Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

White_Evo

Punto-Meister

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 1 056

Aktivitätspunkte: 5 375

Dabei seit: 12.02.2011

Wohnort: Unna / Bergkamen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Dezember 2011, 04:27

StartStop nach Rückwärtsgang nicht verfügbar - warum?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute.

Ich habe bei meinem Evo 1.2 8V MyLife festgestellt, dass das StartStopp-System nicht verfügbar ist, nachdem man den Rückwärtsgang drin hatte.

Dies fällt mir oft auf wenn ich beispielsweise jemanden abholen will, kurz rückwärts in die Einfahrt fahre oder einparke und ne Minute warten muss.
Immer wieder kommt dann die Meldung "StartStopp nicht verfügbar" im BC.
Fährt man allerdings wieder 2, 3 Meter vorwärts geht der Motor wieder aus.

Es stört mich schon in den Situationen den Motor entweder ganz aus zu machen oder laufen zu lassen.. :roll:

Ich denke MAL es ist bei jedem Evo so, aber ich frage mich warum...
2008 - 2011: FIAT Grande Punto Active 1.2 8V 65PS, 3t, Crossover schwarz metallic, div. Umbauten
2011 - 2013: FIAT Punto Evo MyLife 1.2 8V 69PS, 5t, Ambient weiß, div. Umbauten
2013 - 20__: SEAT Leon 5F Style, 1.4 16V TSI 122PS, 5t, Nevada weiß metallic, Voll-LED-Scheinwerfer, ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »White_Evo« (4. Dezember 2011, 04:28)

Mein Auto: SEAT Leon *Style* 1.4 TSI 122PS, Nevada weiß, Voll-LED-Scheinwerfer, ...


Makzy

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 4. Dezember 2011, 09:19

Soll einfach eine Sicherung sein, das dir der Wagen z.b. nicht beim Wenden mitten auf der Straße ausgeht.

White_Evo

Punto-Meister

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 1 056

Aktivitätspunkte: 5 375

Dabei seit: 12.02.2011

Wohnort: Unna / Bergkamen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Dezember 2011, 10:36

Wie doof :D

Wenn ich wende und zwischen 1. und R-Gang wechsel hab ich doch dabei die Kupplung getreten :roll:
2008 - 2011: FIAT Grande Punto Active 1.2 8V 65PS, 3t, Crossover schwarz metallic, div. Umbauten
2011 - 2013: FIAT Punto Evo MyLife 1.2 8V 69PS, 5t, Ambient weiß, div. Umbauten
2013 - 20__: SEAT Leon 5F Style, 1.4 16V TSI 122PS, 5t, Nevada weiß metallic, Voll-LED-Scheinwerfer, ...

Mein Auto: SEAT Leon *Style* 1.4 TSI 122PS, Nevada weiß, Voll-LED-Scheinwerfer, ...


Makzy

Mitgliedschaft beendet

4

Sonntag, 4. Dezember 2011, 10:41

Soll aber Leute geben, die zwischen den Gängen die Kupplung los lassen ;D

Daily Driver

Punto-Fahrer

  • »Daily Driver« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 01.11.2011

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Dezember 2011, 10:58

Genau wie Makzy es sagt. Habe auch erst bei den Evo's bisschen herumgeflucht weil mir die Start Stop tierisch auf die Nerven gegangen ist. Habe es mir aber angewöhnt bei jedem Anlassen die Start Stop auszuschalten. Sprit tuh ich nicht wirklich bei Sparen. Und wen ich jeden Tag auf der Autobahn bin nervt es z.B. im Stau diese Anzulassen.
Nun isser weg.

waldi72

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 08.11.2011

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Dezember 2011, 11:13

morgen,

gleich MAL sy das ich diesen thread hier nütze :-D

ich fahre seit montag meinen 1,2 mylife.
bissl über 300km sind runter und bislang hat die start stop noch nie angesprochen.
gut, liegt an den aussentemperaturen dachte ich mir...
am ersten tag lag diese aber bei ~10°. allerdings habe ich gelesen das sich das sys in den ersten 24h kalibrieren muss...

was mir aber bislang komisch vorkommt...ich muss beruflich jeden tag durch einen 10km langen tunnel fahren, gleich nach der ausfahrt ist eine abfahrt an der man stehen bleiben musst. die temperatur im tunnel liegt laut BC bei ca. 15°.
müsste danach beim stehen bleiben die start stop nicht sofort ansprechen?

