Augustin-Group

Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

41

Montag, 19. Oktober 2009, 21:41

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Um Gottes Willen! Der arme Scorpione!
Der Grande hat sein Leben gelassen um deines zu schützen!
Das tut echt weh! Aber keine Angst, die können alles rekonstruieren und finden die Wahrheit schon heraus. Und dann werden diese Proleten dafür büßen!
Niemand verscheissert einen Abarth Fahrer :D stimmts?

PS: Nur interesse-halber: wieso willst du keinen abarth mehr?
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


*\\SCORPIONE//*

Punto-Fahrer

  • »*\\SCORPIONE//*« ist männlich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 900

Dabei seit: 13.02.2009

Wohnort: Fellbach

  • Nachricht senden

42

Montag, 19. Oktober 2009, 22:31

es gibt mehrere gründe aber auf keinen fall weil ich nicht zufrieden war oder bin,ich liebe das auto und es ist echt hart für mich dafür zu entscheiden!
ich sag nur familienplanung! wenn ich ihn dann später abgeben will dann wird es ein reines verlustgeschäft und so komme ich fein raus und ich sehe es MAL so,ich habe mein abarth genossen und eins ist klar ein schönes auto ist nicht alles im leben!
und der zweite wichtige grund ist das ich umgezogen bin und ich muss ziemlich weit zur arbeit,und mit dem abarth kostet das ein haufen asche!!!
aber MAL sehen es steht noch nichts fest,abwarten :?: :?: :?: :?:
Der Hubraum eines Autos sollte nie den des Gehirns des Fahrers übersteigen!

Mein Grande Punto: SUPERSPORT:-)


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

43

Montag, 19. Oktober 2009, 23:43

Deine Ansicht find ich gut, das kommt deiner Signatur gleich:

"Der Hubraum eines Autos sollte nie den des Gehirns des Fahrers übersteigen!"

Es gibt wichtigeres im Leben. Familie finde ich auch schön!

Recht hast ^^
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


*\\SCORPIONE//*

Punto-Fahrer

  • »*\\SCORPIONE//*« ist männlich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 900

Dabei seit: 13.02.2009

Wohnort: Fellbach

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 20. Oktober 2009, 00:33

gut zumindest bei dir bin ich nicht der looser :-D
ne,aber eine sache hatte ich vergessen,neben meiner familie ist es mein wunsch(traum)mich selbstständig zu machen!!!
Der Hubraum eines Autos sollte nie den des Gehirns des Fahrers übersteigen!

Mein Grande Punto: SUPERSPORT:-)


Burner_666

Punto-Meister

  • »Burner_666« ist männlich

Beiträge: 1 156

Aktivitätspunkte: 5 915

Dabei seit: 05.03.2009

Wohnort: WN - Bei Stuggi-Town

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 20. Oktober 2009, 00:48

warum Looser..?!?!
als ich alleine war und jünger, hatt ich auch mehr Geld für die Kisten auf 4 Räder ausgegeben...! ( und können!! )
Dann sind andere Dinge wichtiger geworden,Fam., Kind, etc... und Auto fahren wird auch immer mehr zum Luxus...!

Ich wünsch dir viel Erfolg, bei was auch immer du vorhast... ^^

Mfg Burner :Coucou11:

ZITAT: "Wenn du kaufst was du nicht brauchst, wirst du bald verkaufen müssen was du brauchst!"
;-)

Mein Grande Punto: 1,4 8V 78+PS^^ in "White", Du.SW, LED Rückl., Nebler, Schweller, Dachsp, Chromsp., Schw. Grill, Cup Kit 50/40, Carmani 7,5x17 ET 38 205/45


*\\SCORPIONE//*

Punto-Fahrer

  • »*\\SCORPIONE//*« ist männlich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 900

Dabei seit: 13.02.2009

Wohnort: Fellbach

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 20. Oktober 2009, 10:14

danke für das aufbauen,um so näher die trennung vom abarth kommt um so schlechter gehts mir,da tun so aufmunterungen gut! :-(
Der Hubraum eines Autos sollte nie den des Gehirns des Fahrers übersteigen!

Mein Grande Punto: SUPERSPORT:-)


*\\SCORPIONE//*

Punto-Fahrer

  • »*\\SCORPIONE//*« ist männlich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 900

Dabei seit: 13.02.2009

Wohnort: Fellbach

  • Nachricht senden

47

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:23

also,das meiste ist geklärt!
das KAM raus:

schaden- 12.000€
restwert- 4.500€

ich habe drei möglichkeiten.

1.entweder ich lass mir (meiner bank) den betrag auszahlen von 16.500€ und hol mir was anderes.

2.ich lass ihn reparieren und habe ein unfallauto vor meiner tür stehen,und bekomme eine lächerliche wertminderung von nur 1.200€euro.

