Italiatec

racegp

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 3. Juli 2011, 13:31

Frechheiten im Verkehr

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich MUSS das jetzt MAL hier schreiben, da es immer auffälliger wird
das zumindest bei uns ich kann das jetzt nicht beurteilen wie das in anderen Städten ist, aber bei uns hat es sich eingebürgert, das

1. Alle Volkswagen Fahrer fasst alle, mit Ihren Leasingfahrzeugen oder auch Gekaufen mir egal (da ja bei uns das VW Werk ist) sehr häufig dich auffahren, ich meine haben die da zuviel Gefühl für Sicherheit im Fahrzeug oder haben die einfach nur genug Geld sich das zu leisten? Leute zu bedrängeln etc.
(PS: Das mit den VW Fahrern kotzt mich ja am meisten an, wenn ich nen VW im Rückspiegel sehe klapp ich immer gleich den Spiegel runter damit ich gar nicht erst die dumme Fratze sehen muss.)

2. Vorfahrtsregeln - Es ist so oft vorgekommen - rechts vor links bei uns an der Bank fahre ich ganz normal raus, bei mir KAM nichts rechts aber andere meinten die haben Vorfahrt und hupten einer ist sogar MAL mit seinem GTI stur gradeaus durchgebrettert worauf ich noch reagieren konnte.

Gestern genauso fährt nen Typ mit einer (mir unbekannten) Limousine an der Seitenstraße fasst raus!

3. Die älteren Leute :roll: gestern ohne zu gucken ich auf der Hauptstraße silberner Ford Fiesta fährt einfach vom Kaufmarktparkplatz raus ich in die Eisen rechtes Vorderrad hat gequitscht die Leute haben sich umgedreht, leider ist der Druckpunkt der Hupe so scheiße, das ich erst verzögert gehupt hab sowas beklopptes echt zum kotzen. Ich könnt mir nicht vorstellen, wenn ich darauf nicht so schnell reagiert hätte wie jetzt mein schöner GP aussehen würde :evil:

So das musste MAL raus, habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht oder gibts / kommt das häufiger bei euch vor? Also die VW Drängler sind bei uns Alltag. Vorfahrtsregeln missachtet kamen mir gestern sehr häufig vor da dachte ich mir nur die sind doch alle bekloppt, da könnte man sich in 2-3 Jahren wenn ich nen Sportwagen habe gar nicht auf die Straße trauen bei soviel dummheit.

MfG RaceGP :eek:

MW87

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 3. Juli 2011, 13:52

hy

ja sowas ist extrem ärgerlich, da gebe ich dir Recht!

Mir persönlich fällt das meistens bei den Leuten auf, die eine "dicke" Karre fahren (oder die jenigen, die glauben eine zu haben). Auf unseren italienischen Landstraßen herrscht immer Krieg... wenn mich so einer stark bedrängt oder so dann lasse ich ihn meistens ziehen/ überholen und belehre ich ihn nach besonders dreisten Manövern des bessern und fahr ihm MAL ein paar Minuten lang nach (da ist meine Birne schon so rot wie mein Auto :angry4: ). Wenn der dann anfängt mit den Händen in der Luft rumzufuchteln, stelle ich mit Genugtuung fest, dass ich es ihm heimgezahlt habe :twisted: da sehn die doch MAL wie toll das ist bedrängt zu werden! :evil:
..natürlich bin ich dabei sehts wachsam und geügend weit entfernt- will ja nicht auffahren, Gott bewahre.. :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »MW87« (3. Juli 2011, 20:15)


Stilo858

Punto-Schrauber

  • »Stilo858« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 485

Dabei seit: 05.10.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Juli 2011, 15:06

Nun bleibt MAL locker Jungs!!!!

Auto gross , oder egal welche Marke, Idioten gibts immer und überall. Ich sehe mitlerweile über sowas hinweg, weil für sowas sind mir meine Nerven zu schade :-) Ändern kannste an diesen Eumeln und ihrem verhalten eh nix, also einfach fahren lassen, schöne Mucke beim fahren höhren und alles ist gut :lol:
:PDT_yel: Gruss Achim

Mein Grande Punto: GP Dynamic mit Eibach 30 Fahrwerk , 1,4 8V 88-?Ps , Rial Ravenna 7,5 x16 , Ragazzon ESD ,Sportsitze , Pipercross Luffi ,TT-Chiptuning, Nebelscheinwerfer


racegp

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 3. Juli 2011, 16:00

Ich find das aber schon scheiße, wenn ich schön fahre wie vorgeschrieben leicht darüber sogar hör schön Musik die Straßenlage ist ungünstig jemand kann nicht überholen und der echt Stur hinter dir hinterherfährt vllt. mit nichtmal mehr 1m Abstand wenn du dann noch Bremsen musst für Kinder oder Fahrradfahrer oder jemand noch vor dir ist und es sowieso schon so eng ist ist das echt manchmal zum ausflippen.

