Italiatec

Gogosko

Punto-Schrauber

  • »Gogosko« ist männlich

Beiträge: 287

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 07.01.2011

Wohnort: Bergisches Land / NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

21

Montag, 28. März 2011, 20:16

Rosa Brille!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Man muss ja auch berücksichtigen das Abarthfahrer das aus einer anderen Perspektive ?( ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort) sehen.
Ausgelöst durch die fazination und begeisterung für dieses Fahrzeug!

Würde mich als z.b
M3 Fahrer auch nicht gleichstellen wollen mit einem 316i (gibt es den überhaupt noch?) :oops:
oder als E63 Fahrer mit einem E200
oder als S3 Fahrer mit einem A3 1,6
oder als ....
...zehn Zeilen später :-)

Abarth ist nicht mehr eigenständig und greift auf Fiat Modelle zurück, aber Abarth ist trotzdem noch etwas ganz besonderes.
Muss ich als 1,4 8V Fahrer neidlos anerkennen, obwohl es bei mir auch jedes MAL kribbelt wenn ich mein Motörchen anschmeisse :roll: .

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic mit H&R Cup Kit 50/40, RH-Tecnic 7x17 mit 215/40, SW, RL und Kühlergrill in schwarz und so... ;)


Yavrimou

Punto-Profi

  • »Yavrimou« ist männlich

Beiträge: 761

Aktivitätspunkte: 4 505

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort:

  • Nachricht senden

22

Montag, 28. März 2011, 20:19

Zitat

Original von frankenbu 1
Naja ist ganz einfach ein Abarth ist ein Fiat, ein Schnitzer aber kein BMW, ein Lorinser kein Benz, ein S oder RS ist ein Audi ebenso wie ein M ein BMW ist. Das entscheidende ist der Fahrzeugbrief, da steht der Hersteller drinnen und früher stand bei Abarth da auch MAL Abarth ist aber nicht mehr so, von daher ist und bleibt es ein Fiat ;-)

100% zustimm

Mein Grande Punto:


white_GP

Punto-Fahrer

  • »white_GP« ist männlich

Beiträge: 166

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 02.03.2009

  • Nachricht senden

23

Montag, 28. März 2011, 20:24

Zitat wiki: Die Bezeichnung Abarth wird heute als Marke für besonders leistungsstarke Modelle der Fiat-PKW verwendet

Heute wird die Bezeichnung Abarth von Fiat für die sportlichen Ableger der Modellreihen des Konzerns verwendet, die mit leistungsgesteigerten Motoren ausgestattet werden; man orientiert sich dabei an ähnlichen Verfahrensweisen anderer Automobilhersteller.

bis 1971 war ein Abarth auch ein Abarth, nach 1971 ist ein Abarth ein Fiat Abarth!!

schaut in euern Fahrzeugschein dort steht es auch, hier ist zb.einer
http://abarth-forum.de/thread.php?thread…+den+l%E4ngsten

soll doch jeder an sein Auto machen was ihm gefällt, und akzeptiert das ihr einen Fiat Abarth habt.
Gruß
white_GP

>>>Mein GP<<<

Mein Grande Punto: G-Tech RSS-Kit 218ps/324Nm+TÜV, Brembo-Bremsanlage,GTech Kupplung usw... und DE 5Zylinder Turbo


Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

24

Montag, 28. März 2011, 20:25

Was steht denn nun im Fzg Schein als Hersteller drin? Ich weiss es nicht .

Aber ich gehöre auch zu denen, welche die Abarth Embleme vorne und hinten drauf haben, weil es eben besser aussieht.

darachim

Mitgliedschaft beendet

25

Montag, 28. März 2011, 20:59

Zitat

Original von Sven1983
Für mich ist ein Abarth ein Sport Fiat, denn jeder der keine Ahnung hat sieht keinerlei Unterschied zwischen Abarth und Fiat.