3.ich nehme (meine bank)die 12.000€vom schadenund bekomme dazu meinen alten kaputten abarth und kann ihn ausschlachten und alle teile die noch gut sin verkaufen und wenn ich glück habe kann ich mehr wie 4.000€ rausholen,aber das ist echt riskant.
aber da sin echt noch eine menge teile seht neuwertig und der motor hat ja auch nichts abbekommen,sicherlich nur ein paar teile im vorderen bereich des motors!

vieleicht kann der sich bischen mit sowas auskennt mir da mehr dazu sagen oder mir ein rat geben weil ich weis echt nicht was ich tun soll!!!
Der Hubraum eines Autos sollte nie den des Gehirns des Fahrers übersteigen!

Mein Grande Punto: SUPERSPORT:-)


To0obi

Mitgliedschaft beendet

48

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:44

Ich würde Nr 1) nehmen ;)

Nr 2) ist gut, wenn Du den GPA behalten willst, aber Du hast ja geschrieben, dass Du Dir was neues holen willst, deswegen wäre Nr 1) da ne bessere Lösung ;)

Nr 3) ist echt zu riskant, Du weißt nicht was dabei rauskommt und kannst ins Messer laufen ...

Crank90

Mitgliedschaft beendet

49

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:48

Bleib bei Variante 1, das andere ist viel zu stressig alles ausbauen, weiter verscherbeln, Verapcken versenden da sich drum kümmern und daa ^^ lass dir lieber alles auszahlen, und hol dir nen neuen Abarth, so würd ichs machen hehe :) Aber echt schade um dein schönen GP :( aber zum glück ist niemand zu Schade gekommen, körperlich!!!!! Ist das wichtigste, weil sowas is nich mehr mit Geld zu heilen...

aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

50

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:48

Das Problem bei der 3ten Lösung wäre, das du nen ort brauchst um den auszuschlachten sowie das Wissen dazu zb ne Hinterachse auszubauen. Hätte sowas auch MAL machen können mit ner Winterhure, aber hatte nicht den Platz den irgendwo hinzustellen und nach und nach zu zerlegen.
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm



Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

51

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:53

Nimm variante 1! Da hast du eindeutig am meisten davon!

Du kriegst die kohle gleich auf die kralle, und kannst damit tun was du willst.
Die Sache ist für dich erledigt. Würde das mit dem ausschlachten nicht riskieren!

Kauf dir für das Geld was anderes.

vll. handelst du auf nen Golf Plus oder Variant, der ist ja sicher geeignet für "familie".
Oder was ähnliches eines anderen Herstellers.

Aber bitte nimm Variante 1 - denn selbst wenn du dir was anderes kaufst - gebraucht oder neu - du kannst das viel besser steuern und du hast das geld jederzeit bereitgestellt.

Du kannst ja auch nen kleinen wieder kaufen und dann hast so auch noch n bissl geld auf der hand ^^
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

52

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:54

also ich find 4k für das auto zuviel... dann brauchste erst MAL nen platz wo de ihn abstellst...

dann würd ich mir ne liste machen alla... "verkaufbare teile" und die in etwa gängigen preise.... und was SICHER gezahlt wird..also eher etwas geringer schätzen

1. Turbo und LLK bzw rest vom Motor... mehr wie 500 euro würd ich da net rechenen
2. Seitenschweller 50 euro
3. lichter glaub ich sind kaputt oder?
4. abc säule und dachhimmel 200 euro...
5. sitze 500- 1000 euro (sind mehr wert, aber glaub ich selbst würd net mehr zahlen)
6. tachoblende 20 euro
7. rücklichter 50 euro
8. die große breite blende (lack oder leder ka) 80 euro...
9. türinnenteile links rechts je 50 euro
10.plastik beim einstieg links recht je 30 euro
11. bremsanlage max 500 euro

also die preise mögen dir niedrig vor kommen.... aber du musst immer bedenken... keiner hat etliche 1000 euro sovort zur seite um da irgendwelche größeren dinge zu kaufen.... ich würde zb für die beiden vorderen sitze max 500 zahlen... ebenso nie mehr als etwa 300-400 für turbo und llk....
ich denke du wirst so nur schwer auf 4000 euro kommen und dann haste des auto stehn musst die teile ausbaun und dich ums versenden kümern...

ich persönlich würds net machen... eventuell oder besser sicher wenn ich ihn unter 3k bekomm oder halt schaun eventuell ein paar kleine teile auf die schnelle raus und die zusätzlich verkaufen...
aber letztentlich musst dus wissen..
kann aber muss nicht klappen...

ich würde des ganze geld nehmen und neu investieren
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

53

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:57

achja und falls der abarth schaltknauf auf meinen normalen grande punto passt (mit arretierung) nehm ich ihn gerne :D - nur leider ist der ja 6 gang.. shit^^ ich hab 5- gang..

ne bleib bitte bei Version 1 - Du darfst auch nit vergessen, dass je länger du auf den einzelteilen dann sitzt, du weniger verlangen kannst/oder kriegn wirst dafür.