gestern hatte ich eine etwas längere fahrt hinter mir (ca 90km).
am ende dieser hatte ich plötzlich die meldung start stop nicht verfügbar am BC, ohne
das ich stehen geblieben bin und ausgekuppelt habe. war auch das erste MAL das mir der BC diese meldung ausgespuckt hat.

kommt mir etwas komisch vor...
lg

Mein Punto Evo: Punto Evo Mylife 1,2 69 PS^^


White_Evo

Punto-Meister

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 1 056

Aktivitätspunkte: 5 375

Dabei seit: 12.02.2011

Wohnort: Unna / Bergkamen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Dezember 2011, 11:18

Von kalibrieren hab ich bisher noch nichts gehört, bei mir ging's sofort als der Motor warm war.

Und bei den Temperaturen sollte es auch gehen, gerade nach längeren Fahrten.

Wenn StartStopp aktiv ist aber bisher noch nie angesprochen hat kann da was nicht stimmen!
2008 - 2011: FIAT Grande Punto Active 1.2 8V 65PS, 3t, Crossover schwarz metallic, div. Umbauten
2011 - 2013: FIAT Punto Evo MyLife 1.2 8V 69PS, 5t, Ambient weiß, div. Umbauten
2013 - 20__: SEAT Leon 5F Style, 1.4 16V TSI 122PS, 5t, Nevada weiß metallic, Voll-LED-Scheinwerfer, ...

Mein Auto: SEAT Leon *Style* 1.4 TSI 122PS, Nevada weiß, Voll-LED-Scheinwerfer, ...


Makzy

Mitgliedschaft beendet

8

Sonntag, 4. Dezember 2011, 11:52

Ich habs StartStop noch an, einfach das gute Gefühl, in der Stadt zu stehen und der Motor is aus ^^ Spritverbrauch ist kaum messbar, außer ich hab wirklich eine Woche lang jeden Tag auf dem Weg zur Schule & zurück knallhart alle 6 Ampeln auf Rot und für mehr als nur nen paar sec. Dann ist es schon 'messbar'

Zu dem Thema 'kalibrierung'. Ja, da gibt es was. Das System arbeitet ja mit mehreren Werten (Temperatur Motor, Temp Außen, Bateriestand, Stromverbraucher etc etc daher z.b. auch ab einer gewissen Temp kein StartStop mehr bzw wenn Lüftung/Scheibenheizung oder Scheibenwischer an/auf max sind)

Die Kalibrierung kann sich jedoch auch 'aufhängen'. Entweder fährst du in die Werkstatt, die klemmen die Batterie für für nen moment ab. Oder du klemmst deine Batterie selber ab, rauchst in der Zeit eine (also gute 3-5min warten) und dann einfach wieder anklemmen, bissl fahren und dann sollte es passen.

zum Abklemmen:

Reicht, wenn du nur den Minus Pol abklemmst und wartest. Dann ist kein Strom mehr im System und alles setzt sich zurück. Uhrzeit & Datum muss dann neu eingestellt werden. Tageskilometer sind weg. Das wars dann aber auch. Im Normalfall sollte dann innerhalb von 10-25km StartStop anfangen zu arbeiten.

Das Phänomen dass im BC steht, das StartStop nicht verfügbar ist: Entweder liegts an vielen/großen Stromverbrauchern oder bei AB fahrten hatte ich es im Sommer schon einige male, das dass auch angezeigt wurde. Fiat Werke teilte mir dann mit, das dass zum Schutz des Motors vor Überhitzung dient.

waldi72

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 08.11.2011

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Dezember 2011, 12:19

vielen dank euch beiden.

also ich hatte die tage startstop immer im auge und daher auch darauf geachtet das keine grossen stromabnehmer eingeschaltet sind. lüftung max. stufe 1, keine klima, heckscheibenheizung, scheibenwischer usw.

danke für den tip mit der batterie. selber mach ich da aber nach ner woche nicht die kleinste kleinigkeit ;-)

hab eh ein paar dinge die ich fragen oder mitteilen muss.
bremsen schleifen leicht wenn das auto über nacht steht, das übliche mit den spritzdüsen, startstop, glatteiswarner und das fahrwerk bzw. stossdämpfer.
zum teil glaube ich das ich mich in ner hüpfburg befinde wenn ich auf der AB fahre.
das ganze fiel mir bei einer probefahrt überhaupt nicht auf.
tritt auch nicht immer auf, an gewissen stellen der AB eben...hartes fahrwerk?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waldi72« (4. Dezember 2011, 12:59)

