Italiatec

FiatArgenta

Mitglied

  • »FiatArgenta« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 01.12.2014

Wohnort: Freising

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Dezember 2014, 23:37

Fiat Punto 2015

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich bin etwas verwirrt: überall liest man von der Einstellung des Fiat Punto, aber von einem Nachfolger ist (bis auf Retuschen) ebenfalls nichts zu sehen (oder konkretes zu lesen).

Im Internet schwirren unter dem Suchbegriff "New Fiat Punto 2015" Erlkönige und Fotos ungetarnter Facelift Modelle eines 2015er Modells. Vom Stil her entsprechend dem Linea Lifting ähnlich (bzw. entfernt an Viaggio und Ottimo erinnernd).

Wer weiß mehr?
Gibt es doch weiter eine EU-FIAT Range über 500 und Panda?

Fakt ist, dass ja auch Opel die gemeinsame Plattform für den Corsa bis auf Weiteres (dank dem Facelift) nutzt.

Lebt der gute Punto nun doch eine Ehrenrunde länger?

Gruß

Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

2

Dienstag, 2. Dezember 2014, 01:20

Nein! Der Punto, sowie auch der Bravo werden erstmal wieder verschwinden. Derzeit gibt's dann nur 500 in allen Variationen

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Dezember 2014, 08:24

Klar kommt neuer Punto raus, aber für Indien.
Für Europäer paar Jahre später, dafür weniger "hässlicher/schöner" und mit Xenon, wo alle dann mit LED schon fahren.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Dezember 2014, 08:57

Hallo,
es kommt ein neuer Punto. Der wird halt nicht Punto genannt. Ein Nachfolger wird 500+ heißen und in Polen gebaut. Start duerfte 2016 sein.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 2. Dezember 2014, 10:54

Und somit ist es kein Punto! Wenn's nicht drauf steht, ist's auch nicht drin! Und ein noch mehr verunstalteter 500 Kram macht nichts besser.

konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 678

Aktivitätspunkte: 3 500

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Dezember 2014, 12:24

Stimmt auch wieder. Aber deshalb schrieb ich auch Nachfolger.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic.


FiatArgenta

Mitglied

  • »FiatArgenta« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 01.12.2014

Wohnort: Freising

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 2. Dezember 2014, 16:18

Hey,
danke der Antworten. Diese helfen mir aber noch nicht so weiter:

- Bravo wird eingestellt (Nix Neues)
- Nachfolger-Duo Viaggio/Ottimo sind für 09/2015 avisiert (AutoZeitung 24/2014)

Dieser 500er Punto - ist die einzige Quelle der AutoBild-Schnipsel?
Wie gesagt: keine Ankündigung, keine Erlkönige

Dafür von einem wiederholten PUNTO EVO - siehe diesem Link:
http://www.themotorreport.com.au/59307/2…n-new-spy-shots


Oder ist dass das Modell für Indien?

Ein paar genauere Fakten wären cool...

...weil ein Lifting mit neuen Kotflügeln und Scheinwerferfassungen für nur ein Jahr wäre doch nicht mehr nötig, oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (2. Dezember 2014, 17:04)


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 2. Dezember 2014, 17:10

Also ich lese da nur Australien und nicht europäisch

FiatArgenta

Mitglied

  • »FiatArgenta« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 01.12.2014

Wohnort: Freising

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 21:17

Ähm... Ja.
Aber mangels Werk in Australien muss diese neue, und zweifellos schicke Variante des GrandePunto/PuntoEvo, doch irgendwo so produziert werden.

Aber es weiß nun keiner so richtig Konkretes.
Schade...

Ich würde mich über eine Ehrenrunde des Punto's nächstes Jahr, in der gezeigten Version, sehr freuen.
Steht ihm sehr gut.
Ob damit aber noch ein Blumentopf zu gewinnen ist, sei dahin gestellt. Das wird leider wohl bei so einer langen Laufzeit nur über den Preis funktionieren.

Und über eine Existenz von Fiat über der geplanten/ausgeführten Fiat 500 Range würde ich kich auch freuen...

BI-BA-BO

Mitglied

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 16.08.2014

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 21:35

Sieht aus wie ein Franzose... gut das nicht alles in Europa erscheint


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

11

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 21:57

Aber auch in deinem Artikel ist eindeutig zu lesen, dass spätestens 2016 das Ende des Punto eingeläutet ist/wird! Und als "Nachfolger" (absolut falsche Bezeichnung) kommt dieser :mad: 500+ Kram. Somit bleibt mein Grande solange es noch geht bei mir und dann gibt's wohl kein Fiat mehr, wenn die sich nicht ändern. VW und dessen ganze Tochterfirmen werden es aber auch nicht. Mal schauen, was die Zukunft bringt

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. Dezember 2014, 13:39

Leute bitte hört hier mal auf die Zeitungsente das es keinen Punto Nachfolger gibt zu verbreiten. :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Es gibt einen Punto Nachfolger und der heißt nicht 500+ und sieht auch nicht so aus wie ein 500.

Fiat bringt nächstes Jahr zwar einen 500+ raus der nichts anderes ist als ein größerer 500 mit 5-Türen.
2016 kommt allerdings der Punto Nachfolger auf den Markt.

Ich lege hier jedem den offiziellen Produktplan von Fiat ans Herz und begibt euch auf Seite 70.
http://www.fcagroup.com/investorday/Pres…/Fiat_Brand.pdf


Dieser Specialty ist der 500+.
Das B-Segment ist der neue Punto.

