Italiatec

GP-Dr!ver

Mitglied

  • »GP-Dr!ver« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 25.11.2011

Wohnort: Gemünden am Main

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Juni 2015, 20:12

1.3 Mjet 90ps Motorprobleme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Hab schon seit längerem ein Problem mit meinem GP. Ich hoffe es kann jemand hier helfen. Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll. Also hier mal die Daten und Geschehnisse in Kurzfassung:

-1.3 Multijet 16v 90ps DPF (TT-Chiptuning 102ps) Ausstattung: RACING 3-trg. Bj. 2009

Hab schon seit paar jahren zickereien mit der Maschine. Er ruckelte zu Anfang leicht ab und zu, immer wenn ich gemütlich und sparsam bei 1.500-2000 touren dahin segeln wollte. Auch im Stand lief er Anfangs unrund. Das ganze wurde mit der Zeit immer schlimmer. unter 2000 touren fuhr bzw fahr ich ihn schon gar nicht mehr. richtig sauber fährt er erst ab ca 2200-2500 touren. Es kam dann auch ein Gestank aus der Innen-Lüftung, ähnlich wie abgase, dies immer wenn ich unter 60km/h fahre oder an der Ampel stehe. erst wenn ich Außenluft abschalte hört dies auf.

Folgendes wurde bisher unternommen: Luftmengenmesser gewechselt, 1 Injektor wurde gewechselt, nachdem eine art Abgasgeschmotter austrat (danach kurzzeitig besser, jedoch nicht komplett problemfrei), Luftfilter gewechselt, Öl gewechselt, Fehlerdiagnose ohne Fehler, Antriebswelle links erneuert. das dürfte es gewesen sein.

Bei rasanter Fahrweise läuft alles optimal, nur sparsames fahren und Geschwindigkeit bei unter 2500 touren ist nicht mehr möglich da er durch das ruckeln an Leistung verliert.

Hab jetzt mal 4 neue Glühkerzen bestellt und werde die am Dienstag mal einbauen. Mir gehen danach die Ideen aus, HILFE! ^^

Mein Grande Punto: GP 1.3 Multijet 16V DPF Sport Racing 90ps + TT Chiptuning = 102PS,


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 8. Juni 2015, 22:36

Mach mal bitte ein Video mit sehr guter Video und Audio Qualität von Motor ohne Abdeckungen und sonstigem was die Sicht beeinträchtigen kann. Alles schön abfilmen. So ist am ehesten eine Ferndiagnose möglich.

Kompressionsprüfung? Wie sehen die Einspritzventile von außen aus? Sauber oder Ölig?
Wurde das Regelverhalten schon durchgeprüft? AGR Steuerung, VTG und Ladedruckverhalten?

Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juni 2015, 00:00

Zitat

Mir gehen danach die Ideen aus, HILFE!
Das erste was mir dazu einfällt wäre, dass du vll mal das Steuergerät auf Original zurücksetzen lässt ;)
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 629

Aktivitätspunkte: 3 325

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Juni 2015, 13:06

:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (10. Juni 2015, 05:26)

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Domenic97

Mitgliedschaft beendet

5

Dienstag, 9. Juni 2015, 13:27

Also ich hab auch den 1.3 M-Jet und bei mir ist es so das mir letztens eine Glühkerze kaputt gegangen ist und ich diese bei Fiat wechseln lies, mit Diagnose Fehler das die Glühkerze kaputt war.
So kurz danach ging das Licht für die Glühkerzen wieder an, dann haben wir uns dafür entschieden 4 neue zu kaufen und diese demnächst einzubauen.
Er läuft unrund im Stand.
Das Öl Kontrolllicht ging auch an, und am Donnerstag lasse ich das wechseln, den wir vermuten das durch die Kurzstrecke einfach das Öl mit Diesel gemischt wurde (Wegen nicht vollendeter Regenerierung usw) da ich einfach nicht mitbekomm wann dieser anfängt zu regenerien. Danach hab ich zwar gesucht und auch gelesen das er dann im Standgaß so um die 1000U/min hat was ich aber nie feststellen konnte.
Und eine Frage hab ich, hast du/habt ihr auch bei eurem 1.3 MJet mit 90 PS eine Anfahrschwäche manchmal wenig und manchmal extrem stark so dass man 2-3 sek aufm Gas bleiben kann bis sich was tut ?

