Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

comic

Punto-Schrauber

  • »comic« ist männlich

Beiträge: 307

Aktivitätspunkte: 1 715

Dabei seit: 15.12.2007

Wohnort: 590

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. April 2010, 15:19

Steinschläge

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,

heute bei der ersten richtigen Wäsche nach dem langen Winter ist mir aufgefallen, dass mein GP den Winter wohl doch nicht ganz unbeschadet überstanden hat. Sowohl auf der Motorhaube als auch an der Frontstoßstange sind mir 3-4 kleinere Steinschläge aufgefallen.

Wollte einfach MAL nachfragen was man am besten macht um die wieder rückstandslos zu entfernen. Kann man die einfach wegpolieren? Oder Lackstift? Komplette Neulackierung der Motorhaube? Wäre cool wenn ihr mir da ein wenig weiterhelfen könntet. ;)

Ansonsten würde ich Montag auch MAL zu so einer Smart-Repair-Werkstatt fahren. Die werben doch oft damit das sie sowas problemlos wieder entfernen können.

Besten Dank und Gruß,
Tom

Mein Grande Punto: G-Tech R (275 PS) • Novitec Front- und Heckansatz • KW Gewindefahrwerk V2 inox-line • G-Tech Sperrdifferenzial • G-Tech LLK • G-Tech Schaltwegeverkürzung • Brembo GT 4-Kolben-Bremsanlage • O.Z Alleggerita HLT 215/40 R17 auf Yokohama Advan AD08R


RoterBlitz

Punto-Fan

  • »RoterBlitz« ist männlich

Beiträge: 90

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Leipzig und Zwickau

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. April 2010, 15:49

RE: Steinschläge

Also ich nehme immer einen feinen Modellbahnpinsel, Farbe, Verdünung und Klarlack und mach die zu muss reichen (-:

Kannst ja nicht jedes MAL das halbe Auto lakieren lassen wenn man MAL ein Steinschlag hat :-D

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 T-Jet, Exotica-Rot, getönte Scheiben, Klimaautomatik


giallarhorn

Punto-Schrauber

Beiträge: 385

Aktivitätspunkte: 1 995

Dabei seit: 19.12.2007

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. April 2010, 18:01

mit steinschlägen musst du leben, so ist das halt.

ich habe einmal einen tollen tipp gelesen, ich glaube es war hier im forum, da hat einer geschrieben, er bessert die steinschläge mit einem zahnstocher aus. also den zahnstocher in lack eintauchen, damit ein winziges tröpfchen nur dran bleibt und dann auf den steinschlag auftupfen. das hat den vorteil, dass wirklich nur die kleine vertiefung, die der steinschlag hervorgerufen hat, aufgefüllt wird. ich persönlich habs zwar noch nicht ausprobiert, aber mir hat die idee sehr gut gefallen.

gruss.

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. April 2010, 10:45

mach die aktuellen steinschläge zu, also mittels lack...und danach packst du durchsichtige folie überall drauf!

sieht man nachher kein bisschen, dafür bleibt dein lack wunderbar geschützt!
Grüße,
puntostyling

HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. April 2010, 10:49

Wozu die folie wenn ich fragen darf?

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. April 2010, 11:12

die folie dafür, das du keine weiteren steinschäge mehr bekommst!

sehe ich ja bei mir - da wo ich folie habe, ist nix mehr am lack - drumherum geht der lack kaputt..habe keine durchsichtige, sondern farbe in der mitte sowie motorhaube!

grad bei neueren autos, oder wo noch nit viel am lack is, würd ich so ne durchsichtige folie draufmachen!
Grüße,
puntostyling

HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. April 2010, 11:21

achso ok.
und wenn die folie hinüber ist einfach ne neue drüber machen. was für folie verwendest du? hats ne marke?

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. April 2010, 11:26

richtig, wenn MAL löcher nach einer zeit drin sind, kann man die ja immer wieder erneuern!

bei meinem nächsten auto mache ich das auf jedenfall - da bleiben einem viele steinschläge erspart!

uff, den namen habe ich davon gar nimmer, müsste ich meinen "chef" MAL fragen - habe ja nebenbei in ner foliererei gearbeitet.
Grüße,
puntostyling

HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. April 2010, 11:30

das glaub ich dir sofort!
mich ärgets immer wieder wenn ich dann so kleine lackschäden sehe. ich weiss das man die nur von nahem aber trotzdem:)
ja gibt ja de die das auto statt um lackieren einfach komplett folieren lassen, ich wusste aber nicht das es dafür durchsichtige folie auch gibt. ist auf jedenfall seingeld wert! würd ich auch machen.

