Augustin-Group

Hanybal

Punto-Fahrer

  • »Hanybal« ist männlich

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 07.05.2010

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Januar 2011, 17:36

demnächst rollt eine kostenlawine auf mich zu :D

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

War heut bei meinem Händler wegen Inspektion TÜV-AU.

Da diese bal vor der Tür stehen muss ich diese wohl machen lassen, hab auch heute nachgefragt und die meinten es würde mich ca 300 € kosten, dazu wenn ich noch Bremsflüssigkeit wechseln würde, würde mich der ganze spass ca 350€ kosten. Meint ihr ist das gerechtfertig oder sollte ich noch woanders nachfragen habe noch 2 andere Fiat Händler in meinem Umgebung.

und übrigends stimmt das wirklich das man beim GP alle 2 Jahren Inpektion machen sollte wie bei Volkswagen mit Ihren Long-Life.
brummm brummm brummmmm

darachim

Mitgliedschaft beendet

2

Mittwoch, 19. Januar 2011, 18:53

Ich blick da nicht ganz durch, willst du nun den Tüv machen lassen oder einfach nur eine Inspektion durchführen lassen? Oder willst du gar beides zusammen machen lassen?

Zu den Wartungsintervallen, bei weniger als 10.000km im Jahr muss die jährlich gemacht werden. Bei mehr Laufleistung alle 2 Jahre bzw alle 30.000km, je nachdem was zuerst erreicht wird.

Was Volkswagen macht, kann ich dir leider nicht sagen... Ich fahre nämlich keine Volkswagen! :-D

rocketass

Punto-Fahrer

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 17.06.2008

Wohnort:

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 22. Januar 2011, 08:41

Die Bremsflüssigkeit austauschen ist reine Abzocke. Die Bremsflüssigkeit ist nach 2 Jahren noch völlig OK. Das kann man ganz einfach messen. Ein Gerät überprüft den Wassergehalt in der Flüssigkeit.
Fiat 128 CL
Fiat UNO i.E. MKII
Punto 1,9 JTD SX
Punto 1,9 JTD Emotion mit Powerrail II
Grande Punto 1,4 Feel
Bravo 1.4 16V Dynamic

Mein Grande Punto:


aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Januar 2011, 11:36

Also wenn das ein Gesamtpaket sein soll, Inspektion inkl. TÜV und AU, dann is der Preis ok. Bei mir hat damals allein die 30.000km inspektion 320€ gekostet. Beim T-jet is die allein schon wegen den Zündkerzen teurer, die kosten zusammen über 80€.
Bremsflüssigkeit wird soweit ich mich erinnern kann erst bei der 2ten großen Inspektion gewechselt, also bei 60.000km.
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!