So hast du ne fette summe und fertig :) neues auto - neue sache - garantie - altes abgeschlossen und erledigt!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


*\\SCORPIONE//*

Punto-Fahrer

  • »*\\SCORPIONE//*« ist männlich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 900

Dabei seit: 13.02.2009

Wohnort: Fellbach

  • Nachricht senden

54

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:57

ja die dritte variante ist echt bischen stressig,vor allem bei hoen beträge musste ich evtl. dem geld hinterher!!??
aber ich war gestern beim anwalt und er versucht nochmal einen gutachten durchführen zu lassen und mit dem hintergedanke das es ein abarth ist. weil mein anwalt hat gesten mit dem gutachter telef. und der gutachter hat nichts von dem wert des abarths gewust!
naja vieleicht wird er in den hintern getreten und da springen noch paar hundert euro raus!!??
Der Hubraum eines Autos sollte nie den des Gehirns des Fahrers übersteigen!

Mein Grande Punto: SUPERSPORT:-)


To0obi

Mitgliedschaft beendet

55

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:58

Zitat

Original von aprilianer
Das Problem bei der 3ten Lösung wäre, das du nen ort brauchst um den auszuschlachten sowie das Wissen dazu zb ne Hinterachse auszubauen.

Edit: Außerdem brauchst du Abnehmer für alles, die auch nicht leicht zu finden sind, zumindest nicht für Teile wie z.B. einer Hinterachse ;)

Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

56

Samstag, 24. Oktober 2009, 11:04

also ich würde mich als abnehmer für zu meinem grande punto serie 1 kompatiblen teile, anbieten jedoch nur für sachen im innenraum (lenkrad, knauf, usw.)
(nur damit du weißt dass du nicht alleine dastehst^^)

Trotzdem: Nimm Variante 1 - da hast du wirklich mehr davon :)
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


bluti

Punto-Fahrer

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 15.02.2008

  • Nachricht senden

57

Samstag, 24. Oktober 2009, 11:06

musst du den wagen dann für 4500 noch separat verkaufen oder wäre da schon wer gefunden? bei der schadenssummer bitte beachten, das noch märchenstuer abgezogen wird wen ndu dir das ausbezahlen lässt. heisst du bekommst nur 9720€ ausbezahlt.

Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

58

Samstag, 24. Oktober 2009, 11:09

ich hätt MAL nen essesse für 3k bekommen und sogar den platz zum abstelen gehabt usw... hatte auch nen front schaden....

aber bin nicht drauf eingestiegen... wichtige teile in dem fall der LLK zb war kaputt und ich wär heiss auf turbo LLK und sitze gewesen... nur mit den restlichen teilen wär ich nie auf auf 3k gekommen (um mein zeug so zu sagen umsonst zu haben *g*)
also idee verworfen...

und vorallen genügts NICHT nur abarth relevante teile zu verkaufen... da musste echt jedes teil seperat verscherbeln... um auf ein bisschen kohle zu kommen... aber 4 k - meiner meinung nach unrealistisch... ausser du findest viele idioten mit zuviel kohle :oops:

ich würd die komplette kohle nehmen, den schrotthändler ausfindig machen, mir meine teile die mich intressieren zurückkaufen und gewinnbringend weiter verscherbeln *g*
nachdem ich vorher schon nen abnehmer hätte und weis was ich bekommen würde... hehe
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Crank« (24. Oktober 2009, 11:12)


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

59

Samstag, 24. Oktober 2009, 12:16

Lass ihn doch reparieren, wenn dir was an diesem Auto liegt! Teile verkaufen ist echt Mist...wirklich glücklich wird man mit keiner Variante.
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

60

Samstag, 24. Oktober 2009, 13:34

Schade das ich kein Geld über habe bzw. soviel Geld... wäre für mich als T-Jet Fahrer evt. ne einfache Lösung einen Abarth zu "bauen" könnte schauen ob es für mich lohnen würde für 4500 Euro den Komplett zu nehmen und meinen T-Jet dann auf Abarth umzurüsten, würde eventuell günstiger sein als die Einzelteile zu kaufen und den Rest dann weiter verkaufen oder verschrotten, aber wie gesagt ein T-Jet Fahrer müsste sich durchrechnen, ob er die 4500 Euro wert wäre und ob er das Geld hat... ich habe es leider nicht :( vllt findet sich ja hier im Forum jemand ?

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!