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. April 2010, 11:35

jep, ich habs leider auch zu spät erfahren - aber wer sich jetzt einen neuwagen holt und dann die folie nit draufmacht ist selber schuld! das hebt insgesamt auch den zustand vom auto beim späteren verkauf!
Grüße,
puntostyling


jkro

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 11. April 2010, 11:42

Sagt mal.. ganz allgemein zu den Steinschlägen und zum Lack des GP.. Wenn ich mich umsehe, haben die Autos aller meiner Nachbarn deutlich weniger bis keine Steinschläge. Kann es sein, das der Lack des GP recht leicht splittert? Also es kann nicht daran liegen, das ich zu dicht auffahre, denn mit dem alten Punto (176) bin ich den selben Stil gefahren und er hatte auch nach 13 Jahren kaum Steinschläge.

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. April 2010, 11:47

bei meinem 176er sowie dem grande habe ich gleiche viele steinschläge...

die haube geht beim grande, extrem is die lippe unten drunter sowie rechts und links vom kennzeichen....aber das kommt eben, wnen man tief fliegt....da bleibt sowas nicht aus...

zum lack an sich kann ich dir leider nix sagen!
Grüße,
puntostyling

HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. April 2010, 12:26

ist leider so. kurz nach auf des grande hate ich links under vor dem neblscheinwerfer was abbeckommen weiss jetzt nicht was es wahr und ist bisjetzt noch sicht bar. naja, schade aber wie du sagst gehört dazu:) leider

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


Reco

Mitglied

  • »Reco« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 25

Dabei seit: 12.04.2010

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. April 2010, 10:49

Mit der Steinschlagproblematik habe ich mich auch lange Beschäftigt. Meine beste Methode ist wie vom Kollegen vorher erwähnt die Zahnstochertaktik.
Dazu benutzt man 2000er Schleifpapier mit Wasser und schleift es erstmal glatt (sieht fürchterlich aus zuerst). Das Glattschleifen ist notwendg da beim Steinschlag immer Lack an der seite hochgedrückt wird. Also alles glatt machen. Jetzt mit einem Zahnstocher oder angeschnittenen Pinsel (je nach größe des Schadens) die stelle mit Originallack füllen. Gut antrocknen lassen, habs auch schon mit einem Fön beschleunigt...da muss man etwas Gefühl entwickeln, sonst kräuselt es sich :-). Wenn der Schaden zu tief bzw. zu groß ist, kann man sich mit klarem Nagellack behelfen. Damit fülle ich dann erstmal die Stelle aus und wenn der getrocknet ist wird nochmals kurz angeschliffen (wegen der Dicke des Lacks) und dann mit Originallack überlackiert. Wenn dann alles gut getrocknet ist, polieren und alles sieht wieder schick aus.
Allerdings funktioniert diese Methode nur bei frischen bzw. noch nicht ausgeblichenen Lacken. Sonst hat man eben einen "frischen" Fleck auf dem Auto.
Da hilft dann nur der Lackdocktor.

Mein Punto Evo: 1,4 Punto Evo


GrandNs

Punto-Meister

  • »GrandNs« ist männlich

Beiträge: 1 811

Aktivitätspunkte: 9 215

Dabei seit: 08.11.2007

Wohnort: Offenbach am Meer :D

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. April 2010, 10:53

steinschläge sind das schlimmste ;( da würd ich mir am liebsten jeden sommer ne neue front kaufen ;(
Zitat: "Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung." (Wilhelm Busch)

Mein Auto: BMW E92 FL 335D


RoterBlitz

Punto-Fan

  • »RoterBlitz« ist männlich

Beiträge: 90

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 21.04.2009

Wohnort: Leipzig und Zwickau

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. April 2010, 12:26

Kommt denk ich auch durch den Dreck der auf der Straße liegt. Die haben teilweise diesen Winter Straßen mit Splitt und Kranulat gestreut. Und richtig beseitigt hat das noch keiner.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 T-Jet, Exotica-Rot, getönte Scheiben, Klimaautomatik


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. April 2010, 18:59

Ich hab an die 1000 Steinschläge in der Motorhaube und Frontschürze. Möchte wer freiwillig mit Zahnstocher ausbessern? ;)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Benny121

Mitgliedschaft beendet

18

Mittwoch, 14. April 2010, 19:32

Da hätte dir mein Haubenbra sehr geholfen :D

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. April 2010, 19:41

Da hätte ich ja Augenkrebs gekriegt ;)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. April 2010, 00:09

dann lieber steinschläge als haubenbra!
Grüße,
puntostyling

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!