Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Hajö

Administrator

Beiträge: 4 303

Aktivitätspunkte: 27 395

Dabei seit: 10.06.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. August 2014, 09:17

Kostenlose Fahrzeugbewertung im Forum

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

gemeinsam mit unserem neuen Partner Wir kaufen Dein Auto können wir Euch ab sofort die kostenlose Bewertung Eures Autos im Forum anbieten:

Kostenlose Fahrzeugbewertung

Bei jeder abgeschlossenen Bewertung werden wir auch mit ein paar Cent für den Betrieb vom Forum unterstützt.
Viel Spaß beim bewerten und Forum unterstützen.

Euer

Edi

Punto-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 430

Aktivitätspunkte: 2 225

Dabei seit: 13.11.2012

Wohnort: Renchen

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. August 2014, 00:19

waas meiner soll nur knapp über 3000 wert sein? glaubt man ja nicht :D

Mein Grande Punto: Bj. 06/2006 1,4L 77PS, Merengue-Orange-Metallic


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 978

Aktivitätspunkte: 5 070

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. August 2014, 06:54

Marktpreis Ihres Fiat Grande Punto 1.4 Dynamic

1.446 EUR


na dann ^^ er wird eh noch mindestens 3 jahre gefahren :D
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. August 2014, 07:42

Mein Punto ist immerhin noch 1631 € wert!

Ich weiß, warum ich meinen Punto fahre bis nix mehr geht!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Dodic

Punto-Fan

Beiträge: 58

Aktivitätspunkte: 320

Dabei seit: 13.01.2014

S Z
-
D * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. August 2014, 08:40

Mein GPA laut der Seite noch 5.134€ - BJ 2008, 60.000km, 155PS.

Da hat mir der Händler letztens aber noch 6.8 geboten :pinch:

Naja und tschüss Vollkasko :D
Mein Grande Punto ABARTH : BJ 2008 | Rot | 155PS | G-Tech Schaltwegverkürzung | Notgriffe mit Leder | LED-Fußraumbeleuchtung | LED-Deckenbeleuchtung | LED-Kennzeichenbeleuchtung | Ambientebeleuchtung | SingleFrameOptik

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. August 2014, 09:27

Von einer Vollkasko halte ich sowieso nichts. Wir fahren Fiat und keine Luxuskarossen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. August 2014, 09:33

Mein GPA laut der Seite noch 5.134€ - BJ 2008, 60.000km, 155PS.

Die Seite hat EXAKT den gleichen Wert für meinen ausgespuckt!

BJ 2008 T-Jet Sport 82000 km

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. August 2014, 10:21

Das liegt wohl daran, weil man die Fahrzeugausstattung wenig bis gar nicht individualisieren kann.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

9

Montag, 18. August 2014, 10:40

Vollkasko hatte ich am Anfang bei meinem gehabt. War froh drüber. Den Seitenschaden hätte mir so niemand bezahlt. 3000€ sind ja nicht gerade wenig. Aber am Ende entscheidet es jeder selbst

Send from the perfect Samsung Galaxy S5 ;)

konitime

Punto-Profi

  • »konitime« ist männlich

Beiträge: 669

Aktivitätspunkte: 3 450

Dabei seit: 31.05.2011

Wohnort: Emmerich

Verbrauch: Spritmonitor.de

K L E
-
A W * * *

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. August 2014, 10:57

5757 Euro. bei 40.000 gefahrenen km.

Wilfried
-->Selbst wenn man bis zum Hals in Scheiße steckt, bloß nicht den Kopf hängen lassen :wacko: <-- 8o

Mein Auto: Fiat Punto (MyLife) 2012 1.2 69 PS Schwarz Metallic. Galaxy Tab als Telefon, Multimediacenter und Navi.



Dodic

Punto-Fan

Beiträge: 58

Aktivitätspunkte: 320

Dabei seit: 13.01.2014

S Z
-
D * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. August 2014, 13:23

@cingsgard Vollkaske haltest du nichts von? Was machst du wenn du dein Auto finanziert hast und dann damit gegen die Wand fährst? Stehst mit Schulden da und ohne Auto :thumbsup:
Mein Grande Punto ABARTH : BJ 2008 | Rot | 155PS | G-Tech Schaltwegverkürzung | Notgriffe mit Leder | LED-Fußraumbeleuchtung | LED-Deckenbeleuchtung | LED-Kennzeichenbeleuchtung | Ambientebeleuchtung | SingleFrameOptik

AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. August 2014, 13:25

Ob Vollkasko nützlich ist oder nicht, braucht man gar nicht diskutieren.
Bis zu einem gewissen Punkt, ist eine Vollkasko-Versicherung bei jedem KFZ sinnvoll.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. August 2014, 13:29

Keine Sorge, das hatte ich mir damals beim Fahrzeugkauf alles selbst durchgerechnet:

Du bekommst bei einem Totalschaden sowieso kein neues Auto für umme, sondern nur den Zeitwert. Nach 1, spätestens 2 Jahren ist das sowieso nur noch 50% vom Neupreis. Wobei es da wirklich schon ein Totalschaden sein muß.

