Italiatec

ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. Juni 2008, 12:48

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

@Punto Nero:

Ja, genau daher.

Haben Sie aber jetzt dicht gemacht.

Dafür gibt´s jetzt in der Haedenkampstrasse eine vergrösserte NL (die war schon lange da) mit Abarth, Alfa und Lancia, da sie noch das Lexus-Center direkt nebenan übernommen haben.

@Funky Joe:

Dann ist das halt so, ich war halt trotzdem ein wenig geschockt.
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ms303« (12. Juni 2008, 12:49)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Flo85

Mitgliedschaft beendet

22

Donnerstag, 12. Juni 2008, 16:54

Finde den Preis auch absolut ok. Bei Mini hab ich für den Ölservice ~160 Euro bezahlt ;-)

Soulya

Mitgliedschaft beendet

23

Donnerstag, 12. Juni 2008, 21:00

Der reine Ölwechsel hat doch mit der Garantie überhaupt nichts zu tun. Solange das von Fiat empfohlene Öl reinkommt. Du bist auch beim Service nicht auf einen Fiat Händler angewiesen. Wenn jemand 160€ fürn Ölwechsel zahlt ist er selber schuld. So würd ich mein Geld nicht raushauen.

r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 12. Juni 2008, 21:10

finde den preis ehrlich gesagt auch ok...

was sollen dann die besitzer des neuen ducatos mit der 3liter multijet maschine? ^^ da passen 9,5 ltr oel rein *fg*

greetz

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V


uno-abarth

Punto-Fan

  • »uno-abarth« ist männlich

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 20.07.2007

Wohnort: Baunach

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 12. Juni 2008, 23:16

hallo
da sich der ölpreis seit einigen jahren verdoppelte (und auch kein ende in sicht),wird auch kein motoröl billiger.-und wird neben den ölwechsel nicht auch eine kpl. warung mit durchgeführt wie lackkontolle,dichtheit,zündkerzen usw?
gruß uno-abarth

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,4 16V


Vitamin

Punto-Fahrer

  • »Vitamin« ist männlich

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 28.09.2007

  • Nachricht senden

26

Freitag, 13. Juni 2008, 00:35

Ich dachte immer, dass ich den Service unbedingt bei einer Fiatwerke durchführen muss, damit die Garantie erhalten bleibt. Und immer wieder lese ich in manchen Prospekten z.B. ATU oder Bosch Service den Satz: "Die originale Fahrzeuggarantie bleibt erhalten!".. Also, wie schauts denn jetzt aus? Und wie ist es mit der Garantieverlängerung?
Gruß, Viktor

Mein Grande Punto: Verkauft!!!


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

27

Freitag, 13. Juni 2008, 06:35

Per Gesetz bleibt die Garantie erhalten.
Was vermutlich wegfällt, ist früher oder später die Frage nach Kulanz.
Wenn z.B. kurz nach der Garantiezeit etwas kaputt geht.
Denn das ist absolut freiwillig.

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

28

Freitag, 13. Juni 2008, 10:18

Zitat

da sich der ölpreis seit einigen jahren verdoppelte (und auch kein ende in sicht),wird auch kein motoröl billiger.-


Die Additive im Öl sind wohl eher für den Preis verantwortlich, bei solchen Kleinstmengen. 15W40 bekommt man auch heute noch günstig.

Also für's reine Material nicht mehr als 50 Euronen.

so wirds gemacht

Also 80 bis 100 Euro sind wohl normal. Für nen Ölwechsel in der Werke.

edit:
16 Euro für den Filter - gibts im Versand für 6-8.
Ich schätze der Azubi mußte indirekt bezahlt werden.
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuame« (13. Juni 2008, 10:21)

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


kris3112

Mitgliedschaft beendet

29

Freitag, 13. Juni 2008, 10:27

Muss sagen, auch ich empfinde meine FIAT Werkstatt nicht unbedingt günstig...

Für die Erstinspektion (Benziner) musste ich 300 € berappen und jetzt nochmal 113 € für die Nachfüllung der Klimaanlage...

Aber ich habe auch keine Erfahrungswerte, weil es mein erstes Auto ist.

GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Freitag, 13. Juni 2008, 12:54

Zitat

Original von Vitamin
Ich dachte immer, dass ich den Service unbedingt bei einer Fiatwerke durchführen muss, damit die Garantie erhalten bleibt. Und immer wieder lese ich in manchen Prospekten z.B. ATU oder Bosch Service den Satz: "Die originale Fahrzeuggarantie bleibt erhalten!".. Also, wie schauts denn jetzt aus? Und wie ist es mit der Garantieverlängerung?

