Italiatec

mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juni 2008, 20:40

Habt Ihr ein Fahrsicherheitstraining gemacht?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mich würd ja MAL interessieren, ob Ihr MAL ein Fahrsicherheitstraining z.B. beim ADAC mitgemacht habt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mike95« (30. Juni 2008, 20:42)


Travis

Mitglied

  • »Travis« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Bad Tölz

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Juni 2008, 20:45

Ich habe zwei Verkehrssicherheitstrainings mitgemacht. Eines beim ADAC und eines bei der Verkehrswacht.
Ich muss sagen, dass beide definitiv ihr Geld wert waren. Qualitative Unterschiede waren hierbei eher ein Nebenschauplatz. Aber im Preis sind deutliche Unterschiede zu erkennen. Die Verkehrswacht war hier deutlich günstiger.

Grüße

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V Underground Grau


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Juni 2008, 20:50

Ich habe bald eins. Bekomme das von meinem Arbeitgeber bezahlt. Freue mich schon drauf.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Juni 2008, 20:53

Habe auch schon 2 Stück jeweils bei der Verkehrswacht Bielefeld auf dem Polizeiübungsgelände in Schloß-Holte gemacht.

Einmal Basis- und einem Fortgeschrittenenkurs. Sehr sinnvolle Sache sowas! :023:
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Blackfox

Punto-Fan

  • »Blackfox« ist männlich

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 06.06.2008

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Juni 2008, 20:56

Ich habe ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC gemacht. Kann ich nur empfehlen!
...schlimmer geht´s (n)immer...

Mein Auto: ist ein Punto Evo Dynamic 1.4, 8V und der große Bruder Fiat Linea Dynamic 1.4, 8V


eXee

Punto-Profi

  • »eXee« ist männlich

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4 225

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Kleve

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. Juni 2008, 20:58

Ich hatte die Chance, habs aber nicht wahr genommen, weils mir zu weit zum fahren war :/
Bereu ich, jugendlicher Leichtsinn. Wäre sicherlich ne gute Erfahrung gewesen...

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport - EZ: 02/08 - <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=7404">eXee's schwarze Bella</a>


led-stefan

Punto-Profi

  • »led-stefan« ist männlich

Beiträge: 463

Aktivitätspunkte: 2 460

Dabei seit: 31.01.2008

Wohnort: Unterfranken

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Juni 2008, 21:09

Hab bei Dunlop ein Fahrtraining gewonnen. War auf dem Bosch Testgelände in Boxberg (inkl. Hochgeschwindigkeitsoval und Bernd Schneider als Trainer). Einfach Spitze.
Kann ich jedem nur empfehlen!

Mein Grande Punto: T-Jet Sport Serie 2: Verfeinert mit Supersprint Anlage ab Kat, Abarth-Fahrwerk und Rückleuchten


R@FA

Mitgliedschaft beendet

8

Montag, 30. Juni 2008, 21:21

gibts vom ADAC nicht führ Fahranfänger ein Fahrsicherheitstraining kostenlos oder so? :roll:

was habt ihr so für das Sicherheitstraining bezahlt (wenn man fragen darf...)?

eXee

Punto-Profi

  • »eXee« ist männlich

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4 225

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Kleve

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. Juni 2008, 21:25

Zitat

Original von R@FA
gibts vom ADAC nicht führ Fahranfänger ein Fahrsicherheitstraining kostenlos oder so? :roll:

was habt ihr so für das Sicherheitstraining bezahlt (wenn man fragen darf...)?


Ja das gibts kostenfrei. kA wie teuer es sonst ist.
Aber www.adac.de hilft sicher weiter :)

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport - EZ: 02/08 - <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=7404">eXee's schwarze Bella</a>


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Juni 2008, 21:27

Habe damals vergünstigte Tarife über meinen Arbeitgeber bekommen. 40 € fürs erste und 70 € fürs 2. Training. Jeweils 35 € unter Normalpreis. Beim ersten Training waren wir 20 Autos, beim 2. nur noch 10.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.



R@FA

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 30. Juni 2008, 21:28

Zitat

Ja das gibts kostenfrei. kA wie teuer es sonst ist.
Aber http://www.adac.de hilft sicher weiter


das könnte narütlich gut möglich sein :lol:
dachte halt das es vll von euch schon jemand gemacht hat...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »R@FA« (30. Juni 2008, 21:29)


Laurence

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 30. Juni 2008, 21:31

Also ich ahbe eines beim ADAC für junge fahrer, junge junge, wie ich meine schüssel durch die Kurven gepflügt habe;)

Funky-Joe

Punto-Meister

  • »Funky-Joe« ist männlich

Beiträge: 1 462

Aktivitätspunkte: 7 820

Dabei seit: 23.02.2008

Wohnort: Burglengenfeld

B U L
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. Juni 2008, 21:34

Ich hab (leider) keins gemacht. Würd aber gern MAL eins machen. Muss mich aber erstmal informieren, obs das bei mir in der nähe gibt, weil allzuweit will ich dafür ned fahrn. und zu viel kosten sollte der spass auch ned...