:-D Und genau deshalb wurde ich schon gefragt, ist das der neue Golf? Oder auch: Abarth, was ist denn das für eine Marke? Ist das ein Engländer? :lol:

Ich persönlich sehe das Ganze so:
Abarth ist eine eigenständige Marke im Fiatkonzern, ebenso wie Alfa und Lancia. Man greift zwar auf Modelle von Fiat zurück, aber so hat es Carlo Abarth damals auch getan und am Ende war es ein Abarth. ABER, was ich noch viel wichtiger finde, wenn es doch ein einfach Fiat wäre (ja ich mag FIAT!), warum muss ich dann mit meinem Flitzer zu einem der 22 authorisierten Abarth-Händler fahren?

Ich finde die Diskussion Fiat/Abarth ist schon echt nervig, vor allem mit nicht Fiatfahrern, da die meist noch schwerer verstehen worum es sich handelt, aber da kann man leider nichts dran ändern... Ich jedenfalls, fahre einen Abarth! Denn egal was in meiner Zulassung steht, ich weiß was ich gekauft habe und was vorne und hinten auf meinem Auto steht und zwar:

ABARTH

D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Pfedelbach

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

26

Montag, 28. März 2011, 21:03

Zitat

Original von Sven1983
Für mich ist ein Abarth ein Sport Fiat, denn jeder der keine Ahnung hat sieht keinerlei Unterschied zwischen Abarth und Fiat.

Für mich ist die Eigenständigkeit einer Marke ein eigenes Produkt - und das hat Abarth eben nicht. Abarth nimmt den 500 und den Punto und poliert ihn "etwas" auf.

Es gibt böse Zungen, die nichtmal einen Wiesmann als eigenes Auto bezeichnen, obwohl da doch wenig Parallelen zu einem BMW zu erkennen sind.

Natürlich möchte sich der Abarthfahrer vom gemeinen Fiat-Fahrer etwas abheben, immerhin hat er auch sehr viel Geld dafür bezahlt - aber in meinen Augen ist es was ich bereits sagte - ein Sportfiat.

Ein AMG ist ein Mercedes, ein M ein BMW. Ein Cupra ist ein Seat, ein GTI ein Volkswagen - und der Abarth ist eben ein Fiat. Nur das er den Ausdruck nicht im Namen trägt. Genauso könnte das Modell Fiat Grande Punto Abarth heißen - imho das gleiche.

Diskussion hin oder her - der User Punto-Bandit hat die Fakten ja klar gezeigt. Alles andere ist "Rudelfindung".

--- no offense ---

:lol: Sry für dich ist ein Abarth ein Fiat weil die Leute die sich nicht damit auskennen denken es ist ein Fiat. Dann ist für mich ein Käsebrötchen auch ein Salamibrötchen wenn ich es nicht als solches identifizieren kann *kopfschüttel*.
Und falls ihr das wissen wollt Wikipedia besteht aus lauter von Usern erstellten Beiträgen und es interessiert sowieso keine Sau was diese Nasen denken ;-). Früher war ein Abarth auch schon zu 90% oder mehr Fiat aber da war es ein Abarth oder wie??... :roll:
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D3an« (28. März 2011, 21:05)

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

27

Montag, 28. März 2011, 21:04

naja ich fahre den Skorpion am Amaturenbrett spazieren weil er mir ja, wirklich optisch besser gefällt als das P-Männchen.
Meine Meinung kennen die meisten Abarthisten, daher fang ich jetzt nicht schon wieder damit an (sind vielleicht auch manche froh drüber :-D)

Neidisch bin ich nicht, da ich durchaus in der Lage wäre auch Abarth zu fahren. (und es im Form einen 500 vll.t auch irgendwann tun werde :oops:)

klar ist solang Abarth nicht wieder ein eigenes Modell hervorbringt (wie das Concept Car ScorpION) ist und bleibt für mich das gleiche Auto allerdings unter dem Emblem ein feinstens veredelter T-Jet von Fiat, aber auch nicht mehr.

