Italo-Welt

Mr X 700

Mitgliedschaft beendet

41

Samstag, 9. Mai 2009, 21:15

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

in wiefern? bist net im icq online?

Uschi0182

Punto-Profi

  • »Uschi0182« ist weiblich

Beiträge: 954

Aktivitätspunkte: 4 860

Dabei seit: 05.05.2009

Wohnort: Euskirchen

  • Nachricht senden

42

Samstag, 9. Mai 2009, 21:16

jetzt. Bequatschen wir da
:PDT_gy: Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. :PDT_gy:


My white Angel :Ange21:

Mein Grande Punto: Ein weißer Engel mit Teufelshörnern... Wurde ersetzt durch "Black Diamond", Passat Variant 2.0 Diesel


dre1987

Mitglied

  • »dre1987« ist männlich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 26.04.2009

  • Nachricht senden

43

Samstag, 9. Mai 2009, 22:44

hey das hört sich nich schlecht an was du da vor hast also anlagentechnisch meine ich ....
habe auch vor mir was in die reserveradmulde einzubauen aber bin noch am gucken was ich da für nen bass nehme ?????sind denn ale arten von basstellern dafür geeignet oder muss ich da noch auf irgendwas achten????

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 10. Mai 2009, 07:04

Ich bin grad am überlegen..............

Wenn der Fahrlehrer aussteigt und bei jemand anderem gegen die Fensterscheibe brüllt, so hat er sich nicht mehr im Griff. Er ist also viel zu sehr aggressiv unterwegs im Straßenverkehr. Dies beeinträchtigt wiederum die Fähigkeit, ein Auto sicher im Straßenverkehr zu führen. Erschwerend kommt hinzu, dass er Vorbildfunktion hat und er einen Fahrschüler bei sich hatte.

Wenn der Fahrlehrer angezeigt wird, kann es daher übel für ihn ausgehen. Ihm kann dann sogar eine MPU auferlegt werden, was sicherlich keine Auszeichnung für seinen Beruf wäre.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 10. Mai 2009, 10:52

Bevor man das nun in alle Richtungen ausdiskutiert würde ich erstmal auf Post warten. Was rechtlich passieren kann hat Jörg ja gesagt.

Ich würde fast wetten, dass der Fahrlehrer nur einen lauten gemacht hat.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (10. Mai 2009, 10:53)

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Benny121

Mitgliedschaft beendet

46

Sonntag, 10. Mai 2009, 11:47

Theorethisch könnte der Fahrlehrer eine Anzeige wegen Lärmbelästigung machen, die nicht innerhalb der gesetzlichen Ruhezeiten stattgefunden hat. Nennt man unzumutbarer Lärm nach § 117 OWiG. So einen Fall hatten ich im Ordnungsamt schon einmal als jemand eine Gruppe von Nachbarn Anzeige erstattet hatte, weil ein Nachbar 2 Stunden lang am Nachmittag das ganze Wohngebiet beschallte. Kommt halt rauf an wie laut die Lärmbelästigung ist. iSt aber eher unwahrscheinlich das er das tut. Ich denke auch, dass der sich nur wichtig machen wollte.

Außerdem gibt es da diese Regelung:

StVO

§30 Umweltschutz und Sonntagsfahrverbot

(1) Bei der Benutzung von Fahrzeugen sind unnötiger Lärm und vermeidbare Abgasbelästigungen verboten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny121« (10. Mai 2009, 11:50)


Uschi0182

Punto-Profi

  • »Uschi0182« ist weiblich

Beiträge: 954

Aktivitätspunkte: 4 860

Dabei seit: 05.05.2009

Wohnort: Euskirchen

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 10. Mai 2009, 18:27

Danke für Eure Kommentare :-D

Ich werde einfach MAL abwarten und hoffen das nichts kommt... Und wenn doch hoffe ich, dass die Strafe gering bleibt... :shock:
:PDT_gy: Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. :PDT_gy:


My white Angel :Ange21:

