Italo-Welt

Don.207

Mitglied

  • »Don.207« ist männlich

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 06.06.2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. November 2009, 13:11

Gehört der jemandem von uns? BÖSER UNFALL!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hab grad bei ebay gestöbert und hab den hier gefunden:

Gelber Grande Überschlag

Mein Grande Punto: T-Jet Sport 120PS, exotica rosso


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. November 2009, 13:34

huii..sieht ja übelst aus!! hoff dem besitzer ist nichts schlimmes passiert!!
aber der wagen kommt mir auch bekannt vor..

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


Grande Peppi

Punto-Profi

  • »Grande Peppi« ist männlich

Beiträge: 755

Aktivitätspunkte: 3 950

Dabei seit: 17.07.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. November 2009, 13:38

Soweit ich weiß hats den nur limitiert gegeben. Netmal 100 Stück wurden gebaut. Bei meinem Händler stand auch einer der war aber ein 1.2 Liter und deshalb holte ich den mir nicht.

Aber üble Sache!

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Sportiva -> ABARTHig geil!!!!


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. November 2009, 13:59

Der sieht ja MAL übelst zugerichtet aus! :shock: Würde mich auch interessieren, ob
der/die Insassen da heil rausgekommen sind und was für eine Art Unfall das war, bzw.
wie sich der Unfall ereignet hat!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


GPblack

Mitgliedschaft beendet

5

Montag, 16. November 2009, 14:15

** HOSSA ** YELLOW BANG !! :shock: **
Mensch Mensch Mensch, wie übel sieht der denn aus!?
Na hoffentlich ging der Unfall halbwegs glimpflich für alle Insassen aus ...
Aber MAL ohne Scherz - kann mir jemand sagen, was an dem GP-Wrack noch über 250 € wert ist? Da ist doch nix mehr heil geblieben ...

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. November 2009, 14:17

Zitat

Original von Grande Peppi
Soweit ich weiß hats den nur limitiert gegeben. Netmal 100 Stück wurden gebaut. Bei meinem Händler stand auch einer der war aber ein 1.2 Liter und deshalb holte ich den mir nicht.

Aber üble Sache!

Richtig, das war ein auf dem Active basierendes Sondermodell, den es nur als 1,2 gab. Für den dt. Markt waren 200 Fahrzeuge vorgesehen, um die Resonanz des Imola Gelb zu testen. - Eindruck scheint die Farbe gemacht zu haben. Schließlich hat das Rap Gelb das Caribbean Orange abgelöst.

Ansonsten schließe ich mich euch natürlich an. Ein ganz schlimmer Unfall, wo man nur wünschen kann, dass die Insassen möglichst unbeschadet wieder aus dem Fahrzeug herausgekommen sind.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


whitiii

Punto-Fahrer

  • »whitiii« ist männlich

Beiträge: 101

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 04.10.2008

Wohnort: DE

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. November 2009, 14:47

Sry, aber mich interessiert eig. nur was das für Felgen sind/waren? Weiss das jemand?

Mein Grande Punto: T-Jet Driver


Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. November 2009, 15:52

^^Die Felgen sind von MS Design.

Kann für den oder die Insassen auch nur hoffen ohne größere Schäden davon gekommen zu sein!

Mein Grande Punto: Grande verkauft


SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. November 2009, 16:33

das angebot is mir auch MAL ins auge gesprungen

aber laut den bildern sieht der innenraum ja noch ganz human aus, also der GP ist ziemlich sicher ^^
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. November 2009, 17:51

Sieht echt krass aus, aber die Fahrgastzelle ist noch intakt! :shock: Da haben starke Kräfte auf das Auto eingewirkt!
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco



Black Devil

Mitgliedschaft beendet

11

Donnerstag, 26. November 2009, 21:25

So übel wie dert GP von ausen aussieht... von innen noch fast Top bis auf die Airbags, da sieht man MAL wieder wie sicher der GP doch ist. Und paar Teile kann man sicher noch gebrauchen wenn man sich MAL den Innenraum ansieht.

punto_lady

Punto-Meister

  • »punto_lady« ist weiblich

Beiträge: 1 326

Aktivitätspunkte: 6 650

Dabei seit: 11.06.2009

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. November 2009, 22:36

Den hab ich au schon im Netz gesehen :shock:

Sieht echt übel aus... Hoffentlich sind die Insassen da noch heil rausgekommen..
...Grande Punto forever...

Mein Grande Punto: Blacky I: GP 1.4 8V Dynamik, Crossover-Schwarz-Metallic, orange Innenausstattung, Totalschaden am 11.01.2010:-( Blacky II: GP 1.4 T-Jet 16V Sport


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 20:13

Hey Leute hab dem Typen damals angeschrieben und nach Teilen gefragt. Hatte da auch direkt angefragt ob es dem Verkäufer denn auch gut geht? Die Antwort war dann leider sehr erschreckend, das war ein Händler der den Grande im Auftrag einer Familie verkauft, weil der Fahrer leider durch den Unfall verstorben war.

