Augustin-Group

Agroann

Punto-Profi

  • »Agroann« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 30.05.2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. August 2009, 13:31

hat jemand ahnung mit umgang der händler..?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Also habe volgendes problem unzwar werde ich morgen zu meinem händler fahren und will da einige dinge gemacht bekommen.

unzwar soll er mir meine bremstrommeln lackieren daher sie stark angerostet sind und der wagen ist grad MAL 4 wochen alt.

In der rechten tür die gummidichtung hat ne beule auf der anderen seite nicht das sollten sie mir auch machen so wie den blinker.

bekomme ich das so beim händler durch.?

und wie schaut das aus muss er das machen oder nicht..?
Kennt sich da jemand aus wie ich agumentieren muss..?
Hui hier sollte etwas stehen. :D

Mein Grande Punto: 1,2 Activ Serie 2


luvinGP

Punto-Fahrer

  • »luvinGP« ist männlich

Beiträge: 132

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 11.05.2009

Wohnort: DE-Hessen

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. August 2009, 13:55

RE: hat jemand ahnung mit umgang der händler..?

hi agroann,

also die bremstrommeln rosten selbst bei audi, bmw und co..
da wird der händler wohl wenig machen. die müsstest du selber lackieren lassen, wobei das nicht wirklich schwer ist.. (reifen ab, roststellen abschleifen und mit bremsenlack lacken und gut ist). das die trommeln rosten, liegt auch daran, das alle hersteller immer schlechteres material nehmen, da es so oder so verschleißt und natürlich wollen die bissle sparen..

beulen sind natürlich so ne sache. bei mir war ein kleiner aufstand gewesen, wegen kratzer am amaturenbrett was ich erst nach 2 wochen reklamiert habe. der händler meinte, das fiat sich gerne querstellt, weil sowas kann man ja auch selbst gemacht haben. ging aber nach ner langen diskussion trotzdem.

bestimmt meinste diese dämlichen komfortblinker, die nach abbiegen nochmal in die andere richtung blinken. da kriegste aufjedenfall nen neuen blinkhebel, da es ein bekanntes problem ist. hab ich auch ^^

aber versuch trotzdem die dinge zu reklamieren..

bei der beule ist es dir halt erst spät aufgefallen. na und. wär beachtet sofort sowas.
also auch bissle lauter werden um den händler zu überzeugen.

bremstrommeln einfach probieren. wobei ich davon ausgehe, das der händler das selbe sagt wie ich da oben..
***Lieber nen Punto vor der Tür, als nen Panda im Bett*** :shock:

Mein Grande Punto: Grande Punto linea Activa (datt billigste) 3-Türig, Serie 2 1.2 8V Ambient White


Gianluca

Punto-Schrauber

  • »Gianluca« ist männlich

Beiträge: 306

Aktivitätspunkte: 1 555

Dabei seit: 25.11.2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. August 2009, 14:05

Ich halte von "ein bisschen lauter werden" nichts.
Ich würde eher ruhig und sachlich bleiben, oder gehst du auf jemanden ein der dich anbrüllt? also ich nicht ich stell mich bei solchen Menschen sofort quer

luvinGP

Punto-Fahrer

  • »luvinGP« ist männlich

Beiträge: 132

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 11.05.2009

Wohnort: DE-Hessen

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. August 2009, 14:53

mit lauter mein ich kein schreien. sondern ein zeichen geben, das man verärgert ist. also laut bedeutet sowas. normal artikulieren, nur dabei ein wenig die lautstärke anheben um gleich klarzustellen, das man es ernst meint. wenn ich da mit nem mäusepiepen auftreten würde. würde der händler mich entweder nicht ernstnehmen oder sich stark hinstellen und alles wieder weichreden ( ja, das ist doch nicht so schlimm und da können wir nichts machen, das wissen sie doch ''kopfnickend'') und schon hat man verloren.

ALSO STARKES und ÜBERZEUGTES auftreten, dann kann der sich trotz verkaufschulungen auch net mehr wehren..
***Lieber nen Punto vor der Tür, als nen Panda im Bett*** :shock:

Mein Grande Punto: Grande Punto linea Activa (datt billigste) 3-Türig, Serie 2 1.2 8V Ambient White


Gianluca

Punto-Schrauber

  • »Gianluca« ist männlich

Beiträge: 306

Aktivitätspunkte: 1 555

Dabei seit: 25.11.2008

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. August 2009, 15:00

ah schon besser :-)
Also selbstbewusst und nicht voll aggressiv da reinspazieren

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. August 2009, 18:03

Trotzdem: Bremstrommeln rosten halt .. ist halt so. Wenn du die lackiert haben willst, dann musst du das selbst machen. Bezweifele, dass dein Händler bei der Forderung nicht anfängt zu grinsen.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

G-strandet

Punto-Fahrer

  • »G-strandet« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 890

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Vellmar (Kassel)

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. August 2009, 18:48

Und dreckig isses Auto bestimmt auch....also lass es dir gleich auch noch vom Händler waschen.^^ :lol: :razz:
Nee, kleiner Scherz...aber wie der ein oder andere vor mir schon schrieb isses normal das die Bremstrommeln rosten.

Für das Blinkerproblem gibts seit ca. 2 Wochen nen Bordcomputer-"Update" (ich bekomme meins morgen :-) ), was das Problem beseitigt (gibts nen ganzen Thread zu dem Thema).

Mein Grande Punto: weißer Active 1.4 77PS (06/2009)


luvinGP

Punto-Fahrer

  • »luvinGP« ist männlich

Beiträge: 132

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 11.05.2009

Wohnort: DE-Hessen

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. August 2009, 19:31

ich flipp aus.. meine auto verbraucht benzin, macht komische geräusche wenn ich den schlüssel umdrehe (so nen brummen) und es kommt heiße luft hinten raus. irgendwas stimmt da net.

ich geh fiat
ach mist beim ford konnte ich wennigstens:

''ich geh ford'' sagen LOL
***Lieber nen Punto vor der Tür, als nen Panda im Bett*** :shock:

Mein Grande Punto: Grande Punto linea Activa (datt billigste) 3-Türig, Serie 2 1.2 8V Ambient White


KMAG

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 10. August 2009, 19:36

Meine Trommeln zeigen auch an einigen Stellen leichten Rostbefall. Ist aber ganz normal. Oftmals ist es auch nur Flugrost, den man relativ leicht runterbekommt.
Der Händler wird die mit Sicherheit nicht auf seine Kosten oder auf die von Fiat lackieren.

Ws die Beule angeht;
wenn ich mich nicht ganz täuche, muss der Händler/Hersteller innerhalb der ersten 6 Monate nach Kauf nachweisen,das die Beule nicht von Anfang an da war. Da hast du also gute Karten.

Was das Blinkerproblem angeht;
da wird nur die Software des BCs upgedated. Der Blinkerhebel wird definitiv nicht ausgetauscht.

Sprich einfach vernünftig und in Ruhe mit dem Händler. Mit den meißten kann man vernünftig reden. Denn erstens will er dic als Kunden mit sicherheit behalten, zumindest wenn du dich nicht aufführst wie im Zoo. Zum anderen verdient der Händler an Garantiearbeiten. Also wird er mit Sicherheit gucken, das die Leiste erneuert wird.
Der Händler hat das Auto nicht gebaut und kann in den wenigsten Fällen für einen Mangel am Fahrzeug. Er muss nur leider immer als Puffer zwischen Kunde und Hersteller herhalten.
Immer daran denken; Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!