Fiat macht im Moment nichts anderes als eine 2. Lifestyle Marke gegenüber dem normalen Angebot zu entwickeln.
Die Volumenmodelle Panda, Punto, Bravo(Stilo) wird es in Zukunft immer bei Fiat geben.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FiatArgenta (05.12.2014), LoSTi0z (05.12.2014)

kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Dezember 2014, 13:48

Ich lege hier jedem den offiziellen Produktplan von Fiat ans Herz und begibt euch auf Seite 70.
http://www.fcagroup.com/investorday/Pres…/Fiat_Brand.pdf
Die Volumenmodelle Panda, Punto, Bravo(Stilo) wird es in Zukunft immer bei Fiat geben.

A-Ha. Und wer importiert dann den aus Südamerika nach Europa?

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Dezember 2014, 13:53

Häää?
Dieser hässlicher Punto ist nur für Asien, Brasilien vorgesehen.
Wieso sollte der nach Europa kommen? :P
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Fiatracer88

Punto-Meister

Beiträge: 1 340

Aktivitätspunkte: 6 760

Dabei seit: 13.06.2012

Danksagungen: 221

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Dezember 2014, 14:29

@ Kanister
Was denkst du kommt gerade ein Freemont her wenn du ihn Bestellst?
@ Drago
Aha! Und wenn der 500+ nun Punto heißen würde, würdest du ihn Kaufen?
Weil dann stände ja Punto drauf und wäre ja deiner Meinung nach ein Waschechter Punto !?!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FiatArgenta (05.12.2014)

kanister

Punto-Fahrer

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 835

Dabei seit: 05.05.2013

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

16

Freitag, 5. Dezember 2014, 15:27

@ Kanister
Was denkst du kommt gerade ein Freemont her wenn du ihn Bestellst?

Vom deutschen FIAT-Ableger, der dir auch den CoC dazu gibt. Beim Grauimport wird das schwierig.

Mein Punto: Punto (2012) Natural Power


FiatArgenta

Mitglied

  • »FiatArgenta« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 01.12.2014

Wohnort: Freising

  • Nachricht senden

17

Freitag, 5. Dezember 2014, 16:40

Wow... endlich mal ein konstruktiver Beitrag.

Vielen Dank. Na geht doch... statt der ständigen Mutmaßungen und Wiederholungen.

Zum Namen und zum 500:

- ich bin zwar erst 33 Jahre, aber das B-Segment ist für mich auch 127 und Uno - sowie Punto (das mache ich nicht am Namen fest).

- zu 500 - das erste Liftung, der Punto EVO war doch schon so etwas wie ein 500er Punto (ich mag wirklich nur den Ursprung und die aktuelle Version). Das gefunde Lifting finde ich auch ansprechend, zumal es eine erwachsenere Entwicklung zeigt.

Vor Jahren hatte Marchionne doch schon die Idee den 500er zur eigenen Marke zu machen... anscheinend wird das umgesetzt mit einer kompletten Range. Danke dass der Plan hier gezeigt wurde, da bin ich als FIAT-Fan nun doch beruhigter, dass darüber hinaus doch noch "andere" FIATs geben wird.

MW87

Mitgliedschaft beendet

18

Freitag, 5. Dezember 2014, 17:16

Also bis jetzt hieß es ja immer, dass der europäische Punto 199 keinen Nachfolger mehr bekommt, sondern von einer 500er Version ersetzt werden sollte (500 Plus). Laut einem aktuellen italienischen Bericht zufolge wurde ein Manager von Fiat interviewt, welcher den Anschein erweckt, dass man möglicherweise nun doch wieder von dieser Idee abrücken könnte. Er sagt, dass man nochmal erörtern muss, ob das so tatsächlich funktionieren würde und dass der gerade erst erschiene 500X als Porbelauf dazu dient, ob die Marke 500 so dehnbar ist wie man es sich bei Fiat erhofft. Es hängt vom Erfolg dieses Modells ab,wie es im B-Segment weitergeht. Bis spätestens 2016 sollte es entschieden werden.

http://www.alvolante.it/news/fiat-punto-…ign=nu-20141127

Ich sehs immer ein bisschen so wie bei Windows 8. Microsoft wollte auf Biegen und Brechen das Startmenu ins Exil schicken- aber der Konsument wollte das nicht. Und jetzt sehn wir ja was uns Windows 10 bringen wird.. Das gute alte Startmenu.

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Samstag, 6. Dezember 2014, 21:04

@MW87

Genau es hieß immer, das Gerücht hat die Autobild in die Welt gesetzt.

Der Produktplan von Fiat ist von April 2014. In diesem geht es hervor das es einen Punto Nachfolger gibt. Wie dieser allerdings heißen wird? Schätze entweder Punto oder Uno.

Habe letztlich sogar wo gelesen das der Nachfolger-Punto vermutlich 2 Ableger bekommt. Einen 5-Türer und einen 3-Türer die unterschiedliche Namen und Karrosserieformen haben. wie z.B. Astra und Astra GTC. Und nur den 3-Türer gibt es dann als Abarth.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


kevin32

Mitglied

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 08.12.2014

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Dezember 2014, 15:30

Interessant. Ich kann mich auch sowas erinnern, dass ich das gelesen habe. Aber wo weiß ich nicht mehr.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!