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


supergrobi

Punto-Profi

  • »supergrobi« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 21:52

oops - das is böse.
hätt ich nicht gedacht, weil der doch drinnen eigentlich total fit aussieht...
DIESEL - only the brave !!!

Mein Grande Punto: M-Jet - 1,3 - 90PS - Crossover Schwarz - Serie 0 - BJ: 03/2007 - Blue&me - 185/65/15 - noch alles ziemlich orginal - Verbrauch ca. 5,1 - 5,8l + GT AVALANCHE ´97 - ball burnished - 18"


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 22:03

Das ist echt hart. Bislang hab ich nur einen gefunden, der nen festen Schaden abbekommen hat:



lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


jkro

Mitgliedschaft beendet

16

Freitag, 11. Dezember 2009, 00:03

Puhh...

Um mit der Meinung meiner Vorposter zu brechen, kein Wagen ist sicher. Egal ob du ein Heider bist und dich mit dem Pheaton überschlägst oder nur mit einem Punto. Ab einem bestimmten Punkt werden die Kräfte einfach zu groß, die auf den Fahrer einwirken. Es ist toll, das Fahrzeuge heute so stabil sind, das sie den Überlebensraum nicht einschränken, doch die Geschwindigkeit muß dennoch abgebaut werde.

Der ADAC hatte MAL Fiat 500 gegen Audi Q7 getestet. Die Fahrgastzelle im 500er ist stabil geblieben, doch bedenkt. Der Gurt hat dann so viel Kraft, als würdest du mir Tempo 30 auf eine Betonmauer geworfen.

Vermutlich wird der Fahrer auch recht Jung gewesen sein und sich überschätzt haben.

Fazit immer Wachsam sein und sich nicht überschätzen, jedenfalls nicht im Auto.

Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. Dezember 2009, 08:40

Deswegen wird bei der Formel 1 auch dieser Kragen um den Hals gelegt.
Genick und innere Organe haben bei solchen Kräften einiges auszuhalten

Siehe auch Prinzessin Diana.
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


jkro

Mitgliedschaft beendet

18

Freitag, 11. Dezember 2009, 10:05

Den Cousin meiner Freundin hatte es vor 4 Jahren erwischt. Er war auf der Autobahn mit dem was geht (damals in nem Alfa 156) unterwegs und ist dann beim Überholen mit dem Linken Vorderrad von der Fahrbahn abgekommen. Darauf geriet er ins Schleudern und ein LKW rammte den Wagen. - keine Chance -
Bis dahin hat er sich immer damit gebrüstet, was für tolle Autos er hat und wie oft er schon geblitzt wurde.

Der Unfallhergang des Punto würde mich interessieren. Es sieht nicht aus, als wäre ein anderes Fahrzeug involviert gewesen. Vermutlich hat er sich sogar nur einmal überschlagen. Es sieht irgendwie danach aus, als wäre er "geflogen" und dann vorn links zuerst aufgekommen und darüber gedreht worden.

Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. Dezember 2009, 19:21

Zitat

Original von jkro
Puhh...

Um mit der Meinung meiner Vorposter zu brechen, kein Wagen ist sicher. Egal ob du ein Heider bist und dich mit dem Pheaton überschlägst oder nur mit einem Punto

Du meinst unseren Ex-Landeshauptmann Jörg HAIDER ;)
Echt schade um ihn aber er hat es ja selbst drauf angelegt und zur Info: Auf der selben Straße hatte er vor Jahren schonmal einen Unfall, der aber damals glimpflicher ausgegangen war.
Das war damals der einzige Unfall einer mit mir nicht verwandten Person bei der ich und viele andere trotzdem geweint haben (weil er als Mensch (Politik = umstritten, dazu äußere ich mich auch nicht) super war (und nett!))

Ich hab heute noch die Bilder und Nachrufe im Kopf!

Ich verstehs ja noch wenn man kugelsicheres Glas will aber was bringt einem der größte Mercedes - man ist genauso tot bei einer zu hohen geschwindigkeit. Aber bei 130 säße ich trotzdem lieber im Phaeton als im Grande^^
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


jkro

Mitgliedschaft beendet

20

Freitag, 11. Dezember 2009, 22:40

Haider war nur ein Beispiel, wollte kein Statement über ihn oder Politik loslassen. Es war ein bekannter Unfall, der mir in den Sinn gekommen ist.

Wie reduzieren MAL auf 80, dann dürfte der Phaeton noch was bringen. 130 dürfte auch bei ihm zuviel des Guten sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jkro« (12. Dezember 2009, 00:46)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!