Italiatec

Laurence

Mitgliedschaft beendet

21

Montag, 2. Juni 2008, 17:47

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

War eben beim Bürgermeister...der hat gefragt wer mich auf die Spinnerte idee gerbaucht hat^^
Hier darf man es :)

Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

22

Montag, 2. Juni 2008, 17:54

Schön, aber das:

Zitat

der Bauer von nebenan wäscht auch seine Trecker mit Hochdruckreiniger...

ist sicher auch bei euch nicht erlaubt, wenn keine Ölabscheideanlage vorhanden ist.
Finde es schon traurig, wenn gerade ein Landwirt sich nicht darum schert, dass durch diese Aktion Öl ins Grundwasser kommen kann und er damit einen enormen Umweltschaden verursachen kann.
Manchmal wäre es angebracht sein Hirn MAL einzuschalten und nicht immer nur an sich und seine stinkende Faulheit und Geizigkeit zu denken, sondern auch MAL an Andere und an folgende Generationen.

Jetzt aber nicht falsch verstehen, das geht jetzt nicht an deine Adresse, sondern an den Bauern und jeden Anderen der sowas macht.

Laurence

Mitgliedschaft beendet

23

Montag, 2. Juni 2008, 17:58

Naja das Problem ist halt, kein Waschstraßenbesitzer lässt einen Tracktor auf seinen Hof...

Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

24

Montag, 2. Juni 2008, 18:07

Dafür gibts aber auch Waschanlagen für Großfahrzeuge die man dann nutzen könnte.
Und MAL ehrlich, muss ein Traktor unbedingt mit dem Hochdruckreiniger sauber gemacht werden?
Wenn jemand meint er müsse das tun, dann soll er sich gefälligst eine Ölabscheideanlage einbauen lassen, dann kann er jeden Tag seinen tollen Traktor auf Hochglanz bringen wenn er drauf steht.
Aber das wäre ja aufwändig und kostet Geld, da scheisst man dann doch lieber drauf und kümmert sich halt einen Dreck um die Folgen seines Tuns.

Sorry, aber wenn ich sowas lese, werd ich echt sauer über soviel Ignoranz von Menschen und gerade von denen, die es eigentlich besser wissen müssten.

Aber jetzt besser back to topic. :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joerg« (2. Juni 2008, 18:09)


Laurence

Mitgliedschaft beendet

25

Montag, 2. Juni 2008, 18:15

Jo back to Topic^^
Meine scheiss 100000 von Kratzern im Lack

Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

26

Montag, 2. Juni 2008, 18:25

Hab das gleiche Problem.
Wenn die Sonne draufscheint und man genauer hinsieht, ist alles voller Kratzer.
Der Lack scheint nicht gerade der Härteste zu sein. :-(

Laurence

Mitgliedschaft beendet

27

Montag, 2. Juni 2008, 18:48

Ich gehe morgen MAL zur Lackierei..und frag MAL ob man was machen kann.

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

28

Montag, 2. Juni 2008, 18:55

vielleicht bekommst du durch rauspolieren noch a bissl was hin.....aber wenn du des überall hast....wird scho problematischer...
Grüße,
puntostyling

GP2505

Punto-Fahrer

  • »GP2505« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 725

Dabei seit: 31.08.2007

Wohnort: Heinsberg

  • Nachricht senden

29

Montag, 2. Juni 2008, 20:27

habe bei meinem alten punto auch feine kratzer gehabt. hatte dann irgenwoher eine spezielle politur die extra für blaue autos war. ging damit ganz gut weg.

komm in den sb anlagen meist mit 2,50€ aus
0,50 für den eimer wasser
1,00 abspritzen mit schaum
1,00 abspritzen mit klarem wasser.
dann noch abledern und dann ist er sauber.
nur mit den fliegen hab ich auf dem schwarzen lack probleme. da bleibt immer so eine art schatten von drauf.

Mein Grande Punto: 1,4 16v Sport, Crossover schwarz, getönte Scheiben


Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 01.07.2008

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 1. Juli 2008, 21:02

Kratzer durch Waschen

Ich habe heute versucht, dem Punto was Gutes zu tun und die Fliegen zu entfernen, bevor sie sich einbrennen.