traurig finde ich eher, das jetzt schon langsam solche Diskussionen geführt werden müssen, da hät ichs persönlich schon lieber (nicht falsch verstehen) wenn sich die Abarth-Fahrer ins Abarthforum verziehen bevor man immer hören muss, das man nur Fiat GP fährt und diese Gespräche in Größenvergleiche gewisser männlicher Körperteile ausarten. Wir sind alle erwachsen, muss man da immernoch gegenseitig klar stellen, wer nun die Luxus Version und wer das Sparmodell des gleichen Fahrzeugs fährt?
die Grande Punto Abarth Version bleibt ein wunderschönes Auto, genauso wie das Fahrzeug aus dem ein GPA gebaut wird, nämlich ein GP.

@ Dean, da Wikipedia oft korrigiert wird und die Beiträge mit Fakten hitnerlegt werden müssen, kann man Wikipdia sogar für Doktorarbeiten als verlässliche Hilfe nutzen. (sonst versuch bitte MAL was komplett in dem Abarth Thread zu ändern und schau MAL wie lang es drin bleibt) ;) von daher würde ich dieser Website MAL trauen.

Und im besten Fall wäre ein Abarth dann ein Käsebrot mit Salamistückchen, weil die Blaupausen für den GPA wurden nunmal nicht neu und komplett anders erschaffen, sondern schlichtweg nochmals optimiert und verbessert wurden, um den Mythos Abarth gerecht zu werden.

Zum Thema Abarth und Fiat am Beispiel des wirklich offiziellen und unanfechtbaren Fhz. Scheins, wenn ich das richtig gesehen habe steht bei Hersteller nicht Abarth sondern Fiat drin. Somit ist Abarth eben kein wirklich eigenständiges Unternehmen im Fiatkonzern (wie vergleichsweise Alfa Ferarri und Lancia) Abarth ist meiner Meinung zu vergleichen wie das Kleeblatt bei Alfa, mit dem Unterschied, das der Skorpion 100mal besser aussieht.(ein Fhz mit Kleeblatt würd ich grad verkaufen, wenn ichs Geschenkt bekäme, ausser man könnte die Dinger entfernen) Oh und übrigens hat die Kleeblatt Version von Alfa Mito die gleichen Sitze drin wie der Abarth Supersport :) wirken übrigens dezenter weil die rote farbe fehlt
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (28. März 2011, 21:22)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


GX3

Punto-Meister

Beiträge: 1 460

Aktivitätspunkte: 7 415

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Montag, 28. März 2011, 21:49

Sry aber ein Abarth ist auch in der Anschaffung teurer als mein 1.2 gewesen :D

Hey Leute, wir haben alle einen schönes Auto. Einen Grande Punto. Abarth hin oder her. Gemeinsam ist die Liebe für dieses Schmuckstück.
Evo fahrer grad psssssst. Eure sind auch irgendwie schön.

Am liebsten hätte ich ja den SS2000 *sabber

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GX3« (28. März 2011, 21:56)

Mein Grande Punto: 1.2 8V Schwarz met.


Black Widow

Ossii - Gyver

  • »Black Widow« ist männlich

Beiträge: 478

Aktivitätspunkte: 2 515

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Tuttlingen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

29

Montag, 28. März 2011, 22:08

Also ich fahr nen Fiat bin aber trotzdem schneller wie ein normaler Abarth :lol:

Danke dafür nochmals an Domi ;)

Aber der Abarth ist eben ein Abarth und der Fiat ein Fiat und damit hatt es sich.
Und Warum??? Weil Ich's kann

