Italiatec

Christoph

Punto-Fahrer

  • »Christoph« ist männlich

Beiträge: 112

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 01.12.2008

Wohnort: Papenburg

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 8. April 2009, 07:43

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nochmal eine gute Marke für Wachs als Tipp: Ich benutze REX. Das kostet zwar an die 4,00 € aber für mich eines der besten Produkte. Fast sogar noch besser als SONAX....
Gruß aus Papenburg
Christoph

Mein Grande Punto: 1,4 (77 PS) 8V Dynamic - crossover schwarz - INOX schwarz-grau - Mittelarmlehne - für den Sommer: Autec N 655 Leichtmetallräder, für den Winter: Semperit Winter Grip - Italien-Flagge an den Türholmen - Punto Schriftzug-Gravur Seitenspiegel - Bj. 2008


__Philip__

Mitglied

  • »__Philip__« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 55

Dabei seit: 01.06.2010

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 1. Juni 2010, 20:05

Lackpflege

Hab da MAL ne Frage:

Gibts ne gute Lackversiegelung die man zum Schluss nach dem Waschen draufmachen kann?
Hab festgestellt, dass das Fiat-Schwarz relativ empfindlich ist und möchte meinen Lack irgendwie vor kleineren Kratzern schützen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »__Philip__« (2. Juni 2010, 15:16)

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet - Racing


Racing-Micha

Punto-Fan

  • »Racing-Micha« ist männlich

Beiträge: 93

Aktivitätspunkte: 475

Dabei seit: 23.07.2009

Wohnort: Hildesheim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 2. Juni 2010, 22:16

Das liegt aber nicht an Fiat. Schwarz ist nunmal schwarz und damit sehr empfindlich. Auch bei VW oder Mercedes.

Mein Punto: Punto 2012 | Sport | 1.4 16V Multiair Turbo | Easy Listening White | Skydome | Leder | Interscope


dfi103

Punto-Fan

  • »dfi103« ist männlich

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 30.10.2009

  • Nachricht senden

24

Freitag, 4. Juni 2010, 14:52

Schwarz ist in dieser Hinsicht wirklich eine schlimme Farbe. Dass auch der Audi/VW Lack sehr kratzerempfindlich ist kann ich nur bestätigen....schwarz perleffekt, da sieht man jedes Kratzerchen. Um die Kratzer zu vermeiden gibts nur ein Mittel:

ordentliche HANDWÄSCHE solange es noch keine Touch Free (Laserwash) Waschanlage in der Nähe gibt. Die AMschinenwäsche zeigt sich sofort im Lackbild. Auch bei allen anderen Farben...bei den fällts aber meist viel weniger auf...

Ich kann folgende Produkte empfehlen:

Versiegelung: Liquid Glass
Wachse: DODO Juice / Finish Kare
Politur: Menzerna

WKA

Punto-Fahrer

  • »WKA« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 875

Dabei seit: 20.02.2008

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

25

Freitag, 4. Juni 2010, 19:32

SO ich hab heute MAL meinen Geschruppt wie nen bekloppter ist Poliert mit Sonax Politur und mit Sonax extreme wachs versiegelt ..
»WKA« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stilo nach waschen3.jpg
Auf Morgen bis Wiedersehen

Mein Grande Punto: Stilo 3 Türer 1.9 8V MJet Schwarzmetallic R.O.D 26 17 " Felgen 215/45R17 Eibach komplett Fahrwerk Prokit 30/30 H&R Distanzen V:20mm H: 30mm Bosi Esd Alpine/ Blaupunkt Audioveredelung lackierte Amaturen Abarth Schaltknauf


Cobra

Punto-Schrauber

  • »Cobra« ist männlich

Beiträge: 254

Aktivitätspunkte: 1 410

Dabei seit: 16.11.2006

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 10. Oktober 2010, 16:35

Hallo,

da ich Überhaupt keine Ahnung habe Vom Polieren und wachsen hätte ich MAL ein paar fragen. Zum Lack der GP wird bald 4 und wurde lang nicht mehr poliert oder gewachst.