Leider war das keine gute Idee, der Lack ist jetzt ziemlich verkratzt. Zumal ich auch noch ein wenig mit dem Schwamm gerubbelt habe, um die Fliegen wirklich weg zu bekommen.
So was Blödes.

Aber der Lack von meinem Punto I Six Speed (Dunkelblau Metallic) war lange nicht so empfindlich wie dieser neue Lack (Schwarz Metallic)

Habt Ihr einen Tipp, wie man Fliegen weg bekommt, ohne den Lack zu verkratzen?
Viele legen wohl eingeweichte Zeitungen über Nacht auf das Auto.
Aber schadet da nicht die Druckerschwärze?

Danke für eure Tipps!


spechtshs

Mitglied

  • »spechtshs« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 11.05.2008

Wohnort: Kreis Gütersloh

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 1. Juli 2008, 21:24

RE: Kratzer durch Waschen

Hallo und guten Abend,

ich nehme schon seit längerer Zeit von Sonax den SoftCleaner Art 426100 - der ist auf einer Seite silber und auf der anderen wie ein normaler Scheibenschwamm. Erst wird das Auto abgespritzt und dann nehme ich den nassen Schwamm mit der silbernen Seite - also immer nass auf nass habe damit keine Probleme :lol: egal auf Lack oder auf den Scheiben oder Scheinwerfer, habe noch nichts besseres gefunden. Ich wasche damit regelmäßig 2 Autos und ich musste schon einen neuen besorgen, weil der alte wegen alterschwäche den geist aufgab. Ich habe von Fiat die normalen AluFelgen hatte auch damit Schwierigkeiten, da die Arme zweigeteilt sind. Ich habe mir von Sonax den MicorFaserFelgenSchwamm besorgt - meine Kollegin meint sieht aus wie ein Vibrator :oops: aber auch damit bin ich bestens zufrieden, endlich bekommt man die Felgen auch in den Zwischenräumen vernüftig sauber. Als Tipp unter sonax.com kann man mit dem Kundenservice Kontakt aufnehmen, wo man diesen Schwamm in Deiner Nähe bekommt gibt es zumindenstens bei mir nicht überall.

Mein Grande Punto: 1,4 8 V Dynamic, FK Grill, Bosi Duplex, Scheiben ab BSäule verdunkelt Foliatec, Eibach ProLine Federn, Daylines mit Nebelscheinwerfer


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 1. Juli 2008, 21:27

@Herr Schmidt: Ich hab das auch immer mit Zeitung gemacht, aber die Druckerschwärze hat schon ziemlich geschmirt auf dem LAck, da hatte man dann das Problem die Schlieren runter zu bekommen. Aber mit ein paar Tüchern Küchenrolle, getränkt in Fitwasser geht das 1A.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 1. Juli 2008, 22:14

ich benutz zunächst einmal nen Insektenentferner (hab meinen ausm Lidl, funktioniert bestens und ist günstig) und anschlißend bei sehr hartnäckigen Sachen noch die Reinigungsknete
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 95

Dabei seit: 01.07.2008

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 2. Juli 2008, 06:26

Danke für die schnellen Antworten.

Hatte mich an das Zeugs von Lidl nicht rangetraut, weil da stand, Achtung, erst MAL testen, ob der lack beschädigt wird, das klingt nicht so gut... ;-)

Hat jemand Erfahrung mit SONAX KratzerEntferner-Set Lack zum Entfernen der kleinen Kratzer?

GP2505

Punto-Fahrer

  • »GP2505« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 725

Dabei seit: 31.08.2007

Wohnort: Heinsberg

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 2. Juli 2008, 11:34

das steht auf fast jedem reinigungsmittel.

Mein Grande Punto: 1,4 16v Sport, Crossover schwarz, getönte Scheiben


Frederic

Punto-Fahrer

  • »Frederic« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 755

Dabei seit: 10.09.2007

  • Nachricht senden

36

Samstag, 5. Juli 2008, 19:48

.. unser Wasser ist zwar super und hat sehr wenig kalk, aber 'ne Strafe wg Autowaschen wollt ich eigentlich nicht riskieren.
Fahre deshalb durch die Waschanlage.

MAL ne andere Frage: Benutzt ihr spezielle Politur (manchmal)? und wenn ja, wie mach ich das? :D Ich will, dass mein Auto auch MAL schöön glänzt :)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!