Augustin-Group

...

Stiftler

Mitgliedschaft beendet

1

Freitag, 3. Juli 2009, 09:47

...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiftler« (17. November 2011, 09:00)


tommyGP

Punto-Profi

  • »tommyGP« ist männlich

Beiträge: 551

Aktivitätspunkte: 2 945

Dabei seit: 22.04.2009

Wohnort: Karlsruhe!

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Juli 2009, 09:50

RE: Vorschriften für Mobile Blitzer

schwer zu sagen aber da die netten herren ja alles dürfen denke ich wird sich ein einspruch nicht lohnen

aber der joerg hier ist ein profi der wird bestimmt dazu noch was sagen können

Mein Grande Punto: Jungle Grey, Dynamic ausstatung 1.4 8V 89PS Blue&Me Rote Innenraumbeleuchtung+kofferraumbeleuchtung, Magnat Soundsystem, Fußmatten Tommydesign, Eibach Federn 45/30, Bosi ESD, kurze antenne, schwarze Kennzeichenträger, Alutec Cult 17" 215/40 Kumho rei


Ghosty

Punto-Schrauber

  • »Ghosty« ist männlich

Beiträge: 282

Aktivitätspunkte: 1 565

Dabei seit: 07.06.2009

Wohnort: Bayern / Hof

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juli 2009, 09:53

stell MAL fotos bitte ein würde mir das gerne einmal ansehen

LG
Ohne meinen Grande fahr ich nirgendwo hin!

Ghostys Grande Punto!

Mein Grande Punto: ist was besonderes! :)


99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juli 2009, 10:00

... blitzen dürfen die wo sie wollen, nur unfaire und nicht verkehrserzieherisch wirkende Methoden (wie z. B. Tarnen mit Tarnnetzen) ist meines Wissens nicht erlaubt.

Zweite Reihe parken dürfen sie aber wie alle anderen Autofahrer nicht. Das ist verboten. Ändert aber nichts an der Zulässigkeit des Blitzens.

PS: Wurde MAL geblitzt, Gerät stand am Gebüsch unter einem BW-Tarnnetz. Ich raus und habe die angeschi*** - das Tarnnetz hatten wir der Gemeinde kurz vorher noch kostenfrei überlassen! Gekommen ist dann nie etwas.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »99tester« (3. Juli 2009, 10:01)

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 3. Juli 2009, 10:53

Bilder

...
»Stiftler« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild1.jpg
  • Bild2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiftler« (17. November 2011, 09:01)


Basti

Punto-Fahrer

  • »Basti« ist männlich

Beiträge: 176

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 23.03.2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Juli 2009, 11:12

Also so wie das auf den Fotos aussieht ist das nicht rechtens..denke MAL jörg kann dir dazu aber mehr erzählen...

Aber der normale Sachverstand sagt schon das das nicht in ordnung ist, wenn der in 2 Reihe parkt und so nen Fahrstreifen blockiert und einen Quasi nötig schneller zu fahren, um am Hinderniss vorbei zu kommen:D;)

Mein Grande Punto: ist Rot, mehr sein als schein:-)


Grande_Bambino

Punto-Fahrer

  • »Grande_Bambino« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 600

Dabei seit: 09.11.2008

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Juli 2009, 11:31

zumal der sich so wie es aussieht genauso gut hinter den mercedes hätte stellen können....aber naja...der steht direkt hinter der ampel weil er auf die blöden wartet die nochmal gas geben um die ampel noch bei gelb zu kriegen.... :roll:
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von dem von mir verfassten Beitrag. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitte ich um Benachrichtigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Grande_Bambino« (3. Juli 2009, 11:32)


KMAG

Mitgliedschaft beendet

8

Freitag, 3. Juli 2009, 11:41

Denke auch, das der Wagen da nicht ordnungsgemäß steht.
Zumal auf den Fotos zu sehen ist, das direkt vor dem Wagen eine Parkbucht frei ist.

edit: sehe gerade, das rechts eine Torausfahrt zu sehen ist.
Aber bei uns stört die das auch nicht.

Abgesehen davon steht der unmittelbar vor der Ampel.
Wieviel Abstand muss man nochmal vo und hinter einer Ampel einhalten???

Das Messergebnis an sich wird wohl richtig sein. Zumal du ja sagst, das du ein wenig zu schnell warst.

Glaube aber auch nicht, das das Messergebnis zulässig ist, wenn der Wagen nicht ordnungsgemäß stand.
Nur, ob das hier wirklich der Fall ist, ist die Frage.