Mein Grande Punto: Ein weißer Engel mit Teufelshörnern... Wurde ersetzt durch "Black Diamond", Passat Variant 2.0 Diesel


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 10. Mai 2009, 18:56

Sowas lustiges habe ich bis jetzt hier echt noch nie gelesen, Anzeige wegen zu lauter Musik im Auto! Wenn das so wäre ist ein lauter Auspuff auch eine Belästigung! :-) :lol:
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Uschi0182

Punto-Profi

  • »Uschi0182« ist weiblich

Beiträge: 954

Aktivitätspunkte: 4 860

Dabei seit: 05.05.2009

Wohnort: Euskirchen

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 10. Mai 2009, 19:24

- Ohne Worte -

:PDT_og:
:PDT_gy: Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. :PDT_gy:


My white Angel :Ange21:

Mein Grande Punto: Ein weißer Engel mit Teufelshörnern... Wurde ersetzt durch "Black Diamond", Passat Variant 2.0 Diesel


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 10. Mai 2009, 20:00

Zitat

Original von GP2006
Sowas lustiges habe ich bis jetzt hier echt noch nie gelesen, Anzeige wegen zu lauter Musik im Auto! Wenn das so wäre ist ein lauter Auspuff auch eine Belästigung! :-) :lol:

Auch wenn du das lustig findest, ändert es nichts daran, dass es durchaus möglich ist.
Und das mit dem Auspuff ist auch nicht so lustig, denn bei Auspuffanlagen, die lauter sind als erlaubt (egal ob unverändert oder nicht!!!), kann die Polizei sogar eine Weiterfahrt untersagen und das Fahrzeug erstmal aus dem Verkehr ziehen.
Bei Motorräder haben die das in der Eifel MAL ein paar Wochen lang bis zum Exzess durchgezogen, da sind etliche Motorradfahrer, mit völlig legalen, teilweise sogar originalen, aber dennoch zu lauten Anlagen zu Fuß nach Hause marschiert, oder mussten ein Fahrzeug mit Anhänger zum Abschleppen kommen lassen.


Mr X 700

Mitgliedschaft beendet

51

Sonntag, 10. Mai 2009, 20:02

da kann ich joerg nur recht geben, hatte da auch schon die wildesten diskussionen mit der rennleitung wegen meinem alten seicento

dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 10. Mai 2009, 20:43

MAL ganz abgesehen davon ... wie laut ist es denn gewesen? So Mega-Krass-Voll-Rüttelbass, dass sich Passanten umdrehen? Ist ja auch übertrieben und ein Sicherheitsrisiko .. :idea:
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Uschi0182

Punto-Profi

  • »Uschi0182« ist weiblich

Beiträge: 954

Aktivitätspunkte: 4 860

Dabei seit: 05.05.2009

Wohnort: Euskirchen

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 10. Mai 2009, 20:50

@dokkyde Ja genau so ein Rüttelbass! :lol:

Und ich steh voll drauf... Und ja es drehen sich viele um... Manchmal zu viele :shock:
:PDT_gy: Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. :PDT_gy:


My white Angel :Ange21:

Mein Grande Punto: Ein weißer Engel mit Teufelshörnern... Wurde ersetzt durch "Black Diamond", Passat Variant 2.0 Diesel


bluti

Punto-Fahrer

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 15.02.2008

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 10. Mai 2009, 21:08

kann vor so lauter musik nur abraten. nen sehr guter kumpel war 2x die woche in der disko und das nur über einen zeitraum von 2-3 jahren. mit anfang 20 dann beim ohrenarzt gewesen und auf dem linken ohr hat er 60% hörverlust. hört auf dem auch nur noch relativ tiefe frequenzen und nicht mehr die hohen