Mein Auto: Ist jetzt ein Bravo


D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Pfedelbach

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

30

Montag, 28. März 2011, 22:09

@ Nephellim

Wir reden wie immer MAL wieder total aneinander vorbei. Nie hat jemand behauptet das ein Abarth eine komplette Eingenproduktion ist. Es geht den Abarth Fahrern nicht darum die Fiat Fahrer bzw. ihre Fahrzeuge schlecht zu reden. Nur wollen manche Fiat Fahrer das gerne so darstellen als wäre der Abarth ein regulärer Grande mit Skorpion Add-On und ich behaupte diejenigen würden ganz anders reden wennn Sie selber so nen Wägelchen besitzen würden. ;-)
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance



cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

31

Montag, 28. März 2011, 22:10

Ich finde es lustig, wie die Abarth-Fahrer sich dagegen sträuben, einen Fiat zu fahren.
Die Basis ist ganz klar Fiat, sieht doch jeder. Steht nicht nur im Fahrzeugschein drin.
Sicher sind einige Teile geändert worden. Aber der Mythos Abarth ist noch immer tot.
Nur weil der Punto oder 500 mehr Leistung haben, so haben sie noch immer nichts mit
dem Mythos der Abarths von früher zu tun.

Also glaubt weiterhin, ihr fahrt eine eigenständige Marke :-)
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

32

Montag, 28. März 2011, 22:16

@ Dean kommt irgendwie des öfteren bei uns vor :oops:

naja klar ist mehr gemacht als 4 Embleme gewechselt worden. Aber da de den Vergleich mit der Wurst und dem Käse gemacht hast, muss man einfach sagen, Fiat Grande Punto t-Jet und Fiat Grande Punto Abarth sindnumal nicht sooo grundverschieden, es wurde auf edlere Materialien und Sportlicheres Design Wert gelegt aber auch nochmals Fahrwerk und Motor überarbeitet. aber viel mehr nunmal auch nicht :D
daher find ich cingsgard Beitrag auch sehr passend. Nicht nur mir ist eindeutig aufgefallen, wie sich manche Abarthfahrer davor sträuben mit Fiatisten gleichgesetzt zu werden. auf die Art, die kann man nur den stechenden Skorpion Abarth mit Fehler in Allen Teilen in einem Satz erwähnen ;)
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (28. März 2011, 22:18)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Pfedelbach

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

33

Montag, 28. März 2011, 22:24

Das mit dem Salami und Käse war nicht in Bezug auf Fiat und Abarth ansonsten hätte ich auch schreiben können Emmentaler und Bergkäse :lol:. Das war nur in Bezug auf den Post mit "ein Abarth ist ein Fiat da ihn die Leute nicht von selbigem unterscheiden können". So und nun zurück zum Käse :-D das hieße dann ein Bergkäseweck ist ein Emmetalerweck weil Otto Schmidt die 2 nicht unterscheiden kann.

Sry ein bisschen Spaß muss sein ;-)
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D3an« (28. März 2011, 22:24)

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance


punto_lady

Punto-Meister

  • »punto_lady« ist weiblich

Beiträge: 1 326

Aktivitätspunkte: 6 650

Dabei seit: 11.06.2009

  • Nachricht senden

34

Montag, 28. März 2011, 22:28

Zitat

Original von SteveO
Ein Abarth ist ein Abarth und kein popeliger Fiat, keine Frage. :D

Mein Fiat is net "popelig" :shock:

Viele kennen Abarth halt gar net.. Aber ich leiste ordentlich Aufklärungsarbeit 8-)
...Grande Punto forever...