Für den Ölwechselservice reicht auch eine freie Werkstatt, es muß nur eine anerkannte Kfz-Meisterwerkstatt sein, diese sind dann auch als solche ausgewiesen! Ob die allerdings noch viel billiger als die Markenwerkstätten sind, wage ich zu bezweifeln! Und für vielleicht 10 € Unterschied hole ich mir doch lieber den Stempel für`s Scheckheft bei Fiat ab!
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GR_Punto_Active« (13. Juni 2008, 12:56)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB



rocketass

Punto-Fahrer

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 17.06.2008

Wohnort:

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Freitag, 20. Juni 2008, 07:40

Fiat hat definitiv Apothekenpreise. Nicht nur das die Wartungsintervalle zu kurz sind, nein, die Inspektionen gehen auch richtig ins Geld. Ich gehe in keine Markenwerkstatt mehr. Mein Wagen wird in einem kleinen Meisterbetrieb gewartet, da bezahle ich derzeit noch 60 Euro die Arbeitsstunde. Zahnriemen mit WAPU hat mich 277 Euronen gekostet. Letzte inspektion mit neuen Stoßdämpfern, Spurstangenköpfe erneuern und TÜV/AU machen, 700 Euro. Fiat nimmt schon 85 Euro pro Stunde Arbeitslohn, Ersatzteilpreise auch zu hoch.

Bei Euromaster kostet ein Ölwechsel mit 10/40 Markenöl nur 19.95 € plus Filter.

In meiner Werkstatt darf ich sogar Öl mitbringen !!!!!!!
Fiat 128 CL
Fiat UNO i.E. MKII
Punto 1,9 JTD SX
Punto 1,9 JTD Emotion mit Powerrail II
Grande Punto 1,4 Feel
Bravo 1.4 16V Dynamic

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rocketass« (20. Juni 2008, 07:48)

Mein Grande Punto:


conce156

Punto-Schrauber

  • »conce156« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 04.01.2007

Wohnort: Pfalz

  • Nachricht senden

32

Freitag, 20. Juni 2008, 11:10

Als Vergleich...

Hab meinem Alfa156 vor zwei Tagen einen Ölwechsel machen lassen in einer Alfa-Werke. Zusätzlich wurde an der Ölwanne eine neue Ablassschraube montiert (Gewinde wurde nachbearbeitet an der Wanne) wegen Ölverlust. Schraube war nicht korrekt eingedreht. Dauer ca. 1,5h...Kosten insgesamt = 220 €uronen :shock:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic;Crossover Schwarzmetallic;Blue&Me;Kompfortpaket;getönte Scheiben;ZweiZonenKlima;Subwoofer;Nebelsch.;17" Felgen vom Sport usw.


Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

33

Freitag, 20. Juni 2008, 11:12

RE: Fiat-Werkstatt = Apotheken-Preise ???

Zitat

Original von ms303
Hallo Leute,

war heute morgen mit meinem 1.3 Multijet mit DPF in der Werke, da er bei ca. 21.000 KM meinte, neues Öl bekommen zu müssen.

Gesagt, getan...

Es soll meinem "Gümüs" (=türkisch für Silberpfeil, den Namen hat er von meiner Ex-Freundin bekommen) ja an nichts fehlen, zumal er noch Garantie hat.

Als ich dann da so in der Niederlassung Essen saß und der Auftrag aufgenommen wurde und mir dann der Preis hierfür genannt wurde, bin ich fast vom Stuhl gefallen.

Ich habe so laut "Was???" gesagt, dass andere Leute im Laden sich umgedreht haben.

Ich darf dann MAL auflisten:

3,2 Liter Öl Selenia 5W-40 = € 52,80

Ölfilter = € 16,98

Reiniger ( :?: :?: :?:) = € 2,93

Summe Teile = € 72,71 (netto)


Summe Arbeit:

Motoröl u. Filter wechseln (Menge 0,30/Preis 70,59) = € 21,18 (netto)

Gesamtpreis netto: = € 93,89

+ 19% Mwst. = € 17,84

Gesamtpreis inkl. Mwst.: = € 111,73


Die Arbeit wurde offensichtlich von einem Azubi der NL durchgeführt, hat sage und schreibe fast 1,5 Stunden gedauert.

