Italiatec

bullit

Punto-Fahrer

  • »bullit« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 580

Dabei seit: 03.05.2008

Wohnort: Tröglitz / Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Januar 2009, 22:05

-17 Grad mein GP im Eis!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Gemeinde,

man sollte ja eigentlich nicht über dass Wetter sprechen (des machen nur alte Leute) ich tuh es MAL trotzdem!

Bei uns in Sachsen Anhalt isr es z.Z ziemlich frostig,selbst Heute Mittag waren es noch minus 17 °C laut BC! Gerade Ebend zeigte mir der BC eine Außentemperatur von minus 21°C an. Der Grund warum ich euch dass alles schreibe,dem GP machen diese Temperaturen gar nix so wie ich den anschein habe!

Ich dachte na bei solchen temperaturen wird sich zeigen wo Schwächen auftreten aber NEIN! Dass einzigste was ich festgestellt habe dass meine Scheiben kurz nach dem Einsteigen von innen gefroren waren.. :lol:

Aber nach kurzer Warmlaufphase war des auch Geschichte! Übrigens Schneeverwehungen macht dem GP au nix solange sie net größer als dass Auto sind! Des Auto macht so richtig laune auf Eis und Schnee...

Soweit von meinen Erfahrungsbericht aus dem Sibirischen Sachsen Anhalt...

greetz
»bullit« hat folgende Bilder angehängt:
  • GP.de1.jpg
  • GP.de2.jpg
  • GP.de3.jpg
Murphy's Gesetz ist nicht umkehrbar. Das Auto zu waschen, damit es regnet, funktioniert nicht.

bullits grande sport <<<KLICK>>>

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V T-Jet,17" Alu,BC mit Ladedruck Anzeige,Bonalume Power Pop Off,Forums Aufkleber mit Nickname,LED Rückleuchten Weiß Rot,MAL,weiße NSL,Sport Grill,Schwarze Daylines,Xenon,Abarth Tachoblende,Ragazzon ESD 115mm x 70mm oval,KN Lu


Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Januar 2009, 22:28

schönes Foto!

bei uns in NRW wars, bzw. ist es auch ganz schön frostig. heute morgen -18°C, zur Zeit sind es -20°C. Das dem GP das alles nix ausmacht kann ich auch nur bestätigen, am meisten Bock macht mir das driften auf verschneiten Feldwegen ;-) Da soll noch MAL einer sagen, man könnte mit Fronttrieblern keinen Spaß beim driften haben.

Das einzige was nen bissel blöd war ist, dass ich diesen Winter meinen GP nicht höher geschraubt hab (Gewindefahrwerk). Da hab ich manchmal bissel im Schnee aufgesetzt.

Bilder hab ich übrigens auch gemacht: Pics (Bilder sind am Ende der Seite)

Gruß aus dem sonnigen NRW ;-)
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Christoph

Punto-Fahrer

  • »Christoph« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 01.12.2008

Wohnort: Papenburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Januar 2009, 07:29

Auch von dir sehr schöne Fotos....Ein 4-türiger GP der mir echt MAL gefällt ;-)

Bei uns ist es auch ziemlcih frostig, aber bei euren Temperaturen kann ich nicht ganz mithalten. Bei uns waren es gestern "nur" -8°C und heute so -5°C.

Auch meinem GP macht das nichts aus. Der springt problemlos an, die Heizung wird schnell warm und schon hat man ein mobiles Wohnzimmer :lol:
Gruß aus Papenburg
Christoph

Mein Grande Punto: 1,4 (77 PS) 8V Dynamic - crossover schwarz - INOX schwarz-grau - Mittelarmlehne - für den Sommer: Autec N 655 Leichtmetallräder, für den Winter: Semperit Winter Grip - Italien-Flagge an den Türholmen - Punto Schriftzug-Gravur Seitenspiegel - Bj. 2008


Mika

Punto-Profi

  • »Mika« ist weiblich

Beiträge: 831

Aktivitätspunkte: 4 245

Dabei seit: 14.04.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Januar 2009, 09:00

Aaalso... noch bevor der große Schnee KAM hat mein Mika gemeint er müsste rummucken... das war am Samstag Abend... um die -3°.
Ich bin eingestiegen, dreh den Zündschlüssel *beeeep* "Kühlwasser prüfen, Motor überhitzt, Motor sofort ausschalten". Der Zeiger für die Tempereatur am Anschlag. Er stand den ganzen Tag, ist also vorher nicht gelaufen. War wohl ein elektronisches Problem und die Werke hat mir nun nen neuen Temperaturfühler eingebaut.

Sonst läuft's ;)

Mein Grande Punto: "Mika" - 1.3 MultiJet 16V, Crossover Schwarz // Medusa von c4w in mattschwarz 17", Eibach Tieferlegung, Grüne Hölle und "20832-N" am Arsch, und mattschwarze Wappentiere an den Flanken


IndianaJones

Punto-Schrauber

  • »IndianaJones« ist männlich

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 490

Dabei seit: 12.06.2008

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Januar 2009, 10:28

Oh wie sehr ich den Winter liebe !! Ich war heute quasi auf Augenhöhe mit meinen Seitenschwellern als ich mich vor dem Auto dezent auf die Fresse gelegt habe. :oops:

Aber eins muss ich hier auch MAL festhalten: Die Kiste muckt nicht ansatzweise. Gaar nichts, springt an, wird schnell warm und das Driften macht höllenspass auch wenn der Typ hinter mir das heute anscheinend net soooo lustig fand.

