Italiatec

Evo 77

Mitglied

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 17.06.2017

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Juni 2017, 20:06

Schaft der punto evo 1700kilometer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ich habe eine Frage.schaft meine punto evo 1.4 8v 1700kilometer oder das ist gefährlich?

digel

Punto-Schrauber

  • »digel« ist männlich

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1 125

Dabei seit: 06.02.2015

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Juni 2017, 17:52

Sicherlich, wenn du zwischendurch tankst. Aber warum sollte er das denn nicht schaffen?

Mein Grande Punto: 1.9L M-Jet Sport


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Juni 2017, 23:14

Du meinst am Stück?
Wenn Du ohne Tankstop und Pause fahren willst, wird es bestimmt gefährlich!

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Mars365

Mitglied

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 30.04.2015

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Juli 2017, 01:08

Klar schafft der 1700km...verstehe die Frage nicht.
Grundsätzlich sollte jedes normale Auto so eine Strecke schaffen wenn es technisch in Ordnung ist.

Musst natürlich 3x tanken sonst wird nach ca.600km "gefährlich".

Gute fahrt!

Caliban

Mitglied

  • »Caliban« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 19.04.2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Juli 2017, 10:23

Der meint bestimmt 170km/h ;)

Mein Punto: MyLife, 1,4L 8V, 77PS, 4136-ADA Bj. 12/2011


nickxx

Mitglied

  • »nickxx« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 115

Dabei seit: 24.04.2016

Wohnort: Bremervörde

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Juli 2017, 08:57

Mein 1,4 8V ist letztens quer durch Italien bis nach Neapel gefahren - insgesamt war die Reise gute 6500km lang. Davon konnten wir bis auf wenige km auch komplett im Erdgasbetrieb fahren. Und: er hat uns auch wieder nach Hause gebracht!
Natürlich solltest du regelmäßig Fahrpausen einplanen und der Wagen sollte vorher in Sachen Service auf dem Laufenden sein. Auch würde ich abraten mit dem kleinen Motörchen permanent hohe Geschwindigkeiten zu fahren - etwa 110-130 kmh sind für die Maschine für die Autobahn optimal, auch was den Verbrauch angeht. Dann sollte das kein Problem sein.
Und außerdem wichtig: Kontrolliere auch während der langen Tour ab und zu Flüssigkeitsstände (z.B. Öl) nach. Ich hatte auch eine Reserveflasche Öl mit dabei. Gebraucht hat er zwar nichts, aber besser Vorsorge als Nachsorge!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

IgorGlock (21.07.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!