Italiatec

Black Devil

Mitgliedschaft beendet

1

Montag, 30. März 2009, 18:11

Generall Motors/Opel mit Fiat

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Heut im Radio und überall im Tv sieht und hört man das General Motors um Opel zu retten auf die zusammenarbeit mit Fiat hofft, oder besser gesagt General Motor/Opel sollen/wollten zwangsweise mit Fiat zusammen arbeiten.
Wie findet ihr das? Ich glaube eher das dass Fiat schaden würde.
Eure meinung dazu würde mich interresiren.

GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. März 2009, 18:13

Fiat wird sicher nicht nochmals den Fehler machen und mit GM zusammenarbeiten...
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


KJohnson

Punto-Fan

  • »KJohnson« ist männlich

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Brandenburg an der Havel

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. März 2009, 18:15

Ich würds schade finden denn im Moment baut Opel für mich keine attraktiven Autos...zumindest keine die meiner Meinung nach mit dem Punto konkurrieren können.... obwohl ja der Corsa D und der GP auf dem gleichen Chassie aufgebaut sind... aber das hat man ja auch bei einigen anderen Herstellern...

btw ich hab das noch nich mitbekommen wo hast du das denn gehört bzw gesehen???
klaas geil >_<

Mein Grande Punto: 1.4 16V 95PS ambient weiss - Skydome - H&R Federn 50/40 - T-Jet Scheinwerfer - Singleframeoptik - Novitec Frontlippe - Auspuffblende - schwarze Seitenblinker - Original Fiat Alus 17" in schwarz matt


Mr X 700

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 30. März 2009, 18:16

also ich hoffe auch nicht, dass sie diesen schritt tun, weil momentan steht fiat sehr gut da

Black Devil

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 30. März 2009, 18:16

Von GM hört man nur das sie unbedingt versuchen mit Fiat zu kooperieren :-?

KJohnson

Punto-Fan

  • »KJohnson« ist männlich

Beiträge: 86

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Brandenburg an der Havel

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. März 2009, 18:18

hab ich noch nich mitbekommen aber wie schon gesagt würde ich es schade finden da FIAT im Moment wirklich gut da steht
klaas geil >_<

Mein Grande Punto: 1.4 16V 95PS ambient weiss - Skydome - H&R Federn 50/40 - T-Jet Scheinwerfer - Singleframeoptik - Novitec Frontlippe - Auspuffblende - schwarze Seitenblinker - Original Fiat Alus 17" in schwarz matt


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 30. März 2009, 18:21

Ja grade auf N24 und und Pro7 Nachrichten N-Tv Und im Radio Antenne Bayern Bayern 3 überall in den Nachrichten wird davon geredet. Ich finds nicht so toll weil Fiat gerade dabei ist wieder ein wenig aus der vertiefung hoch zu kommen.
Sorry aber sollen die doch selber schauen wie sie damit klar kommen am schluss ziehen die Fiat noch mit irgendwo in die Kaka :oops:

GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. März 2009, 18:22

Es war MAL die Rede das Fiat bei Chrysler einsteigt...

GM und Fiat haben sich ja 2005 getrennt und das war sehr teuer für GM. Also warum sollten sie jetzt wieder einsteigen wollen, nur weil Fiat in letzter Zeit vieles richtig gemacht hat? Sehr heuchlerisch...
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Mr X 700

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 30. März 2009, 18:24

ja so sehe ich das auch, fiat sollte auf jedenfall weiter den eigenen weg gehen! Allein!!

Black Devil

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 30. März 2009, 18:24

Ja das mit Chrysler kenn ich auch schon aber das mit GM schau ma MAL wie sich das entwickelt vll hab ich das auch nur falsch verstanden was ich nicht denke.


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

11

Montag, 30. März 2009, 18:25

Im Prinzip ist es mir egal, wie sich da Fiat entscheiden wird. Hauptsache, Fiat steht nach einer Fusion nicht schlechter da als vorher.

Ob jetzt nicht mehr alle Teile original italienischer Herkunft sind - Sind sie doch jetzt schon nicht mehr. Das macht keinen Unterschied.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Puntostyle

Punto-Schrauber

  • »Puntostyle« ist männlich

Beiträge: 334

Aktivitätspunkte: 1 865

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Freudenstadt

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. März 2009, 18:36

Das wäre keine gute idee mit GM und Opel zusammen zu arbeit. Mit Chrysler wäre es besser da würde ich sagen. Opel in Allgemein zu retten wird schwer werden weil GM 100% gehört.
http://www.grande-punto.de/vgprofil_gal.php?action=showpic&id=99

Mein Grande Punto: 1.2 8V Active,Exotica Red, H&R 35/35, Bosima 140x75, FK Kühlergrill, Singleframe, Oxigin crystal 7,5X17 205/40 17


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. März 2009, 18:38

So es geht darum das FIAT Anteile von Chrysler übernehmen will, nix Fusion mit GM/Opel:

http://www.n-tv.de/1128936.html
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


  • »Miss-Daisys-Rennsemmel« ist weiblich

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 405

Dabei seit: 16.03.2009

Wohnort: Nähe Hamburg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 31. März 2009, 12:53

Grundsätzlich ist das keine schlechte Sache, wenn Fiat etwas weniger als 35% von Chrysler übernimmt, solange es Fiat nicht schadet. Na ja, wir werden sehen, was aus der Sache wird.
Rot ist die Farbe der Liebe - und des schnellen Autofahrens ^^

Mein Grande Punto: 77PS, Ska Rot, 5-Türer, Komfortpaket


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 31. März 2009, 12:57

Das ist doch schon lange bestätigt, dass FIAT 30% von Chrysler übernommen hat.
Bald wird es u.a Fiat-Werke in den USA geben.(Produktion jedoch nur für den amer. Markt)

Summer_Jam

Punto-Schrauber

  • »Summer_Jam« ist männlich

Beiträge: 192

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 08.03.2009

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 31. März 2009, 13:07

das da mit chrysler was dran ist,habe ich gestern auch schon gehört!
aber warum gerade chrysler?ich hasse diese marke wie die pest.
fiat soll sich opel an land holen ohne GM und gut is..... :-D

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9 Sport mit GPA Rückleuchten leider verkauft!


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 31. März 2009, 13:10

Also wie gesagt ES IST SO!!! Von mir aus hätten sie alles mach können aber zum Glück nichts mit Opel!!!
Chrysler war auch für FIAT wichtig wegen der Marktschliessung auf dem amerikanischen Kontinent!

eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 31. März 2009, 13:13

das problem ist dass opel teilweise zulieferer von fiat ist

daher müssen sie ne einigung finden, aus diesem wurde auch nur fiat genannt und keine andere fahrzeugmarke
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 31. März 2009, 13:16

Fiat wird sicherlich nicht nochmal was mit GM machen...wie bereits gesagt wurde ist das in der vergangenheit nicht wirklich gut gegangen..

was seit gestern eben in der runde ist, ist das Fiat mit Chrysler kooperiert - die genauen Details sind da allerdings noch nicht bekannt...das wird, wenn ich es richtig verstanden habe, in den nächsten tagen bzw. wochen ausgefochten!
Grüße,
puntostyling

Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 31. März 2009, 13:18

Also ich weiss nicht welche Nachrichten ihr seht, aber ich weiss das es beschlossen ist das FIAT 30 % von Chrysler übernommen hat. Und das vor 3 Wochen :roll:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!