Italo-Welt

iames

Mitglied

  • »iames« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 21.02.2010

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Februar 2010, 17:49

Salz vom harten Winter an GP richtig entfernen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich bin neu hier im forum, da ich mir vor 1 monat einen neuen GP gekauft habe. :-)
da das auto neu ist, pflegt man es ja naturgemäß mehr als man es sonst tun würde.

ich hab in der bedienungsanleitung gelesen, dass das auto zum teil mit wachs an den wichtigsten stellen, wo normalerweise am meisten rost auftritt, behandelt ist.
meine anfrage bei fiat ergab, dass man den unterboden mit zu 16 bar ohne vorichtsmaßnahmen waschen kann. 16 bar sind doch nicht viel, oder? wie viel druck macht denn eine normale waschlanze an den waschplätzen?

und wie sollte man denn die radkästen säubern? ich habe nämlich angst, das bei einer hochdruchwäsche die wachsversiegelung an den radkästen und unterboden abtrage. :-?

mfg

domi87

Punto-Fahrer

  • »domi87« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 30.03.2008

Wohnort: Tuttlingen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Februar 2010, 17:52

Hey! Also viel Ahnung hab ich nicht wieviel bar sone Waschspritzanlage hat.

Aber 16 bar :-o ist weng viel würd ich sagen würde höchstens auf 8-10 bar Tippen ;-)

und jede Anlage ist da ja unterschiedlich...

Gruß Dom
Offizieller Sponsor
der örtlichen Bußgeldstelle!



supergrobi

Punto-Profi

  • »supergrobi« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Februar 2010, 19:30

wenig?? ausm wasserhahn kommen ja schon 4 - 5 bar.
gute dampfstrahler haben 160 - 190 bar...
die dinger an den selbstwaschboxen haben weniger - ich tip MAL so auch 100 bar...
DIESEL - only the brave !!!

Mein Grande Punto: M-Jet - 1,3 - 90PS - Crossover Schwarz - Serie 0 - BJ: 03/2007 - Blue&me - 185/65/15 - noch alles ziemlich orginal - Verbrauch ca. 5,1 - 5,8l + GT AVALANCHE ´97 - ball burnished - 18"


iames

Mitglied

  • »iames« ist männlich

Beiträge: 5

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 21.02.2010

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Februar 2010, 20:06

das bedeutet ja, dass man den unterboden des GP gar nicht so ohne weiteres waschen kann. eine möglichkeit wäre ein wasserschlauch aus dem garten, aber ohne ölabscheider ist sowas ja verboten...

PornoPunto

Punto-Fan

  • »PornoPunto« ist männlich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 330

Dabei seit: 20.10.2009

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Februar 2010, 21:38

Also ich fahre immer in die Waschstraße und lass Unterboden mitwaschen, zusätzlich noch Versiegeln :-)

supergrobi

Punto-Profi

  • »supergrobi« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Februar 2010, 00:37

also die normalen waschboxen dampfstrahler kann man ruhig nehmen. nur kommt man ohne ne bühne schlecht an den unterboden.

mir hat MAL ein tankwart erzählt die würden den grossen dampfstrahler nehmen um losen unterbodenschutz zu entfernen.
aber das sind die profigeräte - die kann man auch mit einer hand gar nicht mehr halten.
aber die sind in der stärke einstellbar.

die dinger aus den waschboxen - naja - das kriegste ja fast schon mit ner gardenaspritze und nem gartenschlauch hin....
DIESEL - only the brave !!!

Mein Grande Punto: M-Jet - 1,3 - 90PS - Crossover Schwarz - Serie 0 - BJ: 03/2007 - Blue&me - 185/65/15 - noch alles ziemlich orginal - Verbrauch ca. 5,1 - 5,8l + GT AVALANCHE ´97 - ball burnished - 18"


JulianK89

Punto-Schrauber

  • »JulianK89« ist männlich

Beiträge: 283

Aktivitätspunkte: 1 570

Dabei seit: 16.07.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Februar 2010, 15:25

Ich würd mir da auch net groß die gedanken machen.
Geh in die Waschbox halt net voll drauf, dann gehts mit nem bisschen abstand.
Das Salz löst sich ja auf deshalb brauchst ja net viel druck!
Tuuuut

Mein Punto Evo: Punto Evo Linea Sportiva MultiairTurbo < Rakete ist aber auch okay! =D


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Februar 2010, 21:43

Ich mach ihn zuhause mitm Gartenschlauch nass, dann mit Autoshampoo + Politur/glanz einreiben und fein abwaschen wieder, dann mit insekten-, felgen- reifen- und dergleiche -Reiniger rangehen und dann noch auto saugen, teppich reinigen, cockpitreiniger, duftblatt usw.

Dauert sicher locker nen ganzen tag, das alles top fit zu machen.
Dafür ist er aber wieder schön und ich wasch ihn im sommer höchstens alle 3 monate (also 2 mal^^ wenn nötig) und vorm winter 1 MAL - während des winters garnicht (kein sinn, da wo ich fahre ist sofort alles salzig!) und dann sofort im frühjahr (zb. jetz im märz wieder)

Außerdem regnets bei uns öfters :D einmal durch ne kleine Wasserlache fahren oder im Regen rumdüsen, ist er auch wieder ein bissl reiner!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!