Naja meistens fahre ich ganz normal weiter ich wollte eure Meinung MAL dazu hören :-)

Burner_666

Punto-Meister

  • »Burner_666« ist männlich

Beiträge: 1 156

Aktivitätspunkte: 5 915

Dabei seit: 05.03.2009

Wohnort: WN - Bei Stuggi-Town

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Juli 2011, 16:30

Im Allg. muss ich nach ü. 20 J. Fahrpraxis bestätigen, Es wird immer Aggresiver! :shock: Auf AB besonders!
Einzelne Automarken konnt ich für mein Empfinden ebenfalls dingfest ausmachen! (Nenn ich aba nich, weil ich für jede Sparte, n bestimmtes Verhalten mancha feststellen kann... aba nich ver-allgemeinern kann und soll!)
Kann nur empfehlen, selber sich nich in Verstösse o.ä. nötigen,treiben, verleiten etc. zu lassen und Cool bleiben 8-)
"Der klügere gibt nach!"

Mfg Mattes :-D

Mein Grande Punto: 1,4 8V 78+PS^^ in "White", Du.SW, LED Rückl., Nebler, Schweller, Dachsp, Chromsp., Schw. Grill, Cup Kit 50/40, Carmani 7,5x17 ET 38 205/45


X-Snake-X

Punto-Schrauber

  • »X-Snake-X« ist männlich

Beiträge: 240

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 25.08.2009

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Juli 2011, 17:52

Da hatten wir (Kumpel und ich) vor ca. 1 1/2 Wochen auch was...
Kumpel fährt nen Polo 6R, 1.6l TDI mit 105PS.
Is jetzt nich die Welt aber er kann damit doch einiges auf unseren Straßen verblasen.

Jedenfalls.. Wir aus Ebingen raus... Fuhr ein (sry aber :D) Roter Alfa hinter uns.
Hat schon ne weile gedrückt und is ziemlich dicht aufgefahren. Dachte wohl
er könnte sonen kleinen Polo kurz verblasen.
Naja. Weitergefahren. N wenig später kommt ne kurze Stelle wos Zweispurig wird.
Und mein Kumpel meinte nur:
"Der soll sein Glück versuchen." Und kurz drauf zieht der Alfa
auf die Linke Spur und wollte überholen. Naja Kumpel n Gang zurück und gib ihm.
Den Alfa MAL schön nassgemacht.

Kurz drauf der Alfa wieder hinter uns am drücken. Auf ner Bundestraße. Kumpel meinte dann:
"Ach jetzt hab iuch keine Lust mehr, soll er doch vorbei".
Der Alfa wieder Blinker gesetzt und ab auf die Linke SPur. Zieht an uns vorbei
und dessen Beifahrerin hält sich die Hände vors Gesicht.
Ich denk mir nur erst: Was wird den das jetzt.
Auf einma schneidet uns der Penner übelst und geht voll in die Eisen.
Wir uns übelst erschreckt und erstma ne halbe Vollbremsung hingelegt.
Dann wurde mein Kumpel nat. übelst sauer, ist ihm dicht aufgefahren, gehupt und lichthupe. Und nat. am rumfuchteln.

Was da hätte passieren können... Son Idiot. Leider haben wir uns
vor lauter nicht das Kennzeichen gemerkt.
Denn hätten wir Gnadenlos angezeigt.

Und wehe jetzt kommt einer mit:
"ABER IHR SEID AUCH SCHULD." Nein bestimmt nicht.
Wir haben absolut NICHTS gemacht um auch nur annährend den
Verkerh zu gefährden!

