Italo-Welt

godo

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 24. September 2021, 09:21

Fahrwerksfedern und Stoßdämpfer erneuert!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Freunde, ich wende mich heute an euch, da ich eueren Rat/Meinungen bräuchte. ?(

An meinem Fiat Grande Punto wurde beim erneuern des TÜV (09/21) festgestellt, dass die vordere linke Fahrwerksfeder gebrochen war. Also ab damit in die Werkstatt. Bei der Gelegenheit hielt ich es für vernünftig, nach 96000 KM gleich mal alle 4 Federn und Stoßdämpfer erneuern zu lassen. Was auch so gemacht wurde... :wacko:
Mein "Fiat Grande Punto Racing 1.4 16V 3T" (Modelversion: 199 AXG1B 13C) war im Originalzustand (seit 2008) und vor Übergabe an die Werkstatt um 30 mm tiefer als die Standardversion. Alle 4 Räder (ab Boden zum Kotflügel gemessen) hatten eine Höhe von ca. 650 mm. Nun sind aber alle 4 Räder um ca. 30 mm erhöht; also von ca. 650 mm auf nun etwa 680 mm. Was für ein Schreck!

Dies habe ich bei der Werkstatt moniert. Der Chef meinte, er habe die richtigen Teile lt. Fahrzeugcode (OEM-Nr.) eingebaut und das Fahrwerk würde sich nach einigen Fahrten noch auf das ursprüngliche Niveau absenken. Ist dem wirklich so!? Was meint ihr dazu?
Was wurde eingebaut:(Genaue Bezeichnung nicht genau bekannt, da Materialien auf Rechnung nicht aufgeführt!)
2 Fahrwerksfedern/ vorne: von Sachs
2 Stoßdämpfer/ vorne: von Sachs
2 Fahrwerksfedern/ hinten: von Bilstein

2 Stoßdämpfer/ hinten: von Sachs
Hierzu poste ich noch einige erklärende Bilder...

Das Vergleichsbild mit meinem roten GP und dem schwarzen, baugleichen GP meines Nachbarn verdeutlicht mein Problem hoffentlich ganz gut. :rolleyes:

Beste Grüße und Vorab vielen Danke für euere Hinweise und Tipps.
»godo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Feder_gebrochen.jpg
  • Federn_hinten.jpg
  • Federn_vorne.jpg
  • GrandePunto_vergleich.jpg

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 318

Aktivitätspunkte: 1 615

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. September 2021, 10:18

Hallo,

Ja Fahrwerksfedern setzen sich nach einer Weile noch nach unten.
Was mich aber eher stutzig macht ist folgendes: Stoßdämpfer sind rundum von Sachs, aber die Federn nicht! Das macht man nicht und ist mit Sicherheit auch nicht von Fiat selbst vorgesehen. Also entweder rundum Sachs oder Bilstein Federn, aber kein Mix aus beiden.

Gesendet von meinem M2007J3SG mit Tapatalk

godo

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 24. September 2021, 10:41

Okay, danke erstmal für deine Antwort. Na dann werde ich mal
schauen was da so passiert... :rolleyes:

Das mit den unterschiedlichen Feder-Herstellern fand ichauch komisch. Aber so ist es nun mal und ich werde wohl damit leben/fahren müssen.
Es war alles zusammen schon teuer genug! Hätte ich die passenden Materialen (...)
bestellt und zur Werkstatt mitgenommen (was NICHT erwünscht ist!), dann wäre
ich für den Mist selber verantwortlich gewesen; hätte mich auch nicht mit der Werkstatt
Verstritten. - Schade. ;(

Unbekannt

Punto-Schrauber

Beiträge: 318

Aktivitätspunkte: 1 615

Dabei seit: 16.02.2016

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. September 2021, 10:43

Du kannst mir ja mal Insert privat deine FIN geben, dann kann ich, wenn der Katalog funktioniert, dir die Nummern der Federn raus suchen. Und dann kannst vllt nochmal schauen, ob es denn wirklich passt

Gesendet von meinem M2007J3SG mit Tapatalk

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!