Mein Auto: Grande Punto 1.9D - 155PS - ABARTH-Vollleder ausstattung - Sportiva Frontansatz - FOX Sport-ESD - Single-Frame - Ambiente-Beleuchtung - Gewindefahrwerk - H&R Spurverbreiterung 20mm


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. Juni 2008, 22:09

Hab auch eines vom ADAC gehabt.

Super Sache und sollte meiner Meinung nach für jeden Fahranfänger nach 6-12 Monaten pflicht sein!

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. Juni 2008, 23:01

Bei uns ist es auch (in Österreich) Pflicht!

Ich habs im März gemacht... beim ÖAMTC (ist der österreichische ADAC sozusagen).

Gehört zur Führerschein-Mehrphasenausbildung

Da muss man 2 Perfektionsfahrten und 1 Fahrsicherheitstraining machen ;)
Und Probezeit sind 1 jahr oder 2 kA ... also ich finde das schon sehr gut.. könnten eure jungen Fahrer auch vertragen ;)

Es ist ja nicht nur eine praktische Erfahrung (Bremsen, Lenken, Schleuderplatte, Fahren bei Regen, usw.) sondern man hat auch ein Verkehrspsychologisches Gruppengespräch - auch Theorie ist wichtig.

Auf jeden Fall ist es auch teils witzig... wenn einer ohne ABS durch die wasserfontänen rauscht *gg* oder einer ohne ESP bei der schleuderplatte das schleudern nicht mehr kontrollieren kann... (habs MAL mit ESP gemacht und einmal ohne und das is echt arg.. ohne ESP fast keine chance (find ich) aber mit gehts schon sehr fein!)

Alles in allem für die 150€ oder was... war der ganze Tag das Geld sicher wert :)
lg Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiat_Grande_Punto« (30. Juni 2008, 23:03)

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


BA_neo

Punto-Schrauber

  • »BA_neo« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 180

Dabei seit: 09.04.2007

Wohnort: Kaufering, Oberbayern(fast Schwaben)

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 1. Juli 2008, 00:04

Hab mit der Arbeit bei BMW ein Fahrertraining gemacht... Schicken 130i als wagen gehabt... hat echt mega spass gemacht und auch sicherlich mehr sicherheit´im straßenverkehr
»BA_neo« hat folgendes Bild angehängt:
  • fahrsicherheit [640x480].jpg

Mein Grande Punto: 1,4l 16V Caribean Orange, Blue&Me, Klimaauto., Jägermeister Design


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 1. Juli 2008, 00:27

Sehr schön :)
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. Juli 2008, 12:53

Habe damals 1994 das erste und 2003 das zweite Fahrsicherheitstraining absolviert. Beide Male bei der Auto Bild! :razz:
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB


emjay

Punto-Schrauber

  • »emjay« ist männlich

Beiträge: 199

Aktivitätspunkte: 1 015

Dabei seit: 04.07.2006

Wohnort: Dreieichenhain

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. Juli 2008, 14:16

ich hab auch 2003 oder 2004 eins gemacht. War ziemlich cool muss ich sagen. Bin da mit nem alten Golf II hingefahren und der Trainer dort wollte den dann MAL über ne einsitige nasse und demnach auch rutschige Strecke fahren und voll in die Eisen gehen....

OMG sag ich nur. Der Kerl (ich saß übrigens nebendran) fährt da voll rein, tritt dermaßen in die Eisen, dass ich dachte der kommt gleich unten durch und bremst a la Fred feuerstein und lenkt KOMPLETT ein. Das ding hat sich nur so gedreht aber war richtig geil ^^. Das war so ein highlight.

lg emjay

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »emjay« (2. Juli 2008, 14:16)

Mein Grande Punto: 1,4 16V Caribbean Orange, Komfort-Paket, get. Hecksch., Novitec Distanzscheiben hinten, schw. Aussensp., blaue LED`s im Fußraum, schw. Seitenblinker, Sub 30 cm 600 Watt 12“ Woofer, AMP Mono 1000 Watt, Merkur Front, Merkur Heck, Ragazzon 2x80mm...


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 2. Juli 2008, 22:29

Habe meinem Sohn einen Grundkurs für's Fahrsicherheitstraining
geschenkt. Jetzt fährt er viel entspannter, lockerer und übersichtlicher.
Das, was ich ihm vorher alles erzählt hatte, war natürlich nichts - jetzt
haben ihm die Fahrtrainer das gleiche erzählt und jetzt ist das natürlich
"richtiger".
Irgendwann folgt der Fortgeschrittenenkurs.
Ich selbst habe keinen Kursus besucht, dafür aber Motorsport betrieben.
Soweit ich mich erinnern kann, ist dieses Fahrsicherheitstraining vor vielen
Jahren aus dem Motorsportbereich entstanden. Man wollte, dass der
"normale" Verkehrsteilnehmer MAL seinen Wagen in Grenzbereichen kennenlernt
und in diesen Situationen auch noch sicher reagieren lernte.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!