Mein Punto Evo: Punto Evo Mylife 1,2 69 PS^^


Hibike

Punto-Fahrer

  • »Hibike« wurde gesperrt

Beiträge: 120

Aktivitätspunkte: 615

Dabei seit: 28.08.2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Dezember 2011, 13:44

also das mit den bremsen hat jedes auto, die laufen über nacht an, fahrwerk, ? keinen plan was du für eines drin hast... Sport,Emotion,Start ??? spritzdüsen lässt sich ganz leicht beheben, einfach ein teil kabelbinder unter die düsen klemmen, funzt bis über 200 KmH, glatteiswarner und start stop, keinen plan warum das net geht, denke aber es liegt am ausentemperatursensor im rechten spiegel ;-)

gruß Hibike


Daily Driver

Punto-Fahrer

  • »Daily Driver« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 01.11.2011

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. Dezember 2011, 13:58

Naja bin MAL gespannt tue ab morgen ja wieder Kilometer Schrubben.Lasse die Start Stop aber aus. Gewöhnlich 100km +/-. Morgen ist mein Urlaub vorbei. Werde morgen aber noch eine Weitere Strecke fahren müssen da ich noch zu ein paar Kunden fahren werden. So wie ich dass ausgerechnet habe werden es pro Tag so um die 250-300km werden. Mir egal ich krieg es bezahlt und Tanken tue ich ja sowieso auf Firmenkosten. Und dass wird wahrscheinlich bis nach Weihnachten so gehen. Naja die nächsten 4-5 Wochen pro Woche 1500km schrubben. Egal. Kriegt der Kleine Große wenigstens Kilometer drauf.
Nun isser weg.

White_Evo

Punto-Meister

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 1 056

Aktivitätspunkte: 5 375

Dabei seit: 12.02.2011

Wohnort: Unna / Bergkamen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Dezember 2011, 14:03

Glatteiswarnung?
Meinst den Piepton + Anzeige bei 3°C oder kälter?
Hat der MyLife das denn? Bei mir hat der Wagen bisher nie was gesagt, auch net bei -1°C. Wenn wir das in den MyLifes drin haben ist es bei mir wohl auch defekt :D
2008 - 2011: FIAT Grande Punto Active 1.2 8V 65PS, 3t, Crossover schwarz metallic, div. Umbauten
2011 - 2013: FIAT Punto Evo MyLife 1.2 8V 69PS, 5t, Ambient weiß, div. Umbauten
2013 - 20__: SEAT Leon 5F Style, 1.4 16V TSI 122PS, 5t, Nevada weiß metallic, Voll-LED-Scheinwerfer, ...

Mein Auto: SEAT Leon *Style* 1.4 TSI 122PS, Nevada weiß, Voll-LED-Scheinwerfer, ...


Daily Driver

Punto-Fahrer

  • »Daily Driver« ist männlich

Beiträge: 165

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 01.11.2011

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. Dezember 2011, 14:12

White Evo

Das ist echt lustig. Gibt hier im Forum nen Thread wo sich jeder streiten tut. Meine beiden Grandes Und der Evo haben bissher Gepiept. Bei Glatteis und viele meinen dass die Wagen nicht Piepen. :D
Nun isser weg.

White_Evo

Punto-Meister

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 1 056

Aktivitätspunkte: 5 375

Dabei seit: 12.02.2011

Wohnort: Unna / Bergkamen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. Dezember 2011, 14:19

Ja den Thread hab ich auch schon gelesen.
Dachte immer es kommt auf die Ausstattung an, aber ist sind teilweise auch gleiche GPs/Evos unterschiedlich :D

Mein Grande Punto Active ohne jeden Hauch von Ausstattung hat nicht gepiept und der Evo tut's jetzt auch nicht.
Whatever..
2008 - 2011: FIAT Grande Punto Active 1.2 8V 65PS, 3t, Crossover schwarz metallic, div. Umbauten
2011 - 2013: FIAT Punto Evo MyLife 1.2 8V 69PS, 5t, Ambient weiß, div. Umbauten
2013 - 20__: SEAT Leon 5F Style, 1.4 16V TSI 122PS, 5t, Nevada weiß metallic, Voll-LED-Scheinwerfer, ...

Mein Auto: SEAT Leon *Style* 1.4 TSI 122PS, Nevada weiß, Voll-LED-Scheinwerfer, ...


waldi72

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 08.11.2011

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Dezember 2011, 14:21

also ich hab den punto evo 1,2 mylife 1,2, 69ps.

