Augustin-Group

To0obi

Mitgliedschaft beendet

1

Donnerstag, 11. Februar 2010, 06:32

Fremde Autotüren aufreißen strafbar?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Community ...
Auch wenn der Tag nicht MAL richtig begonnen hat bin ich schon auf 180! :evil:

Gerade habe ich meine Freundin zur Arbeit gebracht, wollte dort auf den Parkplatz fahren und stelle plötzlich fest, dass in der Einfahrt zum Parkplatz (wie jeden Morgen) noch Pilonen im Weg stehen.
Also habe ich angehalten (halb auf dem Gehweg, halb (soweit es ging) in der Einfahrt zur Firma ...
(Zur Erklärung: auf der Straße davor ist absolutes Halteverbot)

Plötzlich reißt mir eine Frau die Beifahrertür auf und schreit direkt los, ich würde ne Anzeige bekommen, da wollen auch noch Fußgänger hergehen etc ... (die Hälfte von dem über 2m breiten Gehweg war frei! Und weiterfahren konnte ich ja nicht wegen den Pilonen, die noch im Weg standen)

Das Problem ist, dass diese Frau dort "bekannt" ist, weil sie in der Tat alles und jeden anzeigt ...
Klar, ich habe gewissermaßen im absoluten Halteverbot gestanden, aber nur, um eben anzuhalten und die Pilonen wegzuräumen um auf den Parkplatz zu kommen, aber dazu KAM ich ja garnicht mehr.

Kann ich dafür wirklich ne Anzeigen bekommen?! Und hat sich die Frau strafbar gemacht, als sie einfach meine Autotür aufGERISSEN und nach ihrer etwas unfreundlichen Begrüßung wieder zuGEKNALL (das war wirklich SEHR gewaltvoll!) hat?!
Hat sie sich evtl strafbar gemacht, also sie mich geduzt hat? (Hab MAL gehört, das kann als "Beleidigung" gezählt werden oder so) ... :roll:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »To0obi« (11. Februar 2010, 06:34)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Februar 2010, 06:44

Meiner Meinung nach kannst Du diese Dame wegen Nötigung anzeigen. Es ist nicht
erlaubt, fremde Autotüren ohne Erlaubnis zu öffnen. Aber informier Dich da lieber
nochmals genau drüber.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Benny121

Mitgliedschaft beendet

3

Donnerstag, 11. Februar 2010, 08:20

Also rein theorethisch hat die Frau, wie Du ja auch schon in gewisser Weise sagst, Recht, denn das Zeichen 283 der StVO verbietet das Parken und das Halten auf der Fahrbahn. Dafür könntest Du mit einem Verwarnungsgeld in Höhe von 15 Euro bzw. 25 Euro (falls eine Behinderung vorliegt) rechnen. Für das Halten auf einem Gehweg müsstest Du mit 10 Euro bzw. mit 15 Euro (falls Behinderung) rechnen.

Da hier aber der Gundsatz der Tateinheit vor, weswegen nur der schwerste Verstoß geahndet wird und da Du laut deinen Aussagen niemanden behindert hast, KÖNNTE die Behörde, also falls eine Anzeige eingehen sollte, Dir eine Verwarnung in Höhe von 15 Euro anbieten.

In meiner kleinen Gemeinde würde ich einen solchen Verstoß, wie Du ihn ja begangen hast, nur dann ahnden, wenn eine Feuerwehrzufahrt, ein Behindertenparkplatz zugeparkt gewesen wäre oder Du jemanden durch das Halten behindert hättest. Das entscheidet aber jeder Sachbearbeiter selber, besonders in größeren Städten interessiert das leider viele nicht.

Was ich damit sagen will, ich kann Deine Situation vollständig verstehen und hätte da auch keinen Larry gemacht.

Zu der Frau: Ihr Verhalten erfüllt ganz klar den Tatbestand der Nötigung, schließlich hätte sie klopfen können um Dir etwas mitzuteilen. Ich hätte da an Deiner Stelle sofort die Polizei gerufen. Obwohl, ich habe eigentlich immer die Türen verriegelt. ;)

To0obi

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 11. Februar 2010, 08:26

Zitat

Original von Benny121
Also rein theorethisch hat die Frau, wie Du ja auch schon in gewisser Weise sagst, Recht, denn das Zeichen 283 der StVO verbietet das Parken und das Halten auf der Fahrbahn.