Ich übelege gerade, was es gekostet hatte, wenn es ein ausgelernter Mechaniker gemacht hätte und diese Zeit benötigt hätte.

Es scheint aber wohl tatsächlich ein mittlerer Akt beim 1.3er einen Ölwechsel zu machen.

Es hat fast eine Stunde gedauert, bevor überhaupt das alte Öl abgelassen wurde.

Egal, es wurden nur 0,30 Stunden berechnet.

Aber hallo???

€ 111,73 für einen Ölwechsel???

Das waren MAL in DM 218,52 !!!


Der absolute Klopfer war, als ich dann bezahlt (=geblutet) hatte und vom Hof fuhr, dass die Warnmeldung "Motoröl wechseln" immer noch da war.

Natürlich sofort zurück und reklamiert.

Dann wurde erneut der Examiner angeschlossen (allerdings nicht vom Azubi!!!) und der Ölwechsel in den Bodycomputer abgespeichert.

Einzigster Vorteil bei der Sache:

Bei der Gelegenheit habe ich den Mechaniker auf den Gurtwarnton angesprochen, der ja mit dem Examiner ausgeschaltet werden kann.

Davon wusste der Mech gar nichts, er wäre ihm nicht bekannt, das dass so auszuschalten sei.

Ich blieb aber beharrlich (und habe auf mein Wissen hier aus dem Forum verwiesen) und zusammen haben wir alle möglichen Menüs durchgesehen, bis der richtige Punkt gefunden und deaktiviert wurde.

Aber zurück zum eigentlichen Thema:

Geht´s noch???

€ 111,73 für 3,2 Liter Öl, einen Ölfilter und den Arbeitslohn???

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. was habt Ihr bezahlt???

Eins weiß ich:

Ist der GP aus der Garantie raus, läuft das anders... :evil: :evil: :evil:


Hallo.
Wollte mich auch MAL eben zu Wort melden.
ich habe vor ca. 1 1/2 Monaten meinen ersten Olwechsel machen lassen (bei km 4500)
Zuvor habe ich in der Werke angerufen (Niederlassung Bochum) was es denn kosten würde. Dort sagte man mir dann 110€ mit allem dum und dran. Mir ist fast der Höhrer aus der Hand gefallen. Naja, ich ließ mich von dem Preis erstmal nicht entmutigen und rief im Anschluss die nächste Werke an (Niederlasseung Bochum-Weitmar).
Jetzt kommt der Knaller: Ölwechsel für den GP mit allem dum und dran; Öl, Filter und malochelohn für sage und schreibe 60,-€. Da habe ich sofort zugeschlagen und nen Termin gemacht. Fand es echt ne unverschämtheit 110€ zu verlangen.
Bin morgen früh eh nochmal dort, werd denn MAL auf den Busch klopfen wie die auf 110€ kommen.....

Fazit: Vergleichen lohnt und spart in diesem Fall fast satte 100%

Gruß, Speci
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


rocketass

Punto-Fahrer

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 17.06.2008

Wohnort:

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Freitag, 20. Juni 2008, 12:03

Habe gesehen, das es jetzt in Essen eine Ölwechselstation gibt, man fährt wie in der Waschanlage hinein, ohne Termin, ohne alles, kostet ab 19.95 € zzgl. Filter.

Im Amiland gabs das schon vor 20 Jahren.


Ich bezahle für einen Liter Synth. Öl 5W30 3,40 €. Ein Ölfilter kostet ca. 5 €, eine Werkstatt bekommt das Material bestimmt noch billiger. Die Lizenz zum Geld drucken.
Fiat 128 CL
Fiat UNO i.E. MKII
Punto 1,9 JTD SX
Punto 1,9 JTD Emotion mit Powerrail II
Grande Punto 1,4 Feel
Bravo 1.4 16V Dynamic

Mein Grande Punto:


cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

35

Freitag, 20. Juni 2008, 12:48

Das stimmt schon bei FIAT sind die Ersatzteilpreise echt hoch!

Zum Vergleich ich musste mir diese Woche einen neuen Wasserkühler gönnen da meiner undicht war. Ersatzteilpreis bei Fiat ist 554€ ! Ich bin erst von 240€ ausgegangen da das der Preis war den die Fiat Eper Teile CD ausgespuckt hat und auch nach ehrmaligen checken ob er den richtigen ausgesucht hat blieb der Preis bei 554€.