Die meisten Schäden, die hier im Forum passiert sind, sind allerdings weit von den Totalschäden entfernt. Meist sind es Blechschäden in Höhe von 2000 - 3000 €. Diese werden allerdings wiederum meist aus eigener Tasche finanziert, da sonst die Prämie für die Versicherung nach oben schnellt. Von daher hat man nicht nur die Reparaturkosten am Hals, sondern zusätzlich noch die unnütze Vollkasko zum finanzieren. Die Versicherungen freuen sich immer, wenn Vollkasko abgeschlossen wird.

Außer bei einer Luxuskarosse gibt es nichts unnützeres als eine Vollkasko für das Auto - vielleicht noch Handy- und Brillenversicherungen. Die sind glaube ich noch unnützer, somit steht die Vollkasko des Autos an 3. Stelle der unnützen Versicherungen in meiner persönlichen Hitliste.

Gäbe es bei uns nicht soviel Wild, das sich nachts auf den Landstraßen in meiner Umgebung herumtreiben würde (einen Dachs habe ich leider schon plattfahren müssen) hätte ich noch nicht einmal eine Teilkasko.

Das muß sich allerdings jeder selbst ausrechnen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Grandezzo

Punto-Fahrer

  • »Grandezzo« ist männlich

Beiträge: 94

Aktivitätspunkte: 515

Dabei seit: 19.08.2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. August 2014, 16:39

Deine Meinung in aller Ehren, sie gilt nicht oder besser, sollte tunlichst nicht von jemandem befolgt werden, der sein Auto least oder finanziert und nicht das entsprechende Kapital im Rücken hat. Da ist eine Vollkasko inkl. GAP-Versicherung Pflicht, um im Falle eines Falles (z.B. Totalschaden durch Eigenverschulden) nicht vor einer finanziellen Katastrophe zu stehen. Für Barzahler und Leute, die finanzieren, weil der Zinssatz ihres, dem Kaufpreis des Autos, entsprechenden Guthabens höher ist als der Finanzierungszins, ist das natürlich nicht so wichtig.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.9 Multijet,Exoticarot,Klimaautomatik,Bluetooth,Hifi-System mit Subwoofer,getönte Scheiben


Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 155

Dabei seit: 13.06.2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. August 2014, 23:28

Marktpreis Ihres Fiat Grande Punto 1.4 Turbo Sport (@80tkm)
5.367 EUR
:P

Mein Grande Punto: Sport 1.4 T-Jet / 5 Türen / 5 Sitze / Klimaautomatik


KMAG

Mitgliedschaft beendet

16

Donnerstag, 21. August 2014, 06:27



GP EZ 02/2009
38917km

DAT zeigt mir 5268,- €


Was soll denn der "Marktpreis" sein?
Der Händler EK oder der PReis, den ich beim Privatverkauf erzehlen kann?

Leider sind diese kostenlosen Bewertungen im Endeffekt für die Katz, da sie keinerlei Sonderaussatttungen berücksichtigen und daher nur einen extrem groben Wert angeben.
Hab meinen gestern mal bei uns ausrechnen lassen incl. Sonderausstattungen. Da lag ich bei knapp 5600 Euro Händler-EK.
Incl. Sonderausstattungen die ab Werk verbaut wurden. Gewindefahrwerk, 18 Zoll Räder usw. wurden nicht berücksichtigt.
Da frage ich mich, wie der hier angebotene Vergleich ohne Sonderausstattungen auf einen so hohen Wert kommt.

ENZO.

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 330

Dabei seit: 13.03.2013

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. August 2014, 06:37

Keine Sorge, das hatte ich mir damals beim Fahrzeugkauf alles selbst durchgerechnet:

Du bekommst bei einem Totalschaden sowieso kein neues Auto für umme, sondern nur den Zeitwert. Nach 1, spätestens 2 Jahren ist das sowieso nur noch 50% vom Neupreis. Wobei es da wirklich schon ein Totalschaden sein muß.

Die meisten Schäden, die hier im Forum passiert sind, sind allerdings weit von den Totalschäden entfernt. Meist sind es Blechschäden in Höhe von 2000 - 3000 €. Diese werden allerdings wiederum meist aus eigener Tasche finanziert, da sonst die Prämie für die Versicherung nach oben schnellt. Von daher hat man nicht nur die Reparaturkosten am Hals, sondern zusätzlich noch die unnütze Vollkasko zum finanzieren. Die Versicherungen freuen sich immer, wenn Vollkasko abgeschlossen wird.

Außer bei einer Luxuskarosse gibt es nichts unnützeres als eine Vollkasko für das Auto - vielleicht noch Handy- und Brillenversicherungen. Die sind glaube ich noch unnützer, somit steht die Vollkasko des Autos an 3. Stelle der unnützen Versicherungen in meiner persönlichen Hitliste.

Gäbe es bei uns nicht soviel Wild, das sich nachts auf den Landstraßen in meiner Umgebung herumtreiben würde (einen Dachs habe ich leider schon plattfahren müssen) hätte ich noch nicht einmal eine Teilkasko.

Das muß sich allerdings jeder selbst ausrechnen.

Volle Zustimmung!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cingsgard (21.08.2014)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!