Mein Auto: BMW 318i E90, Bj 2006, 129PS, Titansilber Metallic


MW87

Mitgliedschaft beendet

7

Sonntag, 3. Juli 2011, 18:15

.. manche Leute benutzen ihre Autos als wären es Waffen. Solche Leute sollte man für alle Zeit von den Straßen verbannen- denk doch MAL da hätte dein Kumpel nicht früh genug reagiert. Das wäre sehr sehr sehr böse ausgegangen. Nicht auszudenken wenn danach noch jeder vom Auto raussteigt und sich ne Runde kloppen will- gar nicht so abwegig nach einem solchen Szenario..

nene, da ist besser zuhause beleiben und Need for Speed oder Gta spielen. Da darf man sowas :lol:

ja es stimmt schon. der Klügere gibt nach.. beste Schadensbegrenzung. Wenn da nicht mit einem das Temperament durchgeht..

achja.. auch ich habe MAL einen überholt und er hat währenddessen beschleunigt... und ich hab den nicht MAL geärgert oder so. Nur weil der nen Touran hatte... :-? ts.. hat mich aber tierisch geärgert..

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »MW87« (3. Juli 2011, 20:23)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Juli 2011, 19:53

Zitat

Original von X-Snake-X
Und wehe jetzt kommt einer mit:
"ABER IHR SEID AUCH SCHULD." Nein bestimmt nicht.

Hey, definitiv seid Ihr schuld! Wenn so ein Fall vor Gericht kommt, hast Du auch den
Führerschein weg und eine MPU am Hals! Ihr wisst gar nicht, wie gefährlich Eure Aktion
war!

Wenn man überholt wird, darf man nicht mehr beschleunigen. Als der Alfa auf die linke
Spur fuhr, habt Ihr Euren Fehler gemacht. Ihr könnt froh sein, dass nichts passiert ist,
ansonsten hättet Ihr üble rechtliche Konsequenzen zu befürchten.

Hört auf, Leute zu provozieren!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


X-Snake-X

Punto-Schrauber

  • »X-Snake-X« ist männlich

Beiträge: 240

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 25.08.2009

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Juli 2011, 20:34

Wies halt klar war, dass sowas kommt.
Wir haben den Verkehr aber nicht gefährdet. Wir sind nur davon gezogen
und haben ihn Nass gemacht. Und dann sone Aktion
von dem Penner. Sry aber wir hätten wegen seiner
kacke tot sein können. NUr MAL so. Also hör mir auf.

Er war doch nur am heulen weil er in seinem achsotollen
Alfa keine Chance hatte. Wer sich so einfach provozieren lässt
hat nichts im Straßenverkehr zu suchen!!!

Mein Auto: BMW 318i E90, Bj 2006, 129PS, Titansilber Metallic


M´gladbacher

Punto-Schrauber

  • »M´gladbacher« ist männlich

Beiträge: 299

Aktivitätspunkte: 1 755

Dabei seit: 25.06.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Juli 2011, 20:58

ich habe gelernt sowas zu ignorieren.
mir ist MAL so ein ******** "sorry ist aber so!" so dicht aufgefahren und hat gedrängelt, das ich den ausgebremst habe, ende vom lied war, der 2te ******** ist an der roten ampel ausgestiegen und hat mir gegen die tür gedrehten, ich bin raus und die zwei nichts ortkundigen ******* haben mich mit Faustschlägen attackiert. Habe Anzeige gemacht, wurde aber fallengelassen weil die zu zweit waren und ich alleine.

Also locker bleiben und warten bis die sich selber tot fahren, dann feier ich aber ein fest, das schwöre ich bei GOTT

edit by cingsgard: Keine beleidigende Kraftausdrücke bitte, siehe Boardregeln
Abarth 4 ever


bluti

Punto-Fahrer

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 15.02.2008

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 3. Juli 2011, 21:10

mir ist auch aufgefallen, dass viele leute unvorsichtiger bzw agressiver fahren. hängt mit sicherheit auch mit von der ganzen zeit ab. die leute fahren nicht pünktlich los sondern später, kommen in dichten verkehr und müssen termine einhalten und schon sind se in zeitdruck. dadurch kommt schonmal ne missachtete vorfahrt oder das ach zu liebe drängeln, wobei man auch nicht schneller ist ob man nun 10 oder 20m abstand hält. das es sehr oft vw's sind, liegt dadran, weil es wie gesagt meist leasingfahrzeuge von geschäftsleuten sind und diese termine haben und deswegen zeitdruck.

dann haben auch noch junge fahranfänger nen großen einfluss drauf, denn diese müssen beweisen wie gut sie sind und geben gas und drängeln.

ich muss sagen, auf der bahn fahre ich auch gerne schnell und kann solche leute nicht leiden, die mit 130 ganz links fahren und fürn überholvorgang auch lange brauchen bei 3 spuren. dann sollen se halt 5 km/h langsamer fahren und in der mitte bleiben anstatt dann irgendwen vor die karre zu fahren.

Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 957

Aktivitätspunkte: 4 790

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Juli 2011, 21:14

Zitat

Original von X-Snake-X
Wer sich so einfach provozieren lässt
hat nichts im Straßenverkehr zu suchen!!!

Will ja jetzt den Alfa-Fahrer nicht in Schutz nehmen, ganz im Gegenteil (übrigends fallen mir solche Kameraden bisweilen auch hinterm Steuer eines 3er BMW auf), aber da haben auch andere im Straßenverkehr nichts zu suchen. Beispielsweise solche, die Rennen provozieren. Hast ja nicht geschrieben, wie ihr gefahren seid. Passiert mir auch öfter: da zuckeln se mit 70 über die Landstraße und kaum hat man eine Gelegenheit zum Überholen heist es dann "ne, Du kommst da nicht vorbei". Was soll der Quatsch??? Wenns't MAL das Alter von cingsgard erreicht hast, wirst bestimmt auch ein bisschen reifer sein.
Also ich kann den Beitrag von cingsgard nur voll unterstreichen.
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


X-Snake-X

Punto-Schrauber

  • »X-Snake-X« ist männlich

Beiträge: 240

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 25.08.2009

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Juli 2011, 21:22

Wie wir gefahren sind? Die erlaubten 100. Was glaubst wieso der
hinter uns so drückte. Und dann wollte er eben vorbei und wir haben gas gegeben.
Wie gesagt, zwei Spuren. Da konnte nichts passieren.

Aber das was der gemacht hat hätte tötlich enden können.
Von uns wars nur n Spaß. Den wir uns erlaubten. Und auch danach sind
wir dann mit 100 weitergefahren. Deswegen konnte der ja erst aufholen.
Und dann meinte mein Kumpel noch:
"lassen wir ihn fahren". Und dann sone Aktion. Ne sry aber das kannst du nicht machen.

EDIT:
War das 3er BMW nun ABSICHTLICH gewählt?...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »X-Snake-X« (3. Juli 2011, 21:23)

Mein Auto: BMW 318i E90, Bj 2006, 129PS, Titansilber Metallic


Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 3. Juli 2011, 21:33

Zitat

Original von X-Snake-X
Wer sich so einfach provozieren lässt
hat nichts im Straßenverkehr zu suchen!!!

Da geb´ ich Dir recht!
Und das gilt nicht nur für den Alfa Fahrer.

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 957

Aktivitätspunkte: 4 790

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 3. Juli 2011, 21:45

Zitat

Original von X-Snake-X
Was glaubst wieso der hinter uns so drückte. Und dann wollte er eben vorbei und wir haben gas gegeben.

Ich wiederhol mich normalerweise nur ungern, aber was soll's: Was soll der Quatsch???
Laßt ihn doch vorbei und dann ist's gut. Aber ne, man muss ja beweisen, dass man mehr unter der Haube hat. Nur wenn man versucht, Blödheit mit Dummheit zu bekämpfen, kann es schon passieren, dass das in die Hose geht.
Wenn jemand meinen Windschatten ausnutzen will, fahr ich halt nen kurzen Moment MAL etwas langsamer (NEIN, NICHT ausbremsen !!!, das geht auch anders) und wisch MAL meine Scheibe, weil die grad so schmutzig ist und freu mich, wenn mich der A..sch endlich überholt, dann bin ich ihn wenigstens los.

Zitat

Original von X-Snake-X
EDIT:War das 3er BMW nun ABSICHTLICH gewählt?...