Mein Grande Punto: Blacky I: GP 1.4 8V Dynamik, Crossover-Schwarz-Metallic, orange Innenausstattung, Totalschaden am 11.01.2010:-( Blacky II: GP 1.4 T-Jet 16V Sport


Burner_666

Punto-Meister

  • »Burner_666« ist männlich

Beiträge: 1 156

Aktivitätspunkte: 5 915

Dabei seit: 05.03.2009

Wohnort: WN - Bei Stuggi-Town

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

35

Montag, 28. März 2011, 22:30

Zitat

Original von Nephellim
Traurig finde ich eher, das jetzt schon langsam solche Diskussionen geführt werden müssen, da hätt ichs persönlich schon lieber (nicht falsch verstehen) wenn sich die Abarth-Fahrer ins Abarthforum verziehen bevor man immer hören muss, das man nur Fiat GP fährt und diese Gespräche in Größenvergleiche gewisser männlicher Körperteile ausarten. ........
...........wenn ich das richtig gesehen habe steht bei Hersteller nicht Abarth sondern Fiat drin.

Versteh nich warum (manche) FIAT-Grande-Punto-Abarth-Fahrer nicht aktzeptieren können das auch Sie nen Fiat unterm Arsch fahren ?!

Zitat

Orginal von white_GP
......soll doch jeder an sein Auto machen was ihm gefällt, und akzeptiert das ihr einen Fiat Abarth habt.

Für manche is die Wahrheit eben schmerzhaft, manche freuen sich enfach an dem was sie haben und lassen es nich raushängen!
Viell. sollte man einfach auch DAS schreiben was man denkt, dann kann mers ned falsch verstehen !!!

Mfg Mattes 8-)

Mein Grande Punto: 1,4 8V 78+PS^^ in "White", Du.SW, LED Rückl., Nebler, Schweller, Dachsp, Chromsp., Schw. Grill, Cup Kit 50/40, Carmani 7,5x17 ET 38 205/45


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

36

Montag, 28. März 2011, 22:42

Zitat

Original von cingsgard
Ich finde es lustig, wie die Abarth-Fahrer sich dagegen sträuben, einen Fiat zu fahren.
Die Basis ist ganz klar Fiat, sieht doch jeder. Steht nicht nur im Fahrzeugschein drin.
Sicher sind einige Teile geändert worden. Aber der Mythos Abarth ist noch immer tot.
Nur weil der Punto oder 500 mehr Leistung haben, so haben sie noch immer nichts mit
dem Mythos der Abarths von früher zu tun.

Also glaubt weiterhin, ihr fahrt eine eigenständige Marke :-)


100% zustimm!
Grüße,
puntostyling

Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

37

Montag, 28. März 2011, 22:45

@ Dean das muss auch sein, wenn solche Threads zu ernst werden, fühlen sich früher oder später beide parteien an die Extremiät uriniert (hoffe das kann man zwecks nettiquette so lassen xD)
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


galvaniker

Punto-Profi

  • »galvaniker« wurde gesperrt

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 2 885

Dabei seit: 11.07.2010

Wohnort: Ostfildern...im Schwabenland

  • Nachricht senden

38

Montag, 28. März 2011, 22:48

...hier geht`s ja ab...aber ich bleib trotz meines Abarth hier...

Burner_666

Punto-Meister

  • »Burner_666« ist männlich

Beiträge: 1 156

Aktivitätspunkte: 5 915

Dabei seit: 05.03.2009

Wohnort: WN - Bei Stuggi-Town

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

39

Montag, 28. März 2011, 23:10

...... so lang de Akzeptierst das de nen FIAT fährst, bist ja au richtig hier... :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Burner_666« (28. März 2011, 23:11)

Mein Grande Punto: 1,4 8V 78+PS^^ in "White", Du.SW, LED Rückl., Nebler, Schweller, Dachsp, Chromsp., Schw. Grill, Cup Kit 50/40, Carmani 7,5x17 ET 38 205/45


galvaniker

Punto-Profi

  • »galvaniker« wurde gesperrt

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 2 885

Dabei seit: 11.07.2010

Wohnort: Ostfildern...im Schwabenland

  • Nachricht senden

40

Montag, 28. März 2011, 23:23

...Hm,der Mito sieht aus wie`n Punto...kann das sein?
»galvaniker« hat folgendes Bild angehängt:
  • mito_1.jpg

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!