Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

supergrobi

Punto-Profi

  • »supergrobi« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 01:48

kleines lack- und klapperproblem. was würdet ihr machen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

huhu,
also ich hab bei meinem GP an beiden türen an der kante den lack abgekratzt (siehe fotos).
das war schon als ich den gekauft hab. die frage ist - wie krieg ich das weg? lakieren wär ja übertrieben. geht das mit dieser farbigen politur? oder nem edding?? guckst du foto!! (schlechte mit handy)

das andere problem: die innere verkeidung vom tacho - also die die seitlich auch um den tacho rumgeht zirpt, rasselt, klappert bei manchen drehzahlen. habt ihr das auch? und wie kriegt man das weg?? silikonspray dahinter sprühen vielleicht, oder bringt das nix?
»supergrobi« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild0125.jpg
  • Bild0127.jpg
DIESEL - only the brave !!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »supergrobi« (22. Oktober 2009, 01:51)

Mein Grande Punto: M-Jet - 1,3 - 90PS - Crossover Schwarz - Serie 0 - BJ: 03/2007 - Blue&me - 185/65/15 - noch alles ziemlich orginal - Verbrauch ca. 5,1 - 5,8l + GT AVALANCHE ´97 - ball burnished - 18"


Basti

Punto-Fahrer

  • »Basti« ist männlich

Beiträge: 176

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 23.03.2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 06:12

Also das Tachogehäuse knarren hab ich auch, is echt nervig, wie es weg geht :?:

Mein Grande Punto: ist Rot, mehr sein als schein:-)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 06:30

Das Lackieren der Türkante halte ich jetzt auch für übertrieben. Ich würde da mit einem
Lackstift ausbessern. Die gab es auf jeden Fall bei Fiat zu kaufen. Wie es jetzt ist, weiß
ich nicht. Aber viele User im Forum haben so auch ihre Steinschläge auf der Motorhaube
ausgebessert. Das würde ich MAL versuchen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


supergrobi

Punto-Profi

  • »supergrobi« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 08:11

das is ja das problem - ich glaub dass ich mit nem lackstift mehr versaue als richtig hinkriege....
DIESEL - only the brave !!!

Mein Grande Punto: M-Jet - 1,3 - 90PS - Crossover Schwarz - Serie 0 - BJ: 03/2007 - Blue&me - 185/65/15 - noch alles ziemlich orginal - Verbrauch ca. 5,1 - 5,8l + GT AVALANCHE ´97 - ball burnished - 18"


DonBilbo

Punto-Profi

  • »DonBilbo« ist männlich

Beiträge: 505

Aktivitätspunkte: 2 735

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort: Berlin-Biesdorf

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:32

Mit dem Lackstift für die Tür......naja, hatte das gleiche Problem und hab so einen Lackstift von Fiat benutzt ! Aber was soll ich sagen, vom Farbton her, war es doch nicht ganz das gleiche, aber deiner ist ja Schwarz, deshalb sind die (möglichen) Farbunterschiede da nicht wirklich zu sehnen :-)

Mein Grande Punto: 1.4 8V,chemical grau, Serie 0, Borbet X8 17", Ragazzon ESD


whitecoffee

Punto-Fan

  • »whitecoffee« ist männlich

Beiträge: 92

Aktivitätspunkte: 490

Dabei seit: 09.05.2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 18:43

also mit den polituren wirst du keinen erfolg haben, und vor wachsstiften kann ich dir auch nur abraten. nehm am besten den lackstift und tupfe vorsichtig mit einem zahnstocher die stellen aus. immer nur eine ganz dünne schicht, 90 min trocknen lassen und dann nächste schicht. bis es die richtige farbe hat. (achtung: wenn die farbe gedeckt hat, würde ich lieber ein paar tage warten, denn die farben auf so einem lackstift trocknen ja nur an der luft und das dauert bis die farbe seinen endgültigen ton bekommen hat. am besten tupfst du am ende auch noch eine dünne schicht klarlack drauf. wenn der klar lack dir dan zu uneben ist, kannst du mit ganz feinem schleifpapier abschleifen und dann wieder aufpolieren. da gibts bei atu komplette sets für von sonax. mit dem habe ich ganz gute erfahrungen gemacht.

Mein Grande Punto: 1.2 8V; 3 Türer; Serie 2 Active; ROCK'N ROLL BLAU; beheizbare Außenspiegel mit Außentemperaturanzeige; Funkfernbedienung; ESP-Paket; Renkforce CD-7516 CD-Tuner; lackierte Außenspiegel; LPG-Umrüstung; H&R Federn 35mm; 205/45 R17 Reifen auf Dynamic Tea


puntohaugo

Mitgliedschaft beendet

7

Sonntag, 7. Februar 2010, 12:36

Und wie siehts jetzt mit dem rasseln am Tachogehäuse aus? Das nervt mich auch extrem!!!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!