Augustin-Group

Kugelfang

Punto-Schrauber

  • »Kugelfang« ist männlich

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 27.04.2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Juli 2009, 14:39

Billig Motoröl bei Praktiker

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Am 27.07. gibts bei Praktiker ein 5 Liter Gebinde 5W-40 Motoröl zum Preis von 9,50€ :shock:
Wer ne alte Schüssel hat und nochmal nen Ölwechsel machen will(oder zum nachkippen derselbigen) ist damit bestimmt nicht gänzlich falsch beraten..aber hammer, was da mittlerweile angeboten wird...konnte ich euch nicht vorenthalten...
Ich hoffe das schüttet sich keiner in seinen GP...
»Kugelfang« hat folgendes Bild angehängt:
  • 5liter 5w40.jpg

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V Blue&Me/Chemical Grey


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juli 2009, 14:47

kauf ich mir und kipp ich in mein GP
und fahre vollgas im 5ten bei 6000 touren 600km bis nach münchen runter ;D

öl is öl :roll: :roll: :roll:

*joke* :twisted:

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


stony

Punto-Schrauber

  • »stony« ist männlich

Beiträge: 232

Aktivitätspunkte: 1 200

Dabei seit: 03.10.2008

Wohnort: Zarrentin Meckl./Vorpommern

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Juli 2009, 15:19

is bestimmt wiederaufbereitetes Selenia 5 K aus der Sowjetunion :lol:

Mein Grande Punto: nicht mehr da :-(


SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juli 2009, 18:06

da stellt sich doch wieder die disskussion, ob billig auch gut ist ^^

=> Nangkang reifen, sind die besten :)
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


Punto G

Punto-Meister

  • »Punto G« ist männlich

Beiträge: 1 066

Aktivitätspunkte: 5 575

Dabei seit: 29.11.2006

Wohnort: Aus Unnerfranke.

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Juli 2009, 18:55

Nee toyo's sind die besten! Ne halt Yokohama!!! Ach neee michelin mein ich doch.....^^

Also von so billig öl halte ich generell nichts, mag ja sein dass sie die Herstellerangaben erfüllen, aber es spielen Schmiereigenschaften bei bestimmten temperaturen oder z.B. Ascheanteil etc. - lieber n paar Euro mehr ausgeben und was mit ruhigem gewissen fahrn - Meine Meinung!
Ich cruise mit 2002 Umdrehungen pro Minute auf der suche nach ner stute, ich geb hufe, ist sie prüde schmier ich ihr Getriebe mit viel Liebe......

Mein Grande Punto: http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=2016&page=6


Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 24.09.2007

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Juli 2009, 19:34

Praktiker hat dieses Motoröl schon seit ca. 8 Jahren im Sortiment. Solange kaufe ich es schon und verwende es seit dem auch in allen Fahrzeugen. Insgesamt bin ich in diesem Öl bestimmt weit über 400000 KM gefahren und hatte nie Probleme. Es ist ein Erstraffinat und erfüllt alle geforderten Normen der PKW-Hersteller. Welche Qualität ein Öl hat bestimmt die Kennzeichnung nach API-Klassen und nicht der dafür verlangte Preis. Wenn man allerdings der Meinung ist, nur teuer ist gut, der soll es so machen.
Auflistung der der Fahzeuge von mir:
Ford Escort TD Kombi: Kauf 90000 KM Tod des Wagens bei 374000 KM durch Unfall
Ford Focus TDDI Kombi: Kauf 70000 KM momentan 270000 km auf der Uhr, seit 2 Jahren fährt mein Schwager den Wagen
Fiat Punto 176 :Kauf neu - verkauft mit 110000 KM (Auto der Frau)
Fiat Punto 188 :Kauf 40000 km verkauft mit 60000 KM (Auto der Frau)
Grande Punto :Kauf mit 23000 KM momentan 53000 KM auf der Uhr.
Alle Autos mit diesem Öl gefahren. Kauf mir das Öl immer wenn es im Angebot ist und habe so immer genug bei KD zur Hand.
Ich selbst habe seit 2 Jahren einen Firmenwagen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »silvercircle« (22. Juli 2009, 19:36)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, crossoverschwarz, 5-trg, Klimaautomatik,Bioethanolumbau, Xenonlicht, Sitzheizung


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Juli 2009, 19:47

klick mich

..und hier:
http://www.addinol.de/


btw: Soweit ich das gesehen habe ist das Öl für den GP nicht zugelassen!
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »DerRoteBaron« (22. Juli 2009, 19:53)


G-strandet

Punto-Fahrer

  • »G-strandet« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 890

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Vellmar (Kassel)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Juli 2009, 22:25

Also ich fahre (abgesehen vom GP, der erst 550km drauf hat^^) in allen meinen Autos, Ex-Autos und 4-Takt-Motorrädern (Kadett C Manta B, Marbellas, Kadett E, Suzuki GS400E) billiges 15W40 für 9,98€/5L ausm Sonderpostenladen...glaub von Alpine oder so.

