gut mit dem bürgermeister unserer stadt konnte...joa der sich natürlich mein kennzeichen notiert, habs so ähnlich wie cings gemacht und es ihm auch nochmal vorgesagt ^^
und ein paar wochen später KAM dann ein brief vom polizeipräsidium, ich soll mich bei dem hauptkommisar landen...

der meinte dann nämlich zu mir, das sie wegen sowas erst gar nichts machen, nur weil jemand älteres meint sich über etwas aufregen bzw. sorgen machen zu müssen, nur weil er langeweile hat.

von daher denke ich, das auch deine geschichte gut ausgeht.
Grüße,
puntostyling

feigenbaum

Mitgliedschaft beendet

6

Samstag, 25. September 2010, 10:45

in Deutschland herrscht immer noch das Unschuldsprinzip. Selbst wenn er dich anzeigen sollte, muss er beweisen, dass du im Unrecht bist. Bei Aussage gegen Aussage hat er keine Chance. Ob er dich fotografiert hat weiss ich nicht, aber eigentlich sollten unsere Behörden solche Banalitäten komplett ignorieren (zumal die Anzeige ja von einem Unbeteiligten kommt). Würde dich einer der Rollstuhlfahrer anzeigen (als direkter Beteiligter) würde die Sache möglicherweise etwas anders aussehen (aber auch nur wenn dieser Beweisfotos hätte).

Unterm Strich würde ich mir erstmal keine großen Gedanken machen, da da letztendlich eh nichts kommen wird ;-)

GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. September 2010, 10:53

Naja Anzeigen etc. halte ich auch für sehr überzogen und unnötig! Aber wenn man schon merkt das da einer rumschreit, dann sollte man sein Auto halt wegfahren um die Sache zu beruhigen. Stress hin oder her, selber findet es man ja auch nicht toll wenn jemand seine Einfahrt blockieren tut! ;-)
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


luvinGP

Punto-Fahrer

  • »luvinGP« ist männlich

Beiträge: 132

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 11.05.2009

Wohnort: DE-Hessen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. September 2010, 14:07

Danke für die vielen Antworten.

Also parken war dort schwierig, da die gesamten Parkplätze belegt waren.

Foto hat er keines gemacht, das hat mir mein Mitfahrer bestätigt.
Er saß den gesamten Vorfall im Auto. Problem ist nur bei ihm, das er nur English spricht und als Zeuge nicht aussagen kann. Er kann nur bezeugen, das die Rollstuhlfahrer ohne Probleme vorbeikamen. Block und Stift hatte der Alte Mann auch nicht dabei. Vielleicht hat er sich das Kennzeichen gemerkt.

Ich werde einfach MAL die Post abwarten.
***Lieber nen Punto vor der Tür, als nen Panda im Bett*** :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luvinGP« (25. September 2010, 14:08)

Mein Grande Punto: Grande Punto linea Activa (datt billigste) 3-Türig, Serie 2 1.2 8V Ambient White


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. September 2010, 17:23

Ich musste für eine Störung im Außendienst MAL mit der Motorhaube auf dem Gehweg stehen ( 5 - 10 min. ) Dachte es dauert nicht so lange ;) jedenfalls stand dann einer mit seinem ElektroRollstuhl Hinter mir und wollt mich nicht raus lassen ( Frauen mit Kinderwagen kamen vorne auch vorbei an meinem Auto ) musste dann über den Gehweg aus parken und er stellte sich mir in den Fahrweg, da es eine Sackgasse war zu einem Großem Parkplatz gab es nur eine Spur... wie gesagt großer Parkplatz und am anderen Ende durfte ich dann wieder über den Gehweg auf die Straße. Er stand noch da und die Polizei KAM mir entgegen ( ohne Blaulicht etc. ) ob die nun auch wirklich zu ihm wollten weiß ich nicht, KAM jedenfalls nie was. Ich wollte mir auch nicht warten und von mir aus was gegen seine Straßensperre unternehmen, war mir einfach zu doof. nach §35 StVO darf ich im Dienst Gehwege, Fußgängerzonen etc. benutzen, wenn es mein Einsatz erfordert

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


To0obi

Mitgliedschaft beendet

10

Samstag, 25. September 2010, 17:35

Kommt mir i.wie bekannt vor ...
Mir hatte damals eine Dame die Autotür aufgerissen und mich angeschrien, auch dass es ne Anzeige gibt etc ...
Fremde Autotüren aufreißen strafbar?
aber bisher KAM nichts. Würde mir da wirklich keine Sorgen machen.


Yavrimou

Punto-Profi

  • »Yavrimou« ist männlich

Beiträge: 761

Aktivitätspunkte: 4 505

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort:

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. September 2010, 18:50

daran kann ich mich noch erinnern tobi ^^ das miststück xD

Mein Grande Punto:


bart

Punto-Schrauber

Beiträge: 336

Aktivitätspunkte: 1 795

Dabei seit: 23.08.2008

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. September 2010, 21:03

Herrje, der hat wohl an dem Tag die doppelte Menge Doppelherz gebechert :)

Mein Grande Punto: 1.4 16V; 47,8 PS (Prüfstand); Dynamic - echtes Ersatzrad, Lenkradschonbezug (Tigerfellimitat), Schafswollsitzschonbezüge, umhäkelte Klorolle, diverse Stofftiere im Sichtfeld, Windabweiser, Schmutzfänger, Sicherheitsreflektoren, toter-Winkel-Spiegel


luvinGP

Punto-Fahrer

  • »luvinGP« ist männlich

Beiträge: 132

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 11.05.2009

Wohnort: DE-Hessen

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. November 2010, 04:55

RE: Help! Ein Querulant zeigt mich an !

Ja Servus Leute,

mich wollte ja jemand Anzeigen. Einen Monat vergangen und ich denke es wird auch nichts mehr kommen oder doch ?

Wie lange kann ich sich der Papierkram ziehen, bis MAL was kommt ?

Grüße
Sascha
***Lieber nen Punto vor der Tür, als nen Panda im Bett*** :shock:

Mein Grande Punto: Grande Punto linea Activa (datt billigste) 3-Türig, Serie 2 1.2 8V Ambient White


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 1. November 2010, 08:10

RE: Help! Ein Querulant zeigt mich an !

Hättest schon Längst Post mach dir kein Kopp.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!