Egal, Fakt is: Punto isn Winterauto, da zappelt nichts


Liebe Grüße

Der Mann mit der Peitsche

:5bullwhip:
ROCK'N ROLL AMORE !!

:5bullwhip:

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport, ambient weiss, K&N Sportluftfilter, Novitec X-One Frontschürze, X-One Dachhutze, Bremsaufkleber....


Tobi_174

Punto-Fan

  • »Tobi_174« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 19.01.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. Januar 2009, 13:15

Ich kann die o.g. Erfahrungen nur Bestätigen. Bisher auch keine Probleme bei solchen Wetterverhältnissen. Auch heute morgen bei -17° ist der Wagen einwandfrei angesprungen. Leider bin ich 2km und 5min später vor nem kreisverkehr auf ner extrem vereisten fahrban ins schlittern gekommen und hab meinen punto dezent gegen nen ford gesetzt...toller start in den tag...aber da kann der Punto nix für...und 2 min nach dem ich und der unfallgegner auf nen parkplatz gefahren sind um die sache zu klären ist genau an der gleichen stelle der nächste unfall passiert...Die Stelle hatte es scheinbar echt in sich. Werkstatt schätzt den Schaden auf ca. 1500 euro...naja was solls...mir gehts gut...es hätte schlimmer kommen können.
Gruß

Mein Grande Punto: Dynamic 1.2 8V Chemical Grau; 5-Türer; Umrüstung auf LPG


juggi

Mitgliedschaft beendet

7

Mittwoch, 7. Januar 2009, 13:38

Mein Punto ist auch super gelaufen bei -13°C. Das einzige was mich heute ziemlich genervt hat, ist das das Armaturenbrett beim aufwärmen des Autos ziemlich üble Geräusche von sich gibt. Höhrt sich an als ob n Kurzschluss hinterm Tacho wäre.
Aber als das Auto dann warm war, hatte ich auch das Geräusch nimmer.

Naja MAL bei der Inspektion in der Werkstatt ansprechen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »juggi« (7. Januar 2009, 13:39)


stupid

Punto-Schrauber

  • »stupid« ist männlich

Beiträge: 258

Aktivitätspunkte: 1 325

Dabei seit: 19.04.2007

Wohnort: Hameln-Pyrmont

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. Januar 2009, 21:44

Hmmm meiner hört sich zwar so an als wenn er ned anspringen will, aber er machts ohne Probleme :)
Kommt mir nur so vor als wenn er langsamer wäre.
Tanknadel friert ein, Kofferraum konnt ich ned ganz aufmachne weil ich zuviel gefrorenen Schnee aufm Dach hat, Bremsen quietschen wie sau.
Aber sonst gehts :)

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport ; Carribean Orange ; Blue&Me ; Sub ; Tempomat ; getönte Scheiben ; K&N Luffilter ; 17" Alus (Doppelspeichen); Novitec 40/40 Federn; Novi Spurverbreiterung vo + hi; Bosima ESD


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Januar 2009, 22:26

Ja auch absolut keine Probleme.

-24°C auf dem Land bzw. -20°C in Dresden. Sprang sofort an und das ganze Salz von der Autobahn hat ihm auch keine Probleme bereitet.

Nur der Verbrauch ist stark gestiegen durch die extreme Kälte.. der Motor brauch 3-4x so lang bis er Temperatur erreicht hat.
Und wenn man sehr Spritsparend fährt, ist es sogar bei mir vorgekommen, dass die Temp-Nadel wieder ein Stück gefallen ist weil ich zu viel gerollt bin... :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (7. Januar 2009, 22:27)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Laurence

Mitgliedschaft beendet

10

Mittwoch, 7. Januar 2009, 22:31

Also mein Temperaturfühler ging auch auf Max. dann aber gleich wieder weg, er hat genagelt wie unser alter Trekker (Bj55) und der Verbrauch war laut BC die ersten 7km im 5. gang bei 80kmh 13l^^ auf gerader Strecke.
Sonst lief es einwandfrei, unser nachbar sein Benz hat den Dienst quitiert, und vom Schwager der neue Touran auch^^ da musste meine Turbine rann ;-)
Ach ja waren Nachts -25.6 grad, morgen noch -17 *schlotter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laurence« (7. Januar 2009, 22:31)



Fips

Punto-Schrauber

  • »Fips« ist männlich

Beiträge: 209

Aktivitätspunkte: 1 055

Dabei seit: 01.02.2011

Wohnort: Weil der Stadt

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Februar 2011, 20:34

hi leute ich bin ja landschaftsgärtner und jabe so jeden winter frei :lol: und mein GP ist auch ein winterfreund :lol: ich bin auch durch ca 35cm schnee gefahren und muss sagen macht richtig laune überhapt wen dann der GP langsam die farbe wechselt von schwartz zu weiß andere heulen rum aber er hat mich noch nicht stecken lassen aber ohne ASR läuft echt nix :evil: im winter ein muss

Mein Grande Punto: GP T-Jet


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!