Augustin-Group

acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2007, 17:43

AMI Leipzig 2007

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich war gestern auf der Leipziger Automesse. Bilder gibt es wie immer auf meiner Homepage.

Hier ein kleiner Bericht:

Viele Neuheiten gab es nicht direkt, das meiste wurde ja zuvor schon auf dem Genfer Salon präsentiert.

Bei Fiat stand natürlich der neue Bravo im Vordergrund und weckte massives Interesse bei den zahlreichen Messebesuchern.

Daneben wurde der Linea vorgestellt, der jedoch nur äußerlich zu betrachten war. Im Innenraum sind noch Änderungen zu erwarten, so hatte das Messestück ringsrum verdunkelte Scheiben, die einen Blick ins innere verhinderten. Das Heck vom Linea wirkte auf mich leider sehr einfallslos und hatte einen französich-japanischen Touch. Der Rest, insbesondere der Kühlergrill, kann man sonst nur als sehr gelungen bezeichnen.

Leider war der neue Fiat 500 noch nicht zugegen, da er erst im Juli rauskommt und somit erstmals auf der IAA Frankfurt live zu sehen sein wird.
Als Trostpflaster stellte man den Ur-500 aus, umreiht von vielen kleinen Modell-500ern.

Dafür dass es bei Lancia kein neues Modell gab, war der Stand hübsch zurecht gemacht und einige Ypsilon-Sondermodelle in Two-Tone-Lackierung waren im Blickfang der Besucher. Dazu noch die Edelvarianten von Phedra und Thesis. Ich meine sogar, die beiden waren schon letztes Jahr dabei.
Leider war die Fulvia-Studie und Lancias aus früheren Jahren diesesmal nicht mehr dabei.

Bei Alfa Romeo gab es neben der aktuellen Modellpalette den 8C Competitione hinter einer Glasabsperrung zu besichtigen. Kannte man zwar auch schon alles, aber egal ob 147, 159/SW, Brera, Spider - man kann sich an ihnen einfach nicht sattsehen.

Der Rest von den anderen Ausstellern war so lala, weil es eben keine aufregenden Premieren gab.
Der BMW-Stand hat mir noch gut gefallen. Die Bayern stellten ihr Programm in schönen und eher seltenen Farben aus. Neu waren hier die gelifteten Versionen von 1er und 5er, dazu der neue X5 und das 3er Cabrio, welches wohl als das hässlichste Blechcabrio ever zu bezeichnen ist.
Das E92 Coupé gefällt mir dagegen ganz gut, auch wenn es im Gegensatz zu den sonst so umstrittenen Modellen von Designer Chris Bangle schon recht unspektakulär aussieht.

Bei Audi konnte man das neue A5/S5 Coupé erstmalig bestaunen und ich muss sagen, in echt sieht der gar nicht sooo übel aus. Auf den ersten Bildern im Internet gefiel er mir zunächst gar nicht.

Einheitliches Aussehen war bei Mercedes angesagt. Alle Modelle, bis auf eine Bluetec C-Klasse, zeigten sich im klassisschem Irridiumsilber. Die neue C-Klasse habe ich mir vor kurzem schon beim örtlichen Händler angesehen, daher war das hier keine Überraschung mehr. Auch wenn es klischeehaft klingt, aber der neue W204 spricht wohl grösstenteils ältere Semester an.
Sonst gab es noch die neue CL-klasse, ein wunderschönes Edelcoupé was allerdings auch seinen Preis hat.

- - -

War hier aus dem Forum auch schon jemand da oder hat es noch vor? Es lohnt sich auf jeden Fall!

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


ch@cka

Punto-Fan

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 07.05.2006

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2007, 20:28

Da haste den VW stand ja MAL komplett umgangen, respekt ;-). Ganz schön weit weg haste auch geparkt und trotzdem 5€ gelöhnt, aber ansonsten klasse bilder obwohl mir der VW stand ein bissl bei deinen Bildern fehlt

acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2007, 20:38

Hallo ch@cka,

umgangen nicht, nur nicht fotografiert.
Die hatten jetzt nichts, was sich für ein Foto gelohnt hätte. Ich bin sowieso kein großer Freund dieser Marke. Außer dem Golf Variant mit missratenem Heck, hatten die auch nichts neues anzubieten. Der Rest der Modellpalette ist so aufregend wie eine Partie Mensch ärgere dich nicht. :002:

Beim parken hatte ich nicht viel Auswahl. Ich bin der A14-Abfahrt zur Messe gefolgt und ab da wurde man von diesen Parpklatzheinis eingewiesen. Zum Eingangstor wurden wir aber mit einem Shuttlebus gebracht.

Bist du auch dagewesen?

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2007, 20:39

Schöne Bilder hast du gemacht.Das schönste Auto ist für mich ganz klar der Alfa 8c,ein Traum von einem Auto! :-D



gruss
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Pinusmugo

Punto-Fan

  • »Pinusmugo« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 28.05.2006

Wohnort: Neumarkt i.d. OPf.

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. April 2007, 08:00

RE: AMI Leipzig 2007

Hallo,

echt schöne Bilder die du da gemacht hast :shock:

Was mich interessiert ist, war der weiße Grande ein Abarth?
Und wenn ja, gabs irgendwelche Leistungsdaten dazu?

Danke
Pinusmugo

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1,9 JTD Caribbean Orange Skydome Blue&Me


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. April 2007, 09:46

RE: AMI Leipzig 2007

Also der weisse war ganz sicher kein Abarth...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


ch@cka

Punto-Fan

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 07.05.2006

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. April 2007, 16:04

Zitat

Original von acseven
Hallo ch@cka,

umgangen nicht, nur nicht fotografiert.
Die hatten jetzt nichts, was sich für ein Foto gelohnt hätte. Ich bin sowieso kein großer Freund dieser Marke. Außer dem Golf Variant mit missratenem Heck, hatten die auch nichts neues anzubieten. Der Rest der Modellpalette ist so aufregend wie eine Partie Mensch ärgere dich nicht. :002:

Beim parken hatte ich nicht viel Auswahl. Ich bin der A14-Abfahrt zur Messe gefolgt und ab da wurde man von diesen Parpklatzheinis eingewiesen. Zum Eingangstor wurden wir aber mit einem Shuttlebus gebracht.

Bist du auch dagewesen?


Natürlich war ich da, ich wohne ja praktischerweise in der Nähe, mich wollten die auch auf den Parkplatz einweisen bin ich aber einfach weiter gefahren und hab dann ganz vorne parken können, wenn du aber mit dem Bus gefahren bist dann war es ja nicht so weit.
Nein ist kein Abarth, einfach nur ein normaler Sport Diesel, mit anscheinend Novitec Spoilern.
Am Montag stelle ich meine Bilder hier MAL rein dann auch mit VW stand, der für mich einfach MAL mit der geilste war

acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. April 2007, 18:46

Der weisse GP war eine Studie oder ein Conceptcar, eins von beiden stand auf der Beschreibung. Es war ein Multijet mit 160PS. Mehr weiß ich dazu leider auch nicht.

@ ch@cka

Freue mich schon auf deine Bilder. :001:

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!