Augustin-Group

Hajö

Administrator

Beiträge: 4 309

Aktivitätspunkte: 27 445

Dabei seit: 10.06.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. September 2008, 23:21

Fiat Fiorino ist "Van of the Year 2009"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fiat-Blog.de

Der italienischer Transporter gewinnt den begehrten Nutzfahrzeugpreis und die Jury würdigt das innovative Konzept und die niedrige Betriebskosten.

Der Fiat Fiorino ist “Van of the Year 2009″. Eine Jury von Journalisten führender europäischer Fachzeitschriften aus 20 europäischen Ländern vergab den renommierten Nutzfahrzeugpreis an den italienischen Kleintransporter - mit 112 von 140 möglichen Punkten. Die Auszeichnung wurde im Rahmen einer Feierstunde auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover an Franco Miniero, CEO der Fiat Professional SpA, überreicht.

Die Auszeichnung würdigt die zahlreichen Neuheiten des Fiat Fiorino. Als innovatives Fahrzeug in seiner Klasse ist er perfekt auf die Wünsche der Kunden zugeschnitten, die einen wirtschaftlichen sowie im Stadtverkehr flinken und wendigen Kleintransporter suchen.

Der Fiat Fiorino definiert die Standards im 1B-Segment neu und erfüllt die Voraussetzungen, eine führende Rolle im Markt der leichten Nutzfahrzeuge zu spielen. Die Jury würdigte dazu die Tatsache, dass der “Van of the Year 2009″ eine neue Klasse im Transportermarkt begründet. Ein Markt, in dem in den letzten Jahren die leichten Nutzfahrzeuge mit immer höherer Zuladung und Nutzlast aufwarten.

Mit dem Fiat Fiorino wird den Kunden in dieser Klasse ein für ihre Bedürfnisse und Transportaufgaben maßgeschneidertes Fahrzeug angeboten. Mit einer Nutzlast von 610 bis 660 Kilogramm, einem Ladevolumen von 2,5 bis 2,8 Kubikmeter und einer Laderaumlänge von 1,5 Meter (bei umgeklapptem Beifahrersitz 2,5 Meter) erfüllt der italienische Kleintransporter perfekt diese Ansprüche.

Nach Ansicht der Jury ist der Fiat Fiorino besonders innovativ in den Bereichen Abmessungen, Design, Sicherheit und Umweltschutz. Punkte sammelte der italienische Kleintransporter auch durch seine eigenwillige wie praktische Form, seine funktionale Ausstattung und sein exzellentes Preis-/Wertverhältnis. Ebenso durch seine Wirtschaftlichkeit, die die Jury besonders würdigte.

Der Fiat Fiorino, der im Werk Bursa (Türkei) vom Band läuft und in 80 Ländern vertrieben wird, baut auf kompakte Abmessungen (Länge 3,86 Meter, Breite 1,72 Meter und Höhe 1,72 Meter). Ein Vorteil im Stadtverkehr, ebenso wie der Wendekreis von 9,95 Meter. Der Fiat Fiorino wird in drei unterschiedlichen Versionen angeboten: als Kastenwagen, als Kombi und in der Ausführung Adventure. Er kann so seine Vorteile sowohl im Warentransport als auch beim kombinierten Transport (Waren und Personen) ausspielen. Die Adventure-Version ist mit größerer Bodenfreiheit und - in Zukunft auch - mit einem speziellen Antriebssystem für unbefestigte Wege gerüstet. Nicht alltäglich in der Klasse sind das automatisierte Sechsgang-Schaltgetriebe (Comfort-Matic), ESP und Tempomat. In Zukunft angeboten werden Versionen mit Elektro- und Erdgasantrieb.

Der Fiat Fiorino wird wahlweise mit einem 1.4-Liter-Benziner mit 54 kW (73 PS) und einem 55 kW (75 PS) starken 1.3-Liter Multijet-Diesel angeboten. Beide Triebwerke sind laufruhig, wirtschaftlich und umweltfreundlich. Der auf Wunsch mit einem Dieselpartikelfilter ausgerüstete 1.3-Liter Multijet-Diesel verbraucht nur 4,5 l/100 km (kombiniert nach RL 80/1286 2004/3/EG), hat eine Reichweite von rund 1.000 Kilometern mit einer Tankfüllung und ist auch bei der CO2-Emission vorbildlich (119 g/km) - ein Spitzenwert in der Klasse. Dazu senkt er nachhaltig die Betriebskosten (Serviceintervall 30.000 km).

Die begehrte Auszeichnung “Van of the Year 2009″ bestätigt die hervorragende Akzeptanz das Fiat Fiorino bei den europäischen Kunden. Ebenso die Verkaufszahlen. Seit seiner Markteinführung im Dezember 2007 wurden 28.000 Einheiten des italienischen Kleintransporters (Kastenwagen und Kombi) verkauft.


Zum originalen Beitrag im Fiat-Blog hier klicken: Fiat Fiorino ist “Van of the Year 2009″


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!