1.Lieber polieren und dann wachsen oder reicht auch so eine Politur mit Wachs? wie als bsp. die SONAX Xtreme Polish & Wax 2 NanoPro

2.was ist besser Watte oder Mikrofasertücher zum polieren und wachsen ?

LG Cobra
Error 404
Die angeforderte Signatur wurde nicht gefunden.

Mein Grande Punto: 1.4 8V in New Orleans Blau, Blinker silver, Scheinwerfer Philips Xtreme Vision + D-lites, FK Grill in schwarz, Singleframe Optik in Mattschwarz , Punto Schriftzug entfernt und Hinten getönte Scheiben, Sub in Reserverdmulde


dfi103

Punto-Fan

  • »dfi103« ist männlich

Beiträge: 89

Aktivitätspunkte: 455

Dabei seit: 30.10.2009

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 10. Oktober 2010, 20:52

Zu 1.:

Kommt natürlich immer drauf an was man erreichen will....mit so All in All Produkten wird man im allgemeinen keine so guten Ergebnisse / Haltbarkeit erzielen wie mit top Einzelprodukten. Kommt halt drauf an wie penibel man ist und wieviel Zeit man investieren will.

Zu 2.:

Ich würde Microfasertücher bevorzugen, da wiederverwendbar. Dann ist aber daruf zu achten, dass man Microfasertücher nimmt die auch wirklich für den Fahrzeug(lack)bereich gedacht sind und nicht gerade die aus dem Supermarkt...mit denen kann man schön den Lack verkratzen

Summer_Jam

Punto-Schrauber

  • »Summer_Jam« ist männlich

Beiträge: 192

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 08.03.2009

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 10. Oktober 2010, 21:59

Die meisten Anfänger werden am Anfang wohl bei Sonax landen.Fortgeschrittene wechseln zu Meguiars und diese werden feststellen,das Meguiars in der Autopflegewelt nicht allein das "Non Plus Ultra" ist.

Liquid Glass finde ich als Versiegelung nicht schlecht,dennoch finde ich es ein wenig veraltet...würd da dann eher zum "Finish Kare 1000 P High Temp Paste"(ist ebenfalls schichtbar) greifen und als Topping das "Finish Kare Pink Paste" benutzen.

Was Wachse angeht, ist das Meguiars #16 schon nicht schlecht.

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9 Sport mit GPA Rückleuchten leider verkauft!


lenzzz

Mitglied

  • »lenzzz« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 14.10.2009

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 12. Oktober 2010, 23:13

hallo zusammen,

also ich benutze zum polieren die prima produkte finde ich sehr geil, vorallem für schwarze autos kann ich prima amigo empfehlen ist ne art lackreiniger und bringt ne super glanzsteigerung und also vorbereitung für s meg. 16. Und zum waschen nur handwäsche und als kleinesextra zum trocknen von chemical guys des sprühwachs danach sieht euer auto wirklich gut aus.

Summer_Jam

Punto-Schrauber

  • »Summer_Jam« ist männlich

Beiträge: 192

Aktivitätspunkte: 1 020

Dabei seit: 08.03.2009

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

30

Freitag, 15. Oktober 2010, 22:31

kann deinen Beitrag so nur unterschreiben,wobei ich mit dem Chemical Guys "Detailer" noch keine Erfahrungen gemacht habe.
Prima Amigo und Meg`s #16 sind schon ne "prima" Zusammenstellung

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9 Sport mit GPA Rückleuchten leider verkauft!



Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 715

Aktivitätspunkte: 14 285

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 4. November 2010, 19:53

Schon immer Sonax.
Bezahlbar und gut. :)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


lenzzz

Mitglied

  • »lenzzz« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 14.10.2009

  • Nachricht senden

32

Montag, 8. November 2010, 22:28

kauf dir MAL die oben genanten produkte, bzw. des wax reicht auch ist fast genauso teuer wie sonax, aber viel besser längere standzeit und vieles mehr. Danach willst du garkein sonax mehr

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!