Ein regelmäßiger Ölwechsel (alle 10.000 oder Jährlich) ist wesentlich wichtiger als wie "teures" Öl was man dann unter Umständen nur alle 30.000 oder 2-3 Jahre wechselt.

Selenia und Fiat werden bestimmt irgend ein Abkommen haben...sowas wie; wir geben euch kostenlos das Öl zur Befüllung und ihr sagt dafür das man im GP nur Selenia XYZ fahren darf, wenn nicht sogar Geld von Seiten von Selenia geflossen ist. (Vermutung^^)

Motoren werden schließlich moderner und sollten somit auch robuster und genauer gebaut seien, als wie vor 20 Jahren noch.
Gerade die 1,2 und 1,4 Litermotoren sollen ja angelblich noch dem Firemotor des alten Pandas ähnlich sein, und ich glaube kaum das die in den letzten jahren so verändert wurden das sie anfälliger geworden sind, minderwertigere Metalllegierungen verwendet werden und man deshalb jetzt Superduper-Öl für 15€/L braucht.^^

Die API-Norm gibt einem eigentlich schon gut Aufschluss auf die Qualtität, und die Zusatznormen jedes einzelnen Auto-/Motorenbauern ist in meinen Augen nur Geldmacherrei.

Aber naja, beim Öl macht doch eh jeder was anderes, weil er MAL irgendwann von irgendwem das und das gehört hat...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »G-strandet« (22. Juli 2009, 22:28)

Mein Grande Punto: weißer Active 1.4 77PS (06/2009)


dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Juli 2009, 22:46

@G-Strandet: Für den ersten Teil Beifall danach verhaltenes Grinsen.

Fiat liebt Selenia, BMW Castrol etc. Selenia liefert kostenlos/sehr günstig die Fässchen in die Fiat Werke, dafür schreiben die ein bisschen was ins Handbuch. Klar weiß daa jeder.
So läufts auch bei Reifen, aber ich schweife ab.

Wenn du alle 10.000 km einen Ölwechsel machst, kannst du problemlos ein beliebiges 5W40 einfüllen. Fakt ist aber, dass Ottonormalkunde nunmal nur noch alle 2 Jahre zur Inspektion will. Also muss ein Öl her, welches langlebig funktioniert. Dazu gehören halt auch die Additive und vor allem der Zusatz der Kraftoffeinlagen im Öl bindet. VW war mit einer der ersten die sich an LongLife rangewagt haben. Die Plörre von Castrol war ein 0W30, weil das das einzigste war, welches annähernd die 30.000 km überlebt hat. Wer das nicht wollte nahm 10W40 und wechselte alle 15.000 km.

Die 1.2er und 1.4er Blöcke (außer T-Jet) sind steinalt, aber dafür erprobt. Wenn Fiat eines kann, dann Kleinwagen und kleine Motoren bauen. Keine Experimente ist die Devise. Da wurde nichts zum Nachteil verbaut. Es ist schlicht und ergreifend der lange Wartungsinterwall, der ein "spitzen" Öl erfordert.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (22. Juli 2009, 22:49)

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Punto G

Punto-Meister

  • »Punto G« ist männlich

Beiträge: 1 066

Aktivitätspunkte: 5 575

Dabei seit: 29.11.2006

Wohnort: Aus Unnerfranke.

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Juli 2009, 00:22

Also ich fahre Castrol 5W-30 das ist für lange Wechselintervallen (30.000km) gedacht und bis jetzt bin ich damit bestens gefahren und dabei bleib ich auch, mach da keine Versuche mit Baumarkt- oder Superhightech *ich kann auch Kaffee kochen* Öl 8-)
Ich cruise mit 2002 Umdrehungen pro Minute auf der suche nach ner stute, ich geb hufe, ist sie prüde schmier ich ihr Getriebe mit viel Liebe......

Mein Grande Punto: http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=2016&page=6



ms303

Punto-Meister

  • »ms303« ist männlich

Beiträge: 1 339

Aktivitätspunkte: 6 805

Dabei seit: 28.07.2007

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. Juli 2009, 01:46

Da erinnere ich mich an einen Fernsehbericht (schon etwas länger her), wo selbst Fachleute (Chemiker etc.) bestätigt haben, dass die heutigen Motorenöle weit länger "gut" sind, als es die Hersteller vorschreiben.

Heutige Öle können eigentlich 50.000 KM oder mehr vertragen (wenn nicht nur extreme Kurzstrecke gefahren wird).

Es wurde in diesem Bericht auch von Geldschneiderei der Hersteller gesprochen.

Nix desto trotz halte ich mich vorsichtshalber trotzdem an die Wechselintervalle (aber nur wegen DPF).

Aber nötig wäre es so eigentlich nicht...
Gruß aus Essen

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ms303« (25. Juli 2009, 01:47)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet DPF Dynamic Jungle-Grey, Novitec Sportluftfilter, Rial Nogaro 8X18, Toyo Proxes 4 RF 215/35/18, Novitec 40/40, Daylines Chrom, LED Rückleuchten, Alpine 9812 RB, Eton RS 161, Eton PA 1054, Audio System HX 10 SQ, Blue & Me/funktionierend


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!