Ja, aber MAL ehrlich: Was hätte ich sonst machen sollen? Ich musste ja i.wo anhalten, um die Pilonen zur Seite zu räumen um auf den Parkplatz zu kommen.
Das ist ne Sache von ca. 30 Sek. und der erste der da ankommt muss das halt machen ;)
Ich kann mein Auto ja nicht für die 30 Sek in Luft auflösen oder die Pilonen einfach umfahren :D Da muss ich ja i.wo anhalten ...

Und ich werd es auch morgen nicht anders machen! Und wenn die Dame dann wieder so reagiert werde ich auch (so wie Du gesagt hast, Benny) sofort die Polizei rufen weil ich mir sowas nicht gefallen lasse^^
Die 15 Euro nehme ich dafü gerne in Kauf :D

Black Devil

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 11. Februar 2010, 11:06

Ich hatte schon MAL das selbe mit dem Türaufreisen!!! :evil: :evil: :evil:
Hab meine damalige Freundin zur ihrer Praktikumsstelle in der Früh gefahren (Kindergarten) und musste danach auch zum Dienst und war in voller Uniform Grün.
Ich fuhr mit Schrittgeschwindigkeit auf den Parkplatz zu und wollte grade in einen der letzten Parkplätze einparken da riss mir ein Mann noch unter dem einrollen in den Parkplatz die Tür auf und das nicht gerade zärtlich und schrie mich an ich sollte langsamer fahren weil überall Kinder rumlaufen. Und von meiner Geschwindigkeit her stand ich eh schon halb im Parkplatz also ich bin nur noch leicht gerollt. Aber nicht MAL als er gesehen hat das ich Uniformträger bin hat er sich zurückgehalten. Nach mindestens 10 Minütigem anschiss schmiss er meine Fahrertür so fest zu das gleich mein damals etwas lockere Spiegelgals rausviel. Ich war leider so perplex das ich überhaubt nichts sagen konnte in dem Moment auserdem was hätte das wieder für ein Bild abgeben wen sich ein BW´ler in der Öffentichkeit vor einem Kindergarten mit enem Vater lauthals zofft.

braini86

Punto-Profi

  • »braini86« ist männlich

Beiträge: 925

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 17.03.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Februar 2010, 11:51

ich bin mir nicht sicher aber kann man sowas nicht sogar als "hausfriedensbruch" einstufen da sie sich ja unerlaubterweise zutritt zu deinem reich/auto verschafft hat.
und selbst wenn würde ich sie wegen versuchter sachbeschädigung anzeigen wollen sofern es sowas gibt

Mein Grande Punto: GP-A G-Tech Spezial ;-)


GX3

Punto-Meister

Beiträge: 1 460

Aktivitätspunkte: 7 415

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Februar 2010, 12:17

@blackdevil
Das wär mir soooooo egal gewesen. Wenn ich weis das ich im recht liege lasse ich mich von niemandem "anpöbeln". Da werde ich zum Stier und mit mein ohnehin lautes Organ lässt sich da ungern in eine Ecke weisen.

@To0obi
Zu der "Anzeige-Dame", womit mainifestiert sie den ihre Anzeige? hat sie den Fotos vom "falsch halten" gemacht? Selbst die Knölchendamen müssen Fotos machen.

Mein Grande Punto: 1.2 8V Schwarz met.


  • »nichtschwimmer« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 210

Dabei seit: 06.08.2009

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Februar 2010, 12:47

Diese Situation ist MAL wieder ein perfektes Abbild unserer Gesellschaft. Es wird gar nicht mehr in Erwägung gezogen vernünftig miteinander zu reden, sondern direkt gedroht. Wer sich im Recht glaubt droht direkt mit Polizei und Anwalt, ganz egal ob das Problem, wie in diesem Fall, in wenigen Sekunden von selbst gelöst wäre. Ich verstehe so ein Verhalten nicht.

Ich wäre in der Situation wohl auch erst einmal total perplex. Wenn am Auto aber nichts dran ist, würde ich die Oma brüllen lassen und einer eventuellen Anzeige ganz gelassen entgegensehen. Sollte sie die Wagentür aber noch einmal so rabiat aufreissen, würde ich mir auch überlegen sie vor Ort festzuhalten und die Polizei zu rufen. Denn laut der Beschreibung scheint es so, als ob man mit der guten Frau kein vernünftiges Wort wechseln könnte.