@ Basti:
Wieso wird man genötigt schneller zu fahren um am Hindernis vorbeizukommen?
Verstehe ich jetzt nicht ganz.
Wenn man mit 50km/h daran vorbei fährt, klappt das genauso gut.
Und wenn die linke Spur daneben in dem Moment nicht frei ist, muss man halt kurz warten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (3. Juli 2009, 11:43)


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

9

Freitag, 3. Juli 2009, 11:52

Parkabstand Ampel

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiftler« (17. November 2011, 09:01)


99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Freitag, 3. Juli 2009, 12:08

RE: Parkabstand Ampel

... Parkverbot gilt nur vor der Ampel: STVO §12, Nr. 7.

Grüße

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal



Stiftler

Mitgliedschaft beendet

11

Freitag, 3. Juli 2009, 12:22

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiftler« (17. November 2011, 09:01)


99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. Juli 2009, 12:26

... mein Reden, aber KMAG war davon ausgegangen, das es auch hinter der Ampel gilt. Vor und hinter gibt es aber nur bei Haltestellen, Andreaskreuzen und Kreuzungen/Einmündungen.

Grüße

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. Juli 2009, 12:26

Doppelpost

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »99tester« (3. Juli 2009, 12:27)

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


Adrian

Mitgliedschaft beendet

14

Freitag, 3. Juli 2009, 13:02

Ist das die Aachener str in Köln ?

Stiftler

Mitgliedschaft beendet

15

Freitag, 3. Juli 2009, 13:24

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiftler« (17. November 2011, 09:02)


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

16

Freitag, 3. Juli 2009, 15:15

Zum Parken:
Ist nur verboten 5m vor und auf Fußgängerüberwegen § 12 StVO
Aber, soweit ich informiert bin muss ein Fahrzeug, welches zur Radarmessung verwendet wird nach bestimmten Kriterien ausgerichtet und vermessen werden. Erst wenn das alles durchgeführt wurde, sind die Messungen überhaupt rechtmäßig. Und so wie der da steht, bezweifle ich, dass er ordnungsgemäß aufgestellt wurde.
Außerdem muss auch ein Wagen der Geschwindigkeitsmessungen durchführt sich an die StVO halten, darf also nicht im absoluten Halteverbot stehen, aber auch nicht im eingeschränkten, da ja keine Ladetätigkeiten durchgeführt werden.
Ich würde auf jeden Fall Einspruch einlegen und die Fotos dem Einspruch beilegen.

BoeserWurm

Punto-Fan

  • »BoeserWurm« ist männlich

Beiträge: 63

Aktivitätspunkte: 330

Dabei seit: 24.05.2009

Wohnort: Hameln (geb. in Münster)

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. Juli 2009, 17:23

glaube nich das das rechtäßig war.

1. kann man blitzen im absoluten halteverbot nich auch schon als tarnung auslegen?
wer rechnet schon damit das der mobile blitzer rechtswidrig geparkt ist.

2. stimme ich joerg zu. das fahrzeug muss paralell zur fahrtrichtung der geblitzten spur stehen und einen gewissen abstand zur spur haben. das steht definitiv zu nahan der spur.

3. rechne nich damit das was kmmt. es war eine 50er-zone und du meinst du bist 60 gefahren. minus die abweichungmacht das vll 55 - 56 km/h. für das bisschen geld was in die stadtkasse fließen würde macht sich keiner die arbeit das zu bearbeiten. normalerweisewirste erst bei 15 - 20 kmh zu viel geblitzt, da dann schon etwas mehr geld und auch vll nen punkt zu stande kommt.
Punto kommt bald *freu*

Mein Grande Punto: lasierte Heckleuchten ~ lasierte Seitenblinker ~ Vogtland Federn (35mm)


Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. Juli 2009, 18:17

war das denn ein richtiger "Blitzer" oder haben die eine Lasermessung mit Videoaufzeichnung gemacht? Bei letzterem sind die wesentlich flexibler in der Standortwahl!
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


G-strandet

Punto-Fahrer

  • »G-strandet« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 890

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Vellmar (Kassel)

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. Juli 2009, 18:34

Wenn wir gerade bei dem Thema sind schmeisse ich hier gleich nochmal die Frage von mir mit ein...
Und zwar würd ich gern wissen ob ich (ohne Probleme zu bekommen) Fotos von Radarwagen veröffentlichen oder verbreiten darf?
Schreiben sich ja, wie Stiftler schon schrieb, zum Teil die Kennzeichen auf...

Mein Grande Punto: weißer Active 1.4 77PS (06/2009)


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

20

Freitag, 3. Juli 2009, 20:00

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stiftler« (17. November 2011, 09:02)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!