NEIN, nur ein BEISPIEL aus dem täglichen Leben.
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wolfi« (3. Juli 2011, 21:58)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


MW87

Mitgliedschaft beendet

16

Sonntag, 3. Juli 2011, 21:51

hm naja ich glaube dass man solche Raser/Drängler nicht auf Marken oder Modelle einordnen kann..

da fällt mir grade ein wie mich MAL ein anderer Puntofahrer (Punto 188 1,9 JTD Sporting, 80 PS) MAL versucht hat mich herauszufordern. Waren grade auf einem langen geraden Abschnitt einer Landstraße und er zischt an mir vorbei, schert wieder ein, guckt in den Rückspiegel und deutet mit provuzierender Gestik ich soll MAL versuchen ihm nachzukommen....
pfffff .. ich war eh schon mit den maximal erlaubten 90 km/h unterwegs, hab ruhig Blut bewahrt und ihn sein eigenes Rennen gegen sich selbst fahren lassen. Ich hätte freilich drauf eingehn können und ihn meine Rückleuchten zeigen können, aber nein danke kein Bedarf, so einer Gefahr setz ich mich und mein Auto nicht aus. Und mein tadelloses Punktekonto meines Führerscheines schon gar nicht.

racegp

Mitgliedschaft beendet

17

Sonntag, 3. Juli 2011, 22:33

@bluti

Nein, die Leasingfahrzeuge sind nicht die Geschäftsleute, die sehe ich oft brav mit Sicherheitsabstand hintermir, das sind mehr die Jüngeren Volkswagen Mitarbeiter bei uns.

@M´gladbacher

Wie geht das? Weil, wenn er dir gegen die Tür tretet müsstest du doch eigtl. Anzeige erstattet haben wegen mutwilliger Sachbeschädigung? Oder war die Tür nicht beschädigt? Genauso wegen den Schlägen und das im Straßenverkehr. Wurde da nichts gegen unternommen `? :shock:

M´gladbacher

Punto-Schrauber

  • »M´gladbacher« ist männlich

Beiträge: 299

Aktivitätspunkte: 1 755

Dabei seit: 25.06.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Montag, 4. Juli 2011, 08:45

kla hab ich den wegen den 2 delikten angezeigt, aber wenn man in deutschland alleine unterwegs ist wird einem nicht geglaubt von der polizei, habe ne beule in der tür, aber ds interessiert die bullen nicht. 2 gegen 1, da zieht mn immer den kürzeren
Abarth 4 ever

gerter89

Punto-Fan

  • »gerter89« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 16.12.2010

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

19

Montag, 4. Juli 2011, 09:16

Ich bin auch noch "relativ" jung und kann dadurch natürlich auch nicht auf jahrelange Erfahrung zurückblicken.

Allerdings fahre ich beruflich bedingt schon meine 25.000km im Jahr und das reicht um schon einiges gesehen zu haben. Den Führerschein hab ich schon mit 17 gemacht als einer der ersten und das hat auch ganz gut getan denke ich.

Was mir auffällt ist, dass der Berufsverkehr morgens immer relativ angenehm ist -> wer will schon ins Büro.

Aber Nachmittags ist es manchmal, besonders wenn es voll ist, wie die Pest!

Da ich schonmal einen Unfall am Stauende hatte (Ich stand rechtzeitig aber die Dame zwei Autos hinter mir nicht) bin ich auch immer sehr nervös wenn ich vorne die Bremslichter sehe. Halte dadurch auch immer genug Abstand am Stauende.

Ätzend ist, wenn dann Nachmittags die ganzen Limousinen so dicht auffahren, dass man das Kennzeichen nicht mehr lesen kann und man dann vorne alle bremsen sieht.

Da bekomm ich jedes MAL nen Adrenalin-Schub aufgrund meiner schlechten Erfahrung durch den Unfall.

Muss doch echt nicht sein!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 Dynamic


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. Juli 2011, 09:57

kann gut moeglich sein das es einen thread in einem alfa romeo forum gibt dafuer und der geht dann so..
wollte meine frau ins krankenhaus fahren und vor mir ein polo im schneckentempo, als die strasse dann zweispurig wurde wollt ich ihn ueberholen und da gibt er vollgas um mir zu zeigen das er schneller ist..
sobald sie dann wieder einspurig wurde wieder schneckentempo nur um mich noch mehr zu reizen und das alles mit meiner schwangeren frau auf dem beifahrersitz... z.b.

also man kann nie sicher sein warum der andere draengelt kann aber auch sowas sein und nach der aktion das ihr auf der zweispurigen strasse ihm davon gefahren seit bis sie wieder einspurig wurde um dann wieder gemuetlich vor ihm herumzufahren, war er bestimmt auch gereizt...

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!