Punto_Freak

Punto-Fan

  • »Punto_Freak« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 470

Dabei seit: 05.05.2009

Wohnort: Berlin-Marzahn

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 10. Mai 2009, 22:18

aber selbst wenn man die anlage bis zum anschlag aufdreht,hört man sirenen immer noch!!
das ist ne vollkommen andere tonlage!
kenn das ja aus eigenen erfahrungen und ich will meinen das meine anlge nbicht schlecht ist, hab damals den ganzen schulhof beschallt;);):D:D
Ein Mal Punto, Immer Punto

Mein Grande Punto: Magnaflow ESD, RIAL Ancona Chromfelgen, AP- Gewindefahrwerk, Fußraum - und Unterbodenbeleuchtung und noch weitere kleinigkeiten ;)


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 10. Mai 2009, 22:20

Naja viele Leute sind halt ihren Paragraphen verfallen und meinen sie müssten immer andere Leute belehren. Habe es schon paar MAL Beobachtet wie Autofahrer ausgestiegen sind um andere doof anzuquatschen...könnte man auch als Nötigung auslegen und diejenige Person anzeigen. Desweiteren höre jeden Tag unzählige Autos mit lauter Musik, klar wenn jeder ein Bose, Interscope Soundsystem etc im Auto hat, man will auch was hören davon! Soll man da jeden Anzeigen? Völliger Blödsinn das ganze, gibt viel schlimmere Sachen auf dieser Welt! :roll:


P.S

Gegen einen originalen lauten Auspuff der nicht verändert wurde, kann kein Polizist etc. was sagen...Da müsste man ja jede Harley oder Ninja verbieten,hehe! ;-) 8-)
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


bluti

Punto-Fahrer

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 15.02.2008

  • Nachricht senden

57

Montag, 11. Mai 2009, 06:11

es kann einem die weiterfahrt unbtersagt werden wenn das originalteil zu laut wird. nen auspuff brennt sich irgendwann auch frei und wird dadurch lauter, und man hat dafür zu sorgen das die pegelgrenzen eingehalten werden, und wen ndem nicht so ist greifen die grünen halt ein.

zu der musik anlage, kann da teilweise die reaktionen sogar verstehen. finde es völlig übertreiben wenn jemand vor,hinter oder neben mir steht, bei mir die fenster hoch sind und ich von meiner musik nichts mehr höre weil ich von ihm beschallt werde. wenn man dann noch nen baby im auto hat welches dann gleich erstmal plärrt weil es wach geworden ist noch schlimmer. da würde ich da am liebsten den stecker ziehen oder MAL mit was selbst gebasteltem die mikrochips vom verstärker schmurgeln. und die karren werden immer shcalldichter gebaut, so das ich auch schon tatütabuntlicht überhört habe als er direkt hinter mir fuhr.

dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

58

Montag, 11. Mai 2009, 09:12

Ich kann es ja verstehen. Hatte auch MAL den Kofferraum voller MB Quart und HiFonics ;)

Man sollte es allerdings nicht übertreiben. Es gibt da draußen immer jemanden, der dir in die Karre fahren will.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

59

Montag, 11. Mai 2009, 12:17

Zitat

Original von GP2006
Gegen einen originalen lauten Auspuff der nicht verändert wurde, kann kein Polizist etc. was sagen...Da müsste man ja jede Harley oder Ninja verbieten,hehe! ;-) 8-)

Da liegst du aber leider völlig falsch.
Wenn eine Auspuffanlage den zugelassenen Lärmpegel übersteigt, dann ist Schluss mit Fahren.
Ob die Anlage original ist oder nicht, spielt dabei keine Rolle, es geht rein um den Grenzwert.
Wer betroffen ist, der kann sich ja nachher beim Hersteller beschweren, das interessiert die Polizei herzlich wenig.
Härteste Konsequenz einer Kontrolle mit Messung: Zu laut = Weiterfahrt untersagt

Benny121

Mitgliedschaft beendet

60

Montag, 11. Mai 2009, 12:22

Naja, vielleicht ist das in der Schweiz anders :D Is ja tiefstes Ausland :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Benny121« (11. Mai 2009, 12:22)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!