Ich habe jetzt einen bei Bosch bestellt der hat mich 125€ gekostet + 120€ Einbau incl. Flüssigkeiten. Das ist billiger als NUR der Wasserkühler bei Fiat.

Das ist das gleiche z.B. mit dem Flexrohr da habe ich die Preise nichtmehr im Kopf aber ich hab bei Fiat etwa das 3fache bezahlt, als wie wenn ich dieses Flexrohr im freien Handel erworben hätte.

Ich gehe nurnoch im Notfall direkt zur Fiat. Da kaufst die Autos zwar günstig dafür trifft dich jedesmal bei den Reperaturen bzw. Ersatzteilen der Schlag!

Blackfox

Punto-Fan

  • »Blackfox« ist männlich

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 06.06.2008

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

36

Freitag, 20. Juni 2008, 13:33

Fahre das nächste MAL zu Mister Wash in Düsseldorf an der Völklingerstrasse! Die machen dir den Ölwechsel mit einem guten Markenöl sofort incl. Filter und Rückstellung des BC zu einem Bruchteil dessen was du jetzt bezahlt hast. Du kannst dabei sogar im Auto sitzen bleiben, dauert knapp 10 Min.! Nachdem meine Werkstatt das gemerkt hat (anhand des Ölwechselanhängers) haben sie mir ebenfalls den Ölwechsel zum Mr.Washpreis angeboten!!!!! :twisted:
...schlimmer geht´s (n)immer...

Mein Auto: ist ein Punto Evo Dynamic 1.4, 8V und der große Bruder Fiat Linea Dynamic 1.4, 8V


rocketass

Punto-Fahrer

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 17.06.2008

Wohnort:

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Freitag, 20. Juni 2008, 13:37

Meine Kondensator der Klimaanlage ist durch Steinschlag beschädigt, Bei
Fiat 220 Euro plus den Trockner für 100 Euro, Bei Ebay beides 125 Euro. Habe jetzt aber Markenware von Hella/behr gekauft, zusammen 225 €. Einbau mache ich selbst, danach nur noch neu Füllen lassen.
Fiat 128 CL
Fiat UNO i.E. MKII
Punto 1,9 JTD SX
Punto 1,9 JTD Emotion mit Powerrail II
Grande Punto 1,4 Feel
Bravo 1.4 16V Dynamic

Mein Grande Punto:


Kinni

Mitglied

  • »Kinni« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 07.04.2008

Wohnort: NRW / Bottrop

  • Nachricht senden

38

Freitag, 20. Juni 2008, 15:03

Ich habe meinen ersten Ölwechsel nach 5.000 km bei Mr. Wash in Essen machen lassen. Für Shell Helix Vollsynthetik + Ölfilter + Arbeitslohn habe ich nur € 50,- bezahlt. Laut Betreiber gibt es da auch keine Probleme mit der Garantie vom Hersteller. € 110,- waren mir bei Fiat Essen doch ein bisschen zu teuer.

Mein Grande Punto: 1,9 Multijet Sport; Chemical Grey; gelbe Bremssättel; Xenonlook; Ragazzon DTM


Blackfox

Punto-Fan

  • »Blackfox« ist männlich

Beiträge: 59

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 06.06.2008

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

39

Freitag, 20. Juni 2008, 16:01

Zitat

Original von Kinni
Ich habe meinen ersten Ölwechsel nach 5.000 km bei Mr. Wash in Essen machen lassen. Für Shell Helix Vollsynthetik + Ölfilter + Arbeitslohn habe ich nur € 50,- bezahlt. Laut Betreiber gibt es da auch keine Probleme mit der Garantie vom Hersteller. € 110,- waren mir bei Fiat Essen doch ein bisschen zu teuer.



Genau das meinte ich eben!!!!!!!!! Ölwechsel lasse ich seit Jahren nur noch bei Mr. Wash machen. In welcher Stadt spielt dabei keine Rolle!
...schlimmer geht´s (n)immer...

Mein Auto: ist ein Punto Evo Dynamic 1.4, 8V und der große Bruder Fiat Linea Dynamic 1.4, 8V


ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

40

Freitag, 20. Juni 2008, 21:11

@Kinni:

Wo kommst Du her?

Kann ja nicht so weit sein, wenn Dein letzter Ölwechsel in Essen war.
Gruß aus Essen

Markus

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!