Gruß,
Chris der nichtschwimmer
Wer nur Kacke aufs Spiel setzt,
der kann nur Scheiß gewinnen

Mein Grande Punto: 1.4 8V Linea Style Dynamic • Carbon-Schwarz • schwarzer FK Grill mit TFL


X-Snake-X

Punto-Schrauber

  • »X-Snake-X« ist männlich

Beiträge: 240

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 25.08.2009

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. Februar 2010, 13:29

Sowas ähnliches hatte ich Vorletztes Jahr noch mit meinem Golf.
War in der Schule und wollte mittags mit n paar Leuten aus meiner
Klasse zum Mäc fahren.
Wurde ziemlich scheiße eingeparkt und wollte natürlich langsam raus.
Also hab ich seitlich aufgepasst, ne klassenkameradin Rechts und
Eben wir beide hinten raus.
Iwann schrie sie: "Vorsicht!"
Ich sofort gebremst und geschaut. Okay. (Sind nurn paar Leute hinten am
Auto vorbei gelaufen und ich passte auf, dass ich die Leute links neben dem
Auto ned übern haufen fahr.)
Iwann war dann frei und ich wollte langsam vom Parkplatz rollen.
So ca. auf halbem weg, fiel mir n großer BMW auf. Rückfahrleuchten waren
an und ich dachte der/die will jetzt rausfahren. Hab brav gewartet bis da was passiert.
Nach gut ner Minute passierte nix und ich dachte ich kann rausfahren.
Also weiter langsam zurückgesetzt. Als ich ca. 3/4 drausen war und grad losfahren wollt,
setzt der BMW sie sau zurück und rammt mich n wenig. Ich saß nur im Auto und dachte:
"Nee, oder?" oO
Naja. Bin dann erstma wieder aufn Parkplatz gefahren, saß am Steuer weil ich ned
wusste was ich machen sollte. Auf einma reißt mir eine diie Tür auf, schreit mich an:
"Alter, was fährst du in mich rein man?!" (War Russin, warsch. Auto von Papi).
Ich dachte nur erstma: "wtf oO"
Ausgestiegen und dann erstma gemeint:
"Was? DU bist in MICH reingeknallt!"
Hat sie natürlich nicht zugegebn und mit Polizei gedroht. Kurzerhand hat sie ihr
handy genommen und echt angerufen. (Das ganze übrigens
auf dem Schulparkplatz xD) Polizei KAM, stieg aus, liefen auf die zu...
Und Sie fing erstma an mit heulen.
Letztendlich wars dann so, dass erstma alle Personalien aufgenommen wurden
und die Polizei meinte, dass wir warsch. jeweils selber auf dem Schaden sitzen bleiben würden, weil laut unseren Aussagen, ICH im recht wäre. Und sie das ned fassen konnte. Musste dann 30€ Strafe zahlen.
Ich blieb auf nem Schaden sitzen, den man nichma wirklich sah. Lediglich n wenig Lack
war weg hinten Rechts an der Stoßstange. Bei ihr war n ca. 20cm langer Kratzer drin.
Klar. Ich bin gestanden und hab gewartet, und die setzte wie ne Irre zurück
und rammte mich.

@Topic
Ich würd einfach drauf scheiße oO
Sie kanns ja kaum beweisen. Und wenn, dann kannst du sicher
gegen Angehen und zurückkacken :D

Mein Auto: BMW 318i E90, Bj 2006, 129PS, Titansilber Metallic


Benny121

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 11. Februar 2010, 14:35

Fremdpersonen die keiner Behörde angehören müssen keine Fotos machen, weil Sie ihre Anzeige zeugenschaftlich aussagen. Notfalls nurch eidestattliche Versicherung. Anders als von der Stadt/Gemeinde eingesetzten Politessen besteht für die Anzeigenerstatter keine Vorteilsnahme.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny121« (11. Februar 2010, 14:53)



driver

Punto-Fan

  • »driver« ist männlich

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 350

Dabei seit: 27.12.2006

Wohnort: Gerlingen

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Februar 2010, 14:37

Das würde ich eher als "Verkehrsbedingtes halten" definieren, und das ist auch im Halteverbot erlaubt, z.B. bei roten Ampeln. Und das müßte dann bei einer verschlossenen Einfahrt (egal ob Pylone oder Tor) doch auch gelten.

Mein Grande Punto: 1,4 16V Dynamic psychedelic-blau


Benny121

Mitgliedschaft beendet

12

Donnerstag, 11. Februar 2010, 14:51

Verkehrsbedingt bezieht sich aber nur auf den fließenden Verkehr, der plötzlich stockt, nicht auf bewegliche Sachen die die Einfahrt verhindern wie z.B. solche Pylonen oder Garagentore.