@White_Evo
beim glatteiswarner gehts darum:
steigt man ins auto ein und es hat +3° oder darunter, kommt keine meldung von wegen glatteisgefahr. ist es aber wärmer (die oben genannte tunnelfahrt) und danach geht die temperatur auf die +3° oder darunter, erscheint sehr wohl eine glatteisgefahr meldung am BC.

sollte auch bei dir funktionieren, warum sie aber bei direkter, also nicht absinkender temperatur nicht anspricht, keinen plan...
piepton gibt es glaube ich nur bei handbremse und tank, glatteis ist nur optisch nicht akkustisch.

das mit den kabelbindern habe ich schon gelesen, auch mit den keilen von fiat.
aber nochmals....6 tage alt und ich ma da noch nichts selber...

die bremsen schleifen auch nach einiger zeit fahrt noch, zwar nicht so extrem hörbar wie zu beginn der fahrt, aber dennoch....und meine letzten autos hatten das nicht. vielleicht höre ich es deswegen so genau :-D

lg

Mein Punto Evo: Punto Evo Mylife 1,2 69 PS^^


EvoMyLife

Mitglied

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 180

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. Dezember 2011, 20:31

Ich bin sehr verwirrt, mein MyLife hat nicht MAL ein Thermometer, also auch keine Warnung bei Glätte!!!
Habt Ihr alle ein Thermometer drinne?

LG

Mein Punto Evo: Punto Evo My Life 1,2 mit Styling Paket, Ragazzon ESD un noch an Paar mehr Sachen xDDD


Makzy

Mitgliedschaft beendet

17

Montag, 5. Dezember 2011, 20:48

Nöp ^^

waldi72

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 08.11.2011

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 6. Dezember 2011, 15:59

kurze info:

heute morgen hatte es -1° und es KAM sofort die glatteismeldung.
sieht so aus das die temp im - bereich liegen muss damit die meldung sofort beim starten kommt. beim start und +3° kommt sie nicht, nur wenn die temp auf 3° abfällt.
bei mir optisch, nicht akkustisch so wie bei einigen :lol:

nach ~400km und 8 tagen fahrt, sprach heute das erste MAL die start stop an.
die aussentemp lag bei +7° laut BC. allerdings startete sich der motor nach ein paar sekunden wieder von selbst. das ganze war mehrmals der fall. es war keine klima, keine lüftung, keine heckscheibenheizung und auch kein licht eingeschalten. lediglich der radio lief...

habe aber am montag termin in der werkstatt wo das ganze überprüft wird.
die bremsen schleifen immer noch. hört sich wie abgefahrene bremsbacken an...metall auf metall. wird gerichtet wie die spritzdüsen der scheibenwaschanlage.

lg

Mein Punto Evo: Punto Evo Mylife 1,2 69 PS^^


White_Evo

Punto-Meister

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 1 056

Aktivitätspunkte: 5 375

Dabei seit: 12.02.2011

Wohnort: Unna / Bergkamen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 6. Dezember 2011, 16:04

Was hast du nochmal für'n Modell? MyLife?

Habe wie gesagt keine Temp.-Anzeige und laut unserem Thermometer waren es schonmal -2C°, allerdings stand der Wagen inner Garage.
2008 - 2011: FIAT Grande Punto Active 1.2 8V 65PS, 3t, Crossover schwarz metallic, div. Umbauten
2011 - 2013: FIAT Punto Evo MyLife 1.2 8V 69PS, 5t, Ambient weiß, div. Umbauten
2013 - 20__: SEAT Leon 5F Style, 1.4 16V TSI 122PS, 5t, Nevada weiß metallic, Voll-LED-Scheinwerfer, ...

Mein Auto: SEAT Leon *Style* 1.4 TSI 122PS, Nevada weiß, Voll-LED-Scheinwerfer, ...


waldi72

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 08.11.2011

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. Dezember 2011, 16:20

genau, den 1,2 mylife.

kann es sein das es trotz mylife ausstattung in D und Ö unterschiede gibt?
ich hab absolut keinen plan, kenn mich da nicht aus.
also ich meine jetzt den mylife den man in D bekommt und den mylife den man in Ö bekommt.

vielleicht sparen sie da an kleinigkeiten, eurer is ja noch um paar € billiger :lol:

Mein Punto Evo: Punto Evo Mylife 1,2 69 PS^^


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!