BenB

Punto-Fan

  • »BenB« ist männlich

Beiträge: 79

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 05.11.2011

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2015, 21:01

Glühkerzen wechseln beim Diesel wegen Leistungsverlust? Die Glühkerzen werden nur zum Starten benötigt. Wenn da eine Defekt ist rumpelts evtl. etwas beim Starten bis der Motor läuft. Wenn der Motor aber erstmal läuft gibts keinen Unterschied ob da eine Kerze Defekt ist oder alle ok.

Und Gestank aus der Lüftung. Ist da nicht der gerissene Abgaskrümmer schuld?

Mein Grande Punto: Fiat GP Multijet 1.3 75 PS


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 595

Aktivitätspunkte: 33 565

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juni 2015, 08:07

Dann müßten die Glühkerzen lose sein um beim Motorlauf zu stören. Bei dem Abgas Geruch würde ich auch auf den Abgaskrümmer tippen, evt noch undichter Auspuff.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

8

Mittwoch, 10. Juni 2015, 10:34

Lass dir den auspuff zu heben und schau ob es vorne zischt. AGR Dicht? Wenn nicht kann es sich auch um undichte Einspritzdüsen handeln. Sobald die nur ein bissel feucht sind und der Motor stinkt nach abgase und läuft unrund handelt es sich im undichte Einspritzdüsen. CDI Motoren hatten maßenhaft solche Probleme. Sobald es nach abgase aus der Lüftung gestunken hat war klar das es die Düsen sind ;)

Edit: sehe gerade du hast TT-Chiptuning. Hau die kagg Software runter bevor schlimmeres passiert. Du wärst nicht der erste :whistling: Bei diesem Kolleg hier lief der Motor zu heiß durch schlampige Programmierung.


http://www.abarth-forum.de/modelle/grande-punto-abarth-punto-evo-abarth/technik-gpa-ape/motorschaden-durch-die-heissgeliebte-kennfeldoptimierung-t8949/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cara-Jane18« (10. Juni 2015, 10:40)


GP-Dr!ver

Mitglied

  • »GP-Dr!ver« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 25.11.2011

Wohnort: Gemünden am Main

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Juni 2015, 21:57

also.. war jetz mal bei nem kfz meister. er meinte ohne lange zu überlegen, dass es der selbe injektor ist der damals schonmal getauscht wurde. es wurde wohl "das ausfräsen vergessen". er will dies nun tun und wird den injektor aber nicht tauschen und wird eine " versteckte dichtung" einsetzen. is ein bekannter der familie, deswegen denk ich mal dass das vertrauenswürdig ist. jeder abzocker hätte nen injektor verkauft nehm ich an. stimmt ihr der haandhabe zu? oder gegenargumente? danke schonmal

Mein Grande Punto: GP 1.3 Multijet 16V DPF Sport Racing 90ps + TT Chiptuning = 102PS,


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 14. Juni 2015, 22:58

Dann lag ich wohl richtig mit meiner Vermutung. Was ist den eine versteckte Dichtung? Grundsätzlich müssen immer neue Dichtungen zwischen Düsenstock und Zylinder gegeben werden (Da wo der Düsenstock eingesetzt wird). Baut man die einmal aus und wieder ein wird das nie wieder Dicht mit der alten Dichtung. Deshalb braucht man immer eine neue Dichtung die sich der neuen Einbauposition anschmiegt. Wenn der Sitz verorgelt ist muss der halt mit einem kleinen Handfräser neu gefräst werden. Musst halt kuggen welchen Kegelwinkel der Motor braucht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (16. Juni 2015, 06:48)



GP-Dr!ver

Mitglied

  • »GP-Dr!ver« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 25.11.2011

Wohnort: Gemünden am Main

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. Juni 2015, 20:56

danke schonmal für die antworten. Er versucht ihn diese woche noch im Terminplaner unter zu bringen und dann wissen wir obs der injektor war. Geh aber stark davon aus. auspuff ist dicht und krümmer auch alles ok. irgend jemand hat wohl mal verunreinigten diesel reingekippt vom lkw im kanister. das is ne vermutung von nem aandern kollegen. der meint die injektoren sind da extrem empfindlich. kann das sein dass da ein "lkw diesel rest" im kanister den injektor versaut hat? bzw könnte das beim motor noch mehr vernichtet haben??

Mein Grande Punto: GP 1.3 Multijet 16V DPF Sport Racing 90ps + TT Chiptuning = 102PS,


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 595

Aktivitätspunkte: 33 565

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 585

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. Juni 2015, 21:51

Im Motorraum ist ein Filter für Dieselkraftstoff verbaut, der sollte alles raus filtern.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

13

Dienstag, 30. Juni 2015, 15:49

Ob du PKW Diesel tankst oder LKW Diesel ist total schnuppe! Auch verunreinigungen sollten kein Thema sein. Du hast im Tank einmal ein Groben Sieb und zusätzlich noch der Diesel Filter der zugleich auch Wasser abschneidet.

Steve0900

Punto-Fan

  • »Steve0900« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 19.02.2015

Wohnort: Spittal

S P
-
8 2 9 E W

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 30. Juni 2015, 16:33

Der Gestank in der Fahrerkabine kommt fix vom undichten Flexrohr, das hatte ich auch. Hast schon Fehler ausgelsen oder zumindest die Einspritzdüsen kontrolliert mitn Diagnosegerät in kombi mit Notebook ?

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9 MJet Leistungssteigerung auf 170 PS, MS Design Aerodynamik Paket, Sportausstattung, Eibach 30/30, AEZ Street Raelly Allufelgen (Weiß)


GP-Dr!ver

Mitglied

  • »GP-Dr!ver« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 25.11.2011

Wohnort: Gemünden am Main

  • Nachricht senden

15

Freitag, 3. Juli 2015, 20:32

ne fehler auslesung hab ich vor paar monaten machen lassen, waren massenhaft fehlermeldungen, aber wurde alles behoben. was genau das alles war weiss ich leider nicht mehr, aber nichts gravierendes. 2te antriebswelle wird nun getauscht weil die mir heute auch den arsch hoch gemacht hat. motor zischt auch, hab ich vergessen zu sagen. zischt auch im stand, sonst hört man es ja nie weils übertönt wird bei der fahrt. heute auch extremer leistungsverlust aufgetaucht. 5.-gang und 6.-gang können gerade noch so die Geschwindigkeit halten, beschleunigung = fehlanzeige.
hab wohl nen MontagsFIAT :(

heute auch im stand hat das ganze auto an der ampel gewackelt und extreme unruhe im motor obwohl drehzahlmesser keine Schwankung gezeigt hat. mysteriös.

ich schick das auto zu galileo mystery ?(

Mein Grande Punto: GP 1.3 Multijet 16V DPF Sport Racing 90ps + TT Chiptuning = 102PS,


Cara-Jane18

Mitgliedschaft beendet

16

Freitag, 3. Juli 2015, 21:43

ist es so ein Fipsendes Geräusch? Fips Fips Fips.... das drehzahlabhängig ist? Mach mal eine Ton Aufnahme. Einmal Standgas und einfach mit langsamen Drehzahl anheben. Ich habe da schon eine Vermutung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (4. Juli 2015, 07:05)


Domenic97

Mitgliedschaft beendet

17

Samstag, 12. September 2015, 18:43

Update: Es ist seit einiger Zeit weg.
Ich glaube es lag an dem Yatour Modul.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!