To0obi

Mitgliedschaft beendet

13

Donnerstag, 11. Februar 2010, 14:59

Naja aber was soll ich denn sonst machen wenn ich in die Einfahrt muss?
Kann mein Auto nicht für die kurze Zeit verschwinden lassen.
Und ich parke da nicht auf dem nächsten Parkplatz, laufe dann 10 Min zur Einfahrt, räum die Pilonen weg, lauf 10 Min zurück zum nächsten Parkplatz, hol mein Auto und fahr da rein xD

Baaah*

Punto-Schrauber

  • »Baaah*« ist männlich

Beiträge: 347

Aktivitätspunkte: 1 745

Dabei seit: 05.07.2009

Wohnort: Deutschland/Neuwied

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. Februar 2010, 15:10

kurzes halten um zb pilonen aus dem wegzuräumen zählt ist niemals eine straftat dann dürftest du auch nicht dein tor zur einfahrt manuell aufmachen
total lächerlich.
selbst wenn du nur kurz deine freundin rauslässt ist das im parkverbot erlaubt
solange du nicht länger als 3min brauchst und niemaden behinderst.
die dame aber hat sich strafbar gemacht wegen nötigung wie schon erwähnt wurde

Mein Grande Punto: 1.4l 16v 95 PS Sport | Bastuck Sport 2x76 S | KW Gewindefahrwerk V1 Inoxline | FK-Frontgrill | Hifi+Sub


To0obi

Mitgliedschaft beendet

15

Donnerstag, 11. Februar 2010, 15:19

Zitat

Original von Baaah*
selbst wenn du nur kurz deine freundin rauslässt ist das im parkverbot erlaubt
solange du nicht länger als 3min brauchst und niemaden behinderst.


Bis zu 3 Min halten = Parkverbot

Aber es war ja im absoluten Halteverbot, also wo man garnicht halten darf ;)

Wobei das nur auf der Straße gilt, ich stand ja in der Einfahrt zu der Firma und ca. 50cm vom Heck meines Autos waren noch auf dem 2 oder 3m breiten Gehweg ...
Aber die Dame war ja der festen Überzeugung dass ich die Menschen da behinder :roll:

@ brain86: Das mit Hausfriedensbruch hab ich auch MAL gehört, da ein Auto ja als "Privatgrundstück" zählt soviel ich weiß ... wäre also quasi wie wenn sie meine Haustür aufgemacht hätte^^
Aber sie war ja nicht IM Auto sondern hat nur die Tür aufgerissen ...
Aber ich denke nicht, dass es wirklich als Hausfriesensbruch gewertet werden kann ... kA^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »To0obi« (11. Februar 2010, 15:22)


SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 11. Februar 2010, 18:07

dein Auto hat gewartet bis die Pilonen weg sind


also ist das warten und kein halten oder Parken ;)


Wenn die Frau einen führerschein besitzt, kann sie unter umständen den losbekommen, weil man die Tür aufreißt.
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Februar 2010, 18:17

Wie es dass Wort schon sagt, "absolutes Halteverbot", da darf man nicht stehen. Egal ob man nur kurz was machen möchte. Ich finde beide Seiten haben einen Fehler gemacht. Die Frau scheint einfach aggressiv gewesen zu sein, ein besonnener Mensch hätte da dich nur nett auf das Halteverbot aufmerksam gemacht. Ach ja, bei meinem Auto ist immer Autoclose drin, da kann keiner was aufreissen! ;-)
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


swisslu

Mitglied

  • »swisslu« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 18.01.2010

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. Februar 2010, 18:43

Cool, wie kann man diesen Autoclose denn aktivieren? Ich muss immer extra einen Knopf drücken zum schliessen...

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 t-jet Sport 5T. blau, Blue&Me, Komfort Paket, PDC und Duftbaum


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. Februar 2010, 18:45

geht über den BC.....aber frag mich grad nich den weg dazu....

mach MAL nur die zündung an und klick dich durch....da steht dann auch was von autoclose :lol:
Grüße,
puntostyling

swisslu

Mitglied

  • »swisslu« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 18.01.2010

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. Februar 2010, 18:56

Ok danke, werd ich gleich MAL ausprobieren ;-)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 t-jet Sport 5T. blau, Blue&Me, Komfort Paket, PDC und Duftbaum


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!