Italiatec

Hajö

Administrator

Beiträge: 4 309

Aktivitätspunkte: 27 445

Dabei seit: 10.06.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Februar 2008, 19:45

Neu beim Fiat Bravo: Linea Sportiva

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ausstattungslinie erhöht Attraktivität des Erfolgsmodells

Der Fiat Bravo betont ab sofort mit der neuen Linea Sportiva gezielt seine sportlichen Eigenschaften. Das verdeutlichen auch die Namen der einzelnen Versionen: Fiat Bravo Speed, Fiat Bravo Racing, Fiat Bravo Sport und Fiat Bravo Sport Plus. Die Modelle der neuen Linea Sportiva sprechen nicht nur jüngere Zielgruppen und betont sportlich orientierte Kunden an, sondern verbinden Sportlichkeit mit beachtlichen Kundenvorteilen. Die kompakte Mittelklasse-Limousine wird dazu weiter in den bisherigen Ausstattungsversionen Active, Dynamic und Emotion angeboten, die als Linea Style den Kontrapunkt zur Linea Sportiva setzen.

Einstiegsmodell der neuen Range ist der Fiat Bravo Speed. Seine Ausstattung basiert auf der Active-Version und beinhaltet eine manuelle Klimaanlage, 16-Zoll Leichtmetallfelgen, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer mit Kurvenlichtfunktion sowie einen in Wagenfarbe lackierten Dachspoiler und Seitenschweller. Er wird ausschließlich mit dem 88 kW (120 PS) starken 1.4 T-JET Turbomotor angeboten, steht mit günstigen € 18.590,- in der Preisliste und bietet einen Kundenvorteil von € 1.030,- gegenüber der vergleichbaren Active-Version.

Der Fiat Bravo Racing wird zusätzlich mit 17-Zoll Leichtmetallfelgen, Sportsitzen, Sportlederlenkrad, Lordosenstütze am Fahrersitz, Mittelarmlehne vorn inklusive Mittelkonsole mit Kühlbox, verchromten Fensterleisten und Sportpedalerie seinem Namen gerecht. Er basiert auf der Dynamic-Version, wird ebenfalls mit dem innovativen 1.4 T-JET-Triebwerk (88 kW/120 PS) angeboten und verbindet seinen Preis von € 19.800,- mit einem ansehnlichen Kundenvorteil in Höhe von € 1.330,- gegenüber der vergleichbaren Dynamic-Version. Zukünftig werden auch die neuen 1.6 Multijet-Motoren in der Variante Racing angeboten.

Auch der Fiat Bravo Sport betont die rasante Ausstattungslinie. Mit Sportfahrwerk, sportlichem Lederlenkrad mit Multifunktionstasten für die Audiobedienung, Mittelarmlehne hinten, Taschen an der Vordersitzlehne, elektrischen Fensterhebern hinten, lackierten Bremssätteln und verchromter Auspuffblende verbindet er auf anspruchsvolle Weise Komfortfeatures mit Sportlichkeit. Den entsprechenden Vortrieb garantieren wahlweise der 1.4 T-JET Turbobenziner oder ein 1.9 Liter-Vierventil Multijet-Diesel, die beide 110 kW (150 PS) leisten. Der Fiat Bravo Sport wird zu Preisen von € 21.700,- (1.4 T-JET 16V) oder € 24.000,- (1.9 Multijet 16V) angeboten - inklusive einem Kundenvorteil von € 1.000,- gegenüber der Version Dynamic.

Optisch wie ausstattungsmäßig eine Sonderstellung innerhalb der Linea Sportiva nimmt der Fiat Bravo Sport Plus ein. Mit 18-Zoll- Leichtmetallfelgen, Blue&MeTM, aktiven Kopfstützen, Zwei-Zonen-Klimaautomatik und getönten Scheiben hinten toppt er die Ausstattung der Sport-Version. In der Motorisierung identisch verbindet er seinen Preis von € 22.700,- mit einem Kundenvorteil in Höhe von € 360,- gegenüber der vergleichbaren Sport-Version. Darüber hinaus wird der Sport PLUS auch für den 1.9 Multijet-Motor mit 110kW/150 PS für € 25.000,- angeboten.

Der Fiat Bravo erhöht mit der neuen Linea Sportiva gezielt seine Attraktivität - preislich wie sportlich. Er unterstreicht damit nicht nur seine Vorzüge und Stärken, sondern verbindet die Einführung der neuen Range mit beachtlichen Kundenvorteilen - jeweils gegenüber der vergleichbaren Basisversion. Mit dem aktuellen Verkaufsprogramm (fünf Jahre Garantie bis zu einer Laufleistung von 500.000 Kilometern, Beginn der Finanzierung erst in zwei Jahren) erhält das sportliche Angebot des Fiat Bravo zusätzliche Anreize.
»Hajö« hat folgendes Bild angehängt:
  • bravo_linea_sportiva.jpg

eXee

Punto-Profi

  • »eXee« ist männlich

Beiträge: 827

Aktivitätspunkte: 4 225

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Kleve

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Februar 2008, 23:05

Ohhlala. Das macht ihn um einiges schicker. Aber rettet leider das dennoch schwache Heck nicht :/

Mein Grande Punto: 1.4 16V Sport - EZ: 02/08 - <a href="http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=7404">eXee's schwarze Bella</a>


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2008, 07:59

Geschmachssache. Mir gefällt das Bravo-Heck ganz gut :-D

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


Tina3991

Punto-Fahrer

  • »Tina3991« ist weiblich

Beiträge: 140

Aktivitätspunkte: 765

Dabei seit: 26.12.2007

Wohnort: Österreich/Vorarlberg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Februar 2008, 09:49

Sieht super aus! :icon_Fete2:

Da bin ich glatt froh das ich mich vor 2 Monaten für meinen GP :007: und nicht für den Bravo entschieden habe, denn sonst müsste ich gleich zum Händler den alten Bravo gegen den neuen Bravo Speed tauschen.

Fiat hat einfach wundeschöne Autos!

Mein Grande Punto: 1.4 16